ForumSagt's uns!
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. wie erkenne ich eien MOD.?

wie erkenne ich eien MOD.?

Themenstarteram 16. November 2006 um 1:53

also die frage habe ich mir schon öfter gestellt, wenn ich zb. in anderen foren geschrieben habe.

bei manchen steht es ja unter dem bildchen, da kann man ja sofort sehenwen man da vor sich hat. aber die anderen mods haben keine merkmale, die erkenntlich sind, oder bin ich nur einfach blind???

Ähnliche Themen
106 Antworten
am 16. November 2006 um 23:27

Hi,

 

der Thread sollte heissen: Ich will Modis erkennen;)

 

Nicht: wie erkenn ich Modis.

 

Ich denke, dass es darum geht, dass der Threadersteller einen "roten" Balken um das Icon eines Modis haben will, um zu erkennen mit wem er "redet";)

 

Warum? Ich sehe Modis als User wie Du und ich, die erweiterte Rechte haben(o.K.), aber trotzdem User. Sie werden dafür nicht bezahlt. Sie verbringen ihre Freizeit hier, genauso wie wir. Also warum sollte ich einen Modi anders behandeln als andere User. Sie sind in der Deutschen Sprache sicherer als mancher User. Gut

Sie haben eine verschworene Gemeinschaft. Ist dass nicht anders als in unserem Berufsleben. Chefs sind halt so:D

Wer mit seinem Chef umgehen(ich will das jeder das Wort auch versteht) kann, wird keine Probleme mit den Modis haben.

Ich habe hier auch schon meinen Anschiss von einem Modi erhalten, also solle ich sagen Modis sind doof.

Was würde passierren, wenn sie nicht da wären?

Modis sollten es sich weiterhin aussuchen können, ob sie als "geoutete" Modis hier arbeiten oder oder ob sie weiterhin es nicht "offensichtlich" machen wollen, dass sie Modis sind.

 

Meine persönliche Meinung.

Grüße

globalwalker

einfach díe seite studieren,dann weißt du wer mod ist

@ubc:

im Grunde genommen sehe ich mich schon als normaler User; O.K.: ich habe Sonderrechte, nutze sie aber so selten wie möglich. Wenn es nicht irgendwie sein muss, verzichte ich drauf.

Ich denke halt, dass man unter erwachsenen Menschen vernünftig miteinander umgehen kann und muss.

Zitat:

Wer hier ausschließlich als "normaler User" tätig und erkennbar sein will, der sollte nicht Mod werden.

Sorry, das verstehe ich jetzt nicht ganz. Ist es wirklich ein Unterschied, ob du mit mir als Moderator oder als normaler User kommunizierst? Gut, als normaler User habe ich im Zweifelsfall nicht die Möglichkeiten, dich zurechtzuweisen; wie aber oben schon erwähnt, will ich es nur im äußersten Notfall.

Ich spiele eigentlich schon mit offenen Karten, will aber auch nicht überheblich rüberkommen, nach dem Motto: oh, der Mod hat was gepostet.

@globalwalker:

soweit unterschreibe ich alles, außer der Behauptung, dass wir eine verschworene Gemeinschaft wären.

Und Chefs gibt es hier auch nicht, nur einen, und der ist Habu

mfg

@st328

Die angegebene Seite wurde gleich im zweiten Beitrag schon erwähnt …

@Go}][{esZorN

Ja, es ist ein Unterschied. Du bist nun mal kein normaler Anwender, auch wenn du dich so fühlen magst. Die Moderatoren sind eine besondere Gruppe, die von den Benutzern nicht zu kontrollieren sind. Und ihr habt z. B. den geschützten Mod-Bereich, wo ihr über andere Benutzer diskutieren könnt. Der Vergleich mit der Polizei passt ganz gut. Einfach mal mit offenem Visier spielen. Wenn ein Moderator dann tatsächlich durch Ausgewogenheit und Neutralität auffällt, wird es den Benutzern auch sicher leichter fallen, ihn wie einen "normalen Anwender" zu behandeln. Deshalb mal die Gegenfrage: Was stört euch am Mod-Posten, was habt ihr zu verbergen, wenn ihr euch gegen eine entsprechende Kennzeichnung sträubt?

Wenn mich irgendetwas am Mod-posten stören würde, hätte ich ihn nicht angenommen bzw. würde ihn abgeben.

Zu verbergen habe ich sowieso nichts, außer meinen Schweizer Konten :D

Ich sträube mich auch nicht wirklich gegen eine Kennzeichnung, bin aber der Meinung, dass sie nicht unbedingt nötig ist.

Gut, wir haben den geschützten Bereich, wo wir über User diskutieren können, aber glaube mir, da ist weniger los als ihr vielleicht denkt.

Wenn sich ein User vernünftig verhält und sich an die Regeln hält, wird er dort garantiert niemals auftauchen. Wir kontrollieren hier auch nicht jeden User, wir haben nur ein Auge auf die potentiellen Störenfriede. Ansonsten kann hier jeder nach seiner Fasson glücklich werden ohne das Gefühl zu haben, kontrolliert zu werden.

Und wenn jemand wirklich wissen will, wer hier Mod ist, braucht doch nur auf die Mod-Liste gehen, deswegen brauche ich imho nicht unter jedem einzelnen Post Moderator setzen.

mfg

Ich bin jetzt schon einige Zeit hier Mitglied und habe noch kein Problem in dieser Richtung gehabt.

Eigentlich gibt es da auch keins.

Mir ist noch kein Beitrag eines Moderators in einer Diskussion aufgefallen der einer besonderen Kennzeichnung bedürft hätte.

