ForumGLK
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. Wischwasser bei Selbstabholung in Bremen

Wischwasser bei Selbstabholung in Bremen

Mercedes GLK X204
Themenstarteram 5. Mai 2013 um 13:49

Ist dass so üblich, dass bei einer Selbstablung in Bremen, der Wischwassebehälter nicht gefüllt ist.

Habe meinen GLK vor 14 Tagen abgeholt, und wurde in der ersten Kurve daruaf hingewiesen, dass Wischwasser nachzufüllen wäre.

Habe mich schon gewundert, dass MB hier auch knauserig geworden ist, zumal eine Fahrt bei widrigen Wiitterungsbedingunen ohne Wischwasser auch nicht so spannend ist.

Ähnliche Themen
20 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Blauadler

Ist dass so üblich, dass bei einer Selbstablung in Bremen, der Wischwassebehälter nicht gefüllt ist.

Habe meinen GLK vor 14 Tagen abgeholt, und wurde in der ersten Kurve daruaf hingewiesen, dass Wischwasser nachzufüllen wäre.

Habe mich schon gewundert, dass MB hier auch knauserig geworden ist, zumal eine Fahrt bei widrigen Wiitterungsbedingunen ohne Wischwasser auch nicht so spannend ist.

Hallo Blauadler,

Du scheinst nicht der Einzige zu sein!

Hier ein Auszug vom User Funok bei der Abholung seines GLK's.

"Als ich die Zündung aktivierte und auf den leeren Tank hingewiesen hatte, kam noch die Information zur nächsten Tankstelle. Es fehlte aber der Hinweis, dass man auch das Wischwasser nachfüllen muss. Ich hatte das natürlich auch vergessen und wurde erst auf der Autobahn nach der 2. Betätigung mit dem Hinweis im KI wieder erinnert. Meine Frau war auch schockiert, dass man bei einem so teuren Auto das Wischwasser nicht dazu bekommt."

Ich hole meinen, so hoffe ich ich, jetzt irgendwann im Mai ab, habe aber noch keine Info wann.

Ich werde dann "berichten" .

VG

HPAD

Themenstarteram 5. Mai 2013 um 14:21

Tank war bei mir voll, sei eine Option meines Händlers, so berichtete es mir der Wagenübergeber. Dann hoffe ich mal,dass die anderen Verbrauchsflüssigkeiten wie Öl, Bremse, Servo, Kühler usw. randvoll sind. Mit einem Liter Öl weniger, wäre man ja auch noch in den Sollbereichen, ließe sich ja einiges sparen.

Hallo,

mein Tank war auch fast leer (ca.10 Liter), mußte gleich volltanken (56 Liter).

Wegbeschreibung wurde mir mitgegeben.

WischWasch hat trotz 600 Km und Regen bis nach Hause gereicht.

Hab es irgendwann mal gefüllt.

Finde ich auch etwas klein kariert.

Bei einem Neuwagen sollten alle Füllstände voll sein.

Gehört einfach zum Service.

Bei Audi ist der Tank übrigens voll.

Gruss Ralf

Bei Abholung war Diesel für ca 200 km im Tank, der Wischwasserbehälter war gefüllt.

Themenstarteram 5. Mai 2013 um 15:34

Beim Sprit ist da ja nachvollziehbar, da gibt es den Code 110 "Kraftstoffmenge für Selbtsabholer", das sind dann wohl die ca 10 Liter.

Das wird ja auch einheitlich so berichtet, außer es gibt den vollgetankten auf Veranlassung, und Kosten des Händlers. Was mich allerdings erstaunt, bzw. irritiert, ist beim Wischwasser, dass es mal so, und dann mal wieder so gehandhabt wird. In der Fertigung bzw. Produktion ist doch jeder Arbeitsschritt dokumentiert, und vorgegeben. Wenn also das Wischwasser mal so, und mal so gehandhabt wird, funktioniert irgendeine Kontrolle nicht. Hoffe mal dass so erwas sich nur auf das Wischwasser reduziert. Wer kann, oder gibt denn da von MB eine Auskunft drüber?

