ForumSagt's uns!
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Wieso werden Links zum Thema Touareg von den Moderatoren gelöscht bzw. geändert?

Wieso werden Links zum Thema Touareg von den Moderatoren gelöscht bzw. geändert?

Themenstarteram 12. April 2004 um 19:14

Presse- und Redefreiheit gelten wohl nicht in einem zivilisierten Land!?!? Es wurden nun schon mehrfach Links zu anderen Foren gelöscht oder mit Motor-Talk überschrieben!

Befinden wir uns hier in einem Kindergarten? Oder sogar noch hinter dem eisernen Vorhang? Peinlicher geht's wohl nicht mehr. Ich habe immer gedacht, die verschiedenen Foren würden sich gegenseitig ergänzen, den Touareg-Fahrern wichtige Infos liefern. Aber dass man mit solch kindischen Massnahmen versucht ein Monopol aufzubauen und die Nutzer zu bevormunden ist schon sehr dicke Post!

Peinlicher geht's nimmer.

Aber eben:

} keep on writin' {

Ähnliche Themen
162 Antworten
am 14. April 2004 um 1:08

Zitat:

Original geschrieben von Designs

Nun, kommentalos gelöscht kann man das wohl nicht nennen, schließlich habe ich dir per PN erklärt warum.

Mit arm und kleingeistig hat das meiner Meinung nach nichts zu tun.

Du solltest lieber darüber nachdenken, warum du aus Trotz nochmals 10 weitere Posts dieser Art in alle Foren verteilt hast, obwohl du wußtest, dass es nicht erwünscht war.

Du hast lediglich versucht es auszureizen und zu provozieren. Ich denke die Tatsache, dass sich Mods in diesem Thread äussern zeigt doch, dass man bereit ist sich damit auseinanderzusetzen.

Warum willst du also auf Biegen und Brechen sämtliche User aus allen Foren hierherlocken?

Vielleicht findest du noch 20 User die sich hier über "Zensur" oder ähnliches aufregen. Mag dein Ego damit befriedigt sein, aber zur Klärung der Probleme hier trägt es nicht bei, und ich schätze daran bist du wahrscheinlich auch nicht wirklich interessiert. Dir würde es wohl genügen viele Beiträge zu lesen, in denen geschrieben steht wie schlecht und böse die Mods bei MT sind... !?

Also anstatt andere User zu hetzen sollte man hier lieber um Klärung der Probleme bemüht sein....

Gruß Jürgen

1.) Ich will niemanden in das Touareg - Forum "locken" ! Was hätte ich als Ex-Touareg-Fahrer und Jetzt-Audi-Fahrer davon ???

2.) Es geht ausschließlich um das Recht Kritik zu äußern. Das "Ganze" auf ein "Ego-Problem" und "Oberflächlichkeit" zu schieben ... - macht Ihr Mods es Euch da nicht ein wenig zu einfach ?

Ich bleibe bei der Aussage "erbärmlich".

(das original wurde im bereich weitere hersteller geschrieben).......

------------------------------------------------------------

------------------------------------------------------------

ein thema, daß mich auch beschäftigt.....

schildere uns mal was in besagtem thread gestanden hat, um an diesem beispiel eine gesprächsgrundlage zu haben....

(ohne die links, äusserungen, usw die zur löschung geführten haben zu posten)

zu diesem thema wurde auch schon im bmw-e46-forum diskutiert....

---hier sollte nun eigentlich ein link zur entsprechenden seite im forum stehen.......doch selbst mit der suchfunktion konnte ich diese nicht finden

}>was ist passiert ....verschwundener thread...ein servercrash???

macht euch selber ein bild...

in folgendem thread hatte ich mal zum entsprechenden thread verlinkt und auch noch die diskussionsbereitschaft der mods gelobt

---probiert den link ins e46-forum einfach mal aus---

http://www.motor-talk.de/showthread.php?s=&forumid=&threadid=250933

@h-milch

1. das frage ich mich auch, warum setzt du dann die Links permanent??

