ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Winter-Projekt (330xi Automatik, BJ 2001)

Winter-Projekt (330xi Automatik, BJ 2001)

BMW
Themenstarteram 11. Februar 2019 um 20:15

Hey Leute,

überleg mir den zu holen.

https://suchen.mobile.de/.../273021858.html?action=parkItem

Meinungen dazu?

Grüße

Ähnliche Themen
25 Antworten

Kauf den und gib mir das Radio... Ich würde keinen IX kaufen! Ansonsten bestillt ein cooler Wagen! Preis ist bissel hoch, die Lederfarbe ist gewagt - aber warum nicht!

Themenstarteram 11. Februar 2019 um 20:32

Naja das Bi-Color-Leder ist halt Bestandteil der Individual Ausstattung.

Warum sollte man kein xDrive kaufen?

Es ist kein Xdrive, nur das normale allrad da wird nichts elektronisch gegerelt im verteilergetriebe. Aber hat halt mehr gewicht und braucht mehr sprit. Finde allrad zwar auch geil aber wenn mans nicht unbedingt braucht wegen straßenverhältnissen oder 1000ps in die kiste reinhaut dann würd ichs nicht empfehlen.

Themenstarteram 11. Februar 2019 um 21:24

Das Allradsystem heißt bei BMW seit Stunde 0 xdrive, ob elektronisch oder nicht.

Also dort wo ich wohne, ich Allrad in einem BMW ein Must-have.

Der Heckantrieb ist im Alltagsbetrieb bei winterlichen Straßenverhältnissen ein absoluter Fiasko.

Mir gehts mehr um das Fahrzeug an sich. Typische Mängel, Preisvorstellung etc.

Der Wagen hat im Oktober 2018 noch frischen TÜV bekommen, dann kann der Zustand denk ich mal nicht so schlecht sein, oder?

M-Paket hat er nicht nur das lenkrad, also wurde da schon was reingebastelt. Auch noch ein VFL. Und die farbkombo geht garnicht(meine meinung), aussen blau, dann rotes leder und dazu noch holz. Und der preis ist viel zu hoch, erst recht für nen automatik. Für das geld kriegst definitv was bessers.

Zitat:

@1991markus91 schrieb am 11. Februar 2019 um 21:24:25 Uhr:

Das Allradsystem heißt bei BMW seit Stunde 0 xdrive, ob elektronisch oder nicht.

Also dort wo ich wohne, ich Allrad in einem BMW ein Must-have.

Der Heckantrieb ist im Alltagsbetrieb bei winterlichen Straßenverhältnissen ein absoluter Fiasko.

Mir gehts mehr um das Fahrzeug an sich. Typische Mängel, Preisvorstellung etc.

Der Wagen hat im Oktober 2018 noch frischen TÜV bekommen, dann kann der Zustand denk ich mal nicht so schlecht sein, oder?

Das hieß erst Xdrive ab dem E90. Kannst im Preiskatalog reinschauen, da steht nur allradsystem und nicht xdrive(glaub ich :D ) Und neuer TÜV sagt nicht viel, er E46 hat oft viele mängel die nicht TÜV-relevant sind.

(ZB. Motor, da kann man erstmal 300€ in teile investieren um wieder die volle leistung zu kriegen, aber das ist ein anderes Thema ^^) Aber wenn dein Budget so hoch ist würde ich mir lieber was um die 4-5K€ suchen und 1-2k€ investieren, dann weißt du was gemacht worden ist und hast erstmal ruhe.

Themenstarteram 11. Februar 2019 um 21:36

Wie kommst du drauf, dass das gebastelt ist?

Die Stoßstange ist vom M Paket VFL und zum M Paket gehört natürlich auch das Lenkrad.

Die Farbgebung und das Holz find ich jetzt gar nicht mal so verkehrt (kann man tauschen und ist Plug and Play).

Mir gehts eher um Probleme bei der km-Leistung und ich steh ehrlich gesagt nicht so auf Schalter...ist ziemlich nervig im Alltag.

