ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Welche Poliermaschine für Anfänger?

Welche Poliermaschine für Anfänger?

Themenstarteram 6. April 2012 um 19:06

Sooo hallo,

bin neu hier im Forum aber das Thema interessiert mich sehr!

So ich muss mich wohl erst mal Entschuldigen, weil leider ein bisschen ein längerer Text kommen wird und das Hoffentlich nicht zu viele Leser abschrecken wird :)

Habe einen 10 Jahre alten Audi A4 in schwarz, bei dem ich gerne wieder das Maximum an Glanz rausholen würde, was man selber mit Geduld und ein bisschen Geld rausholen kann. Ich bin ein kleiner Tüftler und vertiefe mich gerne in Sachen die ich anfange, fast schon ein bisschen perfektionistisch, aber ich bin mir sicher das kommt einigen hier bekannt vor ;-). Denke ich werde die Autoaufbereitung nun auch als Hobby ansehen.

Das Lackbild des Autos sieht schlimm aus. Steinschläge, unzählbare Waschanlagen Kratzer, zwei Kratzer bis auf die Grunddierung, eine Schramme die bis unter den Klarlack geht.

Habe mein Auto letzte Woche gewaschen (nicht mehr in der Waschanlage sondern von Hand, möchte ich jetzt auch gerne beibehalten), den Lack dann gereinigt und mit Sonax Polish and Wax von Hand poliert. Das Ergebnis vom Glanz und von der Tiefe eig. schon sehr schön leider stören mich die Kratzer schon enorm.

Welche Poliermaschine, welche Pads und welche Polierpasten bzw. Schleifpasten könnt ihr mir den empfehlen?

Bin auch gerne bereit mehrere Hundert Euro auszugeben, sprich das Budget macht mir weniger Sorgen. Es sollten aber sinnvolle Anschaffungen sein. Sprich ich kaufe mir keine Festtool Poliermaschine für 500 Euro ... da ich noch keine Ahnung vom polieren hab.

So also als erstes brüchte ich mal die Poliermaschine. Hatte da an eine Exzenterpoliermaschine(!oder?) aus Ebay gedacht. Habe gesehen, da gibt es schon einige vernünftige für 150 - 200 Euro. Die sollen sehr gut gegen Hologrammbildung arbeiten. Hatte mir mal die hier ausgesucht. http://www.ebay.de/.../251032089606?... . Kann mir zu dieser jemand was sagen? Ob sie gut ist, gut für Einsteiger, Finish Ergebnis? Apropro das sehe ich gleich, da gibt es eine für 136 € und welche für 200 € die einen Koffer mit Pads Microfasertücher Knete und und und dabei haben. Lieber die Teurere oder taugt das Zeug nichts und lieber selber zusammenstellen?

Jetzt noch schnell was ich schon besitze:

Sonax Glanz Schampoo Konzentrat

Sonax Multi Schwamm

No Name Schwamm für Felgen

Sonax Premium Class Lack Cleaner (mit Schwamm und MF Tuch)

Sonax Premium Class Spahir Power Polish (mit Polierballen und MF Tuch)

Sonax Premium Class Carnauba Care (mit 2 Schwämmen und MF Tuch)

Sonax XTreme Polish and Wax 2

Fahr ich mit der Sonax Palette schon nicht schlecht oder Empfehlt ihr mir irgendwas günstigeres bzw. (und) besseres?

So ihr seht schon Fragen über Fragen :-).

Ich hoffe es gibt ihr ein paar Lackbegeisterte und Verrückte die mir ein paar Sachen Empfehlen können.

Schon mal vielen Dank für eure Antworten

Gruß aus Süddeutschland

Stefan

Ähnliche Themen
345 Antworten

Ich stelle mal eine Gegenfrage: Hast du die hiesige FAQ schon gelesen?

Themenstarteram 6. April 2012 um 19:41

Hi, ja hab mich schon ein bisschen eingelesen.

