ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Winterreifen Jaguar XE

Winterreifen Jaguar XE

Jaguar
Themenstarteram 18. Oktober 2020 um 19:33

ich bin auf der Suche nach dem richtigen Winterreifen für den XE (255 hinten, 225 vorne).

Da ich im Rheinland unterwegs bin sind Schnee und Glätte im Winter für mich nicht ganz so relevant:)

Meine Fahranteile:

- 60% Autobahn

- 30% Stadt

- 10% Rest

Wichtig wäre in dieser Reihenfolge:

- geringe Laufgeräusche

- gut auf Nässe + Aquaplaning

- gut auf trockenen Untergrund

- Schnee & Gätte

 

Schon mal besten Dank im Voraus

Ähnliche Themen
11 Antworten

Gib mal alle Kriterien der Reifen in einschlägigen Shops ein - viel bleibt da nicht, wenn du vorn und hinten vom selben (Marken-)Hersteller möchtest... speziell der Geschwindigkeitsindex Y haut da rein... bei mir sind es dann diese hier geworden: Vredestein 255/35 R19 96Y Wintrac Pro XL FSL 3PMSF

Zitat:

@MeinXE schrieb am 18. Oktober 2020 um 19:42:48 Uhr:

speziell der Geschwindigkeitsindex Y haut da rein...

Wozu braucht man den zwingend?

@ TE: Werde selbst wohl die bridgestone blizzak lm005 nehmen.

Nutzt du die Originalfelgen auch im Sommer oder hast du andere gekauft?

Ich hatte auf meinem XE S V6 Supercharged die Hankook i*cept evo2 (W320) Speedindex: V (240km/h). War eigentlich relativ zufrieden damit. Einzige Nachteil war beim neuen Reifen, dass sie relativ Schwammig waren. Nachdem sie 1500 / 2000km eingefahren wurden, war das aber nicht mehr der Fall.

Mfg. D.Schwarz

Themenstarteram 18. Oktober 2020 um 20:21

Zitat:

@ Nutzt du die Originalfelgen auch im Sommer oder hast du andere gekauft?

1 Satz Felgen für Summer + 1 einen für Winter.

 

Themenstarteram 19. Oktober 2020 um 19:42

Hallo gibt es Erfahrungswerte zu:

- Dunlop SP Winter Sport 3D 255/35 R19 96V XL, RO1

- Michelin Pilot Alpin PA4 255/35 R19 96V XL

Besten Dank im Voraus.

Zitat:

@Hamburch schrieb am 18. Oktober 2020 um 19:45:37 Uhr:

Zitat:

@MeinXE schrieb am 18. Oktober 2020 um 19:42:48 Uhr:

speziell der Geschwindigkeitsindex Y haut da rein...

Wozu braucht man den zwingend?

@ TE: Werde selbst wohl die bridgestone blizzak lm005 nehmen.

Nutzt du die Originalfelgen auch im Sommer oder hast du andere gekauft?

Deswegen: https://www.bussgeldkataloge.de/geschwindigkeitsindex/

https://www.adac.de/.../?...

Laut Fahrzeug­schein notwendiger Geschwindig­keitsindex oder Trag­fähigkeits­index unterschritten, sodass die Betriebs­erlaubnis erloschen ist 50 Euro

Ich hab einfach keine Lust auf Diskussionen oder im Zweifelsfall Stress mit der Versicherung und so ist es nun einmal vorgeschrieben - auch wenn sicherlich die 10 km/h in der Praxis nicht relevant sind-aber sicher ist sicher... ansonten hatte ich mich auch schon für die Bridgestone LM005 entschieden, bevor mir das aufgefallen ist.

Zitat:

@MeinXE schrieb am 20. Oktober 2020 um 19:23:36 Uhr:

Zitat:

@Hamburch schrieb am 18. Oktober 2020 um 19:45:37 Uhr:

 

Wozu braucht man den zwingend?

@ TE: Werde selbst wohl die bridgestone blizzak lm005 nehmen.

