ForumSmart
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Smart
  5. welchen smart - 451 oder 453 ?

welchen smart - 451 oder 453 ?

Smart Fortwo
Themenstarteram 9. Mai 2015 um 23:49

Hallo Zusammen,

ich bin neu hier und wollte einfach mal in die Runde fragen welchen smart Ihr besser findet ? Ich hatte mal einen smart 451 der mir wirklich gut gefallen hat. Hab aber eine Zeit lang einen Firmenwagen gehabt daher den verkauft.

Denn neuen 453 bin ich probegefahren und dieser gefällt mir eigentlich auch relativ gut mit dem neuen Twinamic Getriebe :)

Jetzt bin ich am überlegen ob ich mir einen 451 Pulse MIT 84 PS und Vollauslastung (BJ 2011 mit 30.000 KM) hole ( den ich zu einem guten Preis haben könnt) oder einen neuen 453 als Neuwagen bestelle ?

Was würdet Ihr machen ? Lohnt es sich schon den neuen zu kaufen oder sollte man lieber noch das erste Facelift etc... abwarten oder sagt Ihr vielleicht auch der 451 ist besser als der 453 ? Gibt es eurer Meinung nach ein Pro und Contra bei den beiden smart´s ?

Hoffe auf paar gute Ratschläge von euch und bedanke mich schon mal an dieser Stelle recht herzlich :)

Ähnliche Themen
53 Antworten

Dazu wurde hier im Forum zwar schon viel geschrieben, aber ich antworte mal aus meiner Sicht.

1. die Optik ist Geschmackssache und nicht diskutierbar.

2. Kommt es drauf an worauf jeder Einzelne Wert legt (Jeder hat eigene Prioritäten).

3. Kommt es drauf an in welchen Versionen man die Smarts vergleicht.

Wenn 453, dann nur mit 90PS und Twinamic, alles Andere ist ein Rückschritt (meine Meinung).

Beide Modelle haben ihre Vor und Nachteile.

453er:

Vorteile:

+Kleinerer Wendekreis

+bessere Federung

+leiser im Innenraum

+mehr Extras verfügbar

Nachteile:

-kleinerer Kofferraum

-Innenraum (Beinbereich) enger

-Twinamic deutlich teurer als Softouch im 451er

-deutlich schlechtere Anordnung der Bedienelemente im Innenraum

-gefühlt schlechteres Licht

die 10cm mehr Außenbreite sollen mehr Kurvenstabilität bringen, können wenn es eng wird aber auch recht hinderlich sein, dafür hat man etwas mehr Schulterfreiheit.

Ich habe mir vor kurzem noch einen der letzten 451er mit 84PS gekauft, dabei war für mich hauptsächlich der kleinere Kofferraum des 453ers und die nicht Lieferbarkeit des 90PS mit DSG ausschlaggebend, die gruseligen Farbkombinationen (wo jetzt ja schon nachgebessert wurde) und noch ein paar andere "Kleinigkeiten".

Evtl. werde ich mir in ein paar Jahren den 453er nachdem hoffentlich die meisten Minuspunkte durch Facelifts gestrichen wurden kaufen, mein Wunsch wäre ein flacher bauender 1,2L, 4 Zylinder mit 125 PS und DSG, die Änderung der sehr kleinen Heckklappe und Absenkung des Kofferraumbodens (bei der bulligen Front wäre wahrscheinlich auch ein Frontmotor gegangen, dann wäre das Kofferraumproblem gar nicht erst entstanden, evtl. hätte der kleine Wendekreis dann aber gelitten).

Gruß Ingo

Ingo hat eigentlich alles gesagt! 451 mit 84 PS, erweiterbar seriös, am Besten als Cabrio!

Zitat:

@hp22 schrieb am 10. Mai 2015 um 01:44:31 Uhr:

am Besten als Cabrio!

Auch das ist wieder persönliche Geschmackssache und eigentlich nicht diskutierbar.

Ich persönlich würde mir nur ein Coupé mit Panoramadach kaufen, da kann ich auch bei schlechtem Wetter oben rausschauen und habe eine größere Heckscheibe, dazu finde ich den Zugang zum Kofferraum besser.

Zitat:

@Ingo.M schrieb am 10. Mai 2015 um 02:25:40 Uhr:

Zitat:

@hp22 schrieb am 10. Mai 2015 um 01:44:31 Uhr:

am Besten als Cabrio!

Auch das ist wieder persönliche Geschmackssache und eigentlich nicht diskutierbar.