Meinst du damit ich sollte mich lieber selber in das Thema einarbeiten?

gruß stefan

Sagen wir so: Ein bisschen Eigenleistung zur Vorarbeit ist nicht das Schlechteste, denn deine Frage wurde hier schon des öfteren behandelt. Gerade in jüngster Zeit taucht die Frage nach einer Poliermaschine hier gehäuft auf. Von daher ist Einlesen (in der FAQ und hier in den bestehenden Threads) sicher keine verkehrte Idee.

Ich denke beispielsweise, dass du allein bei der Wäsche noch deutlich Potential nach oben hast.

Edit:

Zum Thema Poliermaschine kann dir dieser Thread vielleicht helfen.

Themenstarteram 6. April 2012 um 23:00

Hmm ok danke,

dachte mir eben nur, das ich vorsichtshalber mal poste, weil sowas ja immer an eine Person angepasst werden sollte. Deswegen schrieb ich auch was ich erreichen will und was ich ausgeben will.

Aber wenn man das so gut Verallgemeinisieren kann, dann kann ich wohl alles durch das durch Blättern der Threads erfahren. Desweiteren wusste ich z.B. auch nicht das man für jeden Einsteiger die selbe Poliermaschine nehmen kann, egal welchen Lackzustand man hat.

sry

 

trozdem danke

stefan

Nein, ich denke, so meinte AMenge das nicht. Wir können gerne auf Dich anpassen und es macht sogar Sinn - gerade wenn man sich als Einsteiger nicht 100%ig sicher ist - vor (!) dem Kauf hier noch mal alles zu posten - zum Abnicken. Bis meine Einkaufsliste für die erste Maschinenpolitur stand, mussten diverse User sechs Seiten lang alles auf mich anpassen ;)

Aber es steht schon alles da. Und nur die Poliermaschine macht es nicht aus, alles Drumherum muss auch passen, daher der Wink zur Handwäsche mit Potential nach oben. Stichwörter wie 2 Eimer, Mikrofaserwaschhandschuh und -tücher, Trockentücher, Knete usw.

"So also als erstes bräuchte ich mal die Poliermaschine" hast Du geschrieben. Meiner Meinung nach brauchst Du erst alles andere, oder steht das schon?

Gruss DiSchu

Themenstarteram 7. April 2012 um 4:35

Huhu guten morgen,

ja wie gesagt bin mir eben überhaupt nicht sicher, was ich da nehmen soll, immerhin gibt es da so viele Produkte :-S das verwirrrt einen ziemlich schnell.

Aber ich glaube ich weiß wie ihr es gemeint habt, quasi nach dem Motto: "Wie isst man einen Elefanten?" --> Stück für Stück.

Ok, hättet ihr mir irgendwelche Empfehlungen zu den Microfaser Waschhandschuhen? Hatte vor kurzem mal einen bei Amazon von Petzold für 16,50 € gesehen, wäre sowas in Ordnung? Was ist den eig. der genaue Unterschied vom Ergebnis her, zwischen einem Schwamm und einem Handschuh?

grüße Stefan

Zitat:

Original geschrieben von aktienbier

ja wie gesagt bin mir eben überhaupt nicht sicher, was ich da nehmen soll, immerhin gibt es da so viele Produkte :-S das verwirrrt einen ziemlich schnell.

Bist Du Dir total unsicher und hast keine besonderen Produktwünsche oder -vorstellungen, fährst Du mit dem Einkaufsempfehlungen aus der FAQ sehr gut. Alle Produkte machen ihren Job sehr gut und bieten zudem ein gutes Preis/Leistungsverhältnis.

Natürlich gibt es gerade bei Shampoos und Wachsen zig Alternativprodukte, die ihren Job ebenso gut machen, Dir vieleicht sogar besser gefallen, aber das wird erst die Zeit zeigen, wenn Du Deine eigenen Erfahrungen gemacht hast und besser weisst, was Du willst.

