ForumSagt's uns!
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. wie erkenne ich eien MOD.?

wie erkenne ich eien MOD.?

Themenstarteram 16. November 2006 um 1:53

also die frage habe ich mir schon öfter gestellt, wenn ich zb. in anderen foren geschrieben habe.

bei manchen steht es ja unter dem bildchen, da kann man ja sofort sehenwen man da vor sich hat. aber die anderen mods haben keine merkmale, die erkenntlich sind, oder bin ich nur einfach blind???

Ähnliche Themen
106 Antworten

Es gibt oben auf der Seite in der Linkleiste einen Link zu "Moderatoren". Dort siehst du alle, sogar die Aktiven.

Ansonsten siehst du in jedem Forum noch unter dem Strukturbaum die für dieses Forum zuständigen Moderatoren.

Ansonsten würde ich mir darum keine Gedanken machen. Wenn du was Falsches sagst, sagt man dir das schon und im Allgemeinen sind die Mods hier sehr fair. Andernfalls kann man, zumindest ich konnte es bisher, mit ihnen reden.

Mit Schraubär42 hatte ich bspw. vor einiger Zeit mal eine recht hitzige Debatte im Sicherheitsforum. Dass er Mod war hab ich ne ganze Weile später durch Zufall gesehen.

So lange sie nicht als Mod eingreifen, und das sieht man i. d. R., würde ich sie behandeln wie jeden anderen auch.

Moin,

EvilJogga spricht da etwas an, das für manche Mods auch ausdrücklich so gewollt ist: Die Behandlung wie ein normaler User. Wir wollen nicht, dass anders mit uns umgegangen wird, nur weil irgendwo "Moderator" steht.

Einerseits bedeutet das, dass manchmal ein rauherer Umgangston mit uns herrscht, andererseits... sind manche tatsächlich ruhiger, wenn sie es nicht mit einem Mod zu tun haben.

Grüße,

qp

Re: wie erkenne ich eien MOD.?

 

Zitat:

Original geschrieben von eminem7905

bei manchen steht es ja unter dem bildchen, da kann man ja sofort sehenwen man da vor sich hat.

Das impliziert ja sofort die Frage, ob jemand sich nur benimmt, wenn er es mit einem Mod zu tun hat - oder sich völlig im Ton vergreift, weil es sich augenscheinlich ja "nur" um einen "normalen" User handelt...

Gruß Tom

Re: wie erkenne ich eien MOD.?

 

Zitat:

Original geschrieben von eminem7905

bei manchen steht es ja unter dem bildchen, da kann man ja sofort sehenwen man da vor sich hat. aber die anderen mods haben keine merkmale, die erkenntlich sind,

Ist halt wie im RL: Es gibt Polizisten in Uniform --- und es gibt Zivilpolizisten (die jedoch dieselben Befugnisse haben).

Ich bin über derlei "Zivilpolizei" im Forum auch nicht glücklich --- aber das sehen die betr. Mods eben anders.

Ansonsten, wie schon geschrieben: Von Zeit zu Zeit mal die Mod-Liste anklicken und verinnerlichen, was es in letzter Zeit für Veränderungen gegeben hat (nicht nur neue, sondern auch "emeritierte" Mods).

Ich sehe auch aus gutem Grund davon ab, überall MOD reinzuschreiben. Ich will eigentlich als ganz normaler User behandelt werden und gehe auch nur dazwischen, wenn es nicht vermeiden lässt.

Das ist zum Glück bisher sehr selten passiert.

Ich bin der Meinung, dass nicht jeder sofort sehen muss, dass ich Mod bin; wenn man einen normalen Umgangston beherrscht, dann auch einem Mod gegenüber.

@ubc: wenn sich hier jeder vernünftig verhält, wirst du die Mods gar nicht erst wahrnehmen; eingegriffen wird nur, wenn es nötig ist, sonst nicht. Was hilft es, zu wissen, wer Mod ist und wer nicht? Oder halt, wie du schon geschrieben hast, die Mod-Liste anklicken. Wenn aber jeder einen vernünftigen Umgangston pflegt, keine illegalen Sachen postet usw. werdet ihr uns auch nur als ganz normale User erleben.

mfg

Ich würde mir trotzdem wünschen, dass Moderatoren (wie in vielen anderen Foren auch) klar zu erkennen sind. Wenn z. B. ein gewisser Go}][{esZorN sich am Zuspammen des Threads " Code ist AUS" beteiligt, brauche ich doch gar nicht erst auf den Alarmieren-Knopf zu drücken … ;)

@emjay500

Der "alarmieren-Knopf" ist auch nur für extreme Sachen gedacht.

