ForumMeriva B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Meriva
  6. Meriva B
  7. Welches Auto kauft ihr nach dem Meriva?

Welches Auto kauft ihr nach dem Meriva?

Opel Meriva B
Themenstarteram 15. Januar 2012 um 13:19

Der B ist zwar noch relativ neu und somit für viele das Thema noch nicht aktuell. Trotzdem mal die Frage:

Was kommt bei euch nach dem Meri als nächstes Auto?

 

Ich mache mal den Anfang:

1.wahrscheinlich wieder ein Meri,da das Auto ziemlich genau alle meine Anforderungen erfüllt. Oder 

2. ein MOKKA ,der schaut auf den Bildern echt lecker aus,hat ebenfalls eine hohe Sitzposition und (nach ersten Meldungen) auch einen variablen Innenraum .Evtl. auch 

3. ein ZT,wobei ich nach gestrigem Probesitzen beim FOH ein wenig ernüchtert/enttäuscht bin : die im Inneraum/va.a. Cockpit verwendeten Materialien hinterlassen längst nicht so einen hochwertigen Eindruck wie im Meri,Verbrauch ist (logisch!) höher,Platzgewinn nicht so doll,wie Außenmaße nahelegen.Oder auch:

4.der Nachfolger des jetzigen Roomster(wenn Hochsitz)

 

War da noch was ? Ach ja,der seit zig Jahren (2009?) immer wieder angekündigte,vorgestellte,gezeigte und wieder und wieder still und leise  verschobene B-Max .Ob der wohl vor dem Meri C noch im Autohaus zu kaufen ist ? 

 

So,jetzt  ihr !

 

 

 

Beste Antwort im Thema
am 16. Januar 2012 um 19:08

Ich könnte mir einen schönen heißen Mokka vorstellen.Kurz zu den bemängelten vielen Knöpfe,es ist doch verwunderlich wieviele blind mir ihrem Handy rumsimsen,ohne hinzuschauen,nur bei der Bedienung von einem Schalter,sind doch einige wohl überfordert.

Es ist doch alles logisch augebaut,oben Radio,unten Klima/Heizung.

Gruß

175 weitere Antworten
Ähnliche Themen
175 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von SimonHamm

Also ich muss zugeben...mir hat es der neue ZAFIRA TOURER angetan. Ein Traum. Dieses Auto muss ich haben. Nicht jetzt aber so in 1-2 Jahren als Meriva B nachfolger.

Dann hat der Zafira seine Kinderkrankheiten ausgestanden.

Mir auch. Leider ist er viel zu groß für meine Frau...:(

Leider leider keinen Opel mehr, mein Traum, ein Subaru Outback, aber noch sind fünf Jahre Zeit!:cool:

Zitat:

Original geschrieben von Space Fan

Mokka ist eine Klasse tiefer, evtl. wäre Antara heranzuziehen.

Dass der Mokka eine Klasse (Grösse / Ausstattung?) tiefer als der Meriva sein soll, sehe ich nicht ganz ein. Im Gegenteil, er ist ja 5cm höher (kleiner Scherz ;))

 

Beim Mokka gibt es ja zB. Kurvenlicht, Frontkamera usw.

Und wie bereits erwähnt, sind sie bis auf 1cm gleich lang.

haste keine anderen probleme

Hallo?

 

Ich nicht, aber anscheinend Du  - oder zumindest mit mir. :confused:

@ ajdubs

Hallo.

Eigentlich ist der Vergleichsansatz noch differenzierter:

Einen Kompakt-Van mit einem Mini-SUV zu vergleichen ist altes Äpfel-und-Birnenthema.:D

Der eine wurde konstruiert um auf möglichst kleiner Grundfläche viel Platz und Flexibilität zu ereichen,:)

der andere, um einem Trend zu folgen, ohne (z.B. ohne Allrad) jeglichen Nutzwert zu haben.:confused:

Ja selbst die 4x4er SUVs machen die ganze Spritspardiskusion sinnlos. :mad:

Da fahren jetzt Leute in Städten auf allen Vieren durch die Gegend, die nie im Leben noch nicht mal einen Golf-Syncro gebraucht hätten.

Das dumme dabei ist, dass die Dinger in und cool sind. :cool:

Leider finde ich Sie auch manchmal schick...;)

Selbst an den Mokka gewöhn' ich mich so langsam, aber das geht mir oft bei neuen Modellen so...

Gruss SF

Und nach Meriva (an jeder 2.), steht der Mokka an den noch freien Ecken hier herum...;o)

Nachdem bei uns letztes Wochenende ein Automarkt war, und ich mal ausgiebig die VW und Skoda Palette getestet habe jann ich sagen als Alternative zu meinem Meri gibt es nur den Touran.

Mit meinen 1,96 m stosse ich in Regionen die von Golf,Polo,Golf+,und Tiguan nicht erreicht werden!!

Einzig der Touran dort hatte ich ein luftiges Raumgefühl um mich rum.

Mal schauen ich hoffe das Opel weiterhin so gute Autos baut, und ich mir in ein paar Jahren nicht die Mühe machen muss, mich nach etwas anderem umzusehen!!!!

Nach nun etwas mehr als zwei Jahren und Ansicht verschiedener Alternativen wird der Nächste ein Meriva Facelift (Stand heute). Der Mokka ist schön aber die Panzerschlitzoptik hinten raus ist zum abgewöhnen. Der ZT ist uns zu groß für nur zwei Personen. VW kommt nicht in die Tüte.

Einzig mit der Kritik im aktuellen ADAC Heft sollte sich Opel wirklich auseinandersetzen. Dann ist er in dem Segment aber erste Wahl.

...mit einem SIDI dann ?!

Keine Ahnung. Im Moment sind Diesel und Automatik im Gespräch. Ich denke wir werden uns ausgiebig informieren sobald das Facelift mal offiziell ist. Probefahrten natürlich inbegriffen. Im Vordergrund steht aber tatsächlich ein Wechsel der Motorisierung.

ach soo, sogar wechsel von benziner auf diesel (?!) - na dann warten wir mal alle ab was+wann es kommt..;o)

Themenstarteram 2. April 2013 um 17:31

...bei mir kommt für's nächste Auto noch infrage: Focht C-Max.Habe mit dem 1,0 eine Probefahrt unternommen und war komplett begeistert von dem Motor.Innenausstattung ist aber nicht so schön gemacht wie in Meriva & Co. ,wobei das auch vom Ausstattungsniveau abhängt.

Insgesamt durchaus eine Überlegung wert,v.a. wg. Verbrauch. 

Joh, der EcoBoost !

Fänd ich auch ungemein interessant - dahin muß Opel mit seinen neuen erst noch kommen.....(seufz) !!!

Und das Interieur bei den aktuellen Ford (Fiesta, Focus, B-/C-Max,...) find ich leider dann auch nicht toll.

Der Ford-Motor mag nicht schlecht sein, aber innen und voralllem außen finde ich den C-Max einfach nur plump und hässlich. Vorteil dabei, er wird in Deutschland kaum gekauft und man bekommt riesige Rabatte. Aber so hoch kann kein Rabatt sein, dass ich mir sowas vor die Tür stell.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Meriva
  6. Meriva B
  7. Welches Auto kauft ihr nach dem Meriva?