Zitat:

Original geschrieben von aktienbier

Ok, hättet ihr mir irgendwelche Empfehlungen zu den Microfaser Waschhandschuhen? Hatte vor kurzem mal einen bei Amazon von Petzold für 16,50 € gesehen, wäre sowas in Ordnung? Was ist den eig. der genaue Unterschied vom Ergebnis her, zwischen einem Schwamm und einem Handschuh?

Ob als Schwamm oder Handschuh ausgeführt, ist eigentlich irrelevant. Das Zauberwort heisst "Mikrofaser", was viel schonender ist und das Trockenleder sowie den guten alten Schwamm abgelöst hat, da das Kratzerrisiko geringer ist.

Ob das Mikrofaserprodukt als Schwamm oder Handschuh ausgeführt ist, ist eigentlich egal. Ich nutze meinen Waschhandschuh auch eher als Schwamm, ziehe ihn eigentlich kaum an.

Und ich nutze den Tipp aus der FAQ, den Fix40 (Etikett vor Benutzung entfernen).

Noch eine Spur weicher und schonender wird es mit einem Lammfellhandschuh wie dem Wookie Fist (nein, das ist keine geplatzte Katze). Lammfellhandschuhe dürfen nur nicht wie Mikrofaserwaschhandschuhe in der Maschine gewaschen werden, sondern das muss von Hand erfolgen. Und die Trockenzeit ist recht lange.

Ich weiss, die Produktvielfalt ist gewaltig und "das beste Produkt" gibt es auch nicht, nur das was Dir am besten zusagt. Und das kann nur Erfahrung hervorbringen. Also stelle Dir mit Hilfe der FAQ und den Beiträgen hier (Tipp: Produktname als Suchbegriff) eine Einkaufsliste zusammen und poste sie gerne hier.

Sollte Dich das dennoch überfordern (kann ja sein ;) ), bastel ich Dir gerne was zusammen, aber das entspricht dann meinen Vorstellungen, funktioniert aber ;)

Noch mal zur oben angefragten Maschine: Du schreibst, das Budget macht Dir keine Sorgen, solange nicht auf Krampf Geld rausgeworfen wird. Bei den Exzentermaschinen gibt es gute Einsteigermaschinen bis etwa 150,- EUR, die ich für den privaten Hausgebrauch mit ein zwei mal Polieren im Jahr für absolut ausreichend halte. Ich nutze selbst so eine Maschine. Dann gibt es aber ab 350,- EUR aufwärts Maschinen mit Zwangsrotation, die schon Vorteile mitbringen. Da wäre interessant zu wissen, in welche Richtung es gehen soll.

Gruss DiSchu

Um Deine eigentlich Frage zu beantworten:

Ja, mit der Maschine kann man gut arbeiten, ich nutze die gleiche. Solltest Du aber die Idee haben, 30 Autos pro Jahr zu machen, dann könntest Du mit einer Profimaschine vielleicht besser beraten sein, aber das wird wohl kaum der Fall sein, oder ?

Zu den Produkten:

WIe schon erwähnt, stellen die FAQ eine gute Hilfe dar. Sowohl bezgl. der Herangehensweise, als auch bei der Produktliste.

Ich würde wirklich so vorgehen.

Den FAQ folgendend würde ich auch nach Prodkten und Threads suchen.

D.h. - erst mal in den FAQ den Punkt waschen / 2 EImer durchlesen und verstehen warum. Daraus ergibt sich auch was dur brauchst. Nämlich 2 EImer, Shampoo, Handschuh und Trockentuch. Da würde ich mal für diese Begriffe die Suchfiunktion nutzen und danach suchen. Dort wirst Du einige Themen finden. DIese würde ich mir durchlesen. Du kannst auch mit der SuFu nach verschiedenen Produkten suchen - die ja zum Thema Wäsche auch in den FAQ aufgeführt sind.

 

Was ich damit meine ist - gehe Step by Step durch und lasse dich durch Begriffe wie Kneten, Pre Cleaner, Hochganzpolitur etc nicht verwirren.

