ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Wieder einmal schlechte Erfahrung mit reifendirekt.de

Wieder einmal schlechte Erfahrung mit reifendirekt.de

Themenstarteram 2. November 2007 um 18:00

Hallo Hondagemeinde, hab mir letzte Woche Bridgestonereifen bei der oben genannten Firma bestellt. Die Lieferzeit war dieses mal in Ordnung! Als ich die Reifen dann gestern aus der Folie ausgepackt habe, fiel mir beim durchchecken der Räder auf daß 2 Stk beschädigt sind. Der Eine hat eine dicke Wulst in der ein Loch ist aus dem das Gewebe rausschaut. Der Andere hat einen Schnitt! Hab dann bei der Servicehotline angerufen, dort meldete sich eine Frau die mich anscheinend nicht richtig verstanden hat. Kam dem Dialekt nach wahrscheinlich irgendwo aus Osteuropa. Dagegen ist ja nichts zu sagen, nur wenn die Leute im Callcenter der deutschen Sprache nicht richtig mächtig sind ist das meiner Meinung nach ein Problem. Werde jetzt alle 4 Reifen wieder abholen lassen, und hoffe daß ich mein Geld bald wieder bekomme.

Mein Fazit: Lieber direkt beim ansässigen Reifenhänler kaufen. Kostet etwas mehr, dafür kann man hinfahren wenn was nicht passt! Man lernt eben nie aus!

Schönes WE

Ähnliche Themen
38 Antworten

Naja, kann aber auch gut gehen... hatte meine Dunlop SP Sport dort bestellt und alles war einwandfrei. Zudem zu nem spitzen Preis.

Themenstarteram 2. November 2007 um 19:07

Habe dort auch schon oft Reifen gekauft, ging auch oft gut, nur manchmal hat man eben auch Pech, so wie ich jetzt. Die müssten ihre Artikel vor dem Versand einfach nochmal endkontrollieren, dann würden solche Fehler garnicht passieren!

Es ist klar, dass Reifendirekt und ähnliche Firmen Preise drücken, aber

man muss auch nicht vergessen, dass es bei vielen Reifenhändlern am Ort möglich ist, einen guten Preis zusammen mit der Montage auszuhandeln!

Ich habe gerade Preise für Dunlop SP Winter Sport M3 bei reifendirekt.de und meinem örtlichen Reifenhändler verglichen und war positiv überrascht, weil meiner günstiger (2,20 € pro Reifen) war.

Naja, was erwartet ihr von Billigangeboten?

Das Lager ist im Ausland, die Hotline auch...

Warum? Billige Arbeitskräfte!

Wenn man Kosten sparen will spart man an vielem, auch an der Endkontrolle.

Für mich nichts besonderes.

Ich würde mal bei Reifen-vor-Ort reinschauen.

Meistens noch günstiger als reifendirekt und mann bekommt die Reifen vom Händler in der nähe

... hab bisher mit reifen-direkt nur gute Erfahrungen gemacht. Allerdings diesesmal meine Winterreifen beim Hondahändler gekauft :D

ich habe jetzt 3 sätze reifen bei reifendirekt bestellt, sie allerdings immer direkt zum montagepartner schicken lassen und dort montieren, habe die reifen also nie selbst zu gesicht bekommen vorher. ich hoffe mal ein monteur schaut sich die reifen auf fehler an bevor er sie montiert? wobei ich mir auch gut vorstellen kann das die dafür keine zeit haben oder es ihnen schlicht egal ist. -.-

irgendwie komische geschichte eigentlich wenn man die in empfang genommene ware nie selbst kontrolliert. hoffen wir mal das da alles in ordnung ist. bisher jedenfalls keine probleme gehabt.

Themenstarteram 7. November 2007 um 9:44

Es kommt noch besser, als ich die Dame von der Hotline gefragt habe wann die Reifen abgeholt werden, konnte sie mir das nicht sagen. Jetzt war der Paketdienst schon zwei mal bei mir um die Reifen abzuholen. Gestern und vorgestern auch schon mal.

 

...ich glaub ich krieg ein Kind....:confused:

Hi,

ich gehe immer zu www.reifen.com Die sind billiger als reifen-direkt und es gibts sie auch vor-ort, dort werden meine Reifen dann direkt montiert! Bisher hatte ich dort nur gute Erfahrungen gemacht: Billig und gut!

Viele Grüße

Andi

Themenstarteram 8. November 2007 um 11:08

@altas

Ich hab auch schon gelesen daß Leute mit reifen.com unzufrieden waren. "Sprich Lieferzeit"

ich bestelle seit jahren dort, und hatte noch nie Probleme.

Selbst als ich einmal extrem dringend neue reifen brauchte, klappte es.

weiss nicht wie es in D ist, aber in der CH sind die händler mit ihren Preisen niemals konkurenzfähig.

selbst wenn sie hohe rabatte geben.

Ach was, bei reifen.com gehe ich einfach hin und nehme den Reifen den die da haben. IDR haben die immer genug Auswahl, so dass der Reifen den ich haben will meinem Wunsch auch immer sehr nahe kommt oder sogar trifft.

Viele Grüße

Andi

Ich habe bisher nur schlechtes von reifendirekt gehört. Meist verschiecken die nicht gerade Fabrikneue reifen. Ich könnte mir auchz gut vorstellen das das teilweise einfach zweite Wahl ist. Irgendeinen grund muss es ja haben das die so billig sind. Ich zahle lieber einen Premium-Preis für Premium-Reifen. Was hab ich von Top Sportreifen wenn sie zwar billig aber dafür schon gut ausgehärtet sind?

Premium reifen für Premium preis ist auch ok, aber jeder reifen zum premium preis (nur wegen dicker Händlermarge), das sehe ich nicht ein....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Wieder einmal schlechte Erfahrung mit reifendirekt.de