ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Welche Poliermaschine für Anfänger?

Welche Poliermaschine für Anfänger?

Themenstarteram 6. April 2012 um 19:06

Sooo hallo,

bin neu hier im Forum aber das Thema interessiert mich sehr!

So ich muss mich wohl erst mal Entschuldigen, weil leider ein bisschen ein längerer Text kommen wird und das Hoffentlich nicht zu viele Leser abschrecken wird :)

Habe einen 10 Jahre alten Audi A4 in schwarz, bei dem ich gerne wieder das Maximum an Glanz rausholen würde, was man selber mit Geduld und ein bisschen Geld rausholen kann. Ich bin ein kleiner Tüftler und vertiefe mich gerne in Sachen die ich anfange, fast schon ein bisschen perfektionistisch, aber ich bin mir sicher das kommt einigen hier bekannt vor ;-). Denke ich werde die Autoaufbereitung nun auch als Hobby ansehen.

Das Lackbild des Autos sieht schlimm aus. Steinschläge, unzählbare Waschanlagen Kratzer, zwei Kratzer bis auf die Grunddierung, eine Schramme die bis unter den Klarlack geht.

Habe mein Auto letzte Woche gewaschen (nicht mehr in der Waschanlage sondern von Hand, möchte ich jetzt auch gerne beibehalten), den Lack dann gereinigt und mit Sonax Polish and Wax von Hand poliert. Das Ergebnis vom Glanz und von der Tiefe eig. schon sehr schön leider stören mich die Kratzer schon enorm.

Welche Poliermaschine, welche Pads und welche Polierpasten bzw. Schleifpasten könnt ihr mir den empfehlen?

Bin auch gerne bereit mehrere Hundert Euro auszugeben, sprich das Budget macht mir weniger Sorgen. Es sollten aber sinnvolle Anschaffungen sein. Sprich ich kaufe mir keine Festtool Poliermaschine für 500 Euro ... da ich noch keine Ahnung vom polieren hab.

So also als erstes brüchte ich mal die Poliermaschine. Hatte da an eine Exzenterpoliermaschine(!oder?) aus Ebay gedacht. Habe gesehen, da gibt es schon einige vernünftige für 150 - 200 Euro. Die sollen sehr gut gegen Hologrammbildung arbeiten. Hatte mir mal die hier ausgesucht. http://www.ebay.de/.../251032089606?... . Kann mir zu dieser jemand was sagen? Ob sie gut ist, gut für Einsteiger, Finish Ergebnis? Apropro das sehe ich gleich, da gibt es eine für 136 € und welche für 200 € die einen Koffer mit Pads Microfasertücher Knete und und und dabei haben. Lieber die Teurere oder taugt das Zeug nichts und lieber selber zusammenstellen?

Jetzt noch schnell was ich schon besitze:

Sonax Glanz Schampoo Konzentrat

Sonax Multi Schwamm

No Name Schwamm für Felgen

Sonax Premium Class Lack Cleaner (mit Schwamm und MF Tuch)

Sonax Premium Class Spahir Power Polish (mit Polierballen und MF Tuch)

Sonax Premium Class Carnauba Care (mit 2 Schwämmen und MF Tuch)

Sonax XTreme Polish and Wax 2

Fahr ich mit der Sonax Palette schon nicht schlecht oder Empfehlt ihr mir irgendwas günstigeres bzw. (und) besseres?

So ihr seht schon Fragen über Fragen :-).

Ich hoffe es gibt ihr ein paar Lackbegeisterte und Verrückte die mir ein paar Sachen Empfehlen können.

Schon mal vielen Dank für eure Antworten

Gruß aus Süddeutschland

Stefan

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Maverick-KS

Ja das stimmt. Vieleicht sollte man mal eine FAQ für Nachbarn erstellen, zum ausdrucken. Ich unterhalte mich ja gerne aber manchmal artet es aus wenn die halbe Straße um einen Rumsteht und guckt. Das hält von der Arbeit ab ^^....vieleicht sollte ich meiner Einfahrt Stühle aufstellen und Sitzplätze nummerieren....

Das fand ich eine tolle

Idee... Ich hab da mal was vorbereitet... Am Anfang habe ich es noch ernst gemeint, später dann nicht mehr so... :-)

345 weitere Antworten
Ähnliche Themen
345 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von aktienbier

Ah ok. Das Wachs is ein paar Wochen alt, sollte also noch gut sein ;-)

Ok werd ich machen. Was für MF Tücher kannst du mir den empfehlen? Sry aber was ist ein PreCleaner?

Ein Pre cleaner ist Für den Schritt zwischen Politur und Wachs. Er säubert den Laxk ( oft chemisch ) und vor allem glättet er ihn. Je glatter und sauberer der Lack, desto besser für den Wachsauftrag.

Die Beschreibung deines Sonax Produktes klingt fast so.

Gruß

E.

Das Sonax Premium Class Saphir Power Polish ist eine abrasive Politur, Celsi hat sie in einem Test für gut befunden.