Ich persönlich würde mir nur ein Coupé mit Panoramadach kaufen, da kann ich auch bei schlechtem Wetter oben rausschauen und habe eine größere Heckscheibe, dazu finde ich den Zugang zum Kofferraum besser.

+1

War ja nur ein kleiner Tipp, klar Geschmackssache. Wie so Vieles im Leben :D:D

Zum Thema Licht: Ist sehr leicht verbesserbar und somit locker über 451er Standardniveau (wenn man als Vergleich die Standardglühlampen nimmt, ansonsten Gleichstand). Man muss nur das Leuchtmittel austauschen (z.B. Osram Nightbreaker Unlimited). Denn der eingesetzte Reflektor im 453er ist gut, nur das Leuchtmittel schlecht.

Zitat:

@Kimi140 schrieb am 10. Mai 2015 um 15:16:45 Uhr:

... Denn der eingesetzte Reflektor im 453er ist gut, nur das Leuchtmittel schlecht.

Warum sollte man in ein neues Fahrzeug serienmäßig schlechte Leuchtmittel einbauen?

Bei den Leuchtmitteln ab Werk kommt es nicht auf die Helligkeit, Farbtemperatur sowie Lebensdauer an sondern auf die Kosten. Deshalb wird nun mal das relativ günstigste von einer Marke verbaut. Gut und günstig gibt es nun mal nicht.

Na Klasse Ling-Ling-Birnen verbauen aber Daimler Preise für die Fuhre aufrufen.

Soviel zur Erstausrüsterqualität :eek:

Nein so ist es nicht. Es sind schon Markenleuchtmittel aber in der günstigen Standardqualität und diese glänzen eben nicht durch starke Leuchtkraft und besonders weisses Licht.

Zitat:

@Kimi140 schrieb am 10. Mai 2015 um 19:51:16 Uhr:

Bei den Leuchtmitteln ab Werk kommt es nicht auf die Helligkeit, Farbtemperatur sowie Lebensdauer an sondern auf die Kosten. Deshalb wird nun mal das relativ günstigste von einer Marke verbaut. Gut und günstig gibt es nun mal nicht.

Aber sicher gibt es auch gut und günstig. Fahrzeughersteller bekommen z.T. die besten Reifen zum günstigsten Preis. Die Reifenhersteller wissen, dass der Kunde oft bei der Marke bleibt, wenn er zufrieden ist.

Ähnlich könnte es mit den Leuchtmitteln sein. Wenn das Licht zu schlecht ist, wird das Fahrzeug u.U. nicht gekauft?! Es dürfte als schon serienmäßig nicht das Billigste verbaut sein.

 

Es gab auch schon Firmen, die so viel gespart haben, dass sie sich zuletzt die Produktion sparen konnten.

Alleine wegen des um Faktoren besseren Fahrwerks, welches ein gutes Fahrverhalten mit erstaunlichem Federungskomfort verbindet, kann die Empfehlung nur 453 lauten.

Der neue ist einfach moderner und kann praktisch alles besser, eine halbe Handtasche mehr oder weniger Kofferraum sind für mich kein Argument den alten zu wählen, das viel stossigere Fahrwerk und das indirektere Fahrverhalten erst recht nicht.

Zitat:

@TomOldi schrieb am 10. Mai 2015 um 22:56:02 Uhr:

Der neue ist einfach moderner und kann praktisch alles besser, eine halbe Handtasche mehr oder weniger Kofferraum sind für mich kein Argument den alten zu wählen

Jeder hat seine Meinung, aber ein bisschen Sonnenbrille absetzen hilft schon manchmal:cool:.

Und bei dem Kofferraum geht es auch nicht nur um eine "halbe Handtasche", auch wenn auf dem Papier der Unterschied in der Literzahl mit viel Trickserei nur sehr gering ist, ist der Unterschied in der Praxis doch schon gewaltig, dazu ist die Ladebodenhöhe beim 453er höher und die "Beladungsluke" deutlich kleiner als beim 450/451er.

Das Fahrwerk federt deutlich komfortabler, da hast du Recht, bei einer stärkeren Bremsung bei ca.140Km/h habe ich allerdings Angst im 453er bekommen, zum Glück war keiner neben mir, ich habe 1,5 Fahrspuren gebraucht, das Ding ging überall hin, nur nicht geradeaus, Sowas bin ich vom 451er nicht gewohnt, da lag selbst der alte 450er noch ruhiger.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Smart
  5. welchen smart - 451 oder 453 ?