Habe gerade den o.gen. Thread nochmal durchgesucht, damit ich nichts falsches schreibe. Es kann doch durchaus ein wenig o.T. gehen, wenn es nicht ausartet. Ich habe in dem ganzen Thread einen einzigen Post geschrieben.

Warum du mir jetzt vorwirfst, den Thread zuzuspammen, kann ich nicht wirklich nachvollziehen.

Weitere persönliche Diskussionen lieber per PN, bevor es hier OT läuft.

mfg

Die einzelnen Moderatoren gewichten den erlaubten OT-Anteil unterschiedlich, aber das ist wiederum ein anderes Thema. Es ging mir weniger um dein Verhalten im besagten Thread (das "zuspammen" nehme ich hiermit zurück und ersetze es durch "beteiligt sich an OT-Diskussion"), sondern ich wollte dies als Beispiel anführen, warum ich gerne eine klare und einheitliche Kennzeichnung von Moderatoren hätte.

Da es ja ohnehin rauszukriegen ist, sehe ich keinen Grund in dieser stellenweisen "Geheimhaltung". Moderatoren "mit offenem Visier" funktionieren in anderen Foren problemlos; warum muss MT hier einen Sonderweg gehen?

Zitat:

Original geschrieben von Go}][{esZorN

Ich will eigentlich als ganz normaler User behandelt werden

Das ist halt die Frage, ob ein Mod noch ein "normaler User" ist. M.M.n. nicht, denn er hat nun einmal Sonderrechte, und zwar IMMER --- auch wenn er gerade nicht davon Gebrauch macht.

Zitat:

Ich bin der Meinung, dass nicht jeder sofort sehen muss, dass ich Mod bin

Dadurch entsteht der schale Beigeschmack, daß da jemand nicht mit offenen Karten spielt.

Zitat:

wenn man einen normalen Umgangston beherrscht, dann auch einem Mod gegenüber.

Das sollte selbstverständlich sein und ist es für die meisten User wohl auch.

Aber ich weiß eben gerne, mit wem ich es zu tun habe. Daß hier nicht allzu viele private Dinge veröffentlicht werden, ist klar --- forumsrelevante Dinge (wie der Mod-Status) gehören aber m.E. schon auf den Tisch.

Zitat:

wenn sich hier jeder vernünftig verhält, wirst du die Mods gar nicht erst wahrnehmen; eingegriffen wird nur, wenn es nötig ist, sonst nicht. Was hilft es, zu wissen, wer Mod ist und wer nicht? Oder halt, wie du schon geschrieben hast, die Mod-Liste anklicken. Wenn aber jeder einen vernünftigen Umgangston pflegt, keine illegalen Sachen postet usw. werdet ihr uns auch nur als ganz normale User erleben.

Damit beschreibst du den Idealzustand, daß sich alle ganz brav verhalten und die Mods gar nicht nötig sind --- das bringt uns hier, glaube ich, nicht weiter.

Stattdessen würde ich deine Formulierungen etwas abwandeln:

- Da sich hier nicht jeder vernünftig verhält, sind die Mods nötig und sollten auch wahrnehmbar (d.h. als solche erkennbar) sein.

- Eingegriffen wird immer dann, wenn der jeweilige Mod es für nötig hält.

- Mitunter ist es schon hilfreich oder zumindest angenehm, wenn man weiß, daß man es mit einem Mod zu tun hat.

- Wer hier ausschließlich als "normaler User" tätig und erkennbar sein will, der sollte nicht Mod werden.

Themenstarteram 16. November 2006 um 19:31

ok, habe ich im groß und ganzen verstanden.

dann ist die bezechnung unter dem bildchen nicht geschützt, und somit kann jeder unter dem bildchen "moderator" hinschreiben.

ich persönlich wäre für eine kennzeichnung.denn präsenz ist immer besser. ist auch mit der polizei im RL auch so. je mehr man die sieht desto weniger verbrechen geschehen.

Zitat:

Original geschrieben von eminem7905

dann ist die bezechnung unter dem bildchen nicht geschützt, und somit kann jeder unter dem bildchen "moderator" hinschreiben.

Nein, das geht nicht. Probiers mal spasseshalber aus.

MfG BlackTM

Hehe, das hab ich ja auch noch nicht gewusst. :D

Themenstarteram 16. November 2006 um 22:22

@ BlackTM

schau geht doch.

P.S. Mache den raus, wollte nur zeigen das es geht.

Naja... würde so nur keiner ernst nehmen. ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. wie erkenne ich eien MOD.?