ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Wieviel 4er Fahrer haben keinen xDrive bestellt?

Wieviel 4er Fahrer haben keinen xDrive bestellt?

BMW 4er F32 (Coupé)
Themenstarteram 15. Januar 2014 um 20:00

Wieviel 4er Fahrer haben keinen xDrive bestellt?

Und warum?

Beste Antwort im Thema

@antonalf100

Also ich fasse mal zusammen:

Xdrive braucht kein Mensch und die die ihn bestellt haben sind Idioten, weil sie bei bestimmten Fahrzuständen Vorteile zu haben glauben.

Warum entstehen eigentlich immer wieder diese selten dummen Diskussionen? Alle Antriebskonzepte haben Vor- und Nachteile. Und dabei spielt es keine Rolle ob Front-, Heck oder Allrad-Antrieb. Jeder muss für sich abwägen welche Vorteile er haben möchte und welche Nachteile er dafür in Kauf nimmt. Und das schöne ist: Es gibt so viel Angebot, dass jeder fündig wird.

Dieses Besser-/Schlechter-Geschwätz ist unerträglich. Ich fuhr 18 Jahre nur Hecktriebler. Seit ich den ersten Allradler hatte, will ich nie wieder was Anderes. Behaupte ich deshalb Hecktriebler sind schlechter?! Nein, sie sind anders. Und mir gefällt das "Anders" schlechter als die Eigentschaften eines Allradlers. Versuche ich deshalb dagegen zu argumentieren, dass Leute einen Hecktriebler kaufen?! Nein, denn jeder hat seine eigenen Anforderungen.

Mir ist natürlich klar, dass diese Diskussion immer wieder aufkommen wird. Aber immerhin bin ich mal wieder los geworden, dass nicht die Entscheidung für ein Antriebskonzept sondern viel mehr die Diskussion darum doof ist.

170 weitere Antworten
Ähnliche Themen
170 Antworten

Ich habe zwar noch nicht bestellt, werde aber evtl nächste Woche einen 430d bestellen.

Ich wechsle damit nach 9 Jahren Audi quattro zurück zum Heckantrieb (davor C und S-Klasse).

Den Allrad habe ich nur aus der Not gewählt. Frontantrieb geht gar nicht.

Auch wenn es den 430d mit xDrive geben würde, hätte ich ihn vermutlich nicht mitbestellt. Der Vorteil ist meines Erachtens nicht sooo groß. Jedenfalls für mich.

Es beruhigt natürlich bei Schnee zu fahren. Allerdings werden hier die meisten Straßen sofort gestreut. Und die dreimal im Jahr, die ich auf Schnee im Jahre fahren muss, schaffe ich auch ohne Allrad.

Schön ist beim Allrad halt auch, dass man bei nasser Fahrbahn auch mal aufs Gas treten kann. Aber wenn man es nicht provoziert und den Kopf nicht ganz abschaltet, sehe ich da aber auch beim Hecktriebler kein wirkliches Problem.

Vorteil Hecktriebler:

Günstiger (Anschaffung, Verbrauch, Verschleiss), weniger Gewicht, nicht 1cm höher, keine Einflüsse in der Lenkung usw...

So, jetzt hole ich das Popcorn und freue mich auf eine weitere "sachliche" Diskussion (gibt schon etliche im 3er Forum)....

;)

Grüße,

Frank

am 16. Januar 2014 um 13:09

Zitat:

Original geschrieben von Öbchen

Ich habe zwar noch nicht bestellt, werde aber evtl nächste Woche einen 430d bestellen.

Ich wechsle damit nach 9 Jahren Audi quattro zurück zum Heckantrieb (davor C und S-Klasse).

Den Allrad habe ich nur aus der Not gewählt. Frontantrieb geht gar nicht.

Auch wenn es den 430d mit xDrive geben würde, hätte ich ihn vermutlich nicht mitbestellt. Der Vorteil ist meines Erachtens nicht sooo groß. Jedenfalls für mich.

Es beruhigt natürlich bei Schnee zu fahren. Allerdings werden hier die meisten Straßen sofort gestreut. Und die dreimal im Jahr, die ich auf Schnee im Jahre fahren muss, schaffe ich auch ohne Allrad.

Schön ist beim Allrad halt auch, dass man bei nasser Fahrbahn auch mal aufs Gas treten kann. Aber wenn man es nicht provoziert und den Kopf nicht ganz abschaltet, sehe ich da aber auch beim Hecktriebler kein wirkliches Problem.

Vorteil Hecktriebler:

Günstiger (Anschaffung, Verbrauch, Verschleiss), weniger Gewicht, nicht 1cm höher, keine Einflüsse in der Lenkung usw...

So, jetzt hole ich das Popcorn und freue mich auf eine weitere "sachliche" Diskussion (gibt schon etliche im 3er Forum)....

;)

Grüße,

Frank

Das ist der Grund, warum ich noch etwas aufs Cabrio warten muss, weil ich gern den 430d möchte. Ich fahre seit 13 Jahren Hecktrieb (klar, in der Firma fast nur Vorderradantrieb) und hatte noch keine Situation, wo ich den Allrad gebraucht hätte. Ok, es ist für mich eher nur Freizeit- und Spaßauto. Wenn es mal richtig igitt auf der Straße ist, muss ich damit nicht raus, sondern nehme einfach meinen Arbeitsesel.

mfg

Micha

Lebe in der Schweiz und fahre viel in die Berge zum Skifahren. Hatte einen 1er mit Heckantrieb als Ersatzwagen und einen Riesenschreck, als mich das Hinterteil überholt hat.

BMW war für mich früher nie eine Option. Der E92 hatte xDrive, mein F32 hat xDrive und jeder zukünftige Wagen muss für mich Allrad haben.

