ForumSLC, SLK & AMG GT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SLC, SLK & AMG GT
  6. Winterreifen für R171

Winterreifen für R171

Themenstarteram 9. Oktober 2009 um 21:17

Hallo,

wir haben für unseren SLK neue Winterreifen bestellt (Continental vorn 225 und hinten 245).

Allmählich kommen mir aber zweifel auf, ob 245er auf der Hinterachse Wintertauglich sind.

Hat jemand Wintererfahrung mit diesen Reifendimensionen ???

MfG

Neppy

Beste Antwort im Thema
am 10. Oktober 2009 um 20:14

Zitat:

Original geschrieben von 123kai

Für den richtig harten Winter ist ein anderes Auto vielleicht besser als ein SLK. Für alles dazwischen bist Du mit deinen sehr guten Contis sicher gut und sicher unterwegs.

Bezüglich Heckantrieb und breiten Reifen wohl war.. wenn es aber um geniale features wie Airscarf und Sitzheizung (ich weiß haben auch andere Autos, aber keine günstigen Autos für Winter) dann ist der SLK perfekt Wintertauglich.. kalt wird es nicht werden :D

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten

Eine gute Frage. Ich habe ebenfalls letzte Woche diese Reifenkombi geordert. Allerdings den Dunlop 3D. Worum geht es Dir dabei denn genau? Die meisten SLK-fahrer haben ja noch mindestens ein weiteres Auto, welches dann sinnigerweise voll wintertauglich ist. Von daher kein Problem. Mit war nur wichtig, dass ich versicherungstechnisch keine Probleme bekomme wenn mal ein Unfall passiert oder so.

Hier im Stadtgebiet liegt meistens nur wenig Schnee, da wird es gehen. Allerdings sind die Straßen oft sehr kalt, wo Winterreifen wegen dem besseren Grip eindeutig die bessere Wahl gegenüber Sommerreifen sind. Ein bischen Schnee und Eis ist mit schlechten Winterreifen auch besser zu bewältigen als mit guten Sommerreifen und ich habe keine Lust meinen SLK in die Ecke zu schmeissen nur weil ungeeignete Reifen drauf sind.

Für den Tiefschnee ist der SLK ja nicht gemacht, aber wenn man trotzdem einmal aus Versehen hineingerät, sind hier Wi-Reifen besser, als wenn man keine hat. Man sollte es aber vermeiden wo es geht. Bessere Wintereigenschaften erhält man mit schmaleren Reifen, soviel ist klar. Aber es sieht besch**** aus. Wer will das schon? Wenn der SLK das einzige Auto ist ok, dann geht es vielleicht nicht anders. Aber wenn es nicht sein muss finde ich es besser, dass er auch im Winter nicht so erbärmlich schmalspurig daher kommt.

Für den richtig harten Winter ist ein anderes Auto vielleicht besser als ein SLK. Für alles dazwischen bist Du mit deinen sehr guten Contis sicher gut und sicher unterwegs.

Gruß

Kai

Hallo Neppy,

Da haste Dir sehr gute WR geholt.

Die 245 hinten wären nicht nötig gewesen, sehen natürlich besser aus.

Ich fahre im Winter immer die 225 vorne und hinten.

Bin ganz sicher, das auch die 245 er ihren Zweck erfüllen werden.

Trotzdem ( es mag banal erscheinen ) mein Tipp:

Im Winter habe ich immer 1 Karton ( passende Grösse ) alter schwerer Bücher und 1

kleinen Sack mit Sand im Kofferraum. (beides im unteren Fach ) Das war spürbar besser.

Ausserdem halte ich den Tank immer möglichst voll.

Dann hat mich der Slk auch im Winter überall hingebracht.

Gruss Marco

am 10. Oktober 2009 um 20:14

Zitat:

Original geschrieben von 123kai

Für den richtig harten Winter ist ein anderes Auto vielleicht besser als ein SLK. Für alles dazwischen bist Du mit deinen sehr guten Contis sicher gut und sicher unterwegs.

Bezüglich Heckantrieb und breiten Reifen wohl war.. wenn es aber um geniale features wie Airscarf und Sitzheizung (ich weiß haben auch andere Autos, aber keine günstigen Autos für Winter) dann ist der SLK perfekt Wintertauglich.. kalt wird es nicht werden :D

hallo,

also deine wahl ist ja nicht schlecht,,,,ich hätte mir aber auf beiden achsen die gleiche dimension genommen....ist im winter viel besser....ich sage das weil ich selber auch schon vorne 225er und hinten 245er hatte-----letzten winter dann aber nur 225er auf allen achsen....damit fährt es sich einfach besser als mit mischgrössen----ist auch billiger---mit richtig guten felgen sieht dein slk dann trotzdem geil aus!!!

was hast du den für einen slk ( 200er , 300er oder welchen) den zb auf meinem 350er r171 sind im winter nur alufelgen erlaubt und minimum 225er reifen!!

gruss eric

am 22. Oktober 2009 um 8:58

Halo, bist sicher das die überhaupt fahren kannst darfst??

ich hab mir jetzt 205/55/16 besorgt mit klasse Alufelgen, denke für die paar Monate reichen die auch, dann kann man seine Optik wieder verschönern im Frühjahr

Also bei meinem 300er sind diese Größen eingetragen.

Ich dachte, dann darf ich die auch fahren ;-)

Wie das wird, wenn wirklich nur noch Schnee und Eis auf der Straße ist, bleibt abzuwarten. Zur Not habe ich noch ein Paar Alternativen, von daher kein Problem. Ich werde berichten wie es sich fährt, sofern sich diesen Winter weiße Straßen einstellen.

 

Gruß

Kai

Hallo,

hat sich alles erledigt. Bin dann doch auf die normalen 205er Contis umgestiegen !!

MfG

Neppy

am 23. Oktober 2009 um 14:07

Zitat:

Original geschrieben von Neppy

Hallo,

hat sich alles erledigt. Bin dann doch auf die normalen 205er Contis umgestiegen !!

MfG

Neppy

Gute Entscheidung ! 205 er bringen bei Schnee die besten Fahrwerte.

Ich habe schon 225 er, sowie 245 gefahren, die Fahrwerte waren eindeutig schlechter.

 

Mit Grüßen ramidur

am 24. Oktober 2009 um 14:06

Hallo,

für alle die dieses Thema lesen ist folgendes zu beachten:

für einen SLK mit Sportpaket und -fahrwerk passt nicht jede Felge. Denn bei dieser Ausstattung ist eine größere Bremsanlage.

Man sollte schauen, daß die Felgen für einen 350er sind, dann wird´s auch passen.

Gruß ilder

kurze Frage:

welche Größen darf ich denn jetzt auf dem R171 350 mit 17" Alufelgen hinten fahren?

225 oder muß ich 245 fahren? Ich habe den Wagen mit 17" Winteralus gekauft. Vorn wie hinten mit 225. Der Reifenfuzzi meines Vertauens meint nun das ich hinten 245 fahren MUSS???

am 24. Oktober 2009 um 19:51

Hallo Carnot,

klar kannst du rundum mit 225er fahren.

Siehe Anhang der Rad-Reifenkombination.

Gruß

ilder

Danke!

Ich sehe auch keinen Sinn darin 245er Winterreifen zu fahren...

So ein Penner, ich hätte mir fast 245er aufziehen lassen.

am 24. Oktober 2009 um 21:33

Hallo Carnot,

hoffe Dir geholfen zu haben.

Gruß

ilder

klar,

schon 100 Euro gespart!

Also einmal volltanken ;-)))

Deine Antwort
Ähnliche Themen