• Online: 4.444

Peugeot 205 II ( 20 A/ C/ D ) Test

03.08.2011 15:31    |   Bericht erstellt von 205td

Testfahrzeug Peugeot 205 1.8 D-Turbo ex. 1.9 GTI
Leistung 78 PS / 57 Kw
Aufbauart Sportwagen/Coupe
Kilometerstand 215000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 8/1991
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von 205td 4.5 von 5
weitere Tests zu Peugeot 205 2 (20 A/C/D) anzeigen Gesamtwertung Peugeot 205 2 (20 A/C/D) (1990 - 1998) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich habe den Wagen 1998 von einem Freund gekauft. Seitdem benutze ich ihn als Zweitwagen. 2004 wurde er dann von einer älteren Dame zerschossen... Der Gutachter stellte einen wirtschaftlichen Totalschaden fest. Ich entschloss mich daher, die komplette Mechanik in die Karrosse eines 205 1.9 GTI des gleichen Baujahres zu verpflanzen. Bei dieser Gelegenheit habe ich dann auch gleich die Hinterachse des GTI generalüberholt. Mittlerweile besteht der Wagen aus Teilen von 4 verschiedenen Peugeot's und eines Citroen's: 205 1.8 D-Turbo, 205 1.6 GTI, 205 1.9 GTI, 306 1.9 D-Turbo, Xantia 1.9 Turbo Diesel und dem Endschalldämpfer einer alten 4 in 1 Anlage eines Motorrades. Durch Feinabstimmung der Einspritzpumpe und des etwas länger übersetzten Getriebes des 306 D-Turbo läuft er laut Navi etwa 185 KM/H. Er ist durch sein Alter eine ewige Baustelle. Aber als Automechaniker ist das für mich ein erträgliches Übel. Es macht mir einen Riesenspaß den Kleinen um die Ecken zu scheuchen und die dummen Gesichter der anderen Verkehrsteilnehmer zu sehen wenn ich auf der Autobahn auf der linken Spur bleiben kann ohne für jeden Platz machen zu müssen... ;-)

Karosserie

3.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Dank teilverzinkter Karrosserie fast kein Rost

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Sehr gute Leistung und Durchzug in allen Drehzahlbereichen
  • + Alters- und leistungsbedingter Verbrauch
  • + Ob sportliche oder ruhige Fahrweise, der Verbrauch verändert sich kaum .

Fahrdynamik

5.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Durch Tieferlegung und einstellbare Koni-Dämpfer vorne + hinten, sehr stabile Kurvenlage
  • - Wenig Fahrkomfort bedingt durch harte Federung und Dämpfung.
  • - Der Verschleiß der Hinterachse ist ein großer Schwachpunkt

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Guter Sitzkomfort und Seitenhalt in Kurven dank Sportsitzen vorne
  • - Dinschacht zu tief unten, daher unbequeme Handhabung des Radios.
  • - Die Großeltern schimpfen über den tiefen Einstieg und die harte Federung

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Zeitloser kleiner Sportler
  • + Für junggebliebene Fahrer, oder solche die einfach nicht alt werden wollen...

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 300-400 Euro
Verbrauch auf 100 km 7,0-7,5 Liter
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Haftpflicht 300-400 Euro (30%)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Ein Auto das bei sorgfältiger Handhabung und Pflege lange Spaß machen kann.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Nichts für Leute mit "zwei linken Händen", die für jede Kleinigkeit zur Werkstatt müssen.

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0