Gibt es überhaupt eine Qualitätsübeprüfung durch den Kunden, bzw fragt MB da mal nach?

Hab' das Wischwasser 3 mal abgespritzt und schon war der Eimer leer.

Bei anderer Gelegenheit hätt' ich mich gefreut, so aber war ich ziemlich sauer.

Naja, die nächste Tanke hatte ja auch wieder Wasser. Blöd wär's nur, wenn's beim Öl passiert wär.

Noch einen schönen Sonntag wünscht der

Max

 

am 5. Mai 2013 um 20:17

Zitat:

Original geschrieben von Maxi22

Hab' das Wischwasser 3 mal abgespritzt und schon war der Eimer leer.

Bei anderer Gelegenheit hätt' ich mich gefreut, so aber war ich ziemlich sauer.

Naja, die nächste Tanke hatte ja auch wieder Wasser. Blöd wär's nur, wenn's beim Öl passiert wär.

Noch einen schönen Sonntag wünscht der

Max

War bei mir auch so, bei Abholung in Bremen.

Zitat:

War bei mir auch so, bei Abholung in Bremen.

Naja, Bremen ist arm, die müssen sparen..;)

Wenn ich das so lese, bin ich ganz froh, das Auto in Bern beim Händler in Empfang zu nehmen. Bei A- und B-Klasse waren immer alle Tanks und Behälter voll und die Vignette war auch immer an der Scheibe. Gleiches erwarte ich in den nächsten Tagen für den GLK.

am 6. Mai 2013 um 14:37

Zitat:

Original geschrieben von byteschubser

Wenn ich das so lese, bin ich ganz froh, das Auto in Bern beim Händler in Empfang zu nehmen. Bei A- und B-Klasse waren immer alle Tanks und Behälter voll und die Vignette war auch immer an der Scheibe. Gleiches erwarte ich in den nächsten Tagen für den GLK.

Wenn der Berner Händler sein Kunde wiedersehen möchte,

wird er bestimmt am GLK den gleichen Sonderservice leisten.

Mit "Vinette" finde ich natürlich schon eine tolle Leistung!

Die Kosten dafür trägt der Händler.

Bärige Grüsse

Bartabell

Keine Ahnung warum, aber es scheint wohl doch Unterschiede zu geben. Hatte meinen GLK am 13.8. letzten Jahres in Bremen abgeholt und mein Wischwasser hat ohne nachzufüllen bis zum Einsatz des Frostschutzes im November gereicht. ;)

Unter anderem waren rund 17l Diesel im Tank und die Feinstaubplakette klebte an der Scheibe.

M.f.G. Jens

Zitat:

Original geschrieben von hpad

Zitat:

Original geschrieben von Blauadler

Ist dass so üblich, dass bei einer Selbstablung in Bremen, der Wischwassebehälter nicht gefüllt ist.

Habe meinen GLK vor 14 Tagen abgeholt, und wurde in der ersten Kurve daruaf hingewiesen, dass Wischwasser nachzufüllen wäre.

Habe mich schon gewundert, dass MB hier auch knauserig geworden ist, zumal eine Fahrt bei widrigen Wiitterungsbedingunen ohne Wischwasser auch nicht so spannend ist.

Hallo Blauadler,

Du scheinst nicht der Einzige zu sein!

Hier ein Auszug vom User Funok bei der Abholung seines GLK's.

"Als ich die Zündung aktivierte und auf den leeren Tank hingewiesen hatte, kam noch die Information zur nächsten Tankstelle. Es fehlte aber der Hinweis, dass man auch das Wischwasser nachfüllen muss. Ich hatte das natürlich auch vergessen und wurde erst auf der Autobahn nach der 2. Betätigung mit dem Hinweis im KI wieder erinnert. Meine Frau war auch schockiert, dass man bei einem so teuren Auto das Wischwasser nicht dazu bekommt."

