ForumSagt's uns!
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. OBD forum-ein mod, der macht was er will?

OBD forum-ein mod, der macht was er will?

Themenstarteram 26. Mai 2007 um 19:27

hi

ich lese das obd forum mit http://www.motor-talk.de/f295/s/

mir fielen sachen auf wie http://www.motor-talk.de/t1463776/f295/s/thread.html , geschlossen ohne text etc.....

dann http://www.motor-talk.de/t1464532/f295/s/thread.html suche verweis, was ansich ok ist, dann wieder mit forenregeln.....zu

http://www.motor-talk.de/t1457336/f295/s/thread.html forenregeln....zu

http://www.motor-talk.de/t1452856/f295/s/thread.html zu ohne text....

http://www.motor-talk.de/t1450167/f295/s/thread.html zu ohne text....

 

was ich sagen will: viele user kaufen nunmal ein obd kabel in ebay und nutzen ne 3er free vagcom version

und die dürfen dort nixmehr schreiben, wegen regeln...

genauso andere hersteller, kommt:"bitte an hersteller wenden"

ich finde das sehr stark übertrieben, was der moderator dort macht.

im obd ist eh wenig los, und da ja keiner mehr was schreiben soll/darf, weil er ebay kabel hat oder so, dann ist das obd eh bald tot

 

vielleicht seh ich das zu eng, aber diese regeln finde ich übertrieben

Ähnliche Themen
72 Antworten

Hallo,

auch wenn ich nicht der entsprechende Marken-Mod bin, möchte ich doch kurz etwas dazu sagen.

Es gibt im Bereich OBD spezielle Forenregeln die zusätzlich zu den Nutzungsbedingungen gelten.

Wenn man dort postet sollte man diese akzeptieren.

Den Grund, warum es speziell in diesem Forum extra Regeln gibt, muss man eigentlich nicht weiter erläutern.

Dies ist ein öffentliches Forum und im Bereich OBD kann schnell (sehr schnell) was richtig kaputt gemacht werden - was dem User dann Garantieprobleme etc. bringt - zuzüglich der Urheberechtsverletzungen.

Wer soll hier haften?

Die Threads sind völlig zu recht geschlossen wenn ich so drüber schau - jedes Mal lag ein Verstoß gegen die Forenregeln vor.

Insofern sollte sich keiner wundern.

Hausregeln sollten befolgt werden - unabhängig davon wie man dazu steht. Wenn Du Gäste in dein Haus einlädst bestimmst auch du die Regeln.

Grüße

Schreddi

ICh gebe dem threadersteller recht.. völlig überzogene regeln. Aber brauch mich ja nicht wundern, wenn ich seh wer da mod ist.

Die separaten Regeln im OBD Forum haben Gründe und wurden vom Motor-Talk Team sowie dem Betreiber und nicht mir allein aufgestellt. Das der zuständige Mod (in diesem Fall ich) diese durchsetzt ist auch normal.

Fakt ist das jeder gern schreiben kann und soll wenn er Probleme mit seinem Fahrzeug hat, wir sehen aber nicht ein das wir hier die Kundenbetreuung der zahlreichen eBay bzw. Fremdanbieter sind deren Ziel nur das schnelle Geld ist und die danach ihre "Kunden" im Regen stehen lassen - denn genau das haben wir die letzten Jahre getan und es hat dem Forum nur Ärger gebracht.

Was die von dir verlinkte Beiträge angeht, wenn die Erstellen sich auch nur ein paar Minuten die Zeit genommen hätten die Angebots-/Auktionstexte sowie die Herstellerseiten zu lesen wären die Fragen schon größtenteils geklärt, die die noch offen sind lassen sich mit der Forensuche klären.

Natürlich sind diese Regeln sehr strikt, allerdings muss man auch mal klar sehen was das Motto von Motor-Talk.de ist "Forum für technische Probleme, Tuning und Fragen zum Auto oder Motorrad." und da passen diese Themen nunmal nicht dazu.

Wenn ihr konstruktive Vorschläge habt wie man allen Seiten gerecht werden kann sind wir dem immer offen, bisher hat aber niemand eine Lösung hervorgebracht die allen Parteien wirklich hilft.

P.S.: Danke Benny, etwas anderes geschweige denn konstruktives habe ich von dir auch nicht erwartet. Es ist immer wieder erbauend zu sehen wie Leute ihre Meinung abgeben die sich Tag ein Tag aus mit dem gleichen Thema rumschlagen müssen und der festen Überzeugung sind das Thema in allen Facetten zu kennen und zu verstehen. ;)

Was ich ehrlich gesagt (und das wäre in jedem der Unterforen so) bisschen sehr dreist finde ist die einfache Schließung ohne ein Kommentar. Da kann mans doch gleich löschen ohne was zu sagen. :rolleyes:

Ist mir bis jetzt nie aufgefallen das es sowas hier gibt. Hab nämlich noch keinen Thread gesehen der ohne Kommentar geclosed wurde.

