ForumCaddy 3 & 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. Wer fährt seinen Caddy mit E10? Erfahrungen?

Wer fährt seinen Caddy mit E10? Erfahrungen?

VW Caddy 3 (2K/2C)
Themenstarteram 6. Juli 2011 um 22:08

Moin!

Ich will mal die Sammlung der E10-Fahrer aufmachen.

• Wer von Euch füllt die Ököjauche in seinen Caddy?

• Was habt Ihr für ein Gefühl damit?

Notgedrungen musste ich neulich eine ganze (wirklich ganze) :p Tankfüllung E10 ins Limettchen kippen. :(

Sofort ging´s auch los: unrunder Lauf, Leistungseinbuße, quasi Bocksprünge.. :mad:

Eine halbe Füllung hab ich so verfahren und erst dann

konnte ich dieses Verhalten durch 50% V-Power eindämmen. :cool:

Wie kann man so einen Drecksschnaps verkaufen?!

Werden die Effekte deutlicher, je weniger Leistung/Hubraum/Drehmoment der Wagen ohnehin hat?

Mich nervt´s!

Gruß Ulf

Beste Antwort im Thema

Bei meinem Eco betrifft das zwar nur den Not-Tank, den habe ich aber bisher zweimal mit E10 befüllt und konnte keine Probleme im Benzin-Notbetrieb feststellen. Ich halte die Hysterie um E10 für massiv übertrieben und werde es auch weiterhin tanken.

84 weitere Antworten
Ähnliche Themen
84 Antworten
am 6. Juli 2011 um 22:31

Nee, diese Plörre kommt mir nicht ins Auto.

Nettes Gespräch an der Tanke bei der Erstbetankung meines Caddys:

Mädel hinter dem Tresen: Ihr Auto sieht recht neu aus, da können Sie auch E10 tanken.

Ich dann: Ja genau, das Auto ist neu, genau deswegen werde ich das Zeug nicht tanken!!!

Inzwischen gibt es ja wieder fast überall normales Super, vorher habe ich gezielt nach Tankstellen gesucht, die noch nicht umgestellt hatten :D

Ich hatte mal vor ein paar Wochen etwa 20 Liter E10 nachgefüllt, da ist mir aber nichts derartiges aufgefallen. Da Super bleifrei hier genauso teuer ist wie die Ethanolplörre, gab' es bisher keinen Grund das zu wiederholen. Ab 10 Cent Preisvorteil denke ich mal drüber nach:D.

Bei meinem Eco betrifft das zwar nur den Not-Tank, den habe ich aber bisher zweimal mit E10 befüllt und konnte keine Probleme im Benzin-Notbetrieb feststellen. Ich halte die Hysterie um E10 für massiv übertrieben und werde es auch weiterhin tanken.

am 7. Juli 2011 um 1:56

In unseren Caddy kam und kommt diese Plürre niemals, auch wenn wir nur alle 10.000-15.000km Benzin nachtanken müssen..

Gruß Steffen

Hallo Steffen

 

Wieso musst du so oft tanken?

 

Viktor

am 7. Juli 2011 um 5:37

Morgen Viktor ;),

*hust* oft?^^

Gruß Steffen

Na, ich muß nur alle 17.000 km Benzin tanken

 

Viktor

am 7. Juli 2011 um 5:52

Nett, ich verfahr ab und zu etwas Benzin, damit die Pumpe nicht trockenläuft und das Benzin nicht älter als 3-4 Monate sein soll :)

Die Pumpe läuft nicht trocken, das Benzin wird ständig im Kreis gepumpt.

Und Benzin hält wesentlich länger.

 

Was da für ein Problem beim Ulf war?

Normalerweise sollte der Hugo auch mit E10 problemlos laufen.

 

Viktor

Themenstarteram 7. Juli 2011 um 6:39

Moin!

Also es soll ja Länder geben, die seit Jahrzehnten mit E95 fahren.

Aber eben nicht mit unseren Motoren.

Es ist ja nicht so dass der Motor gleich aus geht oder 30 PS weniger hat,

Aber bei mir war es deutlich spürbar!

Ich werde es wie vorher, nur jetzt aus Erfahrung meiden!

Gruß Ulf

Und wie oft hier jemand seinen Gaser voll füllt war wie immer nicht Thema! :mad:

Ich verzichte auch auf E10, da E95 länger "frisch" bleibt, beim ECO brauche ich über den Sommer sowieso wenig davon. Ich habe einmal Versuchsweise getankt und konnte kein anderes Laufverhalten feststellen. Vielleicht wären Verbrauchsvergleiche interressant. Dann müsste E95 unter dem Strich doch noch billger sein. Den Vergleich kann ich aber bei mir nicht machen.

Zitat:

Original geschrieben von herr_mueller

Bei meinem Eco betrifft das zwar nur den Not-Tank, den habe ich aber bisher zweimal mit E10 befüllt und konnte keine Probleme im Benzin-Notbetrieb feststellen. Ich halte die Hysterie um E10 für massiv übertrieben und werde es auch weiterhin tanken.

Nur so am Rande: Braucht der nicht Super Plus wegen der hohen Oktanzahl?????

Dann wäre E10/Super gänzlich fehl am Platze.

Zitat:

Original geschrieben von viktor12v

 

Und Benzin hält wesentlich länger.

 

Viktor

Hallo Viktor

Da wäre ich mir bei E10 aber nicht so sicher. Ist angeblich nur 2 Monate haltbar. Dann kippen die Bioanteile um.

Es wurde hier schon mal diskutiert.

http://www.motor-talk.de/.../neues-benzin-e10-t3045857.html?...

Zitat:

Nur so am Rande: Braucht der nicht Super Plus wegen der hohen Oktanzahl?????

Dann wäre E10/Super gänzlich fehl am Platze. 

... nein, Super Plus ist nur die Empfehlung von VW für den Eco, E10/Super/95 Oktan ist aber ebenso von VW freigegeben, mit der Einschränkung Mehrverbrauch und Leistungsverlust.

 

Gruß LongLive

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. Wer fährt seinen Caddy mit E10? Erfahrungen?