ForumPassat B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. Welches Motoröl bei Festintervall?

Welches Motoröl bei Festintervall?

VW Passat B7/3C
Themenstarteram 30. Juli 2014 um 16:27

Hallo

Ich möchte Jährlich ein Ölwechsel machen bei 10000km. Dementsprechend den festen Intervall einstellen. Muss ich dann auch das z.B Castrol Edge Professional 5W-30 verwenden das ja Longlive passend ist, oder kann ich auch was anderes nehmen?

Fahrzeug: Passat 1.6 TDI

Und kann ich dann die Serviceintervallanzeige selbst über das Lenkrad zurück stellen. Es ist die farbige Anzeige im Fahrzeug verbaut.

Danke schon mal....

Ähnliche Themen
40 Antworten

Hallo,

mal eine Frage:

Welches Motoröl zum Nachfüllen verwendet man beim 1.6 TDI Bluemotion 105 PS?

Im Handbuch steht nur unter Öl: "Information bei Drucklegung noch nicht verfügbar".

Danke.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welches Motoröl für Passat 1.6 TDI Bluemotion 105 PS' überführt.]

Wennst es beim :) erledigen lässt, wird der schon das richtige reinkippen;)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welches Motoröl für Passat 1.6 TDI Bluemotion 105 PS' überführt.]

Nein,

ich meinen keinen Öl-Wechsel.

Wenn ich an der Tankstelle den Motorölstand kontrolliere und dann feststelle, dass zu wenig drin ist...

... dann will ich was zum Nachfüllen kaufen, damit ich es an Board habe.

Mein alter VW Golf IV TDI hat nämlich immer ordentlich Öl "gefressen". Dafür hat der Motor aber auch sehr lange gehalten.

Ich weiss nicht ob mein neuer Passat auch so "ölhungrig" ist.

Grundsatz: HABEN IST BESSER ALS BRAUCHEN

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welches Motoröl für Passat 1.6 TDI Bluemotion 105 PS' überführt.]

Nimm ein Long Life 3 mit Spezifikation VW-Norm 507-00.

Dann passts. Steht im Handbuch dann für alle restlichen Diesel. 

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welches Motoröl für Passat 1.6 TDI Bluemotion 105 PS' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von Mertinho

Nimm ein Long Life 3 mit Spezifikation VW-Norm 507-00.

Dann passts. Steht im Handbuch dann für alle restlichen Diesel. 

Das heißt dieses Long Life 3 gibt es an jeder Tankstelle oder was hat es für einen Namen?

Ich kenne nur 5w- 40 oder so...

Was hab ich denn jetzt im Öl-tank? (mit Auslieferung)

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welches Motoröl für Passat 1.6 TDI Bluemotion 105 PS' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von Chris0285

Zitat:

Original geschrieben von Mertinho

Nimm ein Long Life 3 mit Spezifikation VW-Norm 507-00.

Dann passts. Steht im Handbuch dann für alle restlichen Diesel. 

Das heißt dieses Long Life 3 gibt es an jeder Tankstelle oder was hat es für einen Namen?

Ich kenne nur 5w- 40 oder so...

 

Was hab ich denn jetzt im Öl-tank? (mit Auslieferung)

5W 30, VW 507-00, Long Life 3. Diese 3 Bezeichnungen sollten drauf stehen.

Entscheidend ist aber VW 507-00!

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welches Motoröl für Passat 1.6 TDI Bluemotion 105 PS' überführt.]

Longlife 3 steht teilweise garnicht mehr drauf. Das neueste Öl ist das Castrol FST mit der VW 50700 Freigabe (falls es das von VW verwendete Castrol sein soll). Sonst eben auf die VW 50700 Freigabe achten und dann passt das schon :)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welches Motoröl für Passat 1.6 TDI Bluemotion 105 PS' überführt.]

http://www.ebay.de/itm/270781205008?...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welches Motoröl für Passat 1.6 TDI Bluemotion 105 PS' überführt.]

das richtige öl von castrol heißt:

Castrol Edge Professional Longlife 3 5W-30

http://www.redoil.com/...l-edge-professional-longlife-3-sae-5w-30.html

ich kaufe es immer da und bringe es zum service mit.

kleiner vergleich onlineshop 9,45 bei 5 liter

beim freundlichen kostet es 33 euro :-)))))))))))))))))))))

kostenersparniss: 117,75

 

lg steve

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welches Motoröl für Passat 1.6 TDI Bluemotion 105 PS' überführt.]

Bei meinem neuen Golf 6 1.6 TDI (Baujahr Januar 2012) war 1 Liter Motoröl und beim Passat B7 2.0 TDI (Baujahr April 2012) sogar 2x 1 Liter Motoröl zusätzlich bereits ab Werk dabei. Hast Du die bereits verbraucht oder hat sie Dir der Verkäufer unterschlagen? ;)

Auf jeden Fall war es in beiden Fällen ein Motoröl von Shell. Das vom 2.0 TDI heißt "Shell Helix Ultra AV-L VW 504 00 / 507 00 5W-30". Ich meine beim 1.6 TDI war es das gleiche.

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welches Motoröl für Passat 1.6 TDI Bluemotion 105 PS' überführt.]

Völlig egal wie die Marketingbezeichnung des Öls lautet. Ob da nun LongLife oder sonstwas draufsteht, einzig wichtig ist die Spezifikation / Norm und Freigabe: 5W 30, VW 507-00 (wie schon geposted), den Rest entscheidet der Geldbeutel (oder der (Aber)Glaube) :D

9,95 pro Liter ? Schon allemal besser als beim Freundlichen für das gleiche Gebinde, klar, aber selbst da geht nochwas wenn es denn einem nicht nur um die Marke samt zugehörigem Marketing geht :cool: Man wird ja von VW (laut Aufkleber im Motorraum) und von der Werbung geradezu schon zu Castrol Edge gedrängt...ein Schelm wer Böses denkt. Gibt nämlich genug andere, die die offizielle Freigabe der Norm von VW erhalten haben und viel günstiger sind aber eben keine Werbung dafür machen müssen.

Aber wenn es nur um das Nachfüllen im Notfall mit Öl von der Tanke geht, ist dem TE eigentlich alles geschrieben was wichtig ist.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welches Motoröl für Passat 1.6 TDI Bluemotion 105 PS' überführt.]

Mobil 1 ESP Formula 5W30

Im 20 Liter Kanister für 8 Euronen ...

Ganz schön dreist was VW für den Saft haben will !

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welches Motoröl für Passat 1.6 TDI Bluemotion 105 PS' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von Ganove

Mobil 1 ESP Formula 5W30

Im 20 Liter Kanister für 8 Euronen ...

Ganz schön dreist was VW für den Saft haben will !

es muss ja niemand bezahlen - nur die dummen zahlen um über 117 euro mehr beim castrol öl.

ich nehme das öl mit in die werkstatt und gut ists.

lg steve

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welches Motoröl für Passat 1.6 TDI Bluemotion 105 PS' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von stevenbe

Zitat:

Original geschrieben von Ganove

Mobil 1 ESP Formula 5W30

Im 20 Liter Kanister für 8 Euronen ...

Ganz schön dreist was VW für den Saft haben will !

es muss ja niemand bezahlen - nur die dummen zahlen um über 117 euro mehr beim castrol öl.

ich nehme das öl mit in die werkstatt und gut ists.

lg steve

Genau - Zettel auf den Fahrersitz legen "Öl liegt im Kofferraum" und gut isses ...

:D

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welches Motoröl für Passat 1.6 TDI Bluemotion 105 PS' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. Welches Motoröl bei Festintervall?