ForumTouareg 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touareg
  6. Touareg 1
  7. Werdender Vater brauche euren Rat zum Thema Motor

Werdender Vater brauche euren Rat zum Thema Motor

VW Touareg 1 (7L)
Themenstarteram 17. Januar 2011 um 10:35

Hallo zusammen,

Da ich im Sommer Nachwuchs bekomme, müssen wir unser schönes Cabrio verkaufen. Da wir uns eigentlich schon einig sind das es ein Touareg wird, stellt sich nun die Frage was für ein Motor. Einen Diesel kommt da nicht in Frage da die Laufleistung bei ca. 10000km im Jahr liegt.

Ich würde gerne mal erfahren wie der 4,2 v8 Motor so ist bzw. sind die Motoren anfällig, wie ist der spritverbrauch, reallistisch??

Gibt es überhaupt Probleme mit dem Wagen,

was sind die schwächen??

MfG

Opel1902

Ähnliche Themen
18 Antworten

Zitat:

wie ist der spritverbrauch

Nicht unter 15, gerne über 20 Liter

Zitat:

reallistisch?

Ja, das ist es, wenn du vorsichtig fährst.

Zitat:

was sind die schwächen??

Die drei größten Schwächen sind der Spritverbrauch, der Spritverbrauch und der Spritverbrauch.

Hallo,

 

wir suchen auch gerade ein Familienauto, wie in einem anderen Thread beschrieben.

 

Nimm den Diesel mit 3 Litern, der 2.5er ist nicht wirklich zu schwach (haben wir seit Jahren einen laufen) aber irgendwie im Vergleich eben Nix. Wenn Du hier suchst, suchst Du ja einen Gebrauchten, da ist beim 3.0 TDi auch die Auswahl am grössten.

 

Die Benziner erfordern schon ein erhebliches finanzielles Polster beim Tanken und, wie Du richtig schreibst, der V8 darf es schon sein.

 

N.

am 17. Januar 2011 um 13:49

Zitat:

Original geschrieben von opel1902

.... wie der 4,2 v8 Motor so ist bzw. sind die Motoren anfällig, wie ist der spritverbrauch, reallistisch??

Der Motor selbst ist sehr gut und auch robust. Hat einen tollen Sound, eine angenehme Laufkultur und bietet (mehr als) ausreichend Leistung.

Die typischen Touareg-Macken betreffen den V8 selbst eigentlich kaum je.

Der Spritverbrauch ist da schon eher ein Thema; ich habe bei meistens eher moderater Fahrweise im Durchschnitt über 100 tkm 16.4 lt/100 km verbraucht - berechnet, nicht nach BC (der unterschlägt gerne knapp 1 lt....). Wenn man dem Wagen die Sporen gibt, dann sind auch an die 30 lt/100 km realisierbar (selbst erfahren: Braunschweig ---> Dresden = Tank leer)

 

so long

Alternativ: der 280PS starke V6-FSI. Hat zwar nicht das Drehmoment und säuft ähnlich viel, ist aber im Unterhalt (Versicherungen, Steuer, Reperatur/Wartung) ggf. günstiger. Die Reichweite liegt bei dem Fahrzeug bei zügiger Fahrweise rund 450 km.

Der Motor ist mit 3,6l-Hubraum ebenfalls langlebig.

Allerdings ist dieser Motor im Gegensatz zum V8 (ohne FSI) nicht auf Gasbetrieb umrüstbar, macht aber bei deiner Fahrleistung keinen Sinn, da du die Umkosten nie reinfahren würdest.

Themenstarteram 18. Januar 2011 um 11:31

Erst mal Dank für die Antworten, die haben mir schon etwas weiter geholfen.

Sind wir mal realistisch, das man mit so einem Motor (V8) nicht unter 12L fahren kann sollte jedem klar sein, aber wenn ich lese 16,x Liter hört sich doch nicht schlecht an, für den Sound und für die Kraft. Einen V8 zu fahren währe für mich halt was besonderes(und ich denke, ich bin da nicht der einziegste) muß man halt den Durst in Kauf nehmen.:)

Wichtig ist mir nur, das ich nicht all paar Tage beim Händler stehe, wegen irgendwelchen Macken.

Und ich denke das die Inspektion nicht arg viel teurer ist als beim 3,6l v6 oder Irre ich mich da total. Wenn doch dan belehrt mich eines besseren.

In diesem Sinne

Achso habe ich gerade reinbekommen was haltet ihr von diesem Wagen bzw Preis.??

http://autozeltner.de/.../fahrzeugdetails?autoid=61

Hallo,

 

bin ja auch gerade gut eingelesen, wenn auch mehr auf der V6-TDI-Schiene: Für einen 3 Jahre alten Re-Import, noch dazu aus den USA, viel zu teuer. Und überragend ausgestattet ist er auch nicht.

 

Lass Dir ruhig Zeit und such einen aus 2007/8 von privat oder vom VW-Händler: Es gibt etliche Ts, die mit der 4-Jahres-VW-Neuwagengarantie rumfahren oder für die Du eine verlängerbare Garantie vom Händler kriegen kannst.

 

N.

Themenstarteram 18. Januar 2011 um 12:47

Wo liegen die V8 eigentlich in der Versicherung bzw Steuer, mit wieviel Euronen müßte ich da rechnen im Monat?

Fahre gerade mit 45% Vollkasko durch die Gegend ( hoffe das bleibt auch so:) ).

Angebotsrechner gibbet z.B. auf www.HUK24.de oder www.adac.de. Dann haste gleich dein persönliches Angebot. Denn die Prämie hängt bekanntlich nicht nur vom Auto, sondern auch von vielen weiteren Faktoren wie Wohngebiet, weitere Nutzer + deren Alter, Garage, biste Beamter, etc. etc. ab.

Info zur Kfz-Steuer gibbet hier.

koinzident

Zitat:

Achso habe ich gerade reinbekommen was haltet ihr von diesem Wagen bzw Preis.??

Für den Preis bekommst du einen V6 TDI mit 241PS von 2008/2009 mit der Hälfte der Laufleistung, den du in jeder Beziehung billiger fährst als den V8. Auch bei deiner Laufleistung.

Themenstarteram 18. Januar 2011 um 16:32

Was haltet ihr von dem hier??

[url]http://suchen.mobile.de/.../showDetails.html?... [/url]

am 18. Januar 2011 um 17:41

Hm ... für jemanden, der weiß mag, finde ich den Wagen sehr ok. Preis und Ausstattung passen und verhältnismäßig wenige km.

Du wohnst ja quasi um die Ecke - anschauen lohnt sich IMHO!

Willst du den echt in weiß kaufen?

koinzident

Themenstarteram 18. Januar 2011 um 17:48

Zitat:

Original geschrieben von koinzident

Willst du den echt in weiß kaufen?

koinzident

Ja ich mag weiß und ich finde zu diesem Wagen passt das.

Weiß? ich weiß nicht....

Farbe ist doch egal, hauptsache schwarz. ;-)

Grüße

m.c.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touareg
  6. Touareg 1
  7. Werdender Vater brauche euren Rat zum Thema Motor