Zitat:

Original geschrieben von holgi4478

Lebe in der Schweiz und fahre viel in die Berge zum Skifahren.

Logisch, dann würde ich auch nicht darüber nachdenken.

Komisch, meine C-Klasse hatte damals noch nicht mal ESP und trotzdem kam ich sogar mit Sommerreifen durch den Winter. (Etwas leichtsinnig - zugegeben!)

Auch mit der S-Klasse hatte ich eigentlich nie wirkliche Probleme. Auch nicht auf Schnee.

Aber wenn man natürlich oft auf dem weißen Zeugs unterwegs ist, dann ist es schon einfach angenehmer - gar keine Frage!

bestelle kommende woche den 435i und wollte schon immer mal eine heckschleuder :D

Ich habe "nur" Heckantrieb bestellt.

In der norddeutschen Tiefebene ist X-Drive nicht wirklich notwendig.

wie wahr. selbst im harz geht es ohne.

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, habe ebenfalls einen 435i ohne X-Drive bestellt. Offen gestanden erschließt sich mir der momentane Hype ganz und gar nicht. Derzeit fahre ich einen Z4 (35i) und habe in den gesamten letzten Jahren weder bei Nässe noch im Winter nennenswerte Defizite feststellen können.

Ferner kommt beim F32 das Problem mit der serienmäßigen „Fahrwerks-Höherlegung“ hinzu, welches ein absolutes K.O.-Kriterium darstellt. Das Ganze stellt für mich die größte ästhetische Entgleisung des vergangenen Jahres dar.

Zitat:

Original geschrieben von Luke_LP

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, habe ebenfalls einen 435i ohne X-Drive bestellt. Offen gestanden erschließt sich mir der momentane Hype ganz und gar nicht. Derzeit fahre ich einen Z4 (35i) und habe in den gesamten letzten Jahren weder bei Nässe noch im Winter nennenswerte Defizite feststellen können.

Ferner kommt beim F32 das Problem mit der serienmäßigen „Fahrwerks-Höherlegung“ hinzu, welches ein absolutes K.O.-Kriterium darstellt. Das Ganze stellt für mich die größte ästhetische Entgleisung des vergangenen Jahres dar.

Naja, diese größte Entgleisung ist einfach so hoch wie ein normaler 3er.

Zitat:

Original geschrieben von ylum

Zitat:

Original geschrieben von Luke_LP

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, habe ebenfalls einen 435i ohne X-Drive bestellt. Offen gestanden erschließt sich mir der momentane Hype ganz und gar nicht. Derzeit fahre ich einen Z4 (35i) und habe in den gesamten letzten Jahren weder bei Nässe noch im Winter nennenswerte Defizite feststellen können.

Ferner kommt beim F32 das Problem mit der serienmäßigen „Fahrwerks-Höherlegung“ hinzu, welches ein absolutes K.O.-Kriterium darstellt. Das Ganze stellt für mich die größte ästhetische Entgleisung des vergangenen Jahres dar.

Naja, diese größte Entgleisung ist einfach so hoch wie ein normaler 3er.

Ja, mag durchaus sein, jedoch schaut es beim 3er einfach harmonischer aus, zumindest habe ich es dort nie als störend empfunden. Für mich stellt es beim 4er einfach kein rundes Bild dar.

Für mich kommt nur Sdrive mit M Fahrwerk in frage ist ja ein Sport Coupé Agil direkt knackig da macht kurven fahren richtig spaß.

Zitat:

Original geschrieben von Luke_LP

Zitat:

Original geschrieben von ylum

 

Naja, diese größte Entgleisung ist einfach so hoch wie ein normaler 3er.

Ja, mag durchaus sein, jedoch schaut es beim 3er einfach harmonischer aus, zumindest habe ich es dort nie als störend empfunden. Für mich stellt es beim 4er einfach kein rundes Bild dar.

Es kommt sehr auf die Perspektive an. Deswegen glaube ich, dass Du wahrscheinlich ein schlimmes Bild vom 4er und ein gutes vom 3er miteinander vergleichst. Hier hab‘ ich es ja schonmal gepostet:

http://www.motor-talk.de/.../...r-bestellung-klaeren-t4819594.html?...

Ich find’s noch tolerabel und das Fahrwerk ist meinem Empfinden nach härter als das M-Fahrwerk des F30, welches ich davor hatte.

Kann ich so bestätigen.

Bitte schaut den 4er mit xDrive in echt an, nicht auf Bildern wo er teilweise schräg am Berg steht. Ich habe den 4er mit xDrive mit meinen eigenen Augen angeschaut... "hässlich" und "zu hoch" ist (nach meinem subjetiven Empfinden) was anderes. Aber manche finden den 4er ja generell doof weil er so unpraktisch sei ... jedem seine Meinung ... da kann man ewig diskutieren ... nur sollte man alle Fahrzeuge (über die gesprochen wird) auch wirklich mit eigenen Augen angesehen haben. Models werden ja teilweise auch mit Photoshop bearbeitet ;-)

Zitat:

Original geschrieben von holgi4478

Lebe in der Schweiz und fahre viel in die Berge zum Skifahren. Hatte einen 1er mit Heckantrieb als Ersatzwagen und einen Riesenschreck, als mich das Hinterteil überholt hat.

BMW war für mich früher nie eine Option. Der E92 hatte xDrive, mein F32 hat xDrive und jeder zukünftige Wagen muss für mich Allrad haben.

Richtige Entscheidung.

xDrive ist überall überlegen; nicht nur im Schnee.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Wieviel 4er Fahrer haben keinen xDrive bestellt?