ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Wie pflegt ihr eure Autos?

Wie pflegt ihr eure Autos?

Themenstarteram 22. März 2009 um 11:09

hallo leute ich hab seit kurzem auch endlich meinen a3 :D würd nach 4 jahren polo auch zeit ;)

also der iss phantom-schwarz und der lack glänzt eigentlich schon noch sehr schön, allerdings merkt man ihm seine 2 ein halb jahre schon etwas an..na klar war ja auch kein neuwagen iss klar, aber welche tipps könntet ihr mir hier verraten? irgendwelche produkte, tipps oder anwendungen die ihr mir empfelen könntet:)

so harzflecken und sowas solln ja gut mit so ner knete weggehn, nur was mach ich danach am besten..polieren, wachsen, versiegeln?!! ich hab keine ahnung echt :D weil meine vorherigen autos eigentlich nie so toll waren das ich sie besonders gut pflegen wollte, deswegen frag ich vielleicht etwas naiv hier :) also bitte steinigt mich net leute :D

mfg Deniz aus NM

Ähnliche Themen
66 Antworten

Meine Reinigung läuft meist so ab:

- gründliche Handwäsche (auch Felgen)

- abledern

- Flugrost bzw. Insektenreste mit Politur entfernen (bald mit der bestellten Reinigungsknete von Petzolds)

- ein paar Schichten Liguid Glass drauf, ggf. auch vorher Vorreiniger.

- alle Glasscheiben und Felgen werden auch behandelt

- Bremssättel vom Bremsstaub befreien

- ab und zu kommt auf die Plastikteile noch ein Pflegemittel

 

Dann gehts innen weiter:

- Aussaugen

- Leder mit Pflegemittel einreiben (besonders die Falten auf den Sitzflächen vorne)

- Scheiben innen putzen

 

Zum Abschluss werden noch die Türschaniere mit WD 40 etwas geölt. Achja bei jeder Wäsche muss ich komischerweise meine Kofferraumdämpfer mit WD 40 behandelt damit der Kofferraum wieder leicht zugeht, ansonsten bleibt die Klappe im Mittelbereich stehen. Ist das bei euch auch so?

 

Als technische Vorsorge prüfe ich noch bei jeder 4. Wäsche ob noch ausreichend Motoröl drin ist ;)

Zitat:

Original geschrieben von Black_SkorpionI

Meine Reinigung läuft meist so ab:

 

- gründliche Handwäsche (auch Felgen)

- abledern

- Flugrost bzw. Insektenreste mit Politur entfernen (bald mit der bestellten Reinigungsknete von Petzolds)

- ein paar Schichten Liguid Glass drauf, ggf. auch vorher Vorreiniger.

- alle Glasscheiben und Felgen werden auch behandelt

- Bremssättel vom Bremsstaub befreien

- ab und zu kommt auf die Plastikteile noch ein Pflegemittel

 

 

Dann gehts innen weiter:

- Aussaugen

- Leder mit Pflegemittel einreiben (besonders die Falten auf den Sitzflächen vorne)

- Scheiben innen putzen

 

 

Zum Abschluss werden noch die Türschaniere mit WD 40 etwas geölt. Achja bei jeder Wäsche muss ich komischerweise meine Kofferraumdämpfer mit WD 40 behandelt damit der Kofferraum wieder leicht zugeht, ansonsten bleibt die Klappe im Mittelbereich stehen. Ist das bei euch auch so?

 

 

Als technische Vorsorge prüfe ich noch bei jeder 4. Wäsche ob noch ausreichend Motoröl drin ist ;)

Und wie oft fällt bei dir ne Reinigung an? Hört sich ja nach ner Arbeit fürs ganze Wochenende an ;) Aber lieber mehr als weniger ;)

 

Mfg

Waschstrasse oder Waschbox, oder von Hand waschen. Nur mit warmen Wasser an die Felgen. Bremssättel inkl. & Endrohre. Jede 5. wäsche Teilpolierung mit Sonax X-treme Politur Nano. Felgen 1 bis 2X pro Woche reinigen. Amaturenbrett und Mittelkonsole Türverkleidung 3X pro Woche mit Swiffer vom Staub befreien. Sieht eigentlich immer wie neu aus :)

Auch nach 3,5 Jahren und ca. 65000 KM steht er noch gut da. Dem Nachfolger wirds irgendwann gefallen :)

 

Es gibt Leute die es vieleicht übertreiben mit der Pflege ( auch Körperhygiene) aber die Zeit nehme ich mir.

