ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Wie verlässlich ist der Neue Fiat Croma? Fiat Croma gegen Nissan Qashqai /Mazda 6 etc...

Wie verlässlich ist der Neue Fiat Croma? Fiat Croma gegen Nissan Qashqai /Mazda 6 etc...

Themenstarteram 18. November 2008 um 22:52

Sind auf der Suche nach einem Zweitwagen, der auf alle Fälle grösser und verlässlicher als unser kleiner Seat Ibiza sein soll.

Wir haben den Fiat Croma gesehen u. gefahren. (als Diesel mit 126PS). Doch hab ich jetzt Horror-/Reparaturgeschichten gelesen? Ein Forum-Mitglied war in einem Jar 33 mal in der Werkstatt...

Ausser diesem Wagen gefallen uns noch der Mazda 6 (von dem ich gelesen habe, dass er extrem schnell rosten soll). Vom Peugeot 308sw (auch Diesel) waren wir enttäuscht (sah innen billig aus und die 3 Sitze hinten sind schmal und unbequem)

Oder ist vielleicht der Nissan Qashqai (Mit Benzin-Motor 140PS) besser? Ich bin ihn heute Probe gefahren und muss sagen, er gefiel mir ganz gut.

Welchen Wagen/Marke könnt ihr mir empfehlen? Fällt Euch eine Marke /Modell ein, das ich nicht erwähnt habe

Wir denken wir werden mit dem Wagen ca.15 000km /Jährlich machen. Hauptsächlich Stadt /Überland. Aber schon mal auch eine längere Reise von Spanien (wo ich lebe) nach Hause nach Deutschland.

Unser grosses Problem ist, dass wir nicht gross was von Autos verstehen und daher dringend Eure HILFE brauchen.

Vielen Dank, Ronja

Ähnliche Themen
92 Antworten

Wenn du sagst was du suchst (Kombi/VAN/TRansporter/SUV) oder was für ansprüche du hast,kann man dir sicher helfen!

Ich persönl. würde dir vom Chroma abraten!

Der Mazda 6 vorallem der neue ist echt ein Wucht und das mit dem Rost muß man anders sehen, es gibt klar "Rostprobleme", diese haben aber auch andere Hersteller und wer regelmäßig bei MAzda ist gibt es null Probleme in Erkennung und Tausch.

Kann aus eigenen ERfahrungen berichten, das die Werkstatt Rostuntersuchung sehr ernst nimmt,die haben bei dem Wagen meines Vater´s Rost gefunden, wo ich keinen als diesen Erkennen würde, trotzdem wurde ohne Kosten das ganze Bauteil getauscht auch der Unterboden und bekannte gefährdete Teile wurden nochmals versiegelt.

Der Qashquai würde ich sagen gehört eher in die Kompaktklasse, ich denke mal der Mazda 6 wird größer sein und der Croma auf jeden Fall. Der Käufer des Croma mit den häufigen Reparaturen hat sich ein Vorserienfahrzeug angeschafft. Für mich nicht nachvollziehen warum er nicht die Wandlung durchgesetz hat.

Ich selber fahre seit Februar ein 01.2007 Croma...habe jetzt etwas über 20.000 km bisher gefahren....einzigster Aufenthalt bisher ein Marderbiss aber dafür kann der Wagen nichts.

Modellreihe 2008 hat einige Schwachstellen beseitigt....ich habe den jtd 1,9 mit 150 Ps. Davor hatte ich ein Marea Kombi BJ 99 mit jtd 2,4 und 130 Ps. Der 5-Zylinderklang fehlt mir etwas, dafür spare ich etwas trotz mehr PS und größeres Auto 0,5 l/100km. Bisher bin ich mit dem Wagen sehr zufrieden. Rostprobleme gibt es eigentlich im Hause FIAT an der Karosserie lange nicht mehr...da muss ich erst nicht mal abwarten, daher würde ich vom Mazda abraten.....

italo

Ja ne der Quasch... gibt es doch jetzt auch als Langversion und der wird denke ich ne Menge Platz bieten!

@ italo wieso fährt man einen Diesel wenn das Auto sich fast totparkt???

