ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Wertfrage R107

Wertfrage R107

Mercedes SL R107
Themenstarteram 7. August 2012 um 9:55

Hallo Zusammen,

wo sollte ein 300SL Bj. 1987, 40.000km, Leder, Zustandsnote 2, nachvollziehbare Historie, schon immer Familienbesitz nach aktueller Bewertung preislich liegen? Oder wo kann man Marktpreise vergleichen?

Vielen Dank,

S.

Dsc06525
Ähnliche Themen
16 Antworten

40000 km sind sehr wenig, bei entsprechend gutem Zustand und Originallackierung ohne Rost ist der Wagen mindestens 30000 Euro wert .

Themenstarteram 7. August 2012 um 10:03

Zitat:

Original geschrieben von driver191

40000 km sind sehr wenig, bei entsprechend gutem Zustand und Originallackierung ohne Rost ist der Wagen mindestens 30000 Euro wert .

Zustand ist wirklich sehr gut, Abzug gibt es für Undichtigkeiten am Getriebe und Differential. Rost ist sichtbar keiner vorhanden und auch auf der Unterboden wurde von der Dekra untersucht. Originallack und Hardtop dabei. 40.000km sind nachvollziehbar und belegbar.

Dsc06530

Abzug gibt es allerdings auch für dieses fürchterliche Lenkrad, passt nun überhaupt nicht.:D

Themenstarteram 7. August 2012 um 10:46

Zitat:

Original geschrieben von driver191

Abzug gibt es allerdings auch für dieses fürchterliche Lenkrad, passt nun überhaupt nicht.:D

Ja, ist zwar "gewöhnungsbedürftig" aber eben auch deutlich kleiner als das ab Werk verbaute Buslenkrad :eek: - dieses ist allerdings auch noch vorhanden und liegt dem Wagen bei. Wobei, der Innenraum ist nicht soo großzügig bemessen, ein kleineres Lenkrad kommt zumindest der Bewegungsfreiheit der Oberschenkel zugute.

Dsc06514

naja, wenn du mal in mobile deine fahrzeugdaten eingibst werden dir auch preis über 30 000 angezeigt.

ich würde allerdings keine 30 000 geben.

ist immer eine marktfrage...

wenn du es genau wissen willst und der wagen top ist, lass ein wertgutachten machen.

das kostet dich ein paar hundert euro ist aber für die spätere preisverhandlung und für die argumentation sehr hilfreich und gut investiert, sofern du wirklich verkaufen willst...

viel erfolg.

R 107er mit so niedriger, belegbarer Laufleistung sind selten.

Wenn der Wager wirklich so gut ist, sehe ich den Marktwert tendentiell bei über 30t€.

Bist Du eigentlich potentieller Käufer oder Verkäufer?

Zum Lenkrad: das ist ja wirklich fürchterlich. ;)

Wenn es aus Platzgründen schon ein kleineres sein soll: da gibt's erheblich stilechtere.

Themenstarteram 7. August 2012 um 13:58

Zitat:

Original geschrieben von gamby

naja, wenn du mal in mobile deine fahrzeugdaten eingibst werden dir auch preis über 30 000 angezeigt.

ich würde allerdings keine 30 000 geben.

ist immer eine marktfrage...

 

wenn du es genau wissen willst und der wagen top ist, lass ein wertgutachten machen.

das kostet dich ein paar hundert euro ist aber für die spätere preisverhandlung und für die argumentation sehr hilfreich und gut investiert, sofern du wirklich verkaufen willst...

 

viel erfolg.

Du hast natürlich einen guten Punkt angesprochen, die aufgerufenen Preise werden sicher noch einen gewissen Spielraum beinhalten und keiner weiß wie hoch der Preis letztendlich war.

 

Wertgutachten ist vorhanden. Mir geht es aber darum den Preis auch abschätzen zu können, Papier ist bekanntermaßen geduldig.

 

Anhang auf Wunsch des TE entfernt (AndreeHagen, MT-Moderation)

Hab leider meine Glaskugel in Reparatur.