2. Du darfst deine Kritik äussern, aber dann tu es doch hier, deshalb läuft doch dieser Thread.

Deine Handlung war mehr als unverständlich, und ich will es auch nicht auf ein Ego-Problem oder etwas anderes schieben, aber ich muss eben meinen Schluss aus deinen Handlungen ziehen - denen ich wie bereits erwähnt nur Trotz und keinen Sinn entnehmen konnte.

Gruß Jürgen

Bei dem Thema "Links zu anderen Foren", behaltet da bitte auch immer die rechtliche Sache im Hinterkopf. Natürlich wäre es schön, wenn alle Foren irgendwie eine große Gemeinschaft bilden und jeder von jedem weiss und jeder jeden anderen kennt.

Allerdings ist jeder Forenbetreiber grundsätzlich erstmal für seinen eigenen "Mist" verantwortlich, auch wenn die Inhalte in Form von Text, Bildern und LINKS von den Usern stammen. Natürlich wird im Fall der Fälle nicht immer der Admin den Kopf hinhalten müssen, aber mit einem Bein steht er doch schon immer etwas mit drinne.

Generell bedarf es auch grundsätzlich der Zustimmung eines Domain-/Foren- oder was weiss ich Besitzers, wenn man auf seine Seiten verlinken möchte. Geht das Anbringen von Links sogar so weit, dass man von einer Kooperation oder ähnlichem ausgehen kann, dann ist der Verlinker ggf. auch für den Inhalt der verlinkten Seite(n) verantwortlich. In diesem Fall wäre es unter Umständen auch der Admin.

Also akzeptiert doch bitte einfach, dass die Moderatoren im Zweifel die Links entfernen und durch Motor-Talk ersetzen. Auch wenn das Touareg-Forum noch so toll ist und keiner von denen ein Problem mit der Verlinkung hätte, so muss doch eine einheitliche Schiene gefahren werden und die heisst hier im Grundsatz "Auf fremde Foren darf nicht verlinkt werden.". Die Ausnahmen wurden hier ja schon mehrmals angesprochen und wenn halt einige Links gelöscht wurden, so diente das primär nur dem Selbstschutz.

Also seht das auch ein wenig unter diesem Gesichtpunkt und freut euch, dass der Admin und die Mods hier so weitsichtige Arbeit leisten und wir auch in Zukunft noch lange voneinander haben werden. Es gab schon genügend Foren, die wegen Urheberrechtsverletzung, indirekter Verbreitung von illegalen\volksverhetzender Inhalten und ähnlichem eine saftige Strafe aufgedrückt bekommen haben und nun alle Pforten geschlossen haben. Da reicht häufig nur ein faules Ei um das Essen zu verderben.

Und wenn es wirklich nach Zensur aussieht, dann klärt das doch bitte zuerst per PN mit den Mods und wenn das alles nicht hilft, dann per PN an den Admin. Irgendjemand von denen wird euch schon den Grund nennen und wenn ihr damit dann nicht einverstanden seit, dann könnt ihr ja immer noch eine geeignete Diskussion lostreten. Aber dann zum Beispiel in dem Unterforum "Sagt's uns".

@Patronn-Citron

Der von dir erstellte Thread wurde ja geschlossen, in Verbindung damit, in dem Thread, der dort genannt wurde weiterzudiskutieren.

Dieser verlinkte Thread im E46-Forum wurde aber gelöscht - es wird dafür scheinbar Gründe gegeben haben, die müsst ihr aber bei den BMW-Mods erfragen. Wenn ihr wie in solch einem Fall wissen möchtet, was los war etc, wendet euch per PN an einen der zuständigen Mods im jeweiligen Forum, sie werden euch sicher Auskunft darüber geben.

Der Link auf diesen Thread ist nun natürlich tot, da ja nicht mehr vorhanden. Eigentlich recht unspektakulär oder?

Alles weitere solltet ihr aber eigentlich mit euren Mods besprechen, ich bin ja hier quasi auf der falschen Baustelle ;) und wollte nur kurz meinen Standpunkt bezüglich der gelöschten Crosslinks hier abgeben.

