ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Welches Android Autoradio passt in einen Golf 4 Variant 2005?

Welches Android Autoradio passt in einen Golf 4 Variant 2005?

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 22. Oktober 2020 um 15:04

Hallo zusammen,

ich habe einen Golf 4 Variant 2005 bekommen und würde mir gerne ein Android Radio mit einem Bildschirm einbauen, wo ich mein Smartphone via Carplay oder Android Auto drauf spiegeln kann. Ein 10 Zoll Bildschirm wäre ganz nett. Habt ihr da empfehlungen was überhaupt in so ein altes Auto einbaubar ist?

Die beiden Radios fand ich ganz interessant:

https://www.amazon.de/dp/B07Z61MVRV?...

https://www.amazon.de/.../B08FM8BLG7?...

Ähnliche Themen
20 Antworten

Naja, der Golf 4 hat zwei Radioschächte übereinander, deine ausgesuchten Radios passen da ja gar nicht, die würden überstehen.

Das erste sogar mit irgendwelchen Schraublöchern, das sähe total übel aus und das zweite würde den Getränkehalter (wenn vorhanden) und das Klimabedienteil verdecken.

Und das ist jetzt ohne auf die Verkabelung zu gucken beurteilt.

Ich würde da lieber was deutlich Kleineres nehmen ;)

Guck mal hier:

https://www.michaelneuhaus.de/golf/golf4radios.htm

Oh das interessiert mich auch, gibt es da was wo man am Radio Display Googlemaps als Navi verwenden kann?

Doppel DIN Format Bildschirm?

Themenstarteram 22. Oktober 2020 um 21:01

@ferrari2k danke für dir Info. Wenn der Getränkehalter verdeckt werden würde, würde mich das aber nicht stören, da mir das Display es wert wäre.

Und sicher, dass bei dem 2ten Radio das Klimabedienteil unten (siehe Foto) vereckt werden würde?

Ich suche halt nach einem Radio mit möglichst großem Display und Android Auto sowie Carplay

Innenraum
Themenstarteram 22. Oktober 2020 um 21:14

Wäre es denn theoretisch möglich das zweite genannte Radio zu verkabeln?

Naja, das Klimabedienteil ist halt direkt unterm Radio, dann hast du den Bildschirm da ja generell schon etwas drüberragen und dann ist der ja noch zu dir gekippt, somit musst du quasi von unten hinter den Bildschirm fassen.

Wie willst du denn dann noch an die Knöppe kommen?

Also da wäre für mich definitiv die Ansage "form follows function".

Schau mal nach sowas, sogar vom Markenhersteller Sony.

Leider nicht billig, aber qualitativ wertig.

https://akb-tuning.de/.../...droidauto-weblink-dab-bt-ohne-cd-laufwerk

Zitat:

@Deloman schrieb am 23. Oktober 2020 um 09:10:57 Uhr:

Schau mal nach sowas, sogar vom Markenhersteller Sony.

Leider nicht billig, aber qualitativ wertig.

https://akb-tuning.de/.../...droidauto-weblink-dab-bt-ohne-cd-laufwerk

Ist dann aber kein Android Radio. Unterstützt aber CarPlay und Android Auto. Warum genau soll es denn ein Android Radio sein?

 

Ich selber nutze im Variant ein Kennwod DMX7018DABS und bin eigentlich sehr zufrieden mit dem Gerät. Allerdings ist das dann auch wieder kein Android Radio. Scheine nur leider irgendwie Pech zu haben, da meins seit neuem gerne abstürzt...

 

Verkabelung der Geräte ist eigentlich relativ einfach. Meistens braucht man nur einen Adapter um Dauerplus und Zündungsplus zu tauschen und daran kann man dann auch gleich den nötigen Phantomspeiseadapter anschließen ohne am originalen Kabelbaum was ändern zu müssen. Damit das Gerät dann noch zuverlässig auf eingeschaltetes Licht reagiert muss vermutlich noch ein Adapter rein, der das PWM Signal der Beleuchtung im Armaturenbrett auf saubere 12V bringt. Aber das würde ich erstmal testen bevor man da unnötige Ausgaben und Aufwand hat.

Themenstarteram 24. Oktober 2020 um 15:49

Ein android radio wäre daher ganz nett, dass ich mein handy nicht immer anschließen muss um maps usw nutzen zu können.

Aber statt dem Sony könnte ich ja auch das nehmen: https://www.amazon.de/dp/B087QC87C6?ref_=pe_780061_41837241_dpLink

ist ja das gleiche wie oben nur als DIN 1. Dafür habe ich dann halt einen schlechteren Prozessor und kein Bluetooth 5.0

Aber ehrlich gesagt würde es mich nicht stören, wenn bei dem 2 DIN:https://www.amazon.de/.../B08FM8BLG7?... das Klimabedienteil verdeckt werden würde. Solange ich es einbauen kann freu ich mich. Bloß bei den beiden Radios muss ich ja ein USB dongle anbauen um carplay und android auto nutzen zu können oder? Kann ich das überhaupt beide er 2 Din version verlegen oder ist dafür kein platz dann

Hmm, das wäre was für meinen Beetle. Gibts das auch mit iOS? :)

Also bedenken musst du bei beiden Versionen, dass du dann immer WLAN am Auto brauchst um neue Apps oder Karten für die Navigation zu laden. Zusätzlich bin ich mir nichtmal sicher ob die Dinger integriertes GPS haben...

Ignorier das, hab ich überlesen.

 

Android Auto geht wohl nur mit Adapter und CarPlay nehme ich mal an gar nicht...

Aber Platz könnte bei dem 2 DIN noch sein, das dürfte nicht die volle Tiefe nutzen.

Zitat:

@Joe_2000 schrieb am 24. Oktober 2020 um 17:31:47 Uhr:

Hmm, das wäre was für meinen Beetle. Gibts das auch mit iOS? :)

Mit IOS direkt nicht aber mit Apple CarPlay.

Welches Radio ist eigentlich momentan drin? Bei den letzten Golf 4 wurde auch CAN-Bus zum Radio gelegt. Dann sind die Stecker unterschiedlich.

Klinke mich mal ein, hat jemand von euch so ein Budget Doppel Din Radio aus Banggood oder Ebay für 50-100€ mal ausprobiert?

Mit Google Maps Funktion GPS Android?

Kann mir da jemand eine Empfehlung aussprechen?

Themenstarteram 31. Oktober 2020 um 17:05

@Pilsi, ich weiß nicht, was das für ein Radio ist aber ich hab dir mal ein Bild geschickt.

Würden die Kabel auch in das Radio passen? : https://www.amazon.de/dp/B087QC87C6?ref_=pe_780061_41837241_dpLink

Falls nicht was für Adapter müsste ich besorgen? Oder ist es auch ohne Adapter nicht möglich das gewünschte Radio anzuschließen?

Radio
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Welches Android Autoradio passt in einen Golf 4 Variant 2005?