ForumGLK
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. Winterräder (was sonst?)

Winterräder (was sonst?)

Mercedes GLK X204
Themenstarteram 3. Oktober 2010 um 17:56

Ich bekomme Anfang November meinen GLK 220 CDI 4MATIC mit 125kW und AMG Sport-Paket.

Leider müssen die schönen 20"ler dann sofort runter und Winterräder drauf. Hierzu habe ich mal ein

paar Fragen...

Kann mir jemand sagen, ob es durch die Tieferlegung (20mm) und die größeren Bremsen überhaupt möglich ist 17" Winterräder zu montieren?

Ich habe hier im Forum eine Liste für Rad / Reifenkombinationen gefunden, dort steht 18" gar nicht drauf. Hat jemand eine Erklärung warum 17" 19" und 20" gehen und 18" nicht?

Muß ich 18" eintragen lassen, wenn ja was kostet das?

Welchen Tragfähigkeitsindex und Geschwindigkeitsindex müssen die Reifen haben? (ich habe ja nur

die "kleine" Maschiene)

Wie funktioniert der Luftdruckkontrollsystem aktiv oder passsiv? Muß ich hierzu bei den Winterrädern was beachten?

Vielen Dank schon mal vorab ;-)

Ähnliche Themen
4 Antworten

Bei jeder Veränderung des Reifendrucks oder nach einem Radwechsel (z. B. Winterräder) muss der Reifendruckverlust-Warner neu gestartet werden.

Der eingestellte Reifendruck wird während der Fahrt mit Hilfe der Raddrehzahl laufend überwacht. Sobald sich die Raddrehzahl durch einen deutlichen Druckverlust von 30-50% im Reifen (so lt. Mercedes-Berlin) verändert, erscheint im KI ein Warnhinweis. Somit wird der Fahrer rechtzeitig auf eine mögliche kritische Situation hingewiesen.

Hier kannst Du auch noch mal nachlesen, wie das System funktioniert (Seite 16):

http://www.mercedes-benz.com.eg/.../safetybrochure0805_de.pdf

Gruß Simone9009

 

Der Reifendruckverlustwarner ermittelt anhand abweichender Drehzahl am Rad (über ABS-Drehzahlsensor) Drehzahlunterschiede zur Nenndrehzahl, also wenn der Abrollumfang geringer wird = kleiner Durchmesser = Reifendruckverlust = Alarm im BC (Indirektmessung).

 

Gruß

fjordis2001

 

Im nachfolgenden Link kannst Du nachlesen, wie Du die Reifendruck-Verlustwarnung neu starten kannst:

 

http://www4.mercedes-benz.com/.../d2023e70945.shtml?...

 

Gruß Simone9009

Die gleiche Frage zum Thema "warum nicht Winterfelgen in 18"" stelle ich mir auch - zumal es ja Reifen und Felgen in der Größe gibt, ob auch wintertauglich weiß ich aber nicht...

Gruß

keg

Hallo GLK AMG,

meiner Meinung nach, müsstest Du auch die 17“ Winterräder fahren dürfen, denn ich habe nirgendwo bei Mercedes einen Hinweis gefunden, dass es diesbezüglich beim GLK 220 CDI 4Matik mit AMG-Paket eine Einschränkung gibt…. oder ich habe es vielleicht übersehen (?). Selbst laut Konfigurator hättest Du Deinen Wagen sogar ab Werk mit 17“ Winterkompletträder bestellen können, somit sollte es eigentlich möglich sein.

Ich kann Dir leider auch nicht sagen, warum Mercedes 18“ Felgen nicht freigegeben hat und es wäre auch für mich mal interessant zu erfahren, was die Gründe dafür sind. Es gibt einige Anbieter (u. a. auch Brabus), die 18“ Felgen für den GLK anbieten. Die, die ich gefunden habe, bieten diese Felgen alle mit Gutachten an und schreiben eine Eintragung in die Fahrzeugpapiere vor.

Bei jeder Veränderung des Reifendrucks oder nach einem Radwechsel (z. B. Winterräder) muss der Reifendruckverlust-Warner neu gestartet werden.

Der eingestellte Reifendruck wird während der Fahrt mit Hilfe der Raddrehzahl laufend überwacht. Sobald sich die Raddrehzahl durch einen deutlichen Druckverlust von 30-50% im Reifen (so lt. Mercedes-Berlin) verändert, erscheint im KI ein Warnhinweis. Somit wird der Fahrer rechtzeitig auf eine mögliche kritische Situation hingewiesen.

Hier kannst Du auch noch mal nachlesen, wie das System funktioniert:

http://www4.mercedes-benz.com/.../d10e48986.shtml#d92e36477

Ich wünsche Dir noch eine schöne Zeit der Vorfreude und hoffe, dass Du die Wartezeit – so wie ich – hier im Forum gut überbrücken kannst. :)

Gruß Simone9009

Hallo,

für den GLK 204 X können Winterräder lt.Gutachten mit 235/60 R 17 H gefahren werden.

Ich selbst fahre diese Räder auf meinem GLK, die MB.Niederlassung hat mir diese WR.empfohlen

gute Fahrt wünscht Koha

Deine Antwort
Ähnliche Themen