Gruß Jürgen

am 14. April 2004 um 1:39

Zitat:

Original geschrieben von Radlager

Bei dem Thema "Links zu anderen Foren", behaltet da bitte auch immer die rechtliche Sache im Hinterkopf. Natürlich wäre es schön, wenn alle Foren irgendwie eine große Gemeinschaft bilden und jeder von jedem weiss und jeder jeden anderen kennt.

Allerdings ist jeder Forenbetreiber grundsätzlich erstmal für seinen eigenen "Mist" verantwortlich, auch wenn die Inhalte in Form von Text, Bildern und LINKS von den Usern stammen. Natürlich wird im Fall der Fälle nicht immer der Admin den Kopf hinhalten müssen, aber mit einem Bein steht er doch schon immer etwas mit drinne.

Generell bedarf es auch grundsätzlich der Zustimmung eines Domain-/Foren- oder was weiss ich Besitzers, wenn man auf seine Seiten verlinken möchte. Geht das Anbringen von Links sogar so weit, dass man von einer Kooperation oder ähnlichem ausgehen kann, dann ist der Verlinker ggf. auch für den Inhalt der verlinkten Seite(n) verantwortlich. In diesem Fall wäre es unter Umständen auch der Admin.

Also akzeptiert doch bitte einfach, dass die Moderatoren im Zweifel die Links entfernen und durch Motor-Talk ersetzen. Auch wenn das Touareg-Forum noch so toll ist und keiner von denen ein Problem mit der Verlinkung hätte, so muss doch eine einheitliche Schiene gefahren werden und die heisst hier im Grundsatz "Auf fremde Foren darf nicht verlinkt werden.". Die Ausnahmen wurden hier ja schon mehrmals angesprochen und wenn halt einige Links gelöscht wurden, so diente das primär nur dem Selbstschutz.

Also seht das auch ein wenig unter diesem Gesichtpunkt und freut euch, dass der Admin und die Mods hier so weitsichtige Arbeit leisten und wir auch in Zukunft noch lange voneinander haben werden. Es gab schon genügend Foren, die wegen Urheberrechtsverletzung, indirekter Verbreitung von illegalen\volksverhetzender Inhalten und ähnlichem eine saftige Strafe aufgedrückt bekommen haben und nun alle Pforten geschlossen haben. Da reicht häufig nur ein faules Ei um das Essen zu verderben.

Und wenn es wirklich nach Zensur aussieht, dann klärt das doch bitte zuerst per PN mit den Mods und wenn das alles nicht hilft, dann per PN an den Admin. Irgendjemand von denen wird euch schon den Grund nennen und wenn ihr damit dann nicht einverstanden seit, dann könnt ihr ja immer noch eine geeignete Diskussion lostreten. Aber dann zum Beispiel in dem Unterforum "Sagt's uns".

Verständnis für die Mods, ... und den § 5 Teledienstgesetz als Begründung für die Zensur ... - ist es das wirklich ? Ich denke, dass auch das zu "einfach" ist. Im Zweifelsfall bleibt immer noch die IP-Adresse des Users, wenn dieser verbotene Inhalte postet.

Wir sind ein Versicherungsmakler mit dem Branchenschwerpunkt IT, und haben u. a. größere ISP`s versichert. Wenn die Staatsanwaltschaft wegen verbotener Inhalte anfragt, gibt es keinen Kunden - / Userschutz. Wir haben noch nie erlebt, dass persönliche Daten in diesem Fall zurückgehalten wurden, und dass ein "Beschuldigter" gegen die Preisgabe von persönlichen Daten vorgegangen ist.

Gruss

...

Zitat:

Im Zweifelsfall bleibt immer noch die IP-Adresse des Users, wenn dieser verbotene Inhalte postet.

Genau das ist aber das Problem. Wenn Inhalte nicht regelmäßig kontrolliert werden, dann kann auch der Betreiber für diesen Inhalt verantwortlich gemacht werden. Der Vorwurf könnte hier Duldung von irgendeiner Sache sein.

Und die Mods schreiben ja selber, dass sie die Menge an Posts nicht vollständig überblicken können und dann wird da vielleicht etwas strenger und konsequenter durchgegriffen, als wenn die Zeit für eine intensive Auseinandersetzung reichen würde.