Ein wohl gutes Auto, was du jetzt sicher zum Schnäppchenpreis bekommst ist der auslaufende Vectra Caravan.

Hallo,

hier noch ein Kommentar eines Croma-Leidgeplagten, wobei mir ein Diesel mit 126 PS nicht bekannt ist!

Ich fahre den 2.4er Multijet mit 200PS und würde mir diese Fahrzeug nicht wieder kaufen. Es ist nicht so sehr das Fahrzeug an sich, vielmehr spezielle Probleme, die insbesondere mit dem Dieselmotor und Nebenaggregaten und bestimmten Zusatzausstattungen zusammenhängen. Um nicht alles wiederholen zu müssen, was ich bisher geschrieben habe würde ich Dir empfehlen einmal die Suchfunktion zu nutzen - nur soviel zusammenfassend:

* Probleme mit der Motorsteuerung (Ansaugbrücke, AGR, DPF)

* Probleme mit der Hinterachsgeometrie (Baujahrabhängig)

* Probleme mit dem Skydome

* Probleme mit dem NavConnect+ System

* sich lösende Seitenschutzleisten

* nach 40000km und 2,5 Jahren waren 2 Krümmerbolzen abgerissen und der Krümmer verzogen -> Eigenanteil 40%.

Wenn also schon Croma, dann nicht den 2,4er Diesel (am besten wohl keinen Diesel), Kein Skydome und kein ConnectNav.

Gruß,

Markus

Zitat:

Original geschrieben von blurboy

Ja ne der Quasch... gibt es doch jetzt auch als Langversion und der wird denke ich ne Menge Platz bieten!

@ italo wieso fährt man einen Diesel wenn das Auto sich fast totparkt???

Ein wohl gutes Auto, was du jetzt sicher zum Schnäppchenpreis bekommst ist der auslaufende Vectra Caravan.

weil ich 25.000 -35.000 km im Jahr fahre du Schlaumeier...abgesehen davon habe ich auch mein Wagen zum Schnäpchenpreis bekommen.

italo

Zitat:

Original geschrieben von MadMax63

Hallo,

hier noch ein Kommentar eines Croma-Leidgeplagten, wobei mir ein Diesel mit 126 PS nicht bekannt ist!

Ich fahre den 2.4er Multijet mit 200PS und würde mir diese Fahrzeug nicht wieder kaufen. Es ist nicht so sehr das Fahrzeug an sich, vielmehr spezielle Probleme, die insbesondere mit dem Dieselmotor und Nebenaggregaten und bestimmten Zusatzausstattungen zusammenhängen. Um nicht alles wiederholen zu müssen, was ich bisher geschrieben habe würde ich Dir empfehlen einmal die Suchfunktion zu nutzen - nur soviel zusammenfassend:

* Probleme mit der Motorsteuerung (Ansaugbrücke, AGR, DPF)

* Probleme mit der Hinterachsgeometrie (Baujahrabhängig)

* Probleme mit dem Skydome

* Probleme mit dem NavConnect+ System

* sich lösende Seitenschutzleisten

* nach 40000km und 2,5 Jahren waren 2 Krümmerbolzen abgerissen und der Krümmer verzogen -> Eigenanteil 40%.

Wenn also schon Croma, dann nicht den 2,4er Diesel (am besten wohl keinen Diesel), Kein Skydome und kein ConnectNav.

Gruß,

Markus

Die Modellvariante 2008 2,4 ist bezüglich des Motors überarbeitet worden. Probleme mit dem Skydome und dem Connect habe ich noch nicht gehabt. Wie ich schon geschrieben habe ist einiges zum 2008 Modell verändert worden.

italo

Italo, was ist dann nun wahr???

1.

Zitat:

Ich selber fahre seit Februar ein 01.2007 Croma...habe jetzt etwas über 20.000 km bisher gefahren

oder

2.

Zitat:

weil ich 25.000 -35.000 km im Jahr fahre du Schlaumeier

Themenstarteram 19. November 2008 um 10:40

Vielen Dank an alle, die bisher schon geantwortet haben!!!