Der Sonax Premium Class Lack Cleaner ist der Pre-Wax-Cleaner für das Sonax Premium Class Carnauba Care Wachs.

Das Wachs ist sicher nicht schlecht, kommt aber im CWWC 2009 bei Standzeit und Glanz nicht so gut weg.

Grüsse

Norske

Sorry, OT on:

Sach ma Elchi, hast Du heute ordentlich Osterbier gehabt? So viele Schreibfehler in unterschiedlichen Threads bin ich von Dir garnicht gewohnt. Ist doch sonst eher mein Job:)

OT off, sorry nochmal;)

Themenstarteram 7. April 2012 um 20:49

Ups, dachte den Lackreiniger trägt man vor dem Poliervorgang auf :D. Naja ich seh schon da gibts noch einiges aufzuarbeiten ;-).

@Mr. Moe, für was für Arbeiten empfiehlst du den bessere MF Tücher und für was reichen auch billigere?

Osterbier am Ostersamstag :O?

Bockbier suchen ist doch erst morgen!

grüße stefan

Zitat:

Original geschrieben von aktienbier

 

Osterbier am Ostersamstag :O?

Bockbier suchen ist doch erst morgen!

grüße stefan

Ostern ist doch von Gründonnerstagabend bis Osterdienstagfrüh!:D

Bockbier suchen, ich lach mich schlapp:D

Als Arbeitstiere zum Abwischen von Politur, Gleitmittel vom Kneten, Nachtrocknen von Rinnsalen nehm ich eher kurzfaserige Tücher oder Tücher mit mittellangen Fasern, wie Cobra Super Plush Gold, Lupus 500, Chemical Guys Elite oder die genannten Hygi Professional.

Für die abschließenden Arbeiten Pre Cleaner abnehmen, Wachs abnehmen, Detailer verarbeiten lieber langflorige, oder besonders weiche Tücher. Mit den günstigen hygi, geht das aber auch alles, ist nur eine Angewohnheit weil ich einige besonders gute Tücher habe und mit dem guten Gefühl arbeite den Lack zum Abschluss mit besonders weichen Tüchern zu streicheln.

Das mit dem "Bochbier" MUSS ein schreibfehler gewesen sein. Das heißt Bexbier!:D

Ich nehme für Polituren und PreCleaner die MM Crazy Pile und für Wachse die MM Summit 800. Für mich persönlich kommen keine umnähten Tücher auf meinem Fahrzeug mehr zum Einsatz, sondern nur noch ultraschallgeschnittene.

Als "Schlampenlappen" nehme ich die gelben ultraschallgeschnittenen Zaino´s. ZB um Vogelexkremente zu entfernen.

Themenstarteram 7. April 2012 um 21:42

Ja ohne witz, ist ne Tradition bei uns. Leider kann ich erst ab 6 dazustoßen da ich 12 Std Frühschicht hab und das an einem christlichen Feiertag ... Frechheit ;-)).

Also hab mich mal eingelesen und mir selber mal was zusammen gebastelt, wär cool wenn ihr es Komentieren könntet ob das so passt und in Ordnung geht.

Autowäsche:

2 Eimer a 10 Liter kostet nix, haben wir zuhause (hoffe ich ...)

Sonax Glanz Shampoo Konzentrat (hat 3,86 gekostet) hab ich zuhause

Dodo Juice Wookie Fist 28,95€ bei lupus (Kauf ich eig. hauptsächlich wegen dem geilen Designs und Namens)

Grit Guard, wird ich mir erst mal noch nicht besorgen

Schwamm für Felgen, hab ich zuhause

Orange Drying Towel 13,90€ bei lupus (macht nen ganz vernünftigen Eindruck) oder ist da was anderes Empfehlenswert?

Hoffe ich habe nichts vergessen.

Meint ihr es ist zwingend notwendig zwei Waschhandschuhe zu benutzen?

Achja, poliert ihr das Auto leicht in kreisenden Bewegungen und leichtem druck nach dem waschen mit dem Reinigungstuch ab oder zieht ihr es nur an zwei Fingern drüber?

grüße stefan

@ aktienbier:

Stichpunktartig:

Der Grid Guardeinsatz wird wahrscheinlich nicht in Deine 10l Eimer passen.

Trockentuch: besser das MM Dry me crazy in deutschen Shops oder noch besser das Elite ultra Plush Deep Pile Drying Towel aus UK.

Ein sehr guter Waschhandschuh für die oberen 2/3, der andere für das untere 1/3 des Autos.

Beim trocknen so viel wie möglich das Trockentuch nur über den Lack ziehen, den rest des Wassers nur vorsichtig vom Lack "runterstreicheln".

Edit: Mir gefällte der Short Hair Wooki besser, als der Langhaarige, weil er handlicher ist.

Zitat:

Original geschrieben von 8bex

Für mich persönlich kommen keine umnähten Tücher auf meinem Fahrzeug mehr zum Einsatz, sondern nur noch ultraschallgeschnittene.

Das ist das schöne an den hygi-Tüchern: Sie sind günstig und randlos. Die MM-Tücher sind zweifelsohne qualitativ top, ