ForumPanda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Panda
  6. Welches Öl für einen Panda 1,2 mit 69 PS würdet Ihr empfehlen?

Welches Öl für einen Panda 1,2 mit 69 PS würdet Ihr empfehlen?

Fiat Panda 319
Themenstarteram 13. November 2014 um 7:58

Hallo Fiat Panda 312er Fahrer,

wir sind bald mal wieder mit dem Oilwechsel dran,nun würde uns mal intressieren welches Oil ihr in euern 1,2,8V,51KW/69 PS Fiat Motor Fahrt?

Jetzt Fahren wir lt.Oilanhänger von Fiat ein "AVIA 5W40 Aviasynthetic 5W40"

Wir würden aber gerne eine andere Marke Oil mit 10W40 Fahren,ist das möglich?

 

Herzlichen Dank

im voraus.

Gruß

Anette und Uschi

Ähnliche Themen
22 Antworten

Hallo Anette & Uschi

Ich fahre das 0W-40 Mobil1 in all unseren Fz (vorher auch im Panda) und hatte dabei noch nie Probeme. Der Ölverbrauch ist gegen Null gesunken vorher war er etwas höher.

Im Netz ist diese Öl für unter 7 Euro zu bekommen. Natürlich gibt es auch andere Anbieter die gutes Öl haben.

Hallo Anette und Uschi,

tut mir doch bitte mal den Gefallen und gibt Euch bei Eurer Titelauswahl für Euer Thema etwas mehr Mühe.

Bspw. "Welches Motoröl für einen Panda 312 mit 69 PS nehmen?", das würde schon sehr helfen, vor allen Dingen auch User die über die Suchfunktion die Lösung für das gleiche Anliegen suchen.

Und kein Mensch sucht nach "Oil" ;).

 

Toni

Fiat Forenpate.

Themenstarteram 13. November 2014 um 12:18

Hallo Puntomaniac,

 

bevor du das alles geschrieben hast,hätts ja auch schon deine Oilsorte Schreiben können.

 

Trotzdem Dankeschön.

Anette und Uschi

Ich habe keinen Panda, deshalb keine Empfehlung von mir, nur soviel, dass 10w .... eine Verschlechterung zu einem 5w ... Ist.

Ich soll hier als Forenpate für ein bisschen Ordnung sorgen.

Deswegen meine Bitte an Euch.

 

Toni

Themenstarteram 13. November 2014 um 13:29

Hallo Puntomaniac,

Sorry,war ja nicht soooooo gemeint,wir geloben besserung. (versprochen)

Gruß

Anette und Uschi.

Also bitte bleib' beim 5W Öl. Das ist definitiv hochwertiger als eine 10W Plörre. Ich fahre im meinem Panda zur Zeit Petronas SYNTIUM 3000 5W-40 vom FFH eingefüllt. In meinem SLK R170 230K fahre ich ausschliesslich Mobil 1 0W-40.

Beim nächsten Ölwechsel meines Kleinen kriegt er Total Quartz Energy 9000 5W-40, ein sehr gutes Öl bei einem lächerlichen Preis von 30 EUR für 6L. Das reicht für 2 Ölwechsel und der Rest für die Achselhaare.

Nicht am Öl sparen ! Wegen 10 EUR wird man nicht reicher !!!!

P.S.Welches Motoröl (aktuell 3715 Seiten)

Zitat:

@Anette Halberstunde schrieb am 13. November 2014 um 13:29:15 Uhr:

Hallo Puntomaniac,

Sorry,war ja nicht soooooo gemeint,wir geloben besserung. (versprochen)

Gruß

Anette und Uschi.

Dann ist doch alles gut.

Titel hab ich geändert.

Ein 10W40 mit entsprechender Spezifikation reicht völlig. Der Achtventil-Pandamotor ist ein anspruchsloser, unkomplizierter Zeitgenosse der weder hoch dreht noch hoch verdichtet. Im Zylinderkopf werkelt einfache Ventiltechnik ohne Hydrostößel sondern mit wechslbaren Einstellshims. Viel wichtiger als Premiumöl ist, dass man die Wechselintervalle einhält und den Motor schonend warmfährt.

Wie immer eine Glaubensfrage.

Ich persönlich würde zu einem 5w.. wegen der besseren Schmiereigenschaften im Winter, beim Kaltstart, tendieren.

 

Toni

Ich würde bei den Synthetiköl bleiben. Das hält den Motor einfach sauberer und verursacht keine Ablagerungen wie mineralisches Öl. Gerade jetzt in der kalten Jahreszeit sind die Flieseigenschaften besser.

wir fahren in unserem panda mobil1 0w-40 (esp), manchmal auch aral supertronic 0w-40, je nachdem wie ich einkaufe. das mobil1 fahre ich auch im combo (=doblo).

10w-40 ist einfach nicht mehr zeitgemäß, das würde ich gar nicht verwenden (auch wenns reicht).

Zitat:

@rgruener schrieb am 15. November 2014 um 18:27:04 Uhr:

wir fahren in unserem panda mobil1 0w-40 (esp), manchmal auch aral supertronic 0w-40, je nachdem wie ich einkaufe. das mobil1 fahre ich auch im combo (=doblo).

10w-40 ist einfach nicht mehr zeitgemäß, das würde ich gar nicht verwenden (auch wenns reicht).

Hallo

Das sehe ich genauso. Man muss bedenken, das die meisten Kleinwägen, nur Kurzstrecken oder höchstens mal mittlere Strecken bewegt werden und da ist ein dünnfüssigeres Öl eindeutig besser, als z.B. 10W-30

mal als ergänzung:

http://www.youtube.com/watch?v=cL6uMHqSSJ4

welches öl wird wohl am schnellsten an den schmierstellen sein?

-22° kanns auch bei uns mal haben, auch wenn die temperaturen im schnitt höher liegen.

Themenstarteram 18. November 2014 um 7:09

Hallo rgruener,

 

Klasse Demo,jetzt kann mann/frau sich auch mal Bildlich vorstellen wie Zäh so manches Oil ist.

Ein Lob und ein Danke.

von

Anette.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Panda
  6. Welches Öl für einen Panda 1,2 mit 69 PS würdet Ihr empfehlen?