Forum308
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 3er
  6. 308
  7. Welches Kühlmittel? Weder rot, noch blau, noch grün? Meins ist gelblich versifft!

Welches Kühlmittel? Weder rot, noch blau, noch grün? Meins ist gelblich versifft!

Peugeot
Themenstarteram 23. Oktober 2016 um 11:48

Hallo,

mein Auto: Peugeot 308 150 THP Platinum, BJ 2008

mein Kühlmittelstand ist etwas unter MIN im kalten Motorzustand. ich muss also auffüllen.

Ich habe mal einen langen Wattestab in den Behälter gehalten, um zu schauen, welches Kühlmittel drin ist, bzw. welche Farbe das Mittel hat, damit ich das korrekte nachfüllen kann.

Aber es ist weder grün, noch rot noch blau. Es ist eher gelblich bzw. hat eineArt "versiffte" Farbe. OK; habe grade gesehen, es gibt tatsächlich ein gelbes im Handel. Aber wird das tatsächlich verwendet?

In der Bedienungsnaleitung des PKW steht nichts weiteres zum Kühlmittel, also welches verwendet werden soll.

Nun meine konkreten Fragen an euch:

  1. Was soll ich nun am besten machen?
  2. Soll ich das von jemandem in der Werkstatt messen lassen, also was genau sich für eine Flüssigkeit im Behälter befindet?
  3. Kann man das auch an der Tankstelle machen?
  4. Soll ich zumindest ein bisschen reines Leitungswasser nachfüllen, damit der Stand des Behälters zumindest wieder bei MIN ist?

Vielen Dank!

44 Antworten

Hier noch ein interessanter Link mit vielen Informationen.

 

http://www.ato24.de/de/blog/kuehlmittel-finden/

Zitat:

@Frank Special schrieb am 23. Oktober 2016 um 17:59:59 Uhr:

Mondpreise! Ich habe einge der Hersteller als Kunden und kennen zum Teil deren Vk an die Autohersteller. Geh mal zu Amazon. Kühlerfrostschutz Silikatfrei. KasoTec. 5 Liter 14.95€. Das ist eigentlich immernoch zuviel. Root99 hat natürlich recht in Bezug auf Alumotoren.

Nützt aber nicht viel, wenn der andere Kühlerfrostschutz keine PSA Freigabe hat und/oder nicht missbar ist.

Oder hast du eine freigegebene Alternative zu dem von mir verlinkten Produkt zur Hand?

Hallo allerseits und ein frohes Neues noch!

Auch ich wollte in meinem 308 SW Sport 140 THP (Automatik) von 2009 Kühlflüssigkeit nachfüllen, da der Pegel unterhalb der Min.-Markierung gewandert ist. Die eingefüllte Flüssigkeit ist hellgrün (klar, im Sinne von transparent). Nach dem Lesen der Vor-Postings war ich mir nun unsicher, welches denn das richtige Kühlmittel wäre und habe mich unter Angabe der FIN und Fahrzeugdaten per Mail an die Peugeot-Kundenbetreuung gewendet. Die Antwort hat mich nun etwas verwundert:

"...vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme mit uns.

 

Gerne habe ich mich Ihres Anliegens angenommen.

 

Für Ihren PEUGEOT 308 SW mit der Fahrgestellnummer VF34H5FTF8S0xxxxx können Sie die Kühlflüssigkeit Glysantin G70 nutzen. In der Regel ist diese Flüssigkeit rosa.

 

Warum in Ihrem Fahrzeug nun eine grüne Flüssigkeit ist, lässt sich für mich aus der Ferne leider nicht nachvollziehen. Hier bitte ich Sie sich an einen PEUGEOT Vertragspartner zu wenden."

Heißt das nun, ich muss jetzt die Kühlflüssigkeit komplett ablassen, spülen und komplett neu mit dem richtigen Typ befüllen?

Der Wagen ist seitdem er neu ist in Familienbesitz und sämtliche Werkstattbelege (von Peugeot...) liegen mir vor. Es wurde niemals ein kompletter Austausch vorgenommen, lediglich ein paar mal etwas nachgefüllt.

Was würdet Ihr mir empfehlen?

Danke & Gruß

mit was wurde nachgefüllt? Normalerweise sollte eine ET-Nummer auf den Werkstattrechnungen stehen, wenn es denn berechnet wurde.

Zitat:

@keksemann schrieb am 2. Januar 2019 um 15:28:23 Uhr:

mit was wurde nachgefüllt? Normalerweise sollte eine ET-Nummer auf den Werkstattrechnungen stehen, wenn es denn berechnet wurde.

Nochmal gecheckt... Nr. 973500, Text: KUEHLFUESSIGK. L 0,25 Stück

ich habe neulich bei meinem 508 eine Standheizung nachgerüstet und musste deswegen auch auffüllen.... ich fand zunächst auch keinerlei Angaben im Serviceheft oder im Wartungsplan oder in der BDA. Ich habe dann im www das gefunden, siehe Anlage

Zitat:

@keksemann schrieb am 2. Januar 2019 um 15:33:13 Uhr:

ich habe neulich bei meinem 508 eine Standheizung nachgerüstet und musste deswegen auch auffüllen.... ich fand zunächst auch keinerlei Angaben im Serviceheft oder im Wartungsplan oder in der BDA. Ich habe dann im www das gefunden, siehe Anlage

Danke dafür. Laut dieser Übersicht haben alle Peugeots ab 1993 grünes Kühlwasser, das verwundert mich ein bißchen, und warum erklärt mir Peugeot nach Angabe meiner FIN, dass ich rosa Kühlmittel brauche?

ich denke mal, die haben das Richtige gewählt und intern im Nummernkreis die originale Nummer 9735AA durch 973500 ersetzt, vielleicht können die nicht Ziffern und Buchstaben mischen? Siehe Screenshot

9735AA

Das wäre dann aber rosa Kühlmittel mit Spezifikation Glysantin G70, also das, was auch Peugeot mir geantwortet hat. Warum ist dann aber das, was bei mir im Kühlkreislauf ist, grün? Oder verliert das G70 seine rosa Farbe nach einiger Zeit und wird grün? Mysteriös...

Also ich denke mal laut:

Glysantin ist ein Markenzeichen der BASF. Glysantin G70 ist lt Liste von BASF für den 107er oder den (baugleichen) C1 identifiziert. Auf einer Liste von BASF aus 2013 steht für alle Citroen und Peugeot ab 1993 G33 als richtig. In der neuesten Liste aus 11.2018 steht das G33 gar nicht mehr drin, ich vermuite, weil die derzeit kein OE-Lieferant sind, also wird das nicht mehr vertrieben. Statt dessen sollte man jetzt G30 nehmen, es fehlt jedoch der Hinweis, dass es frei gegeben ist. Nicht sehr seriös, wie ich finde.

Suche doch mal nach der PSA-Nummer, die die Spezifikation eindeutig nennt: B71 5110. Alles was darunter verkauft wird, ist gut. Das, was die Jungs bei Dir aufgefüllt haben, ist eigentlich G70 und für den C1 oder den 107 gedacht, nicht für den 308... das will normalerweise nur nach Standard B71 5110 haben.

Zitat:

@Spandauer79 schrieb am 2. Januar 2019 um 15:55:29 Uhr:

Das wäre dann aber rosa Kühlmittel mit Spezifikation Glysantin G70, also das, was auch Peugeot mir geantwortet hat. Warum ist dann aber das, was bei mir im Kühlkreislauf ist, grün? Oder verliert das G70 seine rosa Farbe nach einiger Zeit und wird grün? Mysteriös...

Original PSA Kühlerfrostschutz ist blaugrün. Vermutlich hat man sich bei der Info mit den Kleinstwagen von Toyota vertan.

Die Auswahl an Kühlerfrostschutz nach PSA B71 5110 ist leider gering.

Dankeschön! Nach solch einer Spezifikation (B71 5110) hatte ich gesucht. Damit kann man etwas anfangen! Schade nur, dass es Peugeot nicht schafft, so etwas im Handbuch anzugeben, oder schlimmer noch: auf direkte Anfrage falsche Daten herauszugeben!!

Nach meinem Kenntnisstand müsste der Kühlerfrostschutz bei den neuen Modellen mit separatem DIN A4 Zettel für die Wartungsinformationen mit aufgeführt sein.

Die Angabe ist ärgerlich, aber wer hat sich denn in seinem Leben noch nie vertan?

ich habe 2 Wartungspläne, 308 BJ 2017 und 508 BJ 2016: auf beiden ist KEIN Kühlerfrostschutz aufgelistet

Okay. Das ist dann natürlich schade.

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 3er
  6. 308
  7. Welches Kühlmittel? Weder rot, noch blau, noch grün? Meins ist gelblich versifft!