Forum A4 B6 & B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. Wo sitzt das Kraftstoffrelais beim Audi A4 2.0 B6 8E Bj 2002?

Wo sitzt das Kraftstoffrelais beim Audi A4 2.0 B6 8E Bj 2002?

Audi A4 B6/8E
Themenstarteram 10. Dezember 2016 um 14:54

Hallo Motor Talk Community, ich weiß zwar das es vorne rechts beim Motorsteuergerät sitzt, jedoch weiß ich nicht welches von den Relais, das für die Kraftstoffpumpe ist. Mir fehlt ein Schaltplan. Ein Schaltplan brauche ich nicht unbedingt, der Steckplatz würde mir schon enorm weiter helfen.

Ich sag schonmal vielen dank

Ähnliche Themen
17 Antworten
Themenstarteram 10. Dezember 2016 um 17:11

Okey, habe das Relais 167 gefunden und gewechselt jedoch läuft meine Pumpe immer noch nicht... es kommt auch keine Spannung an die Sicherung an... gibt es bekannte Probleme in Verbindung der Pumpe ?

Also meine Spritpumpe läuft seit knapp 260tkm zuverlässig in meinem ALT. Grundsätzliche Probleme sind mir auch nicht bekannt. Hast du denn schonmal Fehler ausgelesen? Kommt die Klemme 15 denn bei Zündung an? Denke da an anfällige Zündschalter zb.

Wegfahrsperre aktiv? Die legt üblicherweise die Spritpumpe still. Kommt ein Signal am Steuereingang des Relais an? Wenn ja, liegen 12V am Arbeitskreis des Relais?

Themenstarteram 11. Dezember 2016 um 16:19

Ich werde meine Batterie nun erstmal wieder aufladen, sie scheint schon ziemlich Platt zu sein. Ich bin nun leider eine Woche nicht in der Heimat und werde erst wieder nächsten Samstag ans Auto können. Vielen dank für eure Hilfe :) , ich werde eure Vorschläge nächste Woche einmal in angriff nehmen und dann wieder berichten.

Also nochmal zum stand der dinge:

Pumpe bekommt kein Strom

Sicherung bekommt kein Strom

Relais 167 habe ich erneuert und scheint auch zu schalten. Ob dort nun auch Arbeitsstrom fließt habe ich dummerweise noch nicht getestet...

Themenstarteram 19. Dezember 2016 um 18:46

so bin nun wieder in der Heimat, und kann dementsprechend weiter basteln :) also es liegen bloß 2 Volt im Arbeitsstromkreis an, ich habe nun gelesen es gibt ein Relais für die Klemme 30. Ich meinte gelesen zu haben 219 ? nur weiß ich nicht ob es auch an meinem Auto dafür zuständig ist. gefunden habe ich das Relais bei mir beim Motorsteuergerät. Ich wollte das Relais morgen mal überprüfen. würde das Relais zu meiner Symptomatik passen ?

 

Vielleicht nochmal zur symptomatik, er ist während der fahrt ausgegangen und lies sich nicht mehr starten. seit dem kommen nur noch um die 2 Volt an der Kraftstoffpumpe an. Ebenfalls lassen sich diese werte an der Sicherung und am Relais 167 messen.

Habe das selbe Problem.

Sonntag Abend hingestellt,Montag früh ging nichts mehr...

Es kommt kein Strom am Stecker der Pumpe an...

Wie viele Sicherungen sind für das krafstoffsystem da?

Ich kenne bzw weiß nur das 1ne vorne im fahrer Raum unter dem amaturenbrett links siztz (20A).

Sicherung ist I.O

Relai(167) ist neu.

Wenn ich PIN 30 mit 87 verbinde(Kabel überückung) Sprit die Pumpe an.

Bitte um Hilfe

15484226094512339407186826523105

Wo sitzt das steuergerät für die Kraftstoffpumpe?

Direkt unter dem relais kasten? Wo das relais 167 verbaut ist?

Wie schauts mit den Fahrzeugdaten aus, sind diese gleich wie beim TE?

Es gibt kein extra STG für die Benzinpumpe!

Was steht im Fehlerspeicher?

Bei def. Relais stehen mehrere Fehler drin u.a. Einspritzventile, Aktivkohleventil usw.

Wenn du des Relais gebrückt hast muss der Motor anspringen!

Das Problem könnte auch am Zündschloss liegen.

Am Relaisplatz mal die Spannung messen:

Pin 3/schwarze Leitung bei Zündung ein 12V.

Wenn nicht kommt vom Zündschloss keine Spannung!

Audi a4 b6 2.0l AWA 150PS

Keine Fehler gespeichert.

Wenn zündung an, kein Summen zu hören aber wenn ich starte den ganz leises Summen bzw arbeiten der Pumpe.

Ich habe PIN 30 und 87 gebrückt und die Pumpe ging an.

Habe gestern PIN 5(zündung) mit einen Kabel bis an die Pumpe geschlossen und Masse von hinten genommen und sobald ich die zündung an gemacht habe ging auch die Pumpe an.. aber es kommt kein Sprit vorne an..

Also geht doch die Pumpe...? es kommt nur kein Strom an den originalen stecke an.?!

Ich werde nochmal PIN 3 Messen..

Danke

Der TE hat auch keine Angaben zum Motor gemacht in einem Beitrag ist allerdings der ALT(2L 130PS) erwähnt.

Deswegen gehe ich davon aus das es sich beim TE auch um diesen Motor handelt!

Du hast den FSI Motor!

@"Habe gestern PIN 5(zündung) mit einen Kabel bis an die Pumpe geschlossen und Masse von hinten genommen und sobald ich die zündung an gemacht habe ging auch die Pumpe an.. aber es kommt kein Sprit vorne an.."

Auch mit gebrücktem Relais kommt kein Sprit am Motor an?

Mein auch mit gebrückten relais nicht

Werde mal die Pumpe auf machen und schauen ob das sein zu ist...

Aber selbst wenn es zu ist ... die Pumpe muss dich laufen bei zündung ein oder?

Habe gerade nochmal gemessen

An PIN 3 kommen 12V bei zündung an..

Aber an PIN 5 immer nur 3V egal ob Zündung an oder aus

@"Aber an PIN 5 immer nur 3V egal ob Zündung an oder aus"

Das ist nicht gut!

Das ist die Steuerleitung vom MSG die das Relais ansteuert!

Heist, wenn das Relais angesteuert wird müsste da 0V anliegen!

Aber wenn mit gebrücktem Relais(Pumpe läuft) trotzdem kein Sprit ankommt würde ich hier erstmal weiter suchen!

Hast du den Kraftstoffilter mal getauscht?

@"die Pumpe muss dich laufen bei zündung ein oder?"

Weis nicht wie das bei dem Motor ist!

Kann auch sein das sie nur kurz anläuft, druck aufbaut und wieder aus geht!

Dann erst wieder läuft wenn z.B. das Signal vom Kurbelwellensensor kommt das der Motor dreht!

Welche Fehler sind hinterlegt?

Keine Fehler hinterlegt!

Ich meine zündung EIN Pumpe arbeitet nicht

Versuche ich zu starten arbeitet sie sehr leise bzw schwach

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. Wo sitzt das Kraftstoffrelais beim Audi A4 2.0 B6 8E Bj 2002?