ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Wo kauft ihr Liquid Glas/Neuwagenpflege?

Wo kauft ihr Liquid Glas/Neuwagenpflege?

Themenstarteram 2. April 2009 um 12:05

Also ich habe genau vor einer Woche einen Neuwagen bekommen und so ziemlich alles falsch gemacht, was man überhaupt falsch machen kann.

Ich bin am dritten Tag in die Waschstr. gefahren, habe dann erst im Netz gelesen, dass man das nicht soll. Ich muss dabei sagen, das Auto ist Perlmutt schwarz. :-(

Danach dachte ich , ich sei schlauer. Als er jetzt wieder verschmutzt war, habe ich ihn einfach mit Wasser abgespritzt. Danach wollte ich ihn mit einem Leder trocken machen. Da ich über keinerlei Erfahrung verfüge, habe ich erst hinterher bemerkt, dass ich nun kleine Kratzer am Auto habe.

Mir ist jetzt klar, dass ich ihn hätte richtig waschen müssen, bevor ich ihn ableder. Wahrscheinlich habe ich kleine Schmutzpartikel über den Lack gezogen.

Jetzt bin ich natürlich fertig mit den Nerven. Man siht die Kratzer nur bei ganz genauem Hinschauen, aber das ist ja schon schlimm genug.

Jetzt habe ich mich im Netz schalu gemacht und möchte ihn direkt mit Liquid Glas versiegeln etc.

Nun meine Frage : Wo kauft ihr das LG? Bei Petzolds? Ich habe eine Seite gefunden, auf der ich es günstiger bekommen kann.

http://scratchex.shop-012.de/...ex-p237h58s68-Liquid-Glass-Power-S.htm

Kann es auch unbedenklich dort kaufen?

Außerdem bin ich über jeden anderen Hinweis was Pflege etc. von Neuwagen angeht dankbar!

Ähnliche Themen
35 Antworten

für den selben Preis bekommst es auch bei ebay:

 

http://shop.ebay.de/?...

Hallo,

mach jetzt nicht den nächsten Fehler und trage einfach LG auf. Lass den Lack noch ein paar Wochen aushärten und poliere ihn dann (bzw lass ihn polieren). Kratzer- und Hologrammfrei

Dann kommt LG drauf

LG günstiger ? Hallo ? Bei 2-5€ Unterschied für eine Dose dürfte das zum Endergebnis wohl absolut egal sein.

Als erstes mal: Geduld!

Ich sehe das wie MoparMan: Den Lack richtig (1-2 Monate) aushärten lassen, dann zum profesionellen Aufbereiter und polieren lassen. Anschliessend schön versiegeln und gut is.

eine werkslackierung kann sofort nachdem er bei dir zuhause steht poliert und versiegelt werden.

bitte nicht mit einer nachlackierung verwechseln und selbst die habe ich schon eine std. später poliert und versiegelt!

Themenstarteram 2. April 2009 um 16:00

Zunächst einmal danke für eure Antworten.

Muss ich den Wagen unbedingt vorher polieren lasen? Mir wurde gesagt, dass dies bei Neuwagen nicht nötig sei.

Wenn aber doch, wie teuer ist eine Ausfbereitung/polieren lassen?

Heute hatte ich Kot auf dem Auto habe ihn daher mit einem Hochdruckgerät abgespritzt. Jetzt habe ich natürliche unschöne Wasserflecken auf dem Lack.

Kann ich den Wagen im Moment überhaupt sauber halten????

Themenstarteram 2. April 2009 um 16:03

Was den Preis angeht, wollte ich euch zunächst fragen, damit ich nicht an Imitate oder so gerate. Heute ist ja alles möglich. Also bei dem einen Paket sind 12 Teile bei, während ich bei dem anderen Anbieter ja nur die drei Flaschen bekomme. Da ich noch studiere, habe ich das Geld nun auch nicht so locker sitzen....

Bin also auf kostengünstige Alternativen angewiesen.

Zitat:

Original geschrieben von skylar04

Muss ich den Wagen unbedingt vorher polieren lasen? Mir wurde gesagt, dass dies bei Neuwagen nicht nötig sei.

Den Lackzustand eines Neuwagens hat dein Auto dank deiner fehlgeschlagenen Pflegeversuche ja nicht mehr. Das ist kein Vorwurf, aber die Kratzer sind ja nunmal drin. Und die kriegst du nur durch Polieren raus. Wenn du darauf verzichtest und das Auto versiegelst, dann versiegelst du eben auch die Kratzer mit.

Zitat:

Heute hatte ich Kot auf dem Auto habe ihn daher mit einem Hochdruckgerät abgespritzt. Jetzt habe ich natürliche unschöne Wasserflecken auf dem Lack.

Tu deinem Auto einen Gefallen: Mach bitte keine Reinigungsexperimente, sondern informier dich erstmal, wie man ein Auto pflegt. Am besten wäre es, du würdest dir von jemanden praktisch zeigen lassen, wie man sein Auto schonend und spurenfrei wäscht.

ich ,kaufe fast alles beim Lackpflegeshop.de...

