ForumGLK
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. Welche Winterräder soll ich nehmen 17 oder 18 Zoll?

Welche Winterräder soll ich nehmen 17 oder 18 Zoll?

Themenstarteram 14. September 2010 um 21:09

Hallo,

ich habe seit März einen neuen GLK 220 CDi 4Matic mit dem ich bisher sehr zufrieden bin.

Ich hab die 19 Zoll-(Sommer-) Bereifung und stehe jetzt vor der Frage, welche Winterräder ich montieren soll.

Ich wohne in Süd-Bayern, schon in den Bergen, d.h. also u.U. viel Schnee im Winter und mind. 6 Monate Winterräder auf dem Auto.

Soll ich kostengünstig auf 17 Zoll Bereifung gehen, oder der Optik wegen dann doch 18 Zoll Räder.

Ein Reifenhändler meinte, das Fahrverhalten würde sich bei 17 Zoll dann schon verändern im Vergleich zu der 19 Zoll Bereifung. Stimmt das? (Fahre normal, keine Raserei)

Was fahrt ihr so im Winter? Speziell GLK Fahrer, die auch im härteren Wintereinsatz sind?

Vielen Dank für Eure Tipps.

Beste Grüsse

Pasifal1

 

 

Beste Antwort im Thema

Im Wintereinsatz würde ich immer auf die 17-Zoll-Felgen zurückgreifen. Es kommt auf Funktion und weniger auf Optik an.

26 weitere Antworten
Ähnliche Themen
26 Antworten

Im Wintereinsatz würde ich immer auf die 17-Zoll-Felgen zurückgreifen. Es kommt auf Funktion und weniger auf Optik an.

Hallo Pasifal1,

ich fahre 17" Rial-Felgen mit Dunlop-Bereifung. Bin damit sehr zufrieden.

Tschüss

jago

Hallo,

auch ich fahre 17" Rial-Felgen mit Bridgestone-Bereifung Blizzak. Mit dem ersten Satz Reifen habe ich ca. 38 tkm gefahren (waren bei der Auslieferung Dez. 08 montiert).

Die gleichen Reifen habe ich für den kommenden Winter wieder gekauft.

 

Gruß

Kihe

Lm25-4x4-lg

Zitat:

Original geschrieben von Parsifal1

Hallo,

 

ich habe seit März einen neuen GLK 220 CDi 4Matic mit dem ich bisher sehr zufrieden bin.

 

Ich hab die 19 Zoll-(Sommer-) Bereifung und stehe jetzt vor der Frage, welche Winterräder ich montieren soll.

Moin,

Ich fahre > Pirelli < !!! Preis bei deinem Freundlichen aushandeln.

 

17 Zöller - Aufgrund der geringeren Reifenbreite ist der Anspressdruck höher und die Traktion ist besser.

Ich glaube aber, dass kaum ein Unterschied zwischen 17 und 18 Zöllern besteht. Nur, wenn ich bessere Erfolge mir weniger Geld erreiche, mache ich das.

Und mal ehrlich. Dem GLK stehen auch 17Zöller.

peso

Themenstarteram 15. September 2010 um 13:47

Danke für die Rückmeldungen...

Leider habe ich noch nie einen GLK in natura oder auf Bild mit 17" gesehen, vernunftmässig tendiere ich auch dazu hin,

aber der Gedanke, dann ein halbes Jahr mit einem "nicht so toll" aussehenden Auto rum zufahren...?

Hier im Forum ist ein paar Threads weiter ein Photo von einem GLK-Kollegen, der pannenbedingt dann hinten einen 19 " und vorne 20" drauf hat. Da war ich schon geschockt, was das optisch für einen Unterschied macht... bei einem Zoll Durchmesser.

Da mag ich mir "kleine" 17 Zoll gar nicht vorstellen wollen...

Also ich würde immer wieder meine 19-Zoll-Winterräder nehmen. Kostet, sieht aber ungleich besser aus als die kleineren Räder.

Fotos siehe in der Suchfunktion unter "19-Zoll-Winterräder"

Da die Laufleistung von Winterrädern höher als die von Sommerrädern sind, fahre ich diese Winterreifen sehr lange. Ich finde der GLK sieht auch mit 17Zöllern gut aus. Wird der nicht in dieser Geländeversion nur so ausgeliefert ?

peso

Zitat:

Original geschrieben von Parsifal1

 

Leider habe ich noch nie einen GLK in natura oder auf Bild mit 17" gesehen, vernunftmässig tendiere ich auch dazu hin,

Hier meiner demnächst wieder. Im Sommer habe ich die 20"ler. Ist schon ein Unterschied, aber er fährt sich auch mit den 17"lern ganz vernünftig. Und trotz strengem Alb-Winter gab es keinerlein Probleme, und das ist ja die Hauptsache. Schaust Du da:

http://www.motor-talk.de/.../glk-5-speichen-i203074985.html

Und hier ein paar Simulationen von mir, als die Entscheidung bei mir auch anstand. Es kamen in meinem Fall nur original Kompletträder in Betracht:

http://www.motor-talk.de/.../17-zoll-i203034326.html

Zitat:

Original geschrieben von freeko

Zitat:

Original geschrieben von Parsifal1

Hallo,

ich habe seit März einen neuen GLK 220 CDi 4Matic mit dem ich bisher sehr zufrieden bin.