Da ich in dem Toureg-Fall ja nicht so tief drinne stecke, frage ich mich aber vorallem, warum das alles nicht per PN geklärt werden konnte. Und auch die ganze Geschichte mit der Meinungsfreiheit und so, habt ihr schon mal Artikel an eine Zeitung geschrieben? Dort wird gekürzt was das Radiergummi hergibt und dort gibt es auch keine Diskussion warum und wieso. Dort behält man sich halt einfach das Recht vor, eingesandte Artikel zu verkürzen und im vergleich dazu ist die evtl. Zensur hier im Forum doch nur eine Kleinigkeit.

Aber wie gesagt, ich kenne die Threads dazu nicht und wollte nur als "neutrale Person" (als nix Touareg oder Mod) meine Sichtweise dazu abgegen, denn mir liegt es ebenfalls daran, dass dieses Forum mit all seinen Mitgliedern so weiterbesteht wie es ist.

am 14. April 2004 um 2:03

Zitat:

Original geschrieben von Radlager

Aber wie gesagt, ich kenne die Threads dazu nicht und wollte nur als "neutrale Person" (als nix Touareg oder Mod) meine Sichtweise dazu abgegen, denn mir liegt es ebenfalls daran, dass dieses Forum mit all seinen Mitgliedern so weiterbesteht wie es ist.

Das bleibt aber nicht so, ... viele User haben sich von MT abgewandt, weil Meinungen nach dem Good-Will der Mods gestaltet (editiert / gelöscht / usw.) wurden.

Also über die Mods im Audi-Foum kann ich mich nicht beschweren und ich habe da auch noch keine übermäßig erhitzen Gemüter gegen die Mods gefunden. Das scheint hier unter VW und teilweise auch bei BMW etwas anders auszusehen, habe dazu einfach mal die *cloded*-Topics und sonsitge auffälligen Topics überflogen. Davon scheint es hier einige mehr zu geben.

Die Ursache kann natürlich auf beiden Seiten liegen, nicht jeder Mod ist unfehlbar und nicht jeder User bedient sich der höflichen Sprache oder hält sich an die Boardregeln, auch wenn diese ihm nochmals in einem Topic nahegelegt werden und dann auch per PN weiter informiert werden. Das baut natürlich zwei Fronten auf, wobei Aussenstehende immer nur das halbe Wissen mitbekommen, weswegen eine offene Diskussion fast sinnlos erscheint. Ich denke, da hat Designs wirklich aus gutem Grunde das Topic im Audi-Forum gelöscht.

Allerdings hat sich jeder zuerst immer an die Anweisungen der Mods zu halten. Er kann sich dann gerne persönlich über PN über evtl. Fehlentscheidungen bei ihm beschweren oder, falls es zu keiner Einigung kommt, einen anderen Mod zu informieren oder die Sache dem Admin vorzutragen. So macht man das doch auch in jedem normalen Betrieb.

Wenn ich Theresias Worten folgen konnte, dann wurden die Links zum Toureg Forum nicht nur Problemgebunden benutzt sondern wirklich als Werbeträger in der Signatur oder andersweitig. Was würdet ihr denn machen, wenn ihr VW-Chef seid und eure Mitarbeiter im Ford-Look bei euch im Werk arbeiten würden? Natürlich gibt es die Meinungsfreiheit und selbstverständlich gibt es hier zwischen den Mods und Usern keine Arbeitsverhältnisse, aber es gibt doch gewisse Boardregeln und wenn Hinweise zu anderen Foren nur in Ausnahmen geduldet werden, dann soll man das auch bitte akzeptieren.

Keiner wird gezwungen hier Mitglied zu werden, wer sich dennoch dafür entscheidet muss mit den geringfügigen Einschränkungen leben. In einer Gemeinschaft herschen nun einfach mal Regeln, da hilft kein GG.

am 14. April 2004 um 6:45

@ Designs

Zitat:

Original geschrieben von Designs

Das Alter der Mods scheint ja für viele ein Problem zu sein. Habt ihr jetzt als erstes gleich nachgesehen wie alt ich bin? Und? Gut geschätzt, oder nicht?

