ForumW246 & W242
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. Wie mache ich ein Karten Update beim Becker mal Pilot

Wie mache ich ein Karten Update beim Becker mal Pilot

Mercedes B-Klasse W242, Mercedes B-Klasse W246
Themenstarteram 19. März 2016 um 8:52

Ich habe eine B-Klasse mit Audio 20 CD und ein Becker mal Pilot und meine Frage ist wie mache ich ein Karten Update muss ich dafür in die Werkstatt fahren oder kann ich das selbst machen.

Danke im Vorhinein

Ähnliche Themen
37 Antworten

Da gibt es einen Lösungsschlüssel, bzw. mitm Daumen entriegeln und nach links ziehen.

den Diebstahlschutz( schwarzes Plastikteil) benötigt man zum entnehmen des Navimoduls

Gruß

Silver

jo, geht aber zur Not auch ohne :-)

@Tobo_24

Zitat:

Wie entnehmen ich denn das Navi Modul im Handschuh Fach

Siehe W246 FAQ Teil "B" Beitrag 7.11

Gruß

wer_pa

Moin,Moin,

und wenn man kein Teil im Fahrzeug hat, weil es der Vorbesitzer ausgebaut hat, kann man es auch für 8,90 € (Stand 03.2016) bei MB nachkaufen .

Teilenummer siehe Bild ;)

Entriegelung-mappilot-a1727550061

BMP & Windows 10

Seit dem letzten Kontakt zwischen PC und BMP hat sich bei mir eine entscheidende Änderung ergeben: Windows 7 wurde durch 10 ersetzt.

Nebeneffekt: Der BMP wurde nicht mehr erkannt. Win 10 war der Meinung, das angeschlossene USB Gerät wäre defekt.

Lösung:

Am BMP den Reset-Knopf drücken und noch mal 1 Min warten.

Beim Betätigen des Reset-Knopfes darf der BMP nicht mit dem PC verbunden sein.

Themenstarteram 28. März 2016 um 17:12

Danke

Ich habe ich mich jüngst, aus Übermut, wieder einmal dazu hinreißen lassen, ein Update zu machen. Das hätte ich doch besser sein lassen. Das Ganze fing an mit einer Übertragungsrate von 25 Mbit/sec, die sich dann Sekundenweise reduzierte bis ca. 1,8 MBit/sec. Damit lief das Ganze unendlich langsam bis ich mit der Hand an den BMP geriet und den ca. 2 cm auf dem Tisch verschob. Sofort kam die Meldung: Becker Content Manager beenden. Andere Möglichkeit da rauszukommen gab es keine. Also abgebrochen und neu gestartet. Kästchen mit Meldung auf dem Bildschirm: Datenträger in F: formatieren. Konnte, um weiterzumachen, nur da drauf klicken. Dann Content Manager neu gestartet und irgendwie gelang es, die Unterbrechung der Datenübertragung fortzusetzen. Übertragungsrate jetzt 2,1 MBit/sec. Die blieb aber nur kurz auf diesem Wert und fiel kontinuierlich auf 180 KB/sec ! Obwohl mein Unitymedia-Geschwindigkeitstest mit 27 MBit/sec. bescheinigt.

Somit hat man mit dem Update einen ganzen Tag Beschäftigung und ist sich am Ende des Tages nicht sicher, ob das Update auch wirklich geklappt hat. Eine Anmerkung im Becker Content Manager besagt: man kann die Übertragung pausieren oder abbrechen. wobei beim einem Abbruch nicht garantiert ist, daß keine Fehler entstanden sind. Als ich ganz zum Schluß den Content Manager schließen wollte, kam noch einmal die Meldung: Datenträger in F: formatieren. Ich hatte die Schnauze voll und habe diese Aufforderung einfach ignoriert.

Mein Fazit aus der ganzen Geschichte: das war mein letztes Update des BMP. Punkt.

Ich hab bis dato noch kein Update gemacht - und wenn ich das hier so lese werde ich es auch noch ein paar Jahre sein lassen.

Ich verwende eben auch noch meine Augen und mein Gehirn beim Autofahren - und wenn da plötzlich ein Kreisverkehr ist wo früher mal ne Kreuzung war, da werde ich auch ohne den "Blechdeppen" den richtigen Weg finden.

Städte werden nicht alle paar Jahre neu gebaut und gerade hier ist es mir wichtig ein Navi zu haben - ansonsten kann ich auf so ein Ding verzichten.

Gruß Peter (den an einem Auto andere Sachen wichtiger sind!)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. Wie mache ich ein Karten Update beim Becker mal Pilot