ForumKraftstoffe
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Kraftstoffe
  6. Wie lange kann E10 bei der Tankstelle gelagert werden

Wie lange kann E10 bei der Tankstelle gelagert werden

Themenstarteram 16. Februar 2021 um 21:35

Über 80% der Deutschen tanken Super E5. Der Rest tanken E10 und bei Bedarf die anderen Sorten. Wie langen können Super E10 und Super Plus gelagert werden?

Wenn ich tanke habe ich noch nie jemand anderen dort E10 tanken sehen. Alle tanken Super E5. Ich komme mich schon vor wie ein Außerirdischer wenn ich E10 tanke. Ich wohne auf dem Land und was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht! Daher meine Frage.

Ähnliche Themen
22 Antworten

was genau meinst du denn? es ist immer abhängig vom Rohöl, welche Mengen Folgeprodukte man beim Destillieren bekommt.

Wenn man das Verhältnis ändern will, muss man entweder ein anderes Rohöl nehmen, die Ölsorten mischen (keine Ahnung, ob man das macht), oder eben bestimmte Folgeprodukte weiter be- und verarbeiten, zb Cracken + Hydrieren etc.

Das mein ich ja, Rohöl kann man sich vermutlich auch nicht aussuchen.

Die Frage ist ja, wie passt sich die Industrie an. Gerade beim Kerosin dürfte die Nachfrage ja eingebrochen sein, alles andere wird einfach nur weniger produziert/gefördert.

Natürlich kann man sich das Rohöl aussuchen, das ist auch der Grund warum Brent(Nordseeöl) teurer ist als Schwefelhaltigere Öl aus dem Osten. Das ist am Ende immer ne Rechnung was spar ich beim Einkauf und was kostet mich das Aufbereiten.

Die Kettenlänge kann man heute ja mehr anpassen wie früher, da war das Problem die langkettigen los zu bekommen. D.h wurde Diesel günstiger verkauft. Heute kannst du aber Cracken und Isomersisieren und daraus Benzinrohprodukte oder anderes Zeug daraus machen.

Theoretisch kannst du über Synthese Gas alles herstellen was du willst, weil du da die Kettenlänge steuern kannst. Ist halt teurer in der Herstellung.

Ok, das würde vielleicht auch höhere Endpreise in Relation zum Rohöl klären.

In Deutschland wird über die Hälfte des Kerosins importiert, weil in deutschen Raffinierien der Anteil des erzeugten Kerosins sogar zu klein ist. Da wird man jetzt einfach weniger importieren. Weltweit ist der Anteil des produzierten Kerosins, im Vergleich zu den anderen Raffinaten, ohnehin gering. Wenn es ein Problem wäre, könntest Du Kerosin auch in vielen industriellen Bereichen zur Wärmeerzeugung nutzten oder zur Stromerzeugung verwenden. Ich denke aber nicht, dass es schon so weit ist.

Ich könnte mir denken, dass Benzin eher ein Problem ist, da der Verkehr von Dieselfahrzeugen weniger eingebrochen ist (LKW fahren auch bei Corona), als der von benzingetriebenen Fahrzeugen (Einbruch durch weniger Privatfahrten)

Es fahren weniger LKW, es fahren deutlich weniger Firmenwagen, die sind meist Diesel.

Auf der anderen Seite werden öffentliche Verkehrsmittel gemieden, hier das Privatauto genutzt. Wohl eher Benziner.

Ich weiß also nicht ob das so einfach ist.

Ob der geringere private Reiseverkehr das ausgleicht?

Aber auch wenn Kerosin importiert wird, dort hat man das Problem auch.

Dieselverbrauch sank weniger stark, als Benzin.

Laut MWV dem Mineralölwirschaftsverband sank im ersten Halbjahr 2020 der Absatz aller Mineralölprodukte um 6,9 Prozent (gegenüber Vorjahr), der von Diesel um 9,5 Prozent und für Super E5 und E10 um 13,3 Prozent. Da im gleichen Zeitraum aber der Heizölverbrauch um 25,8 % gestiegen ist und dieser bekanntlich statt Diesel erzeugt werden kann, gab es sogar einen Mehrbedarf von ca. 25000 t Diesel/Heizöl (für das Halbjahr). Sollte man nicht die Produktion gedrosselt haben, hätte man übrigens im gleichen Zeitraum knapp 200.000 t Benzin in Deutschland über. Wenn man bei Kerosin irgendein Problem hätte, könnte man zumindest theoretisch den Diesel/das Heizöl in vielen Anwendungen durch Kerosin ersetzen. Bei Benzin ist es sicher schwieriger, alternative Verwendungen zu finden.

Für das zweite Halbjahr haben sie (noch) nichts veröffentlicht.

Wenn ich weniger Benzin brauche lass ich einfach die cracker weniger laufen, dann kommt mehr Dieselanteil raus. Allgemein wird dann weniger Rohöl verarbeitet.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Kraftstoffe
  6. Wie lange kann E10 bei der Tankstelle gelagert werden