ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Wieso bietet Chevrolet Deutschland noch die alte Corvette C6 im Internet an?

Wieso bietet Chevrolet Deutschland noch die alte Corvette C6 im Internet an?

Chevrolet
Themenstarteram 4. Februar 2014 um 10:28

Ich wollte einem Freund die neue Corvette C7 empfehlen - annehmend, dass diese in Deutschland offiziell verkauft wird, aber nein, da ist noch die alte Corvette auf der Homepage:

https://www.chevrolet.de/modelle/corvette-interim/

Was soll denn das?

Die C7 ist doch schon seit 13 Monaten auf dem Markt?

http://www.chevrolet.com/corvette-stingray.html

Das wäre ja so, wie wenn Mercedes sagt: Die neue S-Klase ist zwar ganz toll, aber die alte war auch nicht schlecht, nimm doch die!

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von EL PRESIDENTE 0

"Dank der Entwicklungsarbeit, die Opel mit dem Ampera geleistet hat, [...]"

(Quelle: http://www.opel.de/.../ampera_izeus.html)

Dann noch etwas:

Opel Ampera: Das elektrische Maultier

Also wer hat jetzt die Kiste entwickelt?! Doch wohl eher Opel und nicht GM :confused:

Der deutschen Presse glaube ich im Bezug auf GM und Opel sowieso nicht mehr viel. Die deutsche Motorjournallie behauptet ja auch noch bis heute das Audi den Allradantrieb im Serienbau quasi erfunden hat :rolleyes:

Da Opel eine 100%ige Tochter von GM ist beantworte ich deine Frage mit: GM. Mag ja sein das in Rüsselsheim (immerhin das 2.größte!) viele tolle Dinge entwickelt werden, diese werden aber nicht alleine für Opel sondern für den gesamten Konzern entwickelt. Finde es immer blöd Opel losgelöst von GM zu sehen. Bei Audi sagt ja auch keiner das die von VW abgekoppelt sind. Opel ist GM, GM ist vieles incl. Opel. Ist doch eigentlich ganz einfach.

 

Zitat:

Ach nein? Wieso gab es dann bereits vor satten 42 Jahren den BMW 1602 Elektro? ;) Gleiche Reichweite wie der Ampera, allerdings ein reines Elektroauto ohne Verbrennungsmotor.

Autos wie den Ampera hatte Mercedes (genauer: Mercédès Mixte) im Übrigen schon 1906 im Programm...

Wir müssen jetzt nicht zu Adam und Eva zurückgehen! :D Ansonsten kann ich gerne anfangen eine große Liste mit Innovationen zu posten die die Amis uns voraus hatten ;)

32 weitere Antworten
Ähnliche Themen
32 Antworten

Weiter unten auf der Seite gibt es schon einmal den Hinweis auf die neue Corvette. Und den Hinweis darauf, dass es die Stingray ab Herbst 2013 gibt... Immerhin wird es nicht verheilmlicht :)

Verweise deinen Kumpel einfach mal auf die Chevy Dealer die "berechtigt" sind die Corvette und den Camaro zu verkaufen. Das sind ja nur eine Handvoll in Deutschland. Die werden dir bestimmt sagen können ob Sie eine auf dem Hof stehen haben bzw. ob Sie dir eine besorgen können.

Ähhh...es gibt noch KEINE EINZIGE offiziell importierte C7 in Deutschland!

Bis jetzt sind das alles Grauimporte (von Geiger z.B.); wann die ersten ankommen ist immer noch nicht ganz klar, man spricht von April/Mai!

Die C7 gibt es aber auch in den USA noch keine 13 Monate wie der te schreibt - da wurde sie VORGESTELLT; die ersten Auslieferungen gab es im September oder Oktober 2013.

Ähnlich ist es jetzt bei der C7 Z06: gerade in Detroit vorgestellt, wird sie frühestens Ende dieses Jahres zu kaufen sein - in D also wahrscheinlich erst Mitte 2015!

Zitat:

Original geschrieben von 3.0CS

Ähhh...es gibt noch KEINE EINZIGE offiziell importierte C7 in Deutschland!

Bis jetzt sind das alles Grauimporte (von Geiger z.B.); wann die ersten ankommen ist immer noch nicht ganz klar, man spricht von April/Mai!

Dann frage ich mich woher GM die Dinger hat :confused:

Die Autoblöd hat doch schon eine "deutsche" C7 getestet.

Zitat:

Original geschrieben von Dynamix

Zitat:

Original geschrieben von 3.0CS

Ähhh...es gibt noch KEINE EINZIGE offiziell importierte C7 in Deutschland!

Bis jetzt sind das alles Grauimporte (von Geiger z.B.); wann die ersten ankommen ist immer noch nicht ganz klar, man spricht von April/Mai!

Dann frage ich mich woher GM die Dinger hat :confused:

 

Die Autoblöd hat doch schon eine "deutsche" C7 getestet.

