ForumAudi Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Motoren
  6. Wie einen 1,8T Tunen ??

Wie einen 1,8T Tunen ??

Themenstarteram 12. März 2004 um 16:11

Hallo, ich möchte einen 1,8T motor tunen, was kann man da machen, und´in wie weit wird der motor davon in mitleidenschaft gezogen?

Kann man zB. einen anderen turbo verbauen, oder andere Nockenwellen?

Wieviel kann man aus einem 1,8t maximal rausholen?

Hat der 1,8T eine differenzialsperre?

Ähnliche Themen
44 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Kali511

Was Mich jetzt aber interessiert, welchen anderen lader kann ich auf meinen A4 AEB Motor basteln?

Ich schau mal nach...

Zitat:

Original geschrieben von V_orsicht W_olf

Ich schau mal nach...

So... hab nachgeschaut und glaube das jetzt die Verwirrung Komplett ist!

Gegenüber VW hat Audi schon früher angefangen den 150er und den 180 mit dem Gleichen Turbolader auszurüsten!

Also von BJ98 bis BJ99 wurde beim A4 mit 150Ps (MKB: AEB) und beim 180Ps (MKB: AJL) ein und der Selbe Turbo verwendet worden und zwar der 058 145 703L und LX....

Also lieber Kali ists wohl so, dass Du da wohl nichts mehr holen kannst da du den Lader schon drauf hast den du eigentlich wolltest!

Allerdings glaube ich eher das die bei Audi einfach den weg des geänderten Kennfeldes gewählt haben und der Lader von seiner Größe nicht einem K03 "Sport" entspricht!

Vielleicht kann einer mehr dazu sagen der sich bei Audi besser auskennt als ein VW Fahrer *Grins*

 

So, Grüße und dicke Eier wünscht euch... der Wolf

Themenstarteram 10. April 2004 um 11:15

mmmmm, naja, dann gibt es nur noch eine möglichkeit, und zwar einen anderen abgaskrümmer und einen lader vom S4 oder RS4.

Zitat:

Original geschrieben von Kali511

mmmmm, naja, dann gibt es nur noch eine möglichkeit, und zwar einen anderen abgaskrümmer und einen lader vom S4 oder RS4.

Tja, wobei der eine Motor ein 5Zyl. Und der andere ein V6 Ist... Viel Spaß beim dranfriemeln..

gruß, Wolf

Themenstarteram 10. April 2004 um 13:48

naja ist doch egal, ich müßte halt nur sehen das ich meinen krümmer umbaue das der andere lader darauf passt

Zitat:

Original geschrieben von Kali511

naja ist doch egal, ich müßte halt nur sehen das ich meinen krümmer umbaue das der andere lader darauf passt

Was anderes,

warum kaufst Du Dir nicht nen S4? Das ist mal n richtiger Knaller und der hat wenigstens Allrad und serienmäßig 270 Gäule!

Themenstarteram 13. April 2004 um 10:23

Weil ich in meine karre schon zu viel investiert habe, und ich will etwas haben was es nicht beim freundlichen gibt.

eben etwas einzigartiges

Zitat:

Original geschrieben von Kali511

Weil ich in meine karre schon zu viel investiert habe, und ich will etwas haben was es nicht beim freundlichen gibt.

eben etwas einzigartiges

Hi kali,

ja, das kenne ich! Solch ein Auto ist zwar ein Geldgrab, und andere sehen eh kaum welch Arbeit drinnen steckt... Aber mit irgendwas muß "Mann" ja spielen, *grins*

Tut mir leid das ich nicht weiter helfen konnte und viel Spaß noch mit deinem (geplanten) Umbau

Gruß vom Wolf

Themenstarteram 13. April 2004 um 11:27

Jo danke nochmals.

PS: Ich befinde mich schon mitten im Umbau

Siehe unter w*w.a4-freunde.com, unter Bilder, mein Projekt X

(-:

ich hab mir deinen wagen mal angeschaut und muss dir ein dickes lob aussprechen.

der wagen ist ja der hammer :)

was für felgen haste da drauf ?

und wie aufwendig und teuer ist die umrüstung auf xenon scheinwerfer ?

Themenstarteram 14. April 2004 um 8:27

Hallo,

Die felgen sind von AEZ, 9,5x17 und 8x17.

Das mit dem Xenon ist keine große sache, ich mußte nur die Kotflügel etwas bearbeiten damit die Klarglasscheinwerfer rein passten.

Mit der Elektrik war auch kein großes problem, mußte nur am lenkstockschalter etwas umpinnen.

Jetzt will ich aber auf Bixenon umbauen, und noch die Scheinwerferreinigungs anlage und die Automatische Leuchtweitenregulierung nachrüsten.

also, für mich beginner hört sich das alles doch recht aufwenig und kompliziert ab :D

Themenstarteram 14. April 2004 um 14:05

so schlimm ist das net, glaub mir.

Mein Kombiinstrumenten umbau auf S4 das War Kompliziert (-:

Wenn du fragen hast, einfach mailen, es gibt für alles eine Lösung.

ja, danke :)

 

ich werd mich sicherlich noch an dich wenden !

hoffe du wirst das nicht bereuen g*

aber da haste noch bis juni/juli zeit um zu relaxen ;)

moin.

Habe einen neuen Garrett GT28RS.

Würde ich dir zum Selbstkostenpreis überlassen!

1300 Euro und er gehört dir. Billiger wirst du ihn wohl nicht so schnell finden!

300PS sind damit kein Problem!

Wird auch in diesem Kit verbaut:

http://www.atpturbo.com/.../merchant.mvc?...

Noch fragen? Bilder? Einfach mailen !

Mfg

Shrek

Deine Antwort
Ähnliche Themen