ForumPeugeot
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. Welches Öl für THP

Welches Öl für THP

Themenstarteram 30. Januar 2007 um 17:06

Hallo,

welches Öl ist beim THP vom Werk aus im Motor? Kann man ohne weiters anderes Öl verwenden?

Gruss

Besher_307

Ähnliche Themen
22 Antworten

bei deinem 207 thp is doch sicher nen wartungsheft bei oder net?

da müßte vorne drin stehen, welches öl du brauchst (also welche vorgaben es erfüllen muß)

wenn diese eingehalten werden, ist es quasi egal

Themenstarteram 14. Febuar 2007 um 20:11

ich habe zur Zeit 3000 km gefahren, wäre jetzt ein Öl wechsel sinnvoll?

Ich finde die Intervale von 30000 km etwas lang. Sollte man das Öl zwischen durch mal wechseln?

Gruss

Besher_307

joar also sinnvoll wäre es schon. ich habs net gemacht und mein auto läuft auch noch ;-)

es gab ja son angebot, daß die händler gesagt haben, man KANN bei der garantiedurchsicht das öl + filter wechseln lassen

hab aber jetzt in nem anderen forum gelesen, daß diese garantieinspektionen ab 1.1.07 nicht mehr durchgeführt werden. man jetzt auch so garantie ;-)

Zitat:

Original geschrieben von besher_307

ich habe zur Zeit 3000 km gefahren, wäre jetzt ein Öl wechsel sinnvoll?

Ich finde die Intervale von 30000 km etwas lang. Sollte man das Öl zwischen durch mal wechseln?

Gruss

Besher_307

würds auf jeden fall in nächster zeit mit wechseln, damit der erste abrieb mit rauskommt. auch wenns "offiiell" nicht mehr notwendig ist. welches öl? auf jeden fall ein vollsynthetisches mit acea a3-profil. erste wahl wäre mobil1 0w-40 oder 5w-50, gern auch motul 8100 5w-40 oder ähnliche öle.

gruß ricci

Themenstarteram 17. Febuar 2007 um 20:55

Ich hätte da noch eine andere Frage! Wenn man den Motor abschaltet, dann kommt so ein surren aus dem Motorraum. Das Geräusch hält ca. 5 min an und dann ist es weg. Hat das was mit dem Turbo zu tun ( Pumpe, Lüfter usw ) ?

Gruss

Besher_307

hallo,seit vorsichtig mit euren empfehlung ! fragt lieber bei

pug nach.

( 5W40 ist frei gegeben !energie-sparöle sind gestrichen!

gruss talbot

Themenstarteram 10. März 2007 um 1:29

Wenn ich früh den Motor starte und dann los fahre, dann stottert der Motor manchmal. Ist das für den Motor normal?

Gruss

Besher_307

Themenstarteram 17. April 2007 um 18:33

Ich war heute bei Peugeot und die meinten, das bei dem THP 10W40 verwendent wird. Kann das sein oder hat sich der freundliche da vertan?

Gruss

Besher_307

TJa das verwendet wohl der Händler für so ziemlich alle Autos - großes Fass für 2€/l oder weniger und dann für x-mal mehr bei Dir eingefüllt :D

Die Minimumanforderung wird es schon erfüllen(ich geh mal davon aus das ACEA A3 gefordert wird)

Gerade bei nem Turbo sollte man dann schon eine Stufe von der Qualität höhergehen und was temperatur- und alterungstabileres verwenden...

MfG

Also laut BDA von Peugeot kommt ein 5W-30 rein.

Ich hate einen Wechsel außer der Reihe machen lassen bei 10.000km und sie haben ein 0W-30 reingemacht, ob aus Unwissenheit oder Absicht weiß ich nicht.

Jedenfalls darf kein Öl höher als xW-30 verwendet werden aufgrund des Turbos, also xW-40 oder mehr ist passé.

Technisch bräuchten Motor und Turbo eigentlich verschiedene Öle, also musste man hier einen Kompromiß finden.

Das Summen nach dem Abstellen ist normal, da läuft eine elektronisch geregelte Kühlung nach. Ein Abstellen mit heißem Turbo ist also kein Prolem mehr wie früher. Einer der besten Turbo-Benziner überhaupt (neben dem 335i von BMW).

Hallo erstmal.

Also zum Öl kann ich sagen, das das 0w-30 für diesen Motor zulässig ist.

ACEA A3/B5 !

Als weitere Ölsorte darf nur 5w-30 C2 verwendet werden. ACEA A5/B5 C2.

Mineralöle dürfen auf keinen Fall verwendet werden, ebensowenig Synthetische Öle

der -w40 Viskositätsklassen.

Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen.

P.S.: Dies gilt für ALLE Motoren der EP Baureihe (95, 120, 150, ...PS)

lg

grimmbo74

Zitat:

Turbo ist also kein Prolem mehr wie früher. Einer der besten Turbo-Benziner überhaupt (neben dem 335i von BMW).

wenn psa und bmw was basteln muß es doch zum besten auf dem markt gehören :) . es gibt sogar gerüchte das MB da auch noch einsteigt. zumindestens haben sich bmw und psa dazu bereit erklärt :D

Der Trend geht ja auch Richtung kleine Benzindirekteinspritzer+Turbo, somit hat man den Abstand zum Diesel verkürzt.

Der VW/Audi 1.8 TFSI ist aber auch nicht so schlecht. Gerade Bericht über neuen A4 gesehen.

Der 1.6 THP würde meiner Meinung nach (gerade auch die 175PS Variate), nicht nur im Mini/207, sonern auch im BMW3er eine brauchbare Figur machen.

Als ehemaliger Reihen-Sechser Fan (BMW,Volvo) bin ich von diesem "kleinen" Motor "groß" begeistert ;)

ich denk auch das er im 1er und 3er noch kommen wird. er geht ja deutlich besser als die saugmotoren mit gleicher leistung und 2 liter hubraum. alle psa fahrzeuge werden den definitiv bekommen und vielleicht mit noch einer ausbaustufe auf über 200 PS im 308 rc z *freu*

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. Welches Öl für THP