Es gibt für Pressezwecke zwei oder drei umgerüstete C7 - vor wenigen Tagen war mit einer davon z.B. eine erste Präsentation bei Auto Ulmen in Düsseldorf - aber das sind "teaser"; glaub mir mal dass ich als C6 Fahrer und Vette-community- member ein wenig Bescheid weiss: "mein" Autohaus (ASAP in MG) hat wohl 20 Stück geordert - und hat genauso wie Ulmen und alle anderen OFFIZIELLEN Händler genau NULL Fahrzeuge bisher bekommen!

 

Ist ja mittlerweile auch irgendwie normal das Chevy erstmal den amerikanischen Markt beliefert, bevor die Dinger hier in Deutschland aufschlagen. Mit den Auslieferungen des Camaro gabs ja scheinbar auch tierische Probleme. Manche haben da echt ein ganzes Jahr und länger auf Ihr Auto gewartet.

Wundert mich fast, dass sie überhaupt noch neue Modelle auf den deutschen Markt bringen, wo sie sich doch komplett aus Europa zurückziehen wollen :confused: Oder sind Camaro und Corvette davon ausgenommen?

Zitat:

Original geschrieben von EL PRESIDENTE 0

Oder sind Camaro und Corvette davon ausgenommen?

Volltreffer ;)

Zitat:

Original geschrieben von Dynamix

Zitat:

Original geschrieben von EL PRESIDENTE 0

Oder sind Camaro und Corvette davon ausgenommen?

Volltreffer ;)

Aha ok?! Diese Art von Marketing soll mal einer verstehen... :p

Hab am Sonntag eine offene rot-weiße C1 in Köln gesehen. Geiles Teil :)

am 4. Februar 2014 um 14:16

Moin,

Antwort von einem offiziellen Corvette Verkäufer und GM Vertauten (also mir :D )

Die C7 als Coupe und mit Schaltung ist seit Nov. 2013 vorbestellbar in Deutschland. Auslieferung der Fahrzeuge ist für März/April angedacht. Jedoch muss man beachten das GM mit den Camaros und Corvetten immer gut für Verzögerungen ist. Bis jetzt gibt es meines Wissens kein einziges EU-Modell in der BRD - ich kann mich aber auch täuschen. Die Modelle die Geiger zur PF anbietet, sind 2 US Coupes.

Das Cabrio mit Schaltung ist seit mitte Januar bestellbar und wird nicht vor August ausgeliefert.

Es ist momentan NUR die Schaltung für EU Modelle vorgesehen. Alle C7 die mit Automatik in der BRD stehen, sind US Modelle.

Die 6-Gang Automatik wird erst für den EU Markt angeboten, wenn die Nachfrage in den USA gestillt ist. Hierfür gibt es keine Zeitangabe.

Eine 8-Gang Automatik wird in der Z06 angeboten, die noch nicht für die EU vorgesehen ist.

Warum Chevrolet Deutschland auf Ihrer Hompage noch immer die C6 abbildet, ist uns auch ein Rätsel.

 

Ich hoffe, ich konnte etwas aufklären.

Gruß - Joel

am 4. Februar 2014 um 14:19

Zitat:

Original geschrieben von EL PRESIDENTE 0

Zitat:

Original geschrieben von Dynamix

 

Volltreffer ;)

Aha ok?! Diese Art von Marketing soll mal einer verstehen... :p

Hab am Sonntag eine offene rot-weiße C1 in Köln gesehen. Geiles Teil :)

Das Corvette und Camaro ausgenommen sind, wurde zum Glück gleich gesagt. Das hätte mich auch gewundert. Mit Chevrolet hatte sich GM nur Opel die Anteile auf dem deutschen Markt genommen, was man jetzt rückgängig machen möchte. In Opel wird wieder viel Vertrauen gesteckt.

Und mal im Ernst: Wer wollte den die Daewoo-Chevys haben?! :D

Zitat:

Original geschrieben von JoelSander

...

Und mal im Ernst: Wer wollte den die Daewoo-Chevys haben?! :D

Mehr als man denkt, die fahren doch überall. Deren Käufergruppe interessiert nicht, ob da eine Kaffeebohne oder ein Chevrolet-Zeichen drauf ist. 95 % davon wissen auch bestimmt nicht, was es eigentlich mit der Marke auf sich hat.

Ich find's großartig, dass GM ausgerechnet die schönsten beiden Modelle weiterhin anbieten wird.

Ich denke nicht, dass GM mit den paar Einheiten in Europa wirklich Geld verdienen wird, wenn man bedenkt, dass sie dafür auch eine Typgenehmigung brauchen und diverse Teile für uns anpassen müssen. Es ist wohl eher eine Geste an die treuen Fans.

Und trotzdem ist es schade, dass im Vergleich zum Mustang so wenige Camaros und Corvettes hier rumfahren. Ich bin zwar bekanntermaßen Mustang-Fahrer, freue mich aber grundsätzlich über fast jeden amerikanischen Exoten, den ich hierzulande zu Gesicht bekomme.

Zitat:

Und mal im Ernst: Wer wollte den die Daewoo-Chevys haben?! :D

Einen Malibu in Vollausstattung würde ich sofort nehmen!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Wieso bietet Chevrolet Deutschland noch die alte Corvette C6 im Internet an?