Die separaten Forenregeln sind ja angepinnt und stehen an erster Stelle, dort wird auch konkret auf diesen Umstand der ggf. kommentarlosen Schließung hingewiesen - allerdings wirst du auch gesehen haben das wir i.d.R. versuchen immer einen Kommentar abzugeben.

Zitat:

Original geschrieben von Theresias

allerdings muss man auch mal klar sehen was das Motto von Motor-Talk.de ist "Forum für technische Probleme, Tuning und Fragen zum Auto oder Motorrad." und da passen diese Themen nunmal nicht dazu.

Stimmt, die OBD wird ja auch meistens in Fahrräder und Inliner eingebaut und nicht in Autos...:rolleyes::rolleyes: Wenn ihr schon so erbsenzählerisch unterwegs seid, dann müssten konsequenterweise ganze Forenzweige geschlossen werden...weil Bücher oder Versicherungen haben ja dann auch nix mehr mit dem "Motto" zu tun...

Ich kritisiere nicht den Grund der Schließung, der ist nachvollziehbar, die Art und Weise ist nicht hinnehmbar. Auch wenn darauf hingewiesen wird, dass Themen kommentarlos geschlossen werden können, gehört es zum guten Ton den Grund der Schließung zu nennen.

19 Threads geschlossen, auf 2 Seiten und davon 13 kommentarlos. Das ist über die Hälfte, also muss man sagen, dass in der Regel kommentarlos geschlossen wird.

So, nun haben wir genug auf Theresias rumgehackt, in der Zukunft wird er sich entsprechend anpassen, hoffe ich.

-------

Wofür war das OBD Forum einst gedacht? Sollte dieses Forum besondere Hilfestellung bei der Eigendiagnose geben oder bei arbeiten in den Steuergeräten der VAG Fahrzeuge und deren Tochterfirmen?

mittlerweile habe ich auch aufgehört (eher aus angst verwarnt zu werden o.ä.) dort zu posten. wollte auch eigentlich dem mod ein paar fragen für die faq zukommen lassen, aber ehrlichgesagt habe ich da nicht so die ahnung. es kann doch nicht sein das ALLE ebayangebote wirklich mist sind. warum muss ich unbedingt ein system für mehrer 100 euro haben, wenn es bestimmt mit einer freeware und einem stecker von ebay für um die 30 euro auch tun würde. (kann mir nicht vorstellen das dort nur mist angeboten wird.)

ist im weitestem sinne genau so als wenn ich im versichrungsforum was fragen würde, und der mod würde die threads schließen, und auf die jeweilige versichrung verweisen.

 

oder wenn ich in einem markenspezifischen forum nach einer meinung für ein tuningteil von ebay fragen würde, und man es dann schließen würde, und nur auf originalteile von vw, bmw, opel etc. verweisen würde.

auserdem verstößt der mod im obd forum gegen die MT linkregeln. :D

in seiner signatur wird auf eine homepage verwiesen, die unter anderem auf ein anderes forum verweist. und das geht nicht siehe auch diesen thread wo es einem user untersagt wurde.

finde gleiches recht für alle.

gute nacht.

Moin,

Eminem ... Ich denke das Problem bei diesen Billiganbietern ist genau das, was Schreddi ganz am Anfang sagte. Für jeden, egal ob Fachmann (und das ist Theresias definitiv) oder schlimmer noch als Laie, ist es sehr schwer nachzuvollziehen was diese "Billig" oder "Bastellösungen" so machen, machen können und ob auch alles richtig bei denen läuft. Das Risiko für Schäden, die aus der Nutzung solcher Teile resultiert ist also extrem hoch. Bleibt die Frage offen, WER (!) haftet dann für den Schaden ?! Der Nutzer, der Vertreiber des Bauteiles oder der Forenbetreiber bzw. derjenige welcher hier "betreuend" eingegriffen hat ?! Das ist eine Frage, die Zivilrechtlich nicht sehr trivial zu beantworten ist. Zusätzlich ist es für mich ein GROSSES Qualitätsmerkmal, das derjenige der mir etwas verkauft, mir auch den entsprechenden Support zukommen läßt und ich mir diesen nicht woanders suchen muss.

Bleiben also zwei abschließende Fragen übrig. Die erste ... wer haftet, wenn der Nutzer eines Billigteiles mit falsch eingestellter Software sein 2000 Euro Steuergerät schrottet und warum sollen wir die Kosten für den Support von jemandem übernehmen, der sich um diesen Posten, der sicherlich unter anderem den Preis der Profilösungen hochtreibt, spart übernehmen und DESSEN KOSTEN (!) übernehmen ?

Denn das sind zwei Punkte, die man schnell mal vergisst, wenn man sich mit einem Ebayangebot eindeckt.

Schönen Restfeiertag,

Kester

Die Frage mit den Ebayangeboten könntest du dann aber auch problemlos auf andere Autoteile übertragen, Bremsen etc.

Habe selbst ein Ebay Interface und keine Probleme damit, funzt super. Wenn es sich bei dem obd Forum nur noch um eine Plattform für Ross-techprodukte handeln sollte, kann man das Forum auch gleich beim Hersteller hosten. Von Problemen die zu lösen sind lebt ein Forum nunmal.

Themenstarteram 28. Mai 2007 um 11:45

Zitat:

Original geschrieben von Micki_23

eine Plattform für Ross-techprodukte handeln sollte, kann man das Forum auch gleich beim Hersteller hosten. Von Problemen die zu lösen sind lebt ein Forum nunmal.

so wie ich sehe, bin ich mit meiner meinung aber nicht ganz alleine.

in obd wird nur bzw vorwiegend rosstech behandelt, meiner meinung nach ist der moderator dort, evtl ein rosstech verkäufer, weiß ja nicht.

haftung hin oder her, ich finde es überzogen, weiterhin.

Moin,

Mag ja sein das Ihr damit Glück hattet. Ihr kennt euch möglicherweise auch AUSREICHEND mit der Technik aus.

Das tut aber nicht jeder, der sich so ein Kabel kauft, oder ?!

Und du findest es Übertrieben ?! Naja ... nehmen wir nurmal die geschlossenen Beiträge ... waren es 13 ?! Sagen wir 13 mal 1500 Euro für jeweils ein Steuergerät ... macht : 19500 Euro ...

Ist dieser Betrag LÄCHERLICH ??? Willst Du diesen Betrag zahlen, wenn da FEHLERHAFTE Tipps stehen, weil das Kabel nicht "richtig" ist ??? Ich könnte es mir nicht erlauben ... aber wenn du knapp 20.000 Euro LÄCHERLICH findest, könntest Du ja die Haftung für MT an dem Punkt übernehmen ?! Wie wäre es ? Klar kannst du das wider einklagen beim Hersteller des Kabels ... stellt sich nur die Frage ... gibt es den noch, ist er haftbar für das was da passiert ist ... sehr teurer Spass ...

Ansonsten solltet Ihr UNTERSTELLUNGEN bitte sein lassen. Das ist absolut kein guter Stil.

MFG Kester

Jeder handelt auf eigene Gefahr wenn er ein günstiges Interface kauft, sogar wenn er sich mit seinem Lappi ans Fehlerauslesen macht. Übernimmt Ross-tech denn eine Garantie wenn ich als Privatanwender mein Steuergerät schrotte, warum auch immer? Ich glaube kaum.

Warum sollte er damit MT in Regress nehmen können? wieviele Fälle von Steuergerätedefekt verursacht durch ebay interface sind denn überhaupt bekannt und eindeutig auf das Interface zurück zuführen?

ok, unterstellen will man hier keinem was, ist schon richtig, aber trotzdem kommt einem immer das mulmige gefühl hoch, das er nur seine produkte anpreist. hier gibt es doch bestimmt viele die sich ein kabel zum auslesen übers internet, etc. besorgt haben, dann kann man doch in diesem forum dort posten, das der ebayverkäufer .... gute qualität zum kleinen preis abliefert.

es wäre genauso falsch, als wenn ein mod im fahrzeugpflege forum möglicherweise was mit firma X zu tun hätte, und alle die hineinposten, und nach alternativen, oder möglicherweise noch nach EBAY alternetiven fragen würden, der diesen thread kommentarlos schließen würde. denn seinen wir mal ehrlich, auch mit einer billigpolitur kann man seinen lack kaputt machen, und möglicheweise viele viele euros in eine neuaufbereitung investieren.

ähnlich sehe ich das bei alternative-kraftstoffe, dort wird auch offen über verschieden produkte diskutiert, und auch über einbauten im ausland. sollte auch dort der mod, nur bestimmte produkte, und möglicherweise auch nur bestimmte werkstätten zu diskussion offen lassen, alles andere schließen????

ich denke würde im obd-forum der mod nicht so diktatorisch herrschen, könnten viel mehr mitglieder dieser community ihr wissen austauschen, und möglicherweise auch über erfahrungen berichten über andere billige angebote bei unserem goßen werbepartner EBAY.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. OBD forum-ein mod, der macht was er will?