ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Liquid Glass auf Versiegelung auftragen, geht das?

Liquid Glass auf Versiegelung auftragen, geht das?

Themenstarteram 27. November 2009 um 12:10

Hallo,

habe letzte Woche meine Winter-Alufelgen mit Nigrin Felgenversiegelung versiegelt. Nun habe ich gestern ne Flasche LG bekommen und würde das mal gerne ausprobieren. Kann ich da einfach auf die Nigrin Versigelung LG auftragen? Oder verträgt sich das nicht?

PS: ich will kein 100% Glanz oder sonst was, will nur einen Winterschutz für die Felgen.

Ähnliche Themen
22 Antworten

Ob sich Nigrin+LG vertragen..? ..im Sinne von "miteinander chemisch reagieren und die Felge zerfressen".. :D keine Ahnung..

..aber ich bin mir ziemlich sicher, dass das LG auf der Nigrin-Geschichte schlichtweg kein Halt hat und der von Dir beabsichtigte Erfolg (Standzeitverlängerung) somit ins Leere läuft.. (..ich hab's aber noch nicht probiert.. )

ja ich denke parafin und erdöl dürften mit siloxan zusammen funktionen-ist beides nicht so der HIT! aber probiers ruhig aus-passierne im sinne von-felge kaputt oder sonstiges passiert nicht

Also um dir viel Arbeit zu ersparen mach das Nigrin zeug wieder runter und dann LG drauf.

gelöcht

Zitat:

Original geschrieben von Best-Multimedia

Hallo,

habe letzte Woche meine Winter-Alufelgen mit Nigrin Felgenversiegelung versiegelt. Nun habe ich gestern ne Flasche LG bekommen und würde das mal gerne ausprobieren. Kann ich da einfach auf die Nigrin Versigelung LG auftragen? Oder verträgt sich das nicht?

PS: ich will kein 100% Glanz oder sonst was, will nur einen Winterschutz für die Felgen.

Hi,

Ich würde die Felgen Nano Versiegeln, die Nano Versiegelung ist nicht Teuer und gibt es eigentlich fast Überall.

Zitat:

Original geschrieben von red_flash

Zitat:

Original geschrieben von Best-Multimedia

Hallo,

habe letzte Woche meine Winter-Alufelgen mit Nigrin Felgenversiegelung versiegelt. Nun habe ich gestern ne Flasche LG bekommen und würde das mal gerne ausprobieren. Kann ich da einfach auf die Nigrin Versigelung LG auftragen? Oder verträgt sich das nicht?

PS: ich will kein 100% Glanz oder sonst was, will nur einen Winterschutz für die Felgen.

Hi,

Ich würde die Felgen Nano Versiegeln, die Nano Versiegelung ist nicht Teuer und gibt es eigentlich fast Überall.

ja klar;-) wo gibt es denn fast überall ne echte chemische nanoversiegelung??

und mal ganz nebenbei-auf der nigrinflasche steht auch Nano drauf;-)

ist aber parafin und erdöl!

ne echte chemische nanoveredelung gibt es eben nicht überall und auch nicht fast überall-sondern fast nirgendwo;-)

soviel mal dazu!

Nano versiegelung gibt es in jedem Reifengeschäft (eigentlich), weiß ja nicht wo du herkommst, aber bei uns im Geschäft da gibt es so etwas.

MfG

Zitat:

Original geschrieben von red_flash

Nano versiegelung gibt es in jedem Reifengeschäft (eigentlich), weiß ja nicht wo du herkommst, aber bei uns im Geschäft da gibt es so etwas.

MfG

Warte.. ich werde jetzt meine Hellseherischen-Fähigkeiten nutzen..

mhob wird Dich gleich darauf hinweisen, dass DAS keine echten Nano-Versiegelungen sind, wie er sie in seinem Betrieb verwendet. Vielmehr sind das alles solche 08/15 Versiegelungen..

mfG :D

Themenstarteram 28. November 2009 um 15:23

Zitat:

Original geschrieben von mhob

Zitat:

Original geschrieben von red_flash

 

Hi,

Ich würde die Felgen Nano Versiegeln, die Nano Versiegelung ist nicht Teuer und gibt es eigentlich fast Überall.

und mal ganz nebenbei-auf der nigrinflasche steht auch Nano drauf;-)

ist aber parafin und erdöl!

Kein Nano drin? Kann ich das im Hela Autopark reklamieren? :-)

hab ich mir schon gedacht, das LG wohl keine Haftung auf Nigrin hat. Ich lass das mal sein und werde meine Sommerfelgen mit LG behandeln.

Das Nigrin auf meinen Winterfelgen hat aber einen tollen Glanzeffekt, wie ein Spiegel. Mal sehen ob es lange auf den Felgen hält.

also-wenn du es genau nimmst-es kann sein, dass die orangenextrakte-parafine oder erdöle im nanometer bereich liegen- aber wenn man von einer echten chemischen nanoveredelung spricht, dann mit sicherheit nicht von produkten auf wachs,silikon,polymer,teflon oder ölbasis, wo die inhaltsstoffe dann im nanometerbereich liegen. beispiel-hier hast du einen eimer wachs--daneben stellt du den eimer wachs, wo die wachspatikel 600nanometer groß sind. ist das dann kein wachs?? ist das dadurch dann ne nanoversiegelung??

 

mit einer echten chemischen nanoveredelung ist eben was anderes gemeint! ich hoffe ich habs einigermassen verständlich erklärt.

 

übrigens NANO wächst nicht am Baum oder so!!! Nano ist nur die größenangabe. Jedoch ist mit der nanotechnologie im bereich der fahrzeuglackveredelung was anderes gemeint als ein wachs, das patikel im nanometerbereich hat! Hier gehts um spezielle chemische Prozesse und inhaltsstoffe.

diesen sogenannten lotuseffekt(abperlen) kann man auch mit silikonspray erreichen. egal ob das nun nanosilikonspray ist oder nicht!

echte chemische nanotechnologie beinhaltet silizium/titan/aluminiumoxidpatikel die sie nach dem auftragen und verflüchtigen der trägerflüssigkeit selbständig an den lackmolekülen anordnen.

es gibt auch versiegelungen(beschichtungen) die flour enthalten-das ist aber auch keine echte chemische nanotechnologie wie sie eigentlich angedacht ist. hier befindet sich in dem flour eben das siliziumoxid. das flour reisst den lack auf(nicht sichtbar) erzeugt so eine oberfläche welche anhaftungen mindert und härtet aus. eine echte chemische nanoveredelung reisst nichts auf und der gleichen-benötigt keine trägerschicht (also komponente a und b) sondern verhaält sich so, wie es immer sugeriert wird bei den meisten(so genannten) nanoprodukten. die flüssigkeit(lösemittel wie alkohol usw oder wasser) verflüchtigt sich und die patikel binden sich mit dem lack und ordnen sich an. leider ist diese technologie kaum anzutreffen-die wenigsten stellen diese technologie wirklich her sondern machen sich den Namen(das wort) nano einfach nur zu nutze!

das stört mich sehr!

@ mhob

Ich verstehe ja Deinen Ärger über Pseudo-Nano-Sachen.. aber mach doch bitte nicht JEDESMAL wieder so ne Welle..

hör mal! also solange ich der meinung bin, man kann dieses Forum hier nutzen um die leute über echte chemische nanotechnologie auf zuklären--solange ich der meinung bin, es gibt leute, die denken, sie hätten nanotechnologie gekauft-haben es jedoch nicht-solange es leute gibt, die eben nicht wissen, was nanotechnologie ist-solange ich hier online bin-sooolange werde ich die wele machen!

 

klar oder?

War nicht böse gemeint! Aber mach doch vielleicht mal sowas wie ein "Aufklärungs-Thread" wo das Thema mal bis ins Kleinste durchdiskutiert wird und verlink das dann einfach jedesmal..

Jedesmal aufs Neue solch eine Aufklärungsarbeit zu leisten dürfte selbst Dir irgendwann mal auf den Zeiger gehen.

..und Du könntest auch mal einfach eine ECHTE Nanoversiegelung nebst Preis und Bezugsquelle benennen.. ansonsten würden Deine Beiträge irgendwann möglicherweise auf einige wie BlaBla wirken.. (nicht falsch verstehen, ich schätze Deine Beiträge sehr)..

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Liquid Glass auf Versiegelung auftragen, geht das?