Ich hab die 19 Zoll-(Sommer-) Bereifung und stehe jetzt vor der Frage, welche Winterräder ich montieren soll.

Moin,

Ich fahre > Pirelli < !!! Preis bei deinem Freundlichen aushandeln.

 

Recht hast Du!

17 Zoll ist einfach das kompfortabelste.... ;-)

Habe im Winter auch 17 Zoll Aluräder von ALUTEC,

sieht genau so aus wie die MB-Originalfelge,

und PIRELLI ICE & SNOW (das Beste z.Z) !!!

Fahre im Sommer 19 Zoll / 10-Speichen original MB-Felgen -

wie gesagt mehr Kompfort hat 17 Zoll ;-)

Ach so - 700-800 Oiro für nen Satz Winterschlappen sind o.k ;-)

Wie schon mal bemerkt: Ab Oktober gibt es wieder Komplettsätze von Mercedes, also original Felge mit MO Winterreifen. Mit Montage liegst Du bei rund 1.300 EUR.

1. Alternative: MBGTC bietet gebrauchte Originalfelgen (A oder B Ware) für ab 170,- EUR pro Felge an. Teilweise haben sie auch Komplettangebote., also mit neuen Reifen.

2. Alternative: rial DH 17'' für 235/60R17. Mit Reifen bekommst Du die beim Reifenhändler für rund 1.000 EUR, je nachdem welchen Reifen Du nimmst auch billiger oder teurer. Die rial DH ähnelt dabei einer 17'' Felge, die vom Mercedes für die 204 Limousine und Kombi angeboten wird. Qualitativ ist sie sehr gut und reicht da fast an die Originalfelgen ran. Mit Mercedes Nabenabdeckung musste ich meinem Mercedes Händler darauf hinweisen, das die ABE im Handschuhfach liegt (TÜV). Er dachte, es wäre eine Originalfelge.

Ich fahre die rial Felge mit dem Hankook Icebear W300. Manche meinen es wäre ein Billigreifen, aber er hat letzten Winter seine Qualitäten bewiesen. Meine Subjektive Meinung: Er steht dem Conti Winter Contact 810, den ich auf meinem S203 hatte nichts nach.

Gruß TuxOpa

Hallo Leute,

die Frage welche Zollgröße stellt sich mir gar nicht da ich immer wieder mal die Schneeketten aufziehem muss um vorwärts zukommen.

Vielmehr steht bei mir die Frage nach dem Fabrikat im Raum. Weiter soll der Reifen die MO Bezeichnung haben, leise abrollen und wenig Rollwiderstand haben.

Wer hat bereits gute Erfahrung mit welchen Fabrikaten in der Normalgröße 235/60 R17 machen können?

Zur Wahl stehen bei mir der Bridgestone Blizzak LM 25,

der Conti Cross Contakt 4×4 Winter und

der Nokian Hakapeliitta R SUV.

Wer kann was dazu sagen ?

Zitat:

Original geschrieben von Susi95

Hallo Leute,

die Frage welche Zollgröße stellt sich mir gar nicht da ich immer wieder mal die Schneeketten aufziehem muss um vorwärts zukommen.

Vielmehr steht bei mir die Frage nach dem Fabrikat im Raum. Weiter soll der Reifen die MO Bezeichnung haben, leise abrollen und wenig Rollwiderstand haben.

Wer hat bereits gute Erfahrung mit welchen Fabrikaten in der Normalgröße 235/60 R17 machen können?

Zur Wahl stehen bei mir der Bridgestone Blizzak LM 25,

der Conti Cross Contakt 4×4 Winter und

der Nokian Hakapeliitta R SUV.

Wer kann was dazu sagen ?

Mein Beitrag vom 15.09. 11.19

Hallo,

"auch ich fahre 17" Rial-Felgen mit Bridgestone-Bereifung Blizzak. Mit dem ersten Satz Reifen habe ich ca. 38 tkm gefahren (waren bei der Auslieferung Dez. 08 montiert).

Die gleichen Reifen habe ich für den kommenden Winter wieder gekauft."

Sagt doch alles aus oder?

Zitat:

Original geschrieben von Susi95

Hallo Leute,

die Frage welche Zollgröße stellt sich mir gar nicht da ich immer wieder mal die Schneeketten aufziehem muss um vorwärts zukommen.

Vielmehr steht bei mir die Frage nach dem Fabrikat im Raum. Weiter soll der Reifen die MO Bezeichnung haben, leise abrollen und wenig Rollwiderstand haben.

Wer hat bereits gute Erfahrung mit welchen Fabrikaten in der Normalgröße 235/60 R17 machen können?

Zur Wahl stehen bei mir der Bridgestone Blizzak LM 25,

der Conti Cross Contakt 4×4 Winter und

der Nokian Hakapeliitta R SUV.

Wer kann was dazu sagen ?

Hallo,

Bin nog zufrieden mit Conti (auf Rial DH) nach ca. 11000 km. Fast neu.

Habe letsten Winter keine problemen gehabt gute traction auch ohne Schneeketten (hab keine).

Hoher comfort und ....leise. Hatten wir nicht erwartet von Conti (die haben eine menge nachgeholt letsten jahren)

 

Besser als die Sommerreifen von Dunlop R19 (- comfort / - verschleiss).

 

Gruss

Zonnetje

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. Welche Winterräder soll ich nehmen 17 oder 18 Zoll?