Glaubst Du tatsächlich es könne Dir einer was Verbindliches sagen ohne das FZ eingehend inspiziert zu haben. :rolleyes:

Themenstarteram 7. August 2012 um 16:09

Zitat:

Original geschrieben von conny-r

Glaubst Du tatsächlich es könne Dir einer was Verbindliches sagen ohne das FZ eingehend inspiziert zu haben. :rolleyes:

Verbindlich? Ist ja lustig, würdest mir was verbindliches sagen können nach einer eingehenden Inaugenscheinnahme? Glaub ich Dir nämlich nicht mal dann! ;)

Auf der anderen Seite waren doch ein paar sinnvolle Kommentare dabei, ein paar Glaskugeln scheinen im Moment noch zu funktionieren :D

@ Thoelz

Bin weder Ver- noch Käufer, steht im Moment auch nicht zum Verkauf. Ist ein Familienerbstück und es gibt viele Überlegungen.

Zitat:

Original geschrieben von sluggygmx

Zitat:

Original geschrieben von driver191

Abzug gibt es allerdings auch für dieses fürchterliche Lenkrad, passt nun überhaupt nicht.:D

Ja, ist zwar "gewöhnungsbedürftig" aber eben auch deutlich kleiner als das ab Werk verbaute Buslenkrad :eek: - dieses ist allerdings auch noch vorhanden und liegt dem Wagen bei. Wobei, der Innenraum ist nicht soo großzügig bemessen, ein kleineres Lenkrad kommt zumindest der Bewegungsfreiheit der Oberschenkel zugute.

,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

Auch nicht "stilecht",...???...;-))

Ein Auto ist immer so viel wert, wie man bereit ist, zu geben. Warum inserierst Du nicht bei Ebay und nimmst 40.000 Euro VB. Dann dürften die ersten Interessenten schon kommen und handeln. Ich persönlich bin bereit, mehr auszugeben, wenn der Wagen keinen Reparaturstau hat. Andere wiederum wollen weniger ausgeben und mehr selbst machen.

Wie schon ein Vorschreiber bemerkte, Glaskugellesen ist derzeit problematisch.

peso

 

PS: Schau doch mal in Oldtimerzeitschriften rein. Da sind in erster Linie Leser, die sich wirklich interessieren und nicht nur eine Versammlung von "Ratgebern".

Zitat:

 

@ Thoelz

Bin weder Ver- noch Käufer, steht im Moment auch nicht zum Verkauf. Ist ein Familienerbstück und es gibt viele Überlegungen.

naja, so wie es aussieht seid ihr ein paar erben oder ein familienrat und wisst nicht was mit dem teil anfangen?

die infos zu beginn hätten ein paar spekulationen ausgeschlossen.

ihr habt ja ein wertgutachten.

zieh davon 2 000 euro ab und nehmt dies als preis an.

ich würde ihn für den familienrat mit 29 000 ansetzen.

für die interne abrechnung dürfte das ok sein.

wenn ihr beim verkauf mehr erzielt ist es positiv und sicher erfreulich.

gruß gamby

Zitat:

Original geschrieben von sluggygmx

Zitat:

Original geschrieben von conny-r

Glaubst Du tatsächlich es könne Dir einer was Verbindliches sagen ohne das FZ eingehend inspiziert zu haben. :rolleyes:

Verbindlich? Ist ja lustig, würdest mir was verbindliches sagen können nach einer eingehenden Inaugenscheinnahme? Glaub ich Dir nämlich nicht mal dann! ;)

Auf der anderen Seite waren doch ein paar sinnvolle Kommentare dabei, ein paar Glaskugeln scheinen im Moment noch zu funktionieren :D

. Ist ein Familienerbstück und es gibt viele Überlegungen.

.

Warum machst Du hier so einen Tanz.

Setz die Karre ins Netz und dann bekommst Du Gebote. :rolleyes:

am 8. August 2012 um 8:27

wenn es wirklich erben sind, gehen die meinungen stark auseinander, was der wagen wert ist.

peso

Ähnliche Themen