ForumSagt's uns!
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Bitte um Stellungnahme und Entlassung des Mods

Bitte um Stellungnahme und Entlassung des Mods

Themenstarteram 25. Februar 2007 um 14:02

Hallo!

Ich war heute morgen das erste mal wieder online auf MT seit 1 1/2 Jahren, hab

alle alten Bekannten begrüßt, noch eine technische Frage gestellt.

Mittags war mein Thread komplett gelöscht. Eine

PN mit Begründung hab ich nicht erhalten. Geht man so mit Mitgliedern um?

Ich bitte um Konsequenzen diesen Mod zu entlassen. Da er absolut kein Feingefühl

im Bezug auf User hat. Wahrscheinlich ist es etwas persönliches.

OK, ich hab meinen eigenen (etwas eigenartigen) Schreibstil, aber so lass ich mich virtuell von einem Flachstecker nicht behandeln.

Ähnliche Themen
18 Antworten

Re: Bitte um Stellungnahme und Entlassung des Mods

 

Zitat:

Original geschrieben von dreamlandnoize

Ich bitte um Konsequenzen diesen Mod zu entlassen.

Und von was träumst du Nachts??? :p

Themenstarteram 25. Februar 2007 um 14:12

Ach mir ist das schon klar, dass das keine Konsequenzen haben wird.

 

Trotzdem will ich eine Stellungnahme.

Hi,

was soll die Aufregung?

Wenn ich deinen zweiten Begrüßungs-Thread lese, frag ich mich worüber du dich aufregst? Nur um hier 'ne Bühne zu bekommen?

Das artet doch nur wieder aus *kopfschüttel*

Grüße

Schreddi

Themenstarteram 25. Februar 2007 um 14:25

Das artet höchstens aus, wenn sich Leute einmischen, die nichts mit dem TT-Forum zu tun haben.

Von was ich nachts träume und ob ich damit über die Bühne kommen will sind keine produktiven Beiträge.

Tja, in meinem zweiten Thread stecken eben ein paar Emotionen drin.

wenn jeder abschieds und begrüßungsthreads schreiben würde, dann gäbs hier nichts anderes mehr. ergo: der mod hat korrekt gehandelt, hätte aber eine pn schicken sollen

Dreami ist aber nicht jeder.......:D

Themenstarteram 25. Februar 2007 um 14:33

Re: Bitte um Stellungnahme und Entlassung des Mods

 

Zitat:

Original geschrieben von dreamlandnoize

Hallo!

Ich war heute morgen das erste mal wieder online auf MT seit 1 1/2 Jahren, hab

alle alten Bekannten begrüßt, NOCH EINE TECHNISCHE FRAGE GESTELLT.

Aggressor, soweit alles klar?

am 25. Februar 2007 um 14:35

hallo,

begrüßungs themen sind offtopic, und offtopic sind wir hier nicht und wollen es auch nicht werden;)

das dass thema zu ist bzw gelöscht, sehe ich voll ein.

aber ne kurze pn an dich wäre sicher schön gewesen;)

Ich stelle den (gelöschten) Beitrag hier mal ein, damit sich jeder selbst sein Urteil über den Inhalt des Postings machen kann.

Gruß Tom (der diesen Post übrigens auch gelöscht hätte)

------------------------------------------------------

Zitat:

Solange ihr meint, dass eure Diktatur geil ist, ach nein, Entschuldigung "Richtlinien" sind das ja, schließ ich mich mal den anderen Usern an und sage vorerst Tschüss.

Ich glaub das war mein letzter Post. Geändert hat sich ja nach den ganzen Androhungen eh nix. Offtopic gibt´s ja immer noch en masse.

Die Britney Spears Schlampe ist zurück. :)

Tja, dass das Thema nicht Offtopic wird, hab ich folgende Frage:

Ich hab letztens den Anlasser ausgebaut und durch ´nen neuen ersetzt. Dabei sind mir ein 10er Maulschlüssel und ein paar Nüsse runter in den Motorboden gefallen.

Wie bekomm ich die Dinger denn jetzt wieder raus?

 

P.S.: Hab mittlerweile Unterbodenbeleuchtung, ich hoffe ihr hasst mich jetzt nicht weil ich den TT verschändele.

LG

Carsten, der jetzt frühschoppen geht.

------------------------------------------------------

Themenstarteram 25. Februar 2007 um 14:38

Ich hab so langsam das Gefühl, dass der Satz mit der technischen Frage nur auf meinem Bildschirm sichtbar ist.

Themenstarteram 25. Februar 2007 um 14:43

Und jetzt?

Hab ich da irgendwen beleidigt?

Fährst Du gerne mit Werkzeug in der Bodenwanne rum?

Wo ist das Problem?

am 25. Februar 2007 um 14:51

Zitat:

Original geschrieben von dreamlandnoize

Hab ich da irgendwen beleidigt?

Hi,

entweder bin ich der neuen deutschen Umgangssprache nicht mächtig oder habe da eine Beleidigung gelesen.

 

Desweiteren eine eindeutige Anspielung darauf, dass Du irgendwas fragst, damit es nicht OT wird.

Re: Bitte um Stellungnahme und Entlassung des Mods

 

Moin,

Genialer Start ... Ich bin platt *fg*

Schön das du wieder mal bei MT vorbeisurfst ... aber Ich frage mich ... ob du schonmal was von der Axt im Walde gehört hast ... ???

Und ehrlich gesagt ... bei diesem Thread hätte ich dir ganz sicher ebenfalls keine PN geschickt, weil es eigentlich im großen und ganzen klar ist ... warum der Beitrag "weg" ist.

Und da Ich jeden User zuerst mal bezichtige etwas Hirn im Kopf zu haben, und ausserdem meine hier nicht im Kindergarten zu sein ... solltest du da ggf. auch alleine drauf kommen.

Deine Beschwerde wurde zur Kenntnis genommen, allerdings muss Ich ernsthaft sagen ... das ich sie etwas lächerlich finde.

Ich wünsche dir noch ein schönes Weekend und hoffe, das du meine etwas saloppe Art verstehst ...

Kester

Zitat:

Original geschrieben von dreamlandnoize

Hallo!

Ich war heute morgen das erste mal wieder online auf MT seit 1 1/2 Jahren, hab

alle alten Bekannten begrüßt, noch eine technische Frage gestellt.

Mittags war mein Thread komplett gelöscht. Eine

PN mit Begründung hab ich nicht erhalten. Geht man so mit Mitgliedern um?

Ich bitte um Konsequenzen diesen Mod zu entlassen. Da er absolut kein Feingefühl

im Bezug auf User hat. Wahrscheinlich ist es etwas persönliches.

OK, ich hab meinen eigenen (etwas eigenartigen) Schreibstil, aber so lass ich mich virtuell von einem Flachstecker nicht behandeln.

Themenstarteram 25. Februar 2007 um 14:58

Aha, "eine eindeutige Anspielung" nennt man so etwas also.

Stimmt, ich hab nichts anderes vorgehabt als Mods mit meinem Thread zu provozieren. Ja genau...

Werdet ihr alle für Loyalität bezahlt oder was?

Selbst wenn der Thread nach eurer Auffassung nicht politisch korrekt war, ist das keinesfalls ein Grund, den Thread zu löschen.

Und dies ohne PN zu tun ist unterste Schublade.

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Bitte um Stellungnahme und Entlassung des Mods