Hab gerade nochmal nachgeschaut. Der Motor des Croma wäre ein 1.9 MULTIJET mit 120PS. Ihr seht schon, versteh nicht zu viel von Autos. Ich hab dem Händler gerade gesagt, er soll mir einen Kostenvoranschlag mit dem tollen Glasdach machen. War das vielleicht ein Felhler?

Was den Wagentyp angeht, gefallen uns die Kombis eigentlich ganz gut, aber eben auch die Autos des Typs des Qashqai (das ist ein SUV, oder - kann mir jemand erklären, was das eigentlich bedeutet). Was wir auf keinen Fall wollen ist so ein Kastenwagen Typ Opel Zafira, Citroën Picasso, etc. Die sind uns dann doch zu hässlich....

Zitat:

Original geschrieben von blurboy

Italo, was ist dann nun wahr???

1.

Zitat:

Original geschrieben von blurboy

Zitat:

Ich selber fahre seit Februar ein 01.2007 Croma...habe jetzt etwas über 20.000 km bisher gefahren

oder

2.

Zitat:

Original geschrieben von blurboy

Zitat:

weil ich 25.000 -35.000 km im Jahr fahre du Schlaumeier

Ganz einfach Ende Februar 2008 gekauft,ein Croma EZ 01 2007, da du die Zeilen nicht richtig lesen kannst. Bis Ende Februar kommen noch deutlich mehr als 6.000 Km drauf.

italo

also ich habe kein Problem mit dem Glasdach....

italo

Also hast du den Croma mit Max. 3Tkm als Jahreswagen gekauft????

Zudem wenn man immer ließt, egal welche Marke,

"Nein die sind super hab auch schon 5000/10000/25000 Kilometer runter", das ne Aussage mit der kann ich mir den Po abw...

@ Ronja SUV = sport utility vehicel (hoffe das nicht zu falsch geschrieben ist), beudeutet quasi kleiner sportl.Geländewagen (ohne Geländegänigkeit :D)

Hallo Ronja,

Hast du schonmal an den neuen Lancia Delta gedacht.

Der ist sehr variabel und hat viel Platz.

Auf jeden Fall hättest du mit diesem Auto einen Hingucker

ein sehr chicer Hinkucker ist er wahrlich und von den Abmaßen wohl der größte Kompakte!

Aber Roja es gibt tausende Modelle, dag leieb fix was du etwa suchst und vor hast!

1.Neuwagen/Gebrauchtwagen

2.hast du ne handvoll kinder

3.soll er schön oder flexibel sein

4. was darf er kosten

5. ist Kofferraum entscheidenes Krieterum

6. welchen Luxus benötigst du

usw.

Themenstarteram 19. November 2008 um 16:39

Ihr habt schon recht, ich sollte vielleicht ein bisschen spezifizieren:

1. Wollen einen Neuwagen

2. Kinder haben wir noch keine, wollen aber bald welche, weshalb der Wagen Platz für Kinder, Kinderwagen, Koffer etc, haben sollte

3. Der Kofferraum sollte (siehe Punkt 2 schon so gross wie möglich sein)

4. Kosten sollte er auf keinen Fall mehr als 22.000 / 22.500€ (wobei die Autos hier in Spanien evt. etwas günstiger als in Deutschland sind)

5. Schön sollte er schon sein: den Mazda 6 fand ich schon sehr sehr schön. Aber der war etwas teuer und Mazda soll ja auch Rostprobleme haben. Den Croma finden wir auch sehr schön. Und mir gefällt auch der Qashqai eben sehr gut

War heute früh beim Toyota-Händler, der mir einen Toyota Avensis Wagon 2.0 D4D (Familien/Kombimodell), mit Metalllackierung für 22.600€ angeboten hat (Diesel-Motor 126PS).

Was haltet ihr von diesem Wagen und von dem Preis?

Und was haltet ihr vom VW Touran? Für wieviel sollte ich den bekommen?

Vielen Dank für Eure Antworten!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Wie verlässlich ist der Neue Fiat Croma? Fiat Croma gegen Nissan Qashqai /Mazda 6 etc...