Hier im Forum wird über technikbezogene Dinge diskutiert und nur weil man mit einem Mod über ein Thema diskutiert muss man sich ja nicht mehr in seiner Wortwahl einschränken als bei jedem anderen Gesprächsteilnehmer auch von dem ich den Respekt erwarten kann den ich ihm entgegenbringe.

;)

Welches Forum sollte denn dann eine spezielle Kennzeichnung erfordern, wenn es dieser Argumentation zufolge bei Technikforen nicht nötig ist? Es ist stattdessen Usus, dass das Team sich zu erkennen gibt. Es ist sogar so selbstverständlich, dass ich mich frage, warum hier so ein Heckmeck drum gemacht wird.

Kein Forum, sondern Beiträge die in Ausübung der Moderatorentätigkeit erstellt werden (Schliessungen, Ermahnungen zum Topic zurückzukommen etc.) aber das wird ja sowieso gemacht.

Jeder der wissen will wer Moderator ist hat ja die Möglichkeit dazu.

Zitat:

Original geschrieben von the_quilla

Jeder der wissen will wer Moderator ist hat ja die Möglichkeit dazu.

Ach quilla, dazu müsste man doch bis gaaanz nach oben scrollen, und zusätzlich sogar noch nen Link anklicken! ;)

Themenstarteram 17. November 2006 um 13:48

werden im geschützten mod-bereich, wo ihr über user diskutiert auch posts geschlossen, weil es OT ist, falls ja wer tut es ? ;) ;)

kann mal ein mod ein screenshot von eurem bereich schießen, bin ziemlich neugierig.

Zitat:

Original geschrieben von eminem7905

werden im geschützten mod-bereich, wo ihr über user diskutiert auch posts geschlossen, weil es OT ist, falls ja wer tut es ? ;) ;)

kann mal ein mod ein screenshot von eurem bereich schießen, bin ziemlich neugierig.

Der ist intern, damit ihr das eben nicht seht, dürfte eigentlich klar sein?

Im Grunde genommen ist eine dauerhaft Kennzeichnung nicht nötig, da wir Moderatoren doch auch nur mit Wasser kochen.

Falls ich moderativ eingreifen muss, dann schreibe ich auch gerne darunter. Motor-Talk.de Team

oder MT-Team.

Damit weiß dann jeder, das dies von einem Moderator kam. :)

Außerdem haben der Großteil von uns unten in der Sig oder im Usertitel stehen, das sie Moderatoren hier sind. Ich denke das reicht so.

Eine dauerhaft Kennzeichnung finde ich nicht zwingend notwendig, es läuft auch so seit Jahren ohne Probleme.

 

Zitat:

Original geschrieben von eminem7905

werden im geschützten mod-bereich, wo ihr über user diskutiert auch posts geschlossen, weil es OT ist, falls ja wer tut es ?

Natürlich, das geht dann weiter mit Verwarnungen, bis zum Ausschluss. :D (Daran ist so ziemlich nichts ernstzunehmen ;) )

 

Zitat:

Original geschrieben von eminem7905

kann mal ein mod ein screenshot von eurem bereich schießen, bin ziemlich neugierig.

Betriebsgeheimnis. :p

 

gruß Fdtw

Zitat:

Original geschrieben von emjay500

@st328

Die angegebene Seite wurde gleich im zweiten Beitrag schon erwähnt …

tatsache..... das habe ich ja komplett überlesen....:(

damit entschuldige ich mich bei allen usern.....

Zitat:

Original geschrieben von Go}][{esZorN

Ist es wirklich ein Unterschied, ob du mit mir als Moderator oder als normaler User kommunizierst?

Natürlich spielt das eine Rolle.

Mal angenommen, man diskutiert mit einem Mod, der in dieser Situation als "normaler User" auftritt. Dann passiert es aber immer wieder, daß er plötzlich meint, die Diskussion sei sinnlos, "erledigt", was auch immer, und schließt den Thread "präventiv".

Wenn ich nun von vorneherein weiß, daß mein Diskussionsgegner ein Mod ist, dann rechne ich mit so etwas --- wenn ich es nicht weiß, dann logischerweise nicht.

Zitat:

Gut, als normaler User habe ich im Zweifelsfall nicht die Möglichkeiten, dich zurechtzuweisen; wie aber oben schon erwähnt, will ich es nur im äußersten Notfall.

Auch hier wieder: Wenn eine Zurechtweisung (unterhalb der Ebene von Ermahnung oder Verwarnung) von einem Moderator kommt, wird sie sicherlich etwas ernster genommen werden --- was freilich nur dann möglich ist, wenn man den Mod auch (er)kennt.

Möchtest du das etwa nicht?

Zitat:

Ich spiele eigentlich schon mit offenen Karten, will aber auch nicht überheblich rüberkommen, nach dem Motto: oh, der Mod hat was gepostet.

Ich glaube kaum, daß hier jemand vor Ehrfurcht erstarrt, sobald ein Mod die Arena betritt.

Hallo,

ich bevorzuge bei Postings die ich als User verfasse den Moderator aussen vor zulassen....dennoch bin als solcher natürlich erkennbar an der Kennung seitlich und an den Links in der Signatur.

schreibe ich einen Beitrag in meiner Eigenschaft als Moderator dann schreibe ich stets unter meinen Namen

---> MT-Moderation <----

....und kennzeichne den Beitrag damit als Beitrag den ich eher meiner Funktion als Moderator zuordne;)

ich denke so kann man dies ganz gut trennen...hoffe ich zumindest;)

Grüße Andy

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. wie erkenne ich eien MOD.?