 

Die haben meistens auch ganz geile Setangebote 

Ich hoffe ich kann mich da auch mal dazu schalten ^^ ich bekomm meinen neuwagen auch bald geliefert und habe ähm null ahnung vom waschen bis auf das normale abspritzen mit einem schlauch etc ^^

wie behandel ich den wagen den korrekt wenn er neu ist???

und darf ich ihn dann nach dem werk gleich polieren und versiegeln???

kann mir da einer so ein paar grundlegende tipps geben bzgl. so eines waschvorgangs vom neuwagen???

also auch in welche reihenfolge ich ihn genau wasche...

wäre super lieb ^^ danke

Zitat:

Original geschrieben von Cindy1987

kann mir da einer so ein paar grundlegende tipps geben bzgl. so eines waschvorgangs vom neuwagen???

also auch in welche reihenfolge ich ihn genau wasche...

Zum Thema waschen:

Es reicht eine einfache Neutralseife zum Waschen. Teures Autoshampoo kann man sich sparen. Wichtig: Genug Wasser nehmen, das erreicht man am besten durch einen guten, weichen Schwamm oder durch spezielle Microfaser-Waschhandschuhe. Hartnäckige Flecken (eingebrannte Fliegen, Teerflecken etc.) mit einer Reinigungsknete (Magic Clean) und viel Wasser entfernen. Nach dem Waschen klar abspritzen und mit einem Leder trocknen.

Neuen Lack NICHT polieren, nur versiegeln mit einem guten Wachs oder Polymerversiegelung (z.B. Liquid Glass).

super vielen dank =) notier mir das gleich *g* damit ich nix vergesse will schließlich bei diesem auto keine fehler machen beim waschen ^^

 

Zitat:

Original geschrieben von touranfaq

 

Zum Thema waschen:

Es reicht eine einfache Neutralseife zum Waschen. Teures Autoshampoo kann man sich sparen. Wichtig: Genug Wasser nehmen, das erreicht man am besten durch einen guten, weichen Schwamm oder durch spezielle Microfaser-Waschhandschuhe. Hartnäckige Flecken (eingebrannte Fliegen, Teerflecken etc.) mit einer Reinigungsknete (Magic Clean) und viel Wasser entfernen. Nach dem Waschen klar abspritzen und mit einem Leder trocknen.

Neuen Lack NICHT polieren, nur versiegeln mit einem guten Wachs oder Polymerversiegelung (z.B. Liquid Glass).

Themenstarteram 3. April 2009 um 0:00

Zitat:

Original geschrieben von AMenge

Zitat:

Original geschrieben von skylar04

Muss ich den Wagen unbedingt vorher polieren lasen? Mir wurde gesagt, dass dies bei Neuwagen nicht nötig sei.

Den Lackzustand eines Neuwagens hat dein Auto dank deiner fehlgeschlagenen Pflegeversuche ja nicht mehr. Das ist kein Vorwurf, aber die Kratzer sind ja nunmal drin. Und die kriegst du nur durch Polieren raus. Wenn du darauf verzichtest und das Auto versiegelst, dann versiegelst du eben auch die Kratzer mit.

Zitat:

Original geschrieben von AMenge

Zitat:

Heute hatte ich Kot auf dem Auto habe ihn daher mit einem Hochdruckgerät abgespritzt. Jetzt habe ich natürliche unschöne Wasserflecken auf dem Lack.

Tu deinem Auto einen Gefallen: Mach bitte keine Reinigungsexperimente, sondern informier dich erstmal, wie man ein Auto pflegt. Am besten wäre es, du würdest dir von jemanden praktisch zeigen lassen, wie man sein Auto schonend und spurenfrei wäscht.

Also mir wurde ja dazu geraten, den Wagen erstmal nur immer abzuspritzen. Aber wie gesagt, dann habe ich ja die Wasserflecken. Kann ich da außer abledern nichts gegen machen? Wie macht ihr das denn bei Schmutz, wenn ihr nicht gleich waschen wollt?

@skylar04

Dann bleibt der Wagen eben dreckig.

Wenn er zu schmutzig ist gehe ich kurz mit dem Hochdruckreiniger dran.

Manchmal hab ich aber auch keine Lust den rauszuholen, dann wird er nur etwas mit dem normalen Schlauch abgespritzt.

Abtrocknen kann er dann in beiden Fällen von alleine. Lieber ein paar Wasserflecken als Kratzer.

Unser Wasser hier ist allerding auch sehr weich. Daher hab ich da auch keine großen Probleme.

Lies dir hier mal so einige Berichte durch. Hier findet man wirklich gute Tips.

Empfehlen würde ich dir auf jeden Fall von dem Ledertuch Abstand zu nehmen. Hol dir lieber ein gutes (dickes) Microfastetuch.

Bestellen kannst du überall, bei den Preisen tut sich nicht soooo viel.

Gruß Michael

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Wo kauft ihr Liquid Glas/Neuwagenpflege?