ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Wer hat praktische Erfahrung mit der 4matic im W204?

Wer hat praktische Erfahrung mit der 4matic im W204?

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 13. Januar 2011 um 13:07

Hallo Gemeinde,

der Dezember hat mir den Rest gegeben, das angepeilte E-Coupe geistig zur Seite gelegt und nun gibt es nur noch zwei zur Auswahl,

GLK oder eben C-Klasse mit 4matic - gibt es hier im Forum Mitstreiter die diesbezüglich etwas aus der Praxis beitragen könnten - jede Info wird gern genommen, da sie zur Entscheidungsfindung beiträgt _ schon mal herzlichen Dank.

Gruß

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von CLK-OPA

Hallo Gemeinde,

der Dezember hat mir den Rest gegeben, das angepeilte E-Coupe geistig zur Seite gelegt und nun gibt es nur noch zwei zur Auswahl,

GLK oder eben C-Klasse mit 4matic - gibt es hier im Forum Mitstreiter die diesbezüglich etwas aus der Praxis beitragen könnten - jede Info wird gern genommen, da sie zur Entscheidungsfindung beiträgt _ schon mal herzlichen Dank.

Gruß

Hallo CLK -Opa

Ich werde dieses Jahr 70 und nach 5 Audi Quattro habe ich mir im DEZ 2007 einen C320 Cdi 7g 4 matic gekauft.

 

Ich glaube hier bin ich der `älteste' bin ein Skifrack und brauche für

mein Österreichische Hütte unbedingt ein Allrad- dieser Wagen ist ein Hammer

besser als ein Audi. Leider kann Mercedes das marketingmäßig nicht

nicht besser verwerten!!!! Ich werde überall mit großen Augen angeschaut

wie ich mit einem Mercedes diese Schneeelandschaften schaffe.

Als Verbrauch in den letzten 3 Jahren habe ich eine Schnitt von 8,1 liter (mit 2 Tkt Öl -250 ml auf 66 liter diesel

 

Grüsse Mummu 36

13 weitere Antworten
Ähnliche Themen
13 Antworten
am 13. Januar 2011 um 13:18

Ich fahre C320 CDI 4matic.

Muss ich sagen, ich bin sehr begeistert und nächstes Auto wird auf jeden fall wieder allrad.

Im dezember war feine Sache damit über beschneite Strassen zu fahren. Da ich in bergischen wohne ist es Top. Einziger Nachteil, das man sich noch mehr ärgert wegen andreren Fahrer, die dann rumkriechen :)

Zitat:

Original geschrieben von CLK-OPA

Hallo Gemeinde,

der Dezember hat mir den Rest gegeben, das angepeilte E-Coupe geistig zur Seite gelegt und nun gibt es nur noch zwei zur Auswahl,

GLK oder eben C-Klasse mit 4matic - gibt es hier im Forum Mitstreiter die diesbezüglich etwas aus der Praxis beitragen könnten - jede Info wird gern genommen, da sie zur Entscheidungsfindung beiträgt _ schon mal herzlichen Dank.

Gruß

Hallo CLK -Opa

Ich werde dieses Jahr 70 und nach 5 Audi Quattro habe ich mir im DEZ 2007 einen C320 Cdi 7g 4 matic gekauft.

 

Ich glaube hier bin ich der `älteste' bin ein Skifrack und brauche für

mein Österreichische Hütte unbedingt ein Allrad- dieser Wagen ist ein Hammer

besser als ein Audi. Leider kann Mercedes das marketingmäßig nicht

nicht besser verwerten!!!! Ich werde überall mit großen Augen angeschaut

wie ich mit einem Mercedes diese Schneeelandschaften schaffe.

Als Verbrauch in den letzten 3 Jahren habe ich eine Schnitt von 8,1 liter (mit 2 Tkt Öl -250 ml auf 66 liter diesel

 

Grüsse Mummu 36

Zitat:

Original geschrieben von CLK-OPA

Hallo Gemeinde,

der Dezember hat mir den Rest gegeben, das angepeilte E-Coupe geistig zur Seite gelegt und nun gibt es nur noch zwei zur Auswahl,

GLK oder eben C-Klasse mit 4matic - gibt es hier im Forum Mitstreiter die diesbezüglich etwas aus der Praxis beitragen könnten - jede Info wird gern genommen, da sie zur Entscheidungsfindung beiträgt _ schon mal herzlichen Dank.