Wenn man davon ausgeht dass noch nichts getauscht wurde, dann kann es gut sein dass ein neues fahrwerk nicht verkehrt wäre, und wie gesagt der motor. Und beim Automatik getriebeölspülung, dann hast da erstmal ruhe (hoffentlich). Rosten tun die auch gerne, radläufe vorne hinten und schweller(sieht man erst wenn man die schwellerverkleidung abnimmt)

Mir kommt es komisch vor, du hast recht die stoßstangen sind vom alten M-paket, aber ich hab auch schon paar VFL gesehen die das neue M-paket hatten, und bei EZ 2001 dachte ich der hätte das(vllt ist er trotzdem ein älteres baujahr). Und soweit ich weiß ist auch ein schwarzer dachhimmel beim M-paket dabei. Lass dir mal die fahrgestellnummer geben und gib die in VIN-decoder rein, dann weiß man mehr.

Und trotz allem, auch wenn er M-paket hat, ist der preis einfach viel zu hoch. 180tkm ist jetzt bei dem alter nicht viel aber auch nicht wenig.

Aber eigentlich das wichtigste: Kannst du selber schrauben oder nicht?

Themenstarteram 11. Februar 2019 um 21:59

Gut Getriebespülung ist eh Pflicht, Getriebe hält länger und auch der Komfort ist wieder da.

Dass aufgrund des hohen Gewichts auf der Vorderachse die Traggelenke etwas leiden, ist ja auch bekannt.

Da kann ein Tausch bestimmt nicht scchaden.

Hm weil du den Motor ansprichst, meinst du z.B. die Vanos Dichtringe?

Naja ca. 10.000km pro Jahr mal überschlagsmäßig.

An das mit dem FIN-Decoder hab ich auch schon gedacht, weil man ja auch berücksichtigen muss, dass die Fahrzeuge bis 03/2000 anfällig waren bzgl. der herausfliegenden Hinterachse.

Ob der Händler die FIN einfach so rausrückt, ist halt die Frage...

Auf jeden Fall danke für die Einschätzung ;)

Themenstarteram 11. Februar 2019 um 22:03

Schraubermäßig bin ich jetzt nicht so bewandert :O

ich kenn mich zwar mit der Technik aus, aber ich hab jetzt eher kaufmännischen Hintergrund.

Find den E46 einfach schick und es ist meiner Meinung nach einfach der letzte klassische BMW.

Wir hatten früher mal einen 330xd Touring im Familienfuhrpark und der Wagen war einfach mega.

Leider rutschen die Fahrzeuge aufgrund des hohen Alters, hoher km-Leistung und tendenziell fallenden Preisen eher in die Bastelecke ab, was ich sehr schade finde

Wenn der händler dir die vin nicht gibt würd ich den keinen cent geben, was soll ich den mit der böses anstellen? Könnte auch vorbeikommen und einfach nachschauen. Motor ist Vanos, Nockenwellensensoren, kurbelwellensensor, alle lambdasonden, DISA überprüfen und falschluft beheben. Dann sollte da erstmal ruhe sein.

Zitat:

@1991markus91 schrieb am 11. Februar 2019 um 22:03:20 Uhr:

Schraubermäßig bin ich jetzt nicht so bewandert :O

ich kenn mich zwar mit der Technik aus, aber ich hab jetzt eher kaufmännischen Hintergrund.

Find den E46 einfach schick und es ist meiner Meinung nach einfach der letzte klassische BMW.

Wir hatten früher mal einen 330xd Touring im Familienfuhrpark und der Wagen war einfach mega.

Leider rutschen die Fahrzeuge aufgrund des hohen Alters, hoher km-Leistung und tendenziell fallenden Preisen eher in die Bastelecke ab, was ich sehr schade finde

Dann wirst damit anfangen müssen, sparst dir nen haufen geld ^^ Gibt zum glück sehr viele videos und bebilderter Anleitungen zu fast allem. Und falls nicht dann auf newtis.info (sind alle bmw anleitungen die die bmw werkstätten haben) Dann kannst dir sorgenfrei nen E46 kaufen, aber bitte nicht den, den du vorgeschlagen hast. Dind doch eh so viele inseriert, schlag mal nen anderen vor ^^

Würde dir aber auch den touring empfehlen wenn er dir optisch gefällt, mehr platz, nicht größer als limo und mehr gewicht auf der hinterachse.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Winter-Projekt (330xi Automatik, BJ 2001)