Geh erst mal an die Wäsche ( LoL ), dann an die Knete, dann ans Polieren, dann an den Pre Cleaner, und zum Schluss an das Wachs.

Dann wirst Du nicht von allem erschlagen

 

Gruss

E.

DIe Kraus Maschine ist Top!

hab die baugleiche von Dodo Juice Buff Daddy glaub ich heißt die bin sehr zufrieden damit :)

Polituren kann ich dir die Menzerna empfehlen!

Schöne Grüße

Zitat:

Original geschrieben von Audi-A3fan

Polituren kann ich dir die Menzerna empfehlen!

Welche genau? Die haben sehr viele.

Themenstarteram 7. April 2012 um 14:47

Wow vielen Dank für die vielen Antworten.

Also der "Wookie Fist" AHAHAHAH (geilster Name Ever!!!) Ist schon mal auf dem Wunschzettel :D!

Zum Rest werd ich mich auf jedenfall mal einlesen. Hatte nur heute in der Arbeit leider keine Zeit, aber werde es gleich morgen in der 12 Std. Schicht machen.

Ähm eine Frage hätte ich da aber noch: Was ist den nun mit den Produkten die ich schon habe, kann ich diese weiterhin verwenden? Z.B. das Sonax Carnauba Care soll ja eig. ganz gut sein, vom hören. Bis auf natürlich der Schwamm der macht sofort Platz für den WOOKIE FIST!!

grüße Stefan

 

Zitat:

Sonax Glanz Schampoo Konzentrat

Gegen das shampoo spricht schon mal nichts, mache das erst mal leer.

Zitat:

Sonax Multi Schwamm

Schmeiß raus oder nutze ihn für Felgen.

Zitat:

No Name Schwamm für Felgen

Siehe Sonax Schwamm

Zitat:

Sonax Premium Class Lack Cleaner (mit Schwamm und MF Tuch)

Wenn du damit zufrieden bist und damit Swirls wegbekommst, dann bleibe dabei. Ich bin mir nur nicht sicher ob es eine Politur oder einen Precleaner darstellen soll. Es heißt, es poliert und glättet den Lack vor dem Wachsauftrag. Klingt mir eher wie ein PreCleaner. Du e Tücher würde ich tauschen, ode für den Innenraum nehmen.

 

Zitat:

Sonax Premium Class Spahir Power Polish (mit Polierballen und MF Tuch)

Siehe oben, wenn du zufrieden bist, bleibe dabei, scheint eher eine Hand Politur zu sein. Probiere es aus mit der Maschine oder frage bei Sonax nach ob es für Maschine geeignet ist, anscheinend willst du ja nicht mehr per Hand arbeiten.

 

Zitat:

Sonax Premium Class Carnauba Care (mit 2 Schwämmen und MF Tuch)

Soll gut sein, würde ich auf jeden Fall erst mal leer machen. Wie ist denn die Standzeit ? Tücher ... Siehe oben.

 

Zitat:

Sonax XTreme Polish and Wax 2

... Sensitive Nano... Ich wurde es entsorgen. Baumarktzeug. Ich halte weder was von 2 in 1 Produkten, noch von Nano Zeug das für 7 Euro zu haben ist...

Gruß

E.

 

Themenstarteram 7. April 2012 um 18:34

Ah ok. Das Wachs is ein paar Wochen alt, sollte also noch gut sein ;-)

Ok werd ich machen. Was für MF Tücher kannst du mir den empfehlen? Sry aber was ist ein PreCleaner?

Pre Cleaner ist hier in den FAQ erklärt.

Mikrofasertücher:

günstig und für alle Arbeiten geeignet sind Hygi Professional , oder Lupus 500

Wenns auch etwas mehr sein darf, gibts spitzenmäßige Tücher wie die Microfiber Madnes Crazy Pile , die aber ihren Preis haben.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Welche Poliermaschine für Anfänger?