Ich hole meinen, so hoffe ich ich, jetzt irgendwann im Mai ab, habe aber noch keine Info wann.

Ich werde dann "berichten" .

VG

HPAD

Hallo an ALLE,

habe einen Anruf von meiner MB NL bekommen.

Mein GLK wird am 21.5.2013 in Bremen gefertigt.

Da die Niederlassung erst am 21.5./22.5 den Wagen zulassen kann

( Fahrgestellnummer usw. wird ja erst bei der Produktion vergeben ) fahre ich dann am 23.5.2013 nach Bremen um das Auto dann abzuholen.

"The Rock" ist schon gebucht; und den Füllstand des Wischwassers schaue ich mir

genau an.

VG

HPAD

 

Sorry für OT, aber das nenne ich mal mutig. ;)

Wie kannst Du denn Termine machen, wenn dein GLK erst für den 21.5. zur Produktion eingeplant ist?

Ich komme ja nun aus der Materie und kann dir sagen, das das so funktionieren kann, aber nicht muss!

Schließlich sind es bis zu diesem Termin noch über 13 Tage!

Dein Händler kann den Wagen dann auch nicht am 21. oder 22. zulassen.

Folgendes zum Ablauf:

Einplanung zur Produktion

Tatsächliche Auflage im Rohbau bestimmt der Leitrechner (und kein Mensch)

Center Rohbau

Center Oberfläche

Center Montage

Wichtig! Erfolgreiche Endabnahme in der Montage! Erst bei erfolgreicher Endabnahme werden in Stuttgart die Papiere zu deinem Fahrzeug gedruckt!

Normalerweise ist dein Fahrzeug erst nach erfolgreicher Endabnahme für die (den) Abholung/ Versand freigegeben und es erfolgt die Terminabgleichung!

Also kannst du zumindest keinen offiziellen Termin am 23.5. zur Fahrzeugübergabe haben.

Du möchtest das so ... , oder sehe ich da etwas falsch?

M.f.G. Jens

Zitat:

Original geschrieben von JensKA68

Sorry für OT, aber das nenne ich mal mutig. ;)

Wie kannst Du denn Termine machen, wenn dein GLK erst für den 21.5. zur Produktion eingeplant ist?

Ich komme ja nun aus der Materie und kann dir sagen, das das so funktionieren kann, aber nicht muss!

Schließlich sind es bis zu diesem Termin noch über 1,5 Monate!

Dein Händler kann den Wagen dann auch nicht am 21. oder 22. zulassen.

Folgendes zum Ablauf:

Einplanung zur Produktion

Tatsächliche Auflage im Rohbau bestimmt der Leitrechner (und kein Mensch)

Center Rohbau

Center Oberfläche

Center Montage

Wichtig! Erfolgreiche Endabnahme in der Montage! Erst bei erfolgreicher Endabnahme werden in Stuttgart die Papiere zu deinem Fahrzeug gedruckt!

Normalerweise ist dein Fahrzeug erst nach erfolgreicher Endabnahme für die (den) Abholung/ Versand freigegeben und es erfolgt die Terminabgleichung!

Also kannst du zumindest keinen offiziellen Termin am 23.5. zur Fahrzeugübergabe haben.

Du möchtest das so ... , oder sehe ich da etwas falsch?

M.f.G. Jens

Hallo Jens,

sry, aber bis zum 21.5.2013 sind es noch 14 Tage, oder !?

Mein Verkäufer hat es mir so gesagt und ich glaube Ihm halt einfach.

Das der Ablauf so ist wie Du sagst, glaube ich Dir, aber ich bin ein Optimist und

halte an dem Termin fest. Wenn es nicht klappt berichte ich Dir.

Aber vielen Dank für Deine Ausführungen zum Produktions Ablauf.

lg

Hans Peter

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. Wischwasser bei Selbstabholung in Bremen