ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Welche Radschrauben bei neuen Felgen mit Adapterplatten

Welche Radschrauben bei neuen Felgen mit Adapterplatten

Themenstarteram 23. September 2019 um 11:26

Moin

Wie der Titel schon sagt brauch ich radSchrauben für meine neuen Felgen

Habe mir 9x19 Et60 Felgen vom touareg mit Adapterplatten besorgt so das ich auf et 38 bzw 40 komme

Fahrzeug, Passat 3bg variant

Wie lang sollten sie sein und brauch,ich Kugelkopfschrauben?

Lg und Dankeschön schonmal

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Deufol10 schrieb am 23. September 2019 um 12:30:37 Uhr:

Sorry Jungs das hilft nicht weiter

Kugelbundschrauben , M 14 x 1,5

Schaftlänge 27mm Kugelbund

Jetzt muss ich nur noch die Länge wissen wegen den adapterplatten die haben 20mm

Und 22mm

Auch wenn Du nicht danach gefragt hast, ist es eine Schnapsidee, sich die schweren Räder des VW Touareg an die Radnaben Deines alten Fahrzeugs zu schrauben.

Wenn diesen Unsinn tatsächlich jemand legalisieren sollte, wirst Du damit keinen Fahrspaß haben, weil weder Fahrwerk noch Lenkung dafür ausgelegt sind.

Erheblichen Verlust an Leistung und einen satten Mehrverbrauch gibt es gratis.

63 weitere Antworten
Ähnliche Themen
63 Antworten

Ich glaube der direkte Weg zum TÜV ist auch auf eigenen Räder erlaubt.

Sonst wäre ja der Hof vom TÜV teilweise voll von Hänger mit Fahrzeugen drauf :-)

Früher sind wir, was Wilde Rad/Reifen kombi angeht, schlimmer umher gefahren wie heute. :-)

Zumindest sieht man nicht mehr so oft Autos mit überstehenden Reifen oder Felgen.

Davon ausgehend das das eine Spurverbreiterungs- und keine Adapterplatte (verschiedene Lochkreise) ist sollte es die Originallänge plus Stärke der Platte sein. Kopfform bleibt wie bei Originalschraube der Felge.

ABE der Platte & (mindestens) Traglastbescheinigung der Felge wird der TÜVer sehen wollen.

Themenstarteram 24. September 2019 um 10:38

Zitat:

@onzlaught schrieb am 24. September 2019 um 10:01:25 Uhr:

Davon ausgehend das das eine Spurverbreiterungs- und keine Adapterplatte (verschiedene Lochkreise) ist sollte es die Originallänge plus Stärke der Platte sein. Kopfform bleibt wie bei Originalschraube der Felge.

ABE der Platte & (mindestens) Traglastbescheinigung der Felge wird der TÜVer sehen wollen.

Sind adapterplatten um von lochkreis 5x112 auf 5x130 zu kommen

Themenstarteram 24. September 2019 um 10:39

Schön das hier noch Leute sind die sich nur auf die Frage beziehen

Und sich nicht um meine finanzielle Situation etc Sorgen machen ??

Themenstarteram 24. September 2019 um 10:43

Und nochmal für alle ich habe gestern mit dem TÜV gesprochen habe dem vom impact test erzählt er meinte das das nicht relevant ist

Die Felgen haben ne Zulassung und müssen von meinem Fahrzeug getragen werden können das sei wichtig und die freigängigkeit muss gewährleistet sein.

reifen

Freigabe von Continental habe ich auch also alles in Butter ??

Das glaub ich dir erst wenn du das Abnahmeprotokoll vom TÜV hier hochlädst.

Themenstarteram 24. September 2019 um 11:17

Zitat:

@Unimog8000 schrieb am 24. September 2019 um 10:45:57 Uhr:

Das glaub ich dir erst wenn du das Abnahmeprotokoll vom TÜV hier hochlädst.

OK mach ich versprochen

Der Impacttest betrifft Felge und Reifen, dort geht es vorrangig darum das keine zu schmalen Reifen auf eine Felge kommen. Wenn die angedachten Reifendimensionen aber auf dem Touareg auch gängig sind ist ein nachhträglicher Impacttest hinfällig, hat der Hersteller der Felge nämlich schon erledigt.

Ich fahre auch Felgen vom A4 auf meinem A3, Reifen breiter als seitens A4 vorgesehen (225 zu 235) alles mit Segen des TÜVs. Trotz abweichender ET.

Zitat:

@Deufol10 schrieb am 24. September 2019 um 10:38:04 Uhr:

Zitat:

@onzlaught schrieb am 24. September 2019 um 10:01:25 Uhr:

Davon ausgehend das das eine Spurverbreiterungs- und keine Adapterplatte (verschiedene Lochkreise) ist sollte es die Originallänge plus Stärke der Platte sein. Kopfform bleibt wie bei Originalschraube der Felge.

ABE der Platte & (mindestens) Traglastbescheinigung der Felge wird der TÜVer sehen wollen.

Sind adapterplatten um von lochkreis 5x112 auf 5x130 zu kommen

Das Gutachten der Adapterplatten sollte verraten womit die Platte an das Auto kommt und sagt ggf. auch was über die Radschrauben. Da würde ich banalerweise einfach mal ausmessen ob die Originalschrauben der Felgen überhaupt durch die Adapterplatte "durchstechen".

Themenstarteram 24. September 2019 um 12:35

235er reifen sind drauf

Also fällt der impact test aus

Themenstarteram 24. September 2019 um 12:36

Und der touareg hat als winterreifen ebenfalls 235 Bereifung

Jau, mit einem fünfundsechziger Querschnitt. ^^

235/65/19 ? Na ja, Touareg Radkasten ist halt was anderes wie vom Passat. ;-)

Themenstarteram 24. September 2019 um 13:37

Zitat:

@Gummihoeker schrieb am 24. September 2019 um 12:53:12 Uhr:

Jau, mit einem fünfundsechziger Querschnitt. ^^

Macht nichts es geht um die Reifen Breite und das ist zulässig bei der felge

Zitat:

@Deufol10 schrieb am 24. September 2019 um 12:36:57 Uhr:

Und der touareg hat als winterreifen ebenfalls 235 Bereifung

Das sind die Rad-Reifenkombinationen vom Touareg 7L:

255/60R17 106V 7,50 x 17 ET55,00

255/60R17 106H M+S 7,50 x 17 ET55,00

235/65R17 108V 7,50 x 17 ET55,00

235/65R17 108T M+S 7,50 x 17 ET55,00

235/65R17 108H M+S 7,50 x 17 ET55,00

235/60R18 107T M+S 8,00 x 18 ET57,00

255/55R18 109Y 8,00 x 18 ET57,00

255/55R18 109H M+S 8,00 x 18 ET57,00

275/45R19 108Y 9,00 x 19 ET60,00

255/50R19 107V M+S 9,00 x 19 ET60,00

Ohne Impact-Test wird das nichts für Deinen Passat mit 235/35R19,

da es nicht um die Reifenbreite sondern um die Flankenhöhe geht :mad:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Welche Radschrauben bei neuen Felgen mit Adapterplatten