Da misch ich mich auch mal ein hehe

was für marken benutzt ihr denn?? Muss sagen das ich ebenso meinen vorwagen nie wirklich geputz habe bis auf ab und an mit bissal wasser...

und da ich jetzt nen weißen audi bekomme muss ich da wohl doch öfter dran ^^

also was für produkte genau benutzt ihr bzw welche produkte würdet ihr den empfehlen für so eine korrekte komplett reinigung/ lack schutz.

Wenn man es regelmäßig macht, hat man auch ein Langzeit effekt. Wenn man Vogelkot sieht, direkt mit warmen Wasser weg machen. Teilreinigungen vorne und hinten bzw. Felgen. Stoßstange Motorhaube ab und zu polieren mit Nano Schutz ( Fliegendreck geht einfacher ab). Das sollte reichen.

Themenstarteram 22. März 2009 um 12:52

ja des hört sich echt nach viel arbeit an :D aber ich hab schon paar interessante dinge erfahren jetz, nur wie reinigt ihr eure bremssättel? mit der drahtbürste oder mit was anderem?

zu stssportgrau ja diese knete werd ich mir auch bestellen

swiffer wird morgen gekauft, wobei mein vorbesitzer innen wirklich sehr sauber war, iss ja auch fast nur allein gefahren.

und ja von dem liquid gloss hab ich mal gehört aber hält des echt nur paar wäschen? muss man des so oft wiederholen oder macht ihr des öfter wegen dem glanz?

welche politur würdet ihr den empfelen für einen eigentlich noch guten aber leicht von der waschstrasse zerkratztem lack?

und leute sagt mal mit was für nem zeug geht ihr an kratzer oder leichtere schrammen ran?

mfg deniz

Themenstarteram 22. März 2009 um 12:55

du sts sportgrau, deine bremsättel sehn ja aus wie neu:) hast die so in nem silber lackiert oder wie? sehn echt gut aus

Ja die habe ich silber lackiert, mit einem Schwamm werden sie regelmäßig mit warmen Wasser gereinigt.

Zitat:

Original geschrieben von deniz27

du sts sportgrau, deine bremsättel sehn ja aus wie neu:) hast die so in nem silber lackiert oder wie? sehn echt gut aus

schade das man mich irgendwie ignoriert ^^

Themenstarteram 22. März 2009 um 13:11

Zitat:

Original geschrieben von Cindy1987

schade das man mich irgendwie ignoriert ^^

ich würd dir ja gern helfen cindy :) aber ich hab leider sowenig ahnung davon wie du, aber hey können es uns ja gemeinsam beibringen :D

Zitat:

Original geschrieben von deniz27

Zitat:

Original geschrieben von Cindy1987

schade das man mich irgendwie ignoriert ^^

ich würd dir ja gern helfen cindy :) aber ich hab leider sowenig ahnung davon wie du, aber hey können es uns ja gemeinsam beibringen :D

lach zu gerne ^^ ich mein für mich ist das hier eh alles fach chinesisch aber bin halt ihr angemeldet um bisssal was zu lernen ^^ und naja...da ist hilfe ab und an sehr angenehm ^^ besonders wenn man 4 jahre ne schrott kiste hatte und jetzt nen (für mich) Luxus wagen bekommt :D und da will ich nix falsch machen *g*

Themenstarteram 22. März 2009 um 13:18

bei mir iss es genauso, die letzten 4 jahre hatt ich nen polo bj 93 und da musste und wollt ich eigentlich nix tun :D

Zitat:

Original geschrieben von deniz27

bei mir iss es genauso, die letzten 4 jahre hatt ich nen polo bj 93 und da musste und wollt ich eigentlich nix tun :D

oh jaaa kenne ich hab nen ford escort BJ 98 ^^ schreckliches teil...würde mir niiieee niiieee nieee wieder einen ford kaufen...nuur probleme mit dem kack teil...und darum hab ich das pflegliche behandeln dan auch aufgegeben^^ war er mir nicht wert :D

Themenstarteram 22. März 2009 um 13:29

die zeiten sin ja jetz vorbei, hast dir ja nen schönen wagen ausgesucht, sportback in weiß iss ja auch ein sehr schönes teil:) du kannst auch mal in den farzeugplege thread schauen, hab den auch grad gesehn da steht echt viel drin, auch was genau die benutzen aber lass dich net beirren da die meinungen über die produkte dort echt sehr weit auseinander gehn ;) der eine dies der andere das..such dir einfach was aus und probiers mal aus :) da iss bestimmt was gutes dabei damit dein sportback so glänzt wie du :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Wie pflegt ihr eure Autos?