Was ich damit sagen will: Man kann mE nicht zwangsläufig am Schreibstil oder am Verhalten erkennen wie alt oder erfahren jemand ist. Wenn aber ein User als Grund oder Rechtfertigung sein Alter angibt kann das auch nicht der richtige Weg sein. Auch wenn man sich in reiferem Alter bewegt, so kann man vereinzelt auch etwas von einem jüngeren Menschen lernen. Hier ist eben das Problem, dass das Durchschnittsalter der Mods relativ gering ist, zumindest dem gegenüber hier herrschenden Durchschnitt im Touareg-Forum.

Trotzdem bin ich der Meinung, dass dies kein Grund ist sich nicht miteinander austauschen zu können und man muss eben auch so fair sein hier zu akzeptieren, dass die Exekutive gewisser Regeln hier in den Händen jüngerer Leute liegt. Arrangiert euch, schließlich müßt ihr miteinander auskommen. Für einen Menschen mit Lebenserfahrung oder Führungsqualitäten sollte das doch kein Problem darstellen.

Zitat:

Original geschrieben von Designs

Erfahrungsgemäss werden sich hier nämlich aus den anderen Foren hauptsächlich nur die Hitzköpfe versammeln und den Thread "kaputtposten".

Die Vorwegnahme Deiner Argumentation ist es, die mich veranlasst hat, auf meinen 'Background' hinzuweisen. Schnell wird fahrlässig über "Hitzköpfe" geredet und die Welt damit scheinbar wieder in Ordnung gerückt.

Im 'richtigen Leben' wird man eine respektable Persönlichkeit sofort erkennen und in die Ecke "Hitzkopf" stellen, in einem solchen Forum ist eine notwendige Differenzierung schon sehr viel schwieriger.

Du schreibst des Weiteren, dass wir miteinander auskommen müssen. Das ist vollkommen korrekt, um das zu ermöglichen dient ja die Diskussion. Nur: warum äußert sich der angesprochene Moderator nicht zu diesem Thema?

So long

am 14. April 2004 um 7:49

Konkurrenz

 

Ich kann euch nur sagen, als ich das Touareg-Freunde Forum Ende Januar 04 aufgemacht habe, ging es recht schnell und ich hatte eine Pn mit der Bitte den Technik Bereich bei mir zu schliessen oder diesen zu Motor-Talk zu migrieren.

Als ich dem nicht zugesagt hatte und es zudem als Abwerbung gegolten hatte darauf hinzuweisen das wir ein Forum haben zwecks Treffen der Touareg Fahrer, wurden die Signaturen, die Per. Websiten, und die Links entfernt, Ersetzt und/oder gelöscht. Und erst danach einen PN gesendet. Es wurde nicht unbedingt eine Diskussion mit uns gesucht.

Ich weise darauf hin das direkt auf unserer INDEX-Seite gross von Motor-Talk lobend die Rede "war" und ein Link hierher zeigt. Wir haben selbst heute noch einen Verweiss bei "LINKS" zu MT.

Nun werden User die sich in beiden Foren befinden sanktioniert. Dieses schnelle Editieren oder Löschen hat schon etwas damit zu tun das die MOD´s keine Zeit haben sich wirklich ihrer Arbeit hier zu widmen. Und Sorry wenn ich das sage, aber das ist der JOB des MOD. Dann sucht euch mehr Leute dafür.

Ich kann dieses "ich habe auch noch was anderes zu tun" nicht hören. Sag mal der Bäcker steht auch um 3 Uhr auf, und kommt nicht mit dem Spruch er hat keine Zeit..... Also wenn ihr Mod´s sein wollt dann macht auch den Job.

Was sehr verwunderlich ist, ist die Tatsache das dieses Angelegenheit initiert wurde von Theresias(welcher mittlerweile auch User ist bei uns, warum auch immer und sich auch schon mit einem MOD unseres Forums getroffen hat) und mir, danach in diesem Bereich durch andere User und Mods wieder aufgenommen, dann kamm ein anderer MOD hier in Geschehen dann wieder ein anderer und nun ein TOP User.

HALLO WO SIND DIE VERANTWORTLICHEN, oder ist das die Strategie hier ?

Wenn diskutiert werden soll dann aber auch mit den Verantwortlichen und nicht immer nur über andere.