Nutzt du die Originalfelgen auch im Sommer oder hast du andere gekauft?

Deswegen: https://www.bussgeldkataloge.de/geschwindigkeitsindex/

https://www.adac.de/.../?...

Laut Fahrzeug­schein notwendiger Geschwindig­keitsindex oder Trag­fähigkeits­index unterschritten, sodass die Betriebs­erlaubnis erloschen ist 50 Euro

Ich hab einfach keine Lust auf Diskussionen oder im Zweifelsfall Stress mit der Versicherung und so ist es nun einmal vorgeschrieben - auch wenn sicherlich die 10 km/h in der Praxis nicht relevant sind-aber sicher ist sicher... ansonten hatte ich mich auch schon für die Bridgestone LM005 entschieden, bevor mir das aufgefallen ist.

Moin,

deswegen bekommt man normalerweise so einen doofen Aufkleber an gut sichtbarer Stelle mit 240 Km/h Max... Soweit ich weiss darf man den dann nicht entfernen. Wenn doch könnte deine Argumentation wieder ziehen.

Grüße

Zitat:

@MeinXE schrieb am 20. Oktober 2020 um 19:23:36 Uhr:

Zitat:

@Hamburch schrieb am 18. Oktober 2020 um 19:45:37 Uhr:

 

Wozu braucht man den zwingend?

@ TE: Werde selbst wohl die bridgestone blizzak lm005 nehmen.

Nutzt du die Originalfelgen auch im Sommer oder hast du andere gekauft?

Deswegen: https://www.bussgeldkataloge.de/geschwindigkeitsindex/

https://www.adac.de/.../?...

Laut Fahrzeug­schein notwendiger Geschwindig­keitsindex oder Trag­fähigkeits­index unterschritten, sodass die Betriebs­erlaubnis erloschen ist 50 Euro

Also bei WR gilt dies offenbar nicht. Quelle u.a. ADAC:

https://www.adac.de/.../

Ausnahme: Winterreifen

Für Winter- und Ganzjahresreifen, die mit M+S-Symbol, das noch bis 2024 gilt, und/oder dem neuen Alpine-Piktogramm-Symbol versehen sind, gilt: Ihr Speed-Index darf unter der bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs liegen. Allerdings muss dann der Fahrer mittels Aufkleber im Sichtfeld oder Displayanzeige über die reduzierte Höchstgeschwindigkeit der Reifen informiert werden. Und er muss diese Höchstgeschwindigkeit natürlich auch einhalten.

Themenstarteram 23. Oktober 2020 um 10:42

Noch einmal zurück zu meiner Reifenfrage :):)

Hallo gibt es Erfahrungswerte zu:

- Dunlop SP Winter Sport 3D 255/35 R19 96V XL, RO1

- Michelin Pilot Alpin PA4 255/35 R19 96V XL

Besten Dank im Voraus.

@gregor4711

Ich habe Erfahrung mit beiden Reifen, allerdings auf unterschiedlichen Fahrzeugen und in anderen Größen.

Dunlop auf einem Mini Cooper S Cabrio, Michelin auf einem Insignia ST 2.0 Turbo 4x4.

Der Michelin hat mich deutlich mehr überzeugt, sehr angenehm zu fahren (leise, komfortabel, sicher, gute Rückmeldung).

Auch Verbrauch und Laufleistung passen beim Michelin.

Themenstarteram 23. Oktober 2020 um 13:41

Zitat:

@Lexwalker schrieb am 23. Oktober 2020 um 11:08:17 Uhr:

 

Der Michelin hat mich deutlich mehr überzeugt, sehr angenehm zu fahren (leise, komfortabel, sicher, gute Rückmeldung).

Auch Verbrauch und Laufleistung passen beim Michelin.

@Lexwalker

sehr hilfreich. Auf dem Papier liegt der Michelin vorne, aber das alleine sagt noch nichts.

Danke für Deinen Praxisreport. Werde den dann mal für meinen XE bestellen.

 

 

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen