ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Wenn ihr die Wahl hättet (C5 / Accord / Astra J)

Wenn ihr die Wahl hättet (C5 / Accord / Astra J)

Themenstarteram 21. Januar 2015 um 17:39

Hallo,

es steht ein neuer an kann mich aber nicht entscheiden.

Es handelt sich um Citroen C5 / Honda Accord / Opel Astra j jeweils als Kombi / Diesel.

Mir geht es allgemein um Zuverlässigkeit daher gehe ich gar nicht näher auf die Motoren ein.

Welcher ist Langstreckentaublich, welcher ist besser verarbeitet?

Der Honda z.B. gefällt mir sehr gut... nur sieht man ihn nicht oft. Ich weiß nicht ob man das negativ beurteilen darf.

 

 

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 26. Januar 2015 um 18:08

sooo leute... nach 5 Stunden suche, mehreren Probefahrten und Einblicke in die tiefsten Ecken unserer Region waren wir uns alle einige (Frau, Tochter (5mon) und mir ;D (glaubt mir ich kaufe nicht so schnell u. einfach ein Auto...)

Es wird ein C5 Tourer mit allem schnipp und schnapp vom Händler

Ich danke für die Tipps und Tricks

17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten
am 21. Januar 2015 um 17:55

Der Honda Accord ist von denen der zuverlässigste und hochwertigste.

Die geringe Verbreitung liegt daran, dass Deutsche kaum "ausländische" Mittelklassewagen kaufen und er für einen Kombi recht wenig Platz bietet.

Wenn C5, dann nur mit dem Hydropneumatischem Fahrwerk - dann ist er in Sachen Langstreckenkomfort den anderen beiden haushoch überlegen.

Der Opel wiederum ist der preiswerteste, aber den findest du wahrscheinlich im Vergleich zu den anderen beiden auch etwas langweiliger.

Moin,

Nicht zu vergessen - der Astra ist eine ganze Fahrzwugkategorie unter C5 und Accord anzusiedeln.

Fahrkomfort:

1. Citroen C5

2. Honda Accord

3. Opel Astra

Unterhalt:

exakt Umgekehrt

Zuverlässigkeit:

bei allen ganz gut - aber vermutlich sind Astra und Accord auf einem ähnlichen Level - der Citroen etwas dahinter.

Kaufen kannst Du jeden davon.

MfG Kester

ich kann nur sagen, dass mein C5 Exclusive aus 11.2011 seit 85000km außer einem defekten Querlenker, den noch nicht mal ich bemerkt habe, sondern die Werke beim Service, nichts hat (3mal auf Holz klopf...).

Verbrauch incl. Standheizung glatte 6L / 100km. Kaufpreis 25720,- als Tageszulassung. Wenn Du noch einen C5 mit HP-Fahrwerk willst, solltest Du nicht mehr soooo lange überlegen. Man befürchtet, es hat sich nach diesem Modell ausgeschwebt. Wenn Dir der C5 nach der Probefahrt doch zu weich ist, kannst Du Dir ja nochmal das PSA-Derivat Peugeot 508 in der Allure-Ausstattung ansehen. Der C5 möchte gerne in der Exclusive-Ausstattung gekauft werden. (Fahrwerk, extra Dämmglas, verdunkelte Scheiben, ele. Heckklappe ect.). Der Astra ist sicherlich ein gutes und auch preiswertes Auto, kommt aber an den C5 nicht heran: Verarbeitung und Platz und Fahrwerk. Wo Du bei Citroen keine Wunder erwarten darfst: Assistenzsysteme! HiFi klingt gut, wenn man kein High-End gewohnt ist. Navi ist grottig, Bluetooth ist grottig, Sitze sind super komfortabel durch die zusätzliche Verstellmöglichkeit im Schulterbereich.

Erster Satz Reifen, Sommer wie Winter, erste Bremsbeläge & Scheiben, Service alle 30000km oder 1 Jahr. Kosten dafür ab ca. 320,- je nach Umfang. Bei Fragen zum C5: her damit!

Die Fahrzeuge interessieren mich auch. Warum kommt hier nichts?

Zitat:

@Droll84 schrieb am 21. Januar 2015 um 17:39:38 Uhr:

Hallo,

es steht ein neuer an kann mich aber nicht entscheiden.

Es handelt sich um Citroen C5 / Honda Accord / Opel Astra j jeweils als Kombi / Diesel.

Mir geht es allgemein um Zuverlässigkeit daher gehe ich gar nicht näher auf die Motoren ein.

Welcher ist Langstreckentaublich, welcher ist besser verarbeitet?

Der Honda z.B. gefällt mir sehr gut... nur sieht man ihn nicht oft. Ich weiß nicht ob man das negativ beurteilen darf.

Nur einer, der Honda Accord in allen Belangen.

Themenstarteram 22. Januar 2015 um 16:26

ich schaue mir am Wochenende den Accord mal an bzw. werde ich Ihn fahren.

Optisch gefällt er mir neben dem C5 am besten. Ich war erst großer Fan vom C5 aber ich hab gelesen dass die Materialien im Innenraum nicht gerade die langlebigsten sind :C.

Der Astra J könnte aus kostentechnischen Gründen auch ganz nach vorne kommen da ich viele KM mache :D

Themenstarteram 22. Januar 2015 um 16:32

Ich möchte den Toyota Avensis Kombi ab 2010

ich würde an Deiner Stelle mal mit allen drei fahren und dann wieder etwas schreiben....

Jeder der Drei hat seine spezifischen Qualitäten. Wie schon gesagt wurde, liegt der Astra eine Klasse unter den anderen beiden (aber was hat das schon zu bedeuten?).

Ich kann mich dem Rat von Keksemann nur anschließen, nur so findest du raus, welcher der drei am meisten zusagt. Die sind ja vom Charakter sehr unterschiedlich.

Zitat:

@keksemann schrieb am 22. Januar 2015 um 18:24:23 Uhr:

ich würde an Deiner Stelle mal mit allen drei fahren und dann wieder etwas schreiben....

Zusätzlich würde ich mal mit den relevanten Daten die Unterhaltskosten (Steuer / Versicherung / Spritverbrauch) über die beabsichtigte Haltedauer durchrechnen, da könnten sich durchaus nennenswerte Unterschiede ergeben ...

Themenstarteram 26. Januar 2015 um 18:08

sooo leute... nach 5 Stunden suche, mehreren Probefahrten und Einblicke in die tiefsten Ecken unserer Region waren wir uns alle einige (Frau, Tochter (5mon) und mir ;D (glaubt mir ich kaufe nicht so schnell u. einfach ein Auto...)

Es wird ein C5 Tourer mit allem schnipp und schnapp vom Händler

Ich danke für die Tipps und Tricks

Viel Vergnügen mit deinem neuen und danke für die Rückmeldung.

Vielleicht kannst du uns mehr Details mitteilen und eventuell ein Bild von deinem C5 einstellen? :)

H U R R A ! ! !

wieder einer mehr... hast Du mal ein paar (alle!!!) Eckdaten? ... oder gleich ab mit Dir in die C5-Abteilung

:D

Themenstarteram 26. Januar 2015 um 18:39

kommt alles :D

wir sehen uns im c5 Forum. muss mich aber erst im merciforum verabschieden ^^

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Wenn ihr die Wahl hättet (C5 / Accord / Astra J)