Ich finde es dennoch traurig, wenn ihr eingreift dann so das ihr einen Beitrag löscht aber NIEMALS, NIEMALS Editieren und als Beitrag eines users stehen lassen.

Was die rechtliche Seite angeht, ich bin Produktmanager bei Arcor und verantwortlich für die Produktentwicklung in den Bereichen Datendienste und Security, also ich kann euch sagen wie das abgewickelt wird im Fraud Fall wenn ein Bedarfsträger bzw. die Jungs vom BKA oder LKA vor der Tür stehen. Da brauch ihr hier nicht die GROSSEN Wissenden zu spielen.

Es ist doch genau das Beispiel was zeigt wo die Interessen liegen, der Hinweis der Illegal ist wird übersehen aber ein Link zu unserem Forum nicht.

Mehr habe ich nicht zu sagen, heute morgen!

Mit freundlichen Grüßen

Eric Alias Darkdiver

am 14. April 2004 um 8:27

Zitat:

Original geschrieben von Radlager

... Was würdet ihr denn machen, wenn ihr VW-Chef seid und eure Mitarbeiter im Ford-Look bei euch im Werk arbeiten würden? ...

Hallo Radlager,

wäre ich VW-Chef (glücklicherweise bin ich es nicht) und ein Mitarbeiter im Ford-Look hielte sich im Werk auf, dann schmunzelte ich lediglich, vermutlich allerdings nähme es niemand wahr.

Früher hat es tatsächlichen Zeiten gegeben, in denen ein Mercedes, der einen BMW abgeschleppt hatte, nicht auf das Gelände der BMW-Vertretung fahren durfte. Da hat man das defekte Fahrzeug lieber von Hand auf den Hof geschoben. Dieses Erlebnis habe ich vor rd. 20 Jahren, seither hat sich in den Köpfen der Menschen doch viel verändert, wobei nicht auszuschließen ist, dass die Intoleranz wieder zunehmen kann...

Allerdings weiß ich, was Du eigentlich ausdrücken willst, lediglich das Beispiel hinkt ein wenig. Ich möchte als durchschnittlicher Anwender dieses Forums sicherlich nicht ständig von Links zu anderen, noch besseren Foren belästigt werden, es hat mich aber noch nie gestört, wenn jemand auf eine Anfrage hin den Link zu einem anderen Forum angegeben hat.

So lange ein Forum gut gemacht ist, das Niveau der Teilnehmer akzeptabel ist und auf ernsthafte Fragen ernsthafte Antworten gegeben werden, so lange werde ich Teilnehmer bleiben. Ein paar Krawallmacher belustigen doch eher (kommen im richtigen Leben auch vor), sie sind letztllich 'das Salz in der Suppe'. Die Angebote anderer Forenbetreiber erweitern ja nur den Horizont.

Also: was soll's?

Hallo

also ich bin mir sicher, dass die meisten meiner Altersgenossen ebenfalls eine gesunde Reife besitzen. Aber auch mir passiert es gelegentlich diese Reife beiseite zu stellen und wie ein 15 jähriger, pubertärer Teenie zu reagieren.

Designs hat leider Recht mit der Begründung für den geschlossenen Thread. Viele User nutzen solche Diskussionen leider nur, um rumzupöbeln. Sie machen sich keine Gedanken. Solange dieser Thread lebt, erscheint er auch auf der Startseite von MT. Interessierte User schauen sich immer die aktuellen Threads dort an. So bin auch ich hier gelandet. Es bringt wirklich nichts alle hierher zu locken. Die Überschrift sagt alles aus, für Interessierte.

Das mit der PN und dem Technikbereich im Touareg-Treffen Forum ist allerdings harter Tobak. Sehr dreist vor allen Dingen.

Und was die gesetzliche Grundlage angeht, bezüglich Links zu anderen Foren.... Ein guter Mod kümmert sich darum, das Verweise und Links "legal" werden. Also, ein kurzer Kontakt zum anderen Forum.

Sehr lustig finde ich die Story mit dem abgeschleppten BMW. Solch eine Verbohrtheit, habe ich zuletzt bei meiner Oma erlebt. Diese ist nun 78;)

Leider gibt es solche Konkurentkämpfe immer noch. Siehe McDonalds und Burger King.

