ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Welches Auto bis 1500€?

Welches Auto bis 1500€?

Themenstarteram 28. Juni 2021 um 14:46

Hallo liebe Community, ich muss mir jetzt ein Auto für die Arbeit kaufen. Der Arbeitsweg hin und zurück ist genau 80km, ich fahre davon ca 70 km über die Autobahn.

Ich wollte bis 1500€ ausgeben, da zurzeit nicht mehr zu Verfügung steht. Habe an ein VW Golf 4 gedacht.

Was haltet ihr davon? Welches andere Auto könnt ihr mir empfehlen ? Und beim vierer Golf, welche Motorisierung am besten?

LG Jambon

Ähnliche Themen
216 Antworten

Ich würde mir auch den vom TE verlinkten Golf anschauen - und zwar als erstes, wenn er unbedingt einen Golf möchte.

 

Der Astra hat trübe Scheinwerfer und auf der rechten Seite schwarze Türen, der Focus wäre mir zu teuer, hat einen tollen Lenkradbezug (wie sieht es darunter aus), der Schaltsack ist fast zerbröselt. Die anderen Beiden sind eine Nummer kleiner, kommen die überhaupt für den TE in Frage?

Für 1500 kann man sich freuen wenn der Wagen verkehrssicher ist, TÜV hat und die nächsten zwei Jahre nicht auseinander fällt. Trübe Scheinwerfer kann man für 30-50 Euro aufpolieren. Weshalb die Türen ausgetauscht wurden müsste man sich vor Ort anschauen. Streifschaden bei dem einfach zwei neue Türen für 100 Euro vom Schrott geholt wurden?

 

Der Focus ist sicherlich nicht zu teuer. Man sollte sich nicht von der sinnlosen Mobile Bewertung nicht blenden lassen. Der Käufer hat eben gar keine Ausstattung angekreuzt, daher die Bewertung. Zudem hat er frischen Zahnriemen und Inspektion.

Themenstarteram 28. Juni 2021 um 18:30

Danke euch und auch insbesonders Markus für die Autos die du gepostet hast. Ich werde weiterhin mit euch Kontakt halten bzgl Autokauf. Was hält der Rest von den von Markus gepostet Autos?

Auf jeden Fall kaufe ich dem Grünen die km ab - der Goldene könnte auch 100TKM mehr haben, so wie der Innenraum aussieht.

Mein Kumpel hatte den Kombi - der sah nach 400.000km so aus wie der Goldene.

Zitat:

@remarque4711 schrieb am 28. Juni 2021 um 18:13:26 Uhr:

Der Astra hat trübe Scheinwerfer und auf der rechten Seite schwarze Türen . . .

-

Beim Astra Domlager checken und vorne die Achskörper.

Wenn zu stark vergammelt - Finger weg.

Scheinwerfer aufpolieren kannste vergessen - das hält von 12 bis Mittag.

Ansonsten ist der 1,8er ist ein sehr robuster Geselle - nicht ganz so sparsam, aber dafür zuverlässig.

Türen wären mir egal - zur Not Spraydose oder Folie drauf - fertig. ;)

Ist alles eine Frage der Pflege. Nur weil der Verkäufer den Innenraum nicht mit Wischlappen abgewischt hat vorm Verkauf? Und abgeranzt ist so eine Sache. Beim Golf 4 kam der berühmte Softlack zum Einsatz. Das ganze Zeug blättert nach ein paar Jahren ab und es sieht hässlich aus. Zumindest ist der goldene 8 Fach bereift, hat neuen TÜV, neuen Zahnriemen und es Scheckheft gepflegt.

Das berühmte Schmuckstück im Sammlerzustand wird man bei 1500 Euro nicht finden.

Zitat:

@Markus.j76 schrieb am 28. Juni 2021 um 18:50:41 Uhr:

Ist alles eine Frage der Pflege. Nur weil der Verkäufer den Innenraum nicht mit Wischlappen abgewischt hat vorm Verkauf? Und abgeranzt ist so eine Sache. Beim Golf 4 kam der berühmte Softlack zum Einsatz. Das ganze Zeug blättert nach ein paar Jahren ab und es sieht hässlich aus. Zumindest ist der goldene 8 Fach bereift, hat neuen TÜV, neuen Zahnriemen und es Scheckheft gepflegt.

Das berühmte Schmuckstück im Sammlerzustand wird man bei 1500 Euro nicht finden.

-

Richtig - aber Softlack habe ich schon ausgeblendet.

Der ganze Rest sieht aber m.E. nicht nach 150 TKM aus, sondern nach weitaus mehr.

Vor allem von aussen schon fast zu sauber.

Ich trau dem Braten da einfach nicht.

@olli27721 einfach Scheinwerfer mit 1500er nass anschleifen, danach Politur grob, Mittel, fein und versiegeln hält 3-4 jahre.

Der Fiesta ist zu teuer

 

Beim Focus unbedingt auf Rost achten Unterboden schweller untere Türkanten

 

 

Seat Ibiza find ich jetzt nicht so toll der 1,4 hat gern mal Probleme mit Öldruck und kann dann fast nur noch entsorgt werden merkt man bei der Probefahrt auch nicht wirklich daher wäre der für mich ungesehen raus

 

Der Astra ist interessant das mit den Scheinwerfern kann man mit Lust fürn 10€ selbst verschönern

 

Aber selbst der Grüne Golf den du @Jambon098 reingesetzt hast ist interessant nur halt genau schauen was davorn am kotflügel ist.

Kannst du begründen warum der Fiesta zu teuer ist? Das Auto ist anscheinend gewartet. Und ein paar 100€ geht er sicherlich noch runter bis 1500. Die mobile Bewertung ist wie gesagt sinnlos.

Der Ibiza hat nicht den gleichen 1.4er wie beim Golf.

Themenstarteram 28. Juni 2021 um 19:42

Zitat:

@olli27721 schrieb am 28. Juni 2021 um 18:41:29 Uhr:

Auf jeden Fall kaufe ich dem Grünen die km ab

Ist das ironisch gemeint?

Themenstarteram 28. Juni 2021 um 19:44

Nichts ist der 1,4 Motor der neigt zu Öldruckproblemen

 

Keine Klima

 

Und einen Sitzbezug überm Fahrersitz, wenn der nach den Km durch ist weis man schon das der Tacho gedreht ist

Themenstarteram 28. Juni 2021 um 20:02

Hab mir jetzt diesen ausgesucht, TÜV könnte er neu machen, "wenn man sich einigt"

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../1807447908-216-6828

was meint ihr zu dem?

 

Ich stelle hier noch weitere rein die mir gefallen und in Kauf betracht gezogen werden:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../1806241735-216-5425

am 28. Juni 2021 um 20:06

Mit neuer HU ist das ein interessanter Wagen.

Ist zwar noch kein 3BG sondern der 3B.

Für das Geld aber vollkommen Okay.

Der 1.6er ist kein Kostverächter im schweren Passat,

Damit werden die 80 km täglich schnell schmerzhaft teuer.

Unter 8 Liter läuft nix (DIN Verbrauch 8,2).

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Welches Auto bis 1500€?