ForumQ5 8R
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Q5
  6. Q5 8R
  7. Welches externe Navi für den Q5 ?

Welches externe Navi für den Q5 ?

Themenstarteram 24. Februar 2010 um 21:43

Ich suche nach einem Navi welches sich leicht im Q5 befestigen lässt. Ich weis jetzt nicht ob eine Befestigung an der Windschutzscheibe oder am Armaturenbrett besser ist, welche Erfahrungen habt ihr gesammelt?

Momentan favorisiere ich das Navigon 8410, hat das zufällig jemand?

Beste Antwort im Thema

Links montiert.

Hersteller: Brodit

Hersteller Artikel Nr.: 804265

Lieferzeit: ca. 1 bis 3 Werktage

Unser Preis: 20,90 €

incl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten.

In den Warenkorb legen

http://www.haltershop.de/produkte.php

Hallo,

m.E.eine gute Halterlösung, welche auch nicht so Demonstrativ im Fahrzeuginnern steht. Da kann man dann alle Navis draufmontieren.

ulli02

32 weitere Antworten
Ähnliche Themen
32 Antworten

So, angespornt durch diesen Thread habe ich jetzt mal mein Navi für meine Begriffe ideal installiert. Einen handelsüblichen Dash-Mount-Winkel habe ich entsprechend gekürzt und in den Spalt zwischen Armaturenbrett und Radio geklemmt. Auf diesen Winkel wurde ein Brodit-Halter für mein NAvigon geschraubt. Ergebnis siehe Bilder!

PS. Wenn jemand Interesse an einem Brodit-Halter für den Q5 hat, ich hätte einen nagelneuen, unbenutzten zu verkaufen. (Neupreis 21€ zzgl. Versand, würde ihn für 15€ inkl. Briefversand abgeben) Bei Interesse bitte PN.

Anzusehen ist das Teil bei brodit.de unter der Bestell.Nr. 854264.

Aber hier die Bilder meines Einbaus:

P1000377
P1000374
P1000376
+1

Super Bilder, besten Dank.

Meine Frage zum Brodit halter: passt dieser nur an den vorgesehenen Ort. Wenn ich die Beschreibung richtig gelesen habe, wird er doch auch nur geklemmt. Kann man ihn nicht an jedem Platz (eben auch an dem von Dir gewählten Platz) befestigen?

Audi23

am 1. März 2010 um 9:57

Auch wenn es ja eigentlich nicht ins Q5 Forum passt hier mein aktueller ultimativer Tipp für ein externes Navi, für alle Leute die merh wollen:

Kauft euch einen iPod Touch mit 32 GB, das Tom Tom Car Kit für den iPod Touch UND die NAVIGON Software!

Für mich die optimale Kombi. Mit dem IPod Touch habe ich daheim und auf der Arbeit immer WLAN und kann daher alle Aps auch optimal nutzen und mit dem CarKit hat man auchin der Navigon Software optimale und sehr gute GPS Verbindung!

Ich empfehle deswegen die Navigon Software für den IPod Touch, weil sie einfach viel mehr bietet als das Tom Tom Derivat. Das geht schon beim Kartenmaterial los, über Autobahnkreuzdarstellung bis hin zum Radarwarner - ups den darf man in DE ja eigentlich nicht nutzen :-)

Klar ist die Kombi nicht ganz günstig. Aber wer ein All in One Gerät möchte, ist damit perfekt dran.

Zitat:

Original geschrieben von Audi23

Super Bilder, besten Dank.

Meine Frage zum Brodit halter: passt dieser nur an den vorgesehenen Ort. Wenn ich die Beschreibung richtig gelesen habe, wird er doch auch nur geklemmt. Kann man ihn nicht an jedem Platz (eben auch an dem von Dir gewählten Platz) befestigen?

Audi23

Der Original Brodit-Halter für den Q5 sollte wohl direkt neben dem Radio-Bedienteil sitzen. Sicherlich kann man ihn aber ein paar Zentimeter nach oben oder unten verschieben.

Hier zwei Bilder der Montageanleitung:

 

Viele Grüße

Bild-2
Bild-1

Ich hatte noch ein Magellan Roadmate 1200 vom Auto davor und war als Barzahler (neuer Q5) zu geizig, den Bayern unangemessene 2TE ´reinzuschmeißen. Gleichzeitig hatte ich natürlich Panik vor nachbarschaftlicher Stigmatisierung, selbst oder gerade durch Astrafahrer ("aber fürs Navi hat´s nicht gereicht ..."). Habe beim verschämten Hantieren mit dem Billiggerät zufällig entdeckt, dass es zwischen Schalthebel und Armauflage vollen Empfang hat. Da es dort aber rutschte, habe ich an der Unterseite des Geräts mit Teppichklebeband ein Stück Fahrradschlauch befestigt und diesen dann mit Schleifpapier angerauht. Das hält und rutscht nicht. Nun liegt das Navi bei auf der Armlehne abgelegtem Arm direkt unter meiner rechten Hand (stilistisch ein sehr schöner Satz, ich weiß ..). Die Bedienung ist sehr komfortabel und die Ablesbarkeit auch. Nach Gebrauch verschwindet das kleine Teil in der Mittelarmlehne, woher auch der Strom kommt, also kaum Kabel in der Luft. Was mich an dieser zufällig entdeckten Lösung schier besoffen vor Glück macht ist der Umstand, dass ich weder eine Halterung anklöppeln muss noch einen Saugnapf benötige (Achtung: Scheibenherpes! Nicht von Teilkasko umfasst!).

Hallo Spoofy,

kannst Du ein (oder zwei oder drei) Bild(er) davon reinstellen?

OK, ich musste erstmal eine günstige Situation abwarten ... meine Frau findet Leute, die innen im Auto etwas fotografieren, merkwürdig ... auf dem dritten Bild kann man gut die volle Empfangsanzeige sehen ...

Sany0003
Sany0002
Sany0001

Danke Dir, Spoofy.

am 8. März 2010 um 7:48

Hallo zusammen,

ich bin seit Mittwoch, 3.3.10, auch glücklicher Kuh 5 Dienstwagenfahrer.

Für mich stand es außer Frage, auf das teuere Audi-Navi und die teuere Bluetooth-Schnittstelle zu verzichten.

Ich habe mir das Becker Z204 zugelegt, welches einen fabelhaften Dienst tut.

Das BlackBerry verbindet sich einwandfrei via Bluetooth mit dem Navi. Die Sprachqualität und Lautstärke ist ok.

Das Becker Z204 hat viele Extras und die Zielführung ist sehr gut.

Die Idee von Spoofy finde ich nicht schlecht. Mal schauen, ob ich das Navi auch unter der Mittelarmlehne ablegen werde.

An sich habe ich aber kein Problem damit, dass ein externes Navi in der Kuh angebracht ist. Sollen andere doch denken, was sie wollen!

Da gebe ich nichts drauf.

Viele Grüße

Nappo

am 9. März 2010 um 8:54

Hallo nochmals,

ich habe Spoffy´s Idee mal ausprobiert mit einem Stück Antirutschmatte.

Das funktioniert tadellos.

Die Bedienung und Ergonomie ist klasse. Leider ist das Navi natürlich nicht mehr im Fahrbahnsichtbereich, so dass man ab und an den Verkehr aus den Augen lassen muss.....

Weiteres Manko:

Der Anrufer hört seine Stimme ggf. leicht versetzt. Er hört also das, was er gesagt hat, nochmals, was zu "Verwirrungen" führen kann.

Das liegt wohl daran, dass das Navi in dieser Position schalltechnisch "eingekeilt" ist und der Schall mehr reflektieren kann, was zu einer "Rückkopplung" führt.

Spoofy, ist das bei Dir ebenfalls so?

Konntest Du das Problem beheben?

Gruß

Nappo

Zitat: "Das BlackBerry verbindet sich einwandfrei via Bluetooth mit dem Navi. "

Das hört sich beeindruckend an ... von meiner Seite dazu soviel: Ein Bekannter hat einen Blackberry und von Bluetooth habe ich schon mal gehört ... mehr leider nicht .. Ich verwende nur das alte Navi :( sorry for that ...

Hallo,

ich habe mal bei der Suche nach einem geeigneten Navi-Halter das hier: http://www.hama.de/portal/articleId*177203/action*2563/searchMode*1/bySearch*micro++car+holder

gefunden und unsere Kollegen aus dem A4-Forum haben 1. dazu ganz interessante Fotos und 2. noch eine Lösung von Tetrax. Ein Navi-Magazin ist von Tetrax höchst begeistert: http://www.navi-magazin.de/nmo/PDF-Dokumente/Tetrax.pdf.

Lest euch aber unbedingt die A4-Beiträge durch: http://www.motor-talk.de/.../...gsvarianten-bilder-tipps-t2991641.html

LG aus Berlin

1. Link nochmal erneuert, Ihr müßt aber auf der Hama-Seite trotzdem "Micro Car Holder" in die Suchmaske eingeben!

Ich verwende jetzt an gleicher Stelle (zwischen Schaltkulisse und Mittelarmlehne) ein iPad mit CoPilot Live HD Europe. Die Funktion ist optimal, die Grafik unschlagbar. Die Software kostet € 33,90. Der GPS-Empfänger des iPad braucht nur wenige Augenblicke nach dem Einschalten zur Positionsbestimmung.

Dann versuch doch jetzt mal noch ne Lösung zu finden, wie du das Bild über den Ausgang des iPod/iPad, auf den originalen Audi-Bildschirm zaubern kannst. Es gibt da spezielle Adapterkabel, nicht billig, aber ...

am 7. Dezember 2010 um 16:51

Hallo,

gute Halterlösung, welche auch für alle Navis funktionieren wurde findet man unter folgende Link:

 

http://www.kfz-schutzdecken.de/Navigationshalterung-fuer-Lueftung

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Q5
  6. Q5 8R
  7. Welches externe Navi für den Q5 ?