Wenn ich mit jemandem rede/diskutiere der Wirtschaftlich und sozial gestanden ist, viel in beiden Bereichen erreicht hat, schaue ich zu ihm/ihr auf, stelle mich aber dennoch nicht unter ihn/sie.

Designs meint, dass, wenn man illegales findet, den Moderator darauf aufmerksam machen muss. Dies ist vollkommen richtig. Man bedenke mal die Anzahl der Threads/Post bei MT. Da das ganze kostenlos ist, kann MT sich auch keine hohen Personalkosten leisten, daher müssen alle mithelfen und ein wenig "mitmoderieren".

Ich denke Designs hat sich gut gerechtfertig und gute Gründe angebracht; wenn auch nicht zu allem.

Wie z.B. links zu anderen Foren... Die Löschung ist in erster Linie vielleicht besser um rechtlichen Schwierigkeiten aus dem Weg zu gehen. Aber damit ist es nicht getan. Als guter Moderator, versucht man dann sich mit der im Link betroffenen Forum-Betreiber zu verständigen und den Link, letztendlich entweder wegzulassen, weil keine Einigung stattfand oder den Link zuzulassen.

:)andre

Zitat:

Original geschrieben von a_1stein

[BDie Vorwegnahme Deiner Argumentation ist es, die mich veranlasst hat, auf meinen 'Background' hinzuweisen. Schnell wird fahrlässig über "Hitzköpfe" geredet und die Welt damit scheinbar wieder in Ordnung gerückt.

Mit den "Hitzköpfen" habe ich ja sicherlich keinen der hier vertretenen User gemeint. Ich wollte deinen Background nur mal als Beispiel anführen, mit welcher Kategorie User wir hier diskutieren. Touareg-Fahrer (die ja preislich sicherlich im Oberklasse-Segment angesiedelt sind) haben ja meist das höhere Durchschnittsalter, und stehen in einem höheren Job, der eine gewisse Persönlichkeitsbildung oder Erfahrung im Umgang mit Menschen mit sich bringt.

Wenn man diesen Thread hier nun groß in den anderen Unterforen publik macht, wird es nicht lange dauern, bis sich hier User einfinden, die diese Potentiale leider nicht mitbringen und die Diskussion im Niveau deutlich drücken, so dass die "Erfolgsaussichten" dahin sind, denn wenn man als Mod dann nur noch beschimpft wird und die sachlichen Argumente fehlen, hat man natürlich auch keine Lust mehr sich damit auseinanderzusetzen - verständlich oder?

Diese dafür verantwortlichen Leute tituliere ich als Hitzköpfe, niemanden sonst.

Zitat:

Du schreibst des Weiteren, dass wir miteinander auskommen müssen. Das ist vollkommen korrekt, um das zu ermöglichen dient ja die Diskussion. Nur: warum äußert sich der angesprochene Moderator nicht zu diesem Thema?

Auch er steht wie so viele im festen Arbeitsleben und kann nicht 24h zur Verfügung stehen um sich hier den Fragen zu stellen. Wird es aber tun, sobald er wieder Zeit dazu findet, da bin ich mir sicher.

 

@darkdiver

Zitat:

Ich kann dieses "ich habe auch noch was anderes zu tun" nicht hören. Sag mal der Bäcker steht auch um 3 Uhr auf, und kommt nicht mit dem Spruch er hat keine Zeit..... Also wenn ihr Mod´s sein wollt dann macht auch den Job.

Gib mir täglich Geld für den Job als Mod und ich stehe dir täglich 8 Std. bzw. 40Std/Woche in den Geschäftszeiten zur Verfügung. :)

Also nochmal: Wir machen das hier alles freiwillig und unentgeltlich und opfern hier täglich Zeit für MT. Eben soviel wie sich mit Beruf und Familie vereinbaren lässt.

Man kann auch nicht mal eben 10 weitere Mods "einstellen", denn man sollte eben ein gewisses technisches Know-How, sowie einen gepflegten Umgangston mitbringen. Von den Leuten, die dann zur Auswahl übrig bleiben lehnen die meisten dankend ab, sehr wohl wissend was auf sie zukommt. Die meisten haben nämlich keine Lust sich bei Problemen mit den Usern auseinanderzusetzen. Es ist nämlich leier nicht überall möglich, wie hier, gepflegt zu diskutieren.

Zitat:

Ich finde es dennoch traurig, wenn ihr eingreift dann so das ihr einen Beitrag löscht aber NIEMALS, NIEMALS Editieren und als Beitrag eines users stehen lassen.

Habe ich bereits im letzten Post erklärt. Beiträge werden nur in bestimmten Fällen editiert, es wird ein Kommentar eingefügt, dass etwas editiert wurde, aber es wird sicher kein Beitrag einfach verändert und so als Aussage stehengelassen, dass man denken könnte der Autor hätte ihn so verfasst.

Zum Konflikt mit den Touareg-Freunden werde ich mich auch weiterhin nicht äussern, da ich dazu zu wenig Informationen habe und die Sachverhalte nicht kenne.

Übergreifend will ich aber sagen, dass wir hier sicher nicht darauf aus sind Links zu löschen, um die User von anderen Foren abzuschotten und MT als Monopol darstellen zu lassen. Das wäre auch ehrlich gesagt ziemlich naiv. Jeder User kann selbst entscheiden wohin er surft und sich seine Informationen besorgt. Wie bereits erwähnt gibt es ja auch User die in mehreren Foren gleichzeitig aktiv sind. Auch werden Thread-bezogene Links, die einem User helfen für gewöhnlich stehen gelassen - auch wenn sie in ein anderes Forum zeigen. Jedoch sind Beiträge im Stil wie: "Kommt ins Forum XY, hier bekommt ihr mehr Informationen" oder Links in Signaturen, die eigentlich nur dazu dienen das Forum hier über MT publik zu machen, in meinen Augen nur dem Ziel "Werbung" ausgerichtet.

Diese werden mE mit Recht entfernt, würde man das auch durchgehen lassen, gliche MT hier bald einer Werbeplattform. Ihr würdet nicht glauben wieviele Threads hier auftauchen, die aber meist sofort wieder gelöscht werden ohne, dass sie von den Usern gesehen wurden.

Das sind übrigens auch die Arbeiten der Mods, die im Hintergrund passieren, für die User aber nicht ersichtlich sind - und leider genauso viel, meist noch mehr Zeit kosten.

Gruß Jürgen

Gruß Jürgen

am 14. April 2004 um 10:15

@ Sencillo:

Zitat:

Wenn ich mit jemandem rede/diskutiere der Wirtschaftlich und sozial gestanden ist, viel in beiden Bereichen erreicht hat, schaue ich zu ihm/ihr auf, stelle mich aber dennoch nicht unter ihn/sie.

Wer hat das verlangt ?

@ Designs:

Zitat:

Wenn man diesen Thread hier nun groß in den anderen Unterforen publik macht, wird es nicht lange dauern, bis sich hier User einfinden, die diese Potentiale leider nicht mitbringen und die Diskussion im Niveau deutlich drücken, so dass die "Erfolgsaussichten" dahin sind, denn wenn man als Mod dann nur noch beschimpft wird und die sachlichen Argumente fehlen, hat man natürlich auch keine Lust mehr sich damit auseinanderzusetzen - verständlich oder?

Wenn ich das jetzt richtig verstehe, dann begründest Du den Verbot der Involvierung anderer MT-User in dieses Problem damit, dass die Exklusivität des Touareg-Forums wahren willst ?!? Zensur geht alle etwas an.

Zitat:

Beiträge werden nur in bestimmten Fällen editiert, es wird ein Kommentar eingefügt, dass etwas editiert wurde, aber es wird sicher kein Beitrag einfach verändert und so als Aussage stehengelassen, dass man denken könnte der Autor hätte ihn so verfasst.

Da solltest Du erst einmal bei Deinen VW-Kollegen nachfragen, bevor Du dies so behauptest.

Gruss

...

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Wieso werden Links zum Thema Touareg von den Moderatoren gelöscht bzw. geändert?