Gruß

also der Dezember war krass stimmt, aber haben wir das immer? Und nur wegen einem oder 2 Monate das Coupe vergessen?

Ich bin auch am überlegen C-Klasse C350CDI oder E-Coupe, denke aber wird das Coupe werden.

Hy

hab zwar keinen 4Matic aber bin diesen zweimal im Winterfahrtraining gefahren.

SUPER Fahrzeug womit du sicher im Winter nirgends Probleme haben solltest.

Als ich meinen kaufte gabs leider noch keine 4Matic-Occasionen, aber der nächste wird ein 4Matic.

lg aus der Schweiz

andy0871

Hallo Andy,

ich fahre seit Mai 2008 einen C320 T CDI 4M und bis super zufrieden - das Fahrzeug hat sich als absolut souverän und zuverlässig erwiesen. Jegliche bisherige Wintersituation (aktuell bin ich im dritten Winter) in Süddeutschland war ohne große Schwierigkeiten zu meisten - klar hängt das auch von der jeweiligen Fahrweise ab, aber die 4-Matic schafft ein Fahrgefühl "wie auf Schienen". Man lenkt und - selbst auf Schnee - fährt das Fahrzeug wohin man möchte ohne auch nur an das Ausbrechen zu denken. Das ESP schaltet sich im Vergleich zum Vorgänger (S203, C320 T CDI) kaum noch dazu.

Wenn man mit dem etwas höheren Verbrauch sowie der niedrigeren Höchstgeschwindigkeit und etwas schwächeren Beschleunigung kein Problem hat ist die 4-Matic einfach spitze.

Vom Fahrgefühl, der Stabilität und passiven Kurvensicherheit her möchte sie nicht mehr missen.

Hallo,

ich fahre seit 05/2010 einen C350 4Matic. Hatte bislang keinen Allrad-PKW und muss sagen, dass der C350 4NMatic absolute Klasse ist. Es gab keine Situation, wo ich Probleme hatte. Der Wagen ist überall durchgekommen. Auch wenn ich anderen Platz gemacht hatte und in tiefen Schnee gefahren bin, war eine Weiterfahrt ohne Probleme möglich. Ich bin vollends begeistert.

Greetz

Ich fahre seit Mai 2008 einen C 280 4matic und würde nie mehr ein Fahrzeug ohne Allrad kaufen. Im Rhein-Main-Gebiet sind (waren!) die Winter in der Regel nicht so extrem wie in Süddeutschland oder dem Alpenraum, trotzdem ist die 4matic auch in den Breiten, in denen ich wohne, gerade im Winter ein enormer Komfort- und Sicherheitsgewinn.

Es sind zwar nur wenige Meter, um von meiner Garage auf die in der Regel geräumten Hauptstraße zu kommen, aber ohne Allrad wäre ich in diesem Dezember nicht aus den Haus gekommen bzw. dahin zurück.

Und wenn man irgendwo ist und es zu schneien anfängt, muss man nicht alle paar Minuten besorgt zum Himmel schauen. Man schaufelt sein Auto vom Schnee frei, setzt sich hinter das Steuer und fährt los, fast so, als wäre nicht gewesen.

Natürlich muss man einkalkulieren, dass auch ein Allradler nicht besser bremmst als konventionell angetriebene Artgenossen, aber ansosnten gibt es im Wintern nichts Besseres als Allrad.

Auch in den übrigen Jahreszeiten ist die 4matic ein Gewinn, z.B. bei feuchter Fahrbahn oder Nässe.

Mein C 320 (W203), den ich davor fuhr, quittierte schärferes Anfahren auf feuchter Fahrbahn trotz ASR mit durchrutschenden Antriebsrädern. Das gibt´s bei 4matic nicht.

Ansonsten ist die 4matic unauffällig, es gibt weder Verspannungen im Antriebsstrang, noch ist der Wendekreis größer. Die paar km/h weniger Höchstgeschwindigkeit oder der etwas höhree Verbrauch nehme ich gern in Kuaf.

Hallo!

+ 250 ml 2Tkt Öl auf 66 Liter????

Was bringt das??

Ist wirklich rein informativ diese Frage!

Grüße,CLKMan

 

Zitat:

Original geschrieben von Mumu36

Zitat:

Original geschrieben von CLK-OPA

Hallo Gemeinde,

der Dezember hat mir den Rest gegeben, das angepeilte E-Coupe geistig zur Seite gelegt und nun gibt es nur noch zwei zur Auswahl,

GLK oder eben C-Klasse mit 4matic - gibt es hier im Forum Mitstreiter die diesbezüglich etwas aus der Praxis beitragen könnten - jede Info wird gern genommen, da sie zur Entscheidungsfindung beiträgt _ schon mal herzlichen Dank.

Gruß

Hallo CLK -Opa

Ich werde dieses Jahr 70 und nach 5 Audi Quattro habe ich mir im DEZ 2007 einen C320 Cdi 7g 4 matic gekauft.

 

Ich glaube hier bin ich der `älteste' bin ein Skifrack und brauche für

mein Österreichische Hütte unbedingt ein Allrad- dieser Wagen ist ein Hammer

besser als ein Audi. Leider kann Mercedes das marketingmäßig nicht

nicht besser verwerten!!!! Ich werde überall mit großen Augen angeschaut

wie ich mit einem Mercedes diese Schneeelandschaften schaffe.

Als Verbrauch in den letzten 3 Jahren habe ich eine Schnitt von 8,1 liter (mit 2 Tkt Öl -250 ml auf 66 liter diesel

 

Grüsse Mummu 36

am 14. Januar 2011 um 6:56

Bei Fahrzeugen ohne DPF hat es gebracht, das diese weniger am Rusten waren.

Bessere verbrennung.

Nein, das hat nichts mit dem russen zu tun.

Die Common Rail Diesel haben eine Schwachstelle, dass ist die Hochdruck Common Rail Pumpe. Diese Pumpe wird durch Öle im Diese geschmiert und frisst bei den geringsten Schmierproblemen, schmeisst Späne und erzeugt einen Schaden im hohen 4-stelligen Bereich, da das gesamte Kraftstoffsystem inkl. Tank ausgetauscht werden muss.

Diese Pumpen sind so empfindlich, dass bereits geringste Mengen Benzin im Diesel sie zerstören können.

Dagegen gehen pfiffige Autofahrer vor, indem sie ein 2-taktöl beimischen, und wenn man dann noch das richtige nimmt, welches russfrei verbrennt, ist das ganze sicherlich zu empfehlen.

Ich habe das auch mal eine Zeit lang gemacht, nachdem ich einmal einen CR Schaden hatte.

Mir war das nur zu aufwendig, da man mit einem Schraubenzieher die Klappe auf Seite drücken muss.

Hallo!

Bedeutet das,daß ich das bei einem 320 CDI aus Baujahr 2008 auch machen sollte???

Themenstarteram 14. Januar 2011 um 8:30

Der oben stehenden Frage schließe ich mich an eine wichtige Info - gleichzeitig bedanke ich mich bei allen Schreibern für ihre aufschlußreichen Kommentare - ihr habt mir sehr geholfen - für mich erscheint nun ein c-4matic eine absolut gangbare Alternative zum GLK - also nochmals herzlichen Dank für eure Beiträge.

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von CLK-OPA

Hallo Gemeinde,

der Dezember hat mir den Rest gegeben, das angepeilte E-Coupe geistig zur Seite gelegt und nun gibt es nur noch zwei zur Auswahl,

GLK oder eben C-Klasse mit 4matic - gibt es hier im Forum Mitstreiter die diesbezüglich etwas aus der Praxis beitragen könnten - jede Info wird gern genommen, da sie zur Entscheidungsfindung beiträgt _ schon mal herzlichen Dank.

Gruß

Ich bin im Dezember-Schnee wie auf Schienen gefahren, ob am Hang hinauf, hinab oder in den Kurfen.

Sogar das Überholen auf die nicht geräumte linke Spur der Autobahn war pure Freude :)

Fazit: kann Dir 4matik nur empfehlen.

Mach doch mal eine Probefahrt

Gruss

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Wer hat praktische Erfahrung mit der 4matic im W204?