ForumOmega & Senator
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Wo bekomme ich ein Getriebeausganslager für meinen Omega 2,5 DTI Automatik

Wo bekomme ich ein Getriebeausganslager für meinen Omega 2,5 DTI Automatik

Themenstarteram 16. November 2009 um 20:09

Hallo Gemeinde,

wer weiss wo ich ein Getriebeausgangslager bekommen kann???

Habe heute bei Getriebe Berger angerufen, die Dame sagte das hätte sie auch noch nicht gehabt, müsste sich erst erkundigen und würde mich zurückrufen, bekam aber bis jetzt keine Rückmeldung!

Beim FOH wollten die mir den kompletten Getriebe-Abschlussdeckel andrehen,,,,,,,für 560.- EUR !!!

Das kann es ja wohl nicht sein! Dieses Lager muss doch irgendwo zu bekommen sein!

Wer kann mir helfen???

Omega 2,5 DTI Automatik (5-Gang) Bj. 2002

MfG

Souljazz

Ähnliche Themen
19 Antworten

Hi,

Meinst du den dreieckigen Flansch der Welle ?

Zitat:

Original geschrieben von Souljazz

Hallo Gemeinde,

wer weiss wo ich ein Getriebeausgangslager bekommen kann???

Habe heute bei Getriebe Berger angerufen, die Dame sagte das hätte sie auch noch nicht gehabt, müsste sich erst erkundigen und würde mich zurückrufen, bekam aber bis jetzt keine Rückmeldung!

Beim FOH wollten die mir den kompletten Getriebe-Abschlussdeckel andrehen,,,,,,,für 560.- EUR !!!

Das kann es ja wohl nicht sein! Dieses Lager muss doch irgendwo zu bekommen sein!

Wer kann mir helfen???

Omega 2,5 DTI Automatik (5-Gang) Bj. 2002

MfG

Souljazz

Kannst Du das Lager sehen?

Typenbezeichnung steht schon einmal lesbar auf den Ringen.

Dann im Industriehandel nachfragen. Es werden meist Standartteile verbaut.

Vielleicht mit geänderter Nummer.

Ein Muster oder genauere Daten wären hilfreich.

 

Hallo Souljazz,

 

das Lager, wenn wir das gleiche meinem, sitzt im Hauptgehäuse und nicht im hinteren Abschludeckel. Um dieses Lager zu wechsel, muß das Getriebe zerlegt werden. Das Lager ist ein Radialnadellager. Im Abschußdeckel selbst ist kein Lager vorhanden. dort ist nur der Antrieb für den Tacho und die Getriebesperre.

 

Gruß

Reinhard

Themenstarteram 16. November 2009 um 21:27

Hallo,

danke für eure Antworten erstmal!

Also folgendes,,,,,,,,dort wo die Kardanwelle ins Getriebe läuft, da soll ein Lager sein, denn wenn ich kurz vor vor dem Getriebe die Kardanwelle hin und her bewege merke ich das sie dort Spiel hat, und es darf kein Spiel vorhanden sein!

Und es soll sich Getriebeausgangslager schimpfen!

Mehr weiss ich auch nicht!

MfG

Souljazz

Zitat:

Original geschrieben von Souljazz

Hallo,

danke für eure Antworten erstmal!

Also folgendes,,,,,,,,dort wo die Kardanwelle ins Getriebe läuft, da soll ein Lager sein, denn wenn ich kurz vor vor dem Getriebe die Kardanwelle hin und her bewege merke ich das sie dort Spiel hat, und es darf kein Spiel vorhanden sein!

Und es soll sich Getriebeausgangslager schimpfen!

Mehr weiss ich auch nicht!

MfG

Souljazz

Das macht dann aber bestimmt einen Höllen Lärm beim fahren.

Da kommt bestimmt auch Öl raus?

Themenstarteram 16. November 2009 um 21:39

Hi,

nein, kommt kein Öl raus!

Es ist ein wummern/vibrieren wenn ich mit wenig Gas das Auto bei 60 km/h und 100 km/h halte, gebe ich wieder mehr Gas ist das wummern/vibrieren wieder weg!

 

MfG

Souljazz

Könnte es sein, das nur der letzte Flansch lose ist?

Nur?!

Das Metallteil, wo die Hardyscheibe dranhängt.

 

 

Zitat:

Original geschrieben von Souljazz

Hi,

nein, kommt kein Öl raus!

Es ist ein wummern/vibrieren wenn ich mit wenig Gas das Auto bei 60 km/h und 100 km/h halte, gebe ich wieder mehr Gas ist das wummern/vibrieren wieder weg!

 

MfG

Souljazz

Themenstarteram 16. November 2009 um 23:02

Hallo Deti,

hmm,,,sobald mein Freund wieder die Bühne frei hat werde ich das mal überprüfen!

Ist das ein bekanntes Problem das dieser Flansch locker wird ?

MfG

Souljazz

Hi,

Diesen dreieckigen Flansch hatte ich oben schon gemeint ?

Und den gibts beim FOH, sollte es er sein.

114b-1
Themenstarteram 16. November 2009 um 23:16

Hallo Feet,

eigentlich dachte ich das dieses Lager direkt im Abschlussdeckel sitzt, denn dort habe ich auch das Spiel der Kardanwelle, aber ich werde das nochmals überprüfen!

Ist es viel Arbeit die Kardanwelle vom Getriebe zu lösen und mal alles nach zu ziehen was man so an Schrauben vorfindet?

vielen Dank :-))

Souljazz

Wenn der Flansch lose ist, wird dir anziehen nicht viel helfen. Dann wird die Verzahnung schon zu stark in Mitleidenschaft gezogen worden sein.

Eine Sollbruchstelle ist die Stelle sicher nicht. Die Suchfunktion liefert auf die schnelle keine "Präzedenzfälle".

 

Zitat:

Original geschrieben von Souljazz

Hallo Feet,

eigentlich dachte ich das dieses Lager direkt im Abschlussdeckel sitzt, denn dort habe ich auch das Spiel der Kardanwelle, aber ich werde das nochmals überprüfen!

Ist es viel Arbeit die Kardanwelle vom Getriebe zu lösen und mal alles nach zu ziehen was man so an Schrauben vorfindet?

vielen Dank :-))

Souljazz

Themenstarteram 16. November 2009 um 23:34

Und was müsste dann deiner Vermutung nach erneuert werden ???

MfG

Souljazz

Wenn die Verzahnung auf der Welle noch tutti ist, der Flansch.

Zuvor würde ich aber erst einmal aus sondieren was nu wirklich los ist.

Vielleicht reicht es ja doch noch einmal. Vielleicht ist es die Hardyscheibe selbst.

Zu mutmaßen ist irgendwie nicht so einfach. Schau erst einmal genau nach was ist.

 

Zitat:

Original geschrieben von Souljazz

Und was müsste dann deiner Vermutung nach erneuert werden ???

MfG

Souljazz

Themenstarteram 17. November 2009 um 0:04

Die Hardyscheibe ist ok,,,,,mal sehen was der nächste Blick unters Auto ans Licht bringt, bis dahin danke erstmal :-))

Gruss Souljazz

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Wo bekomme ich ein Getriebeausganslager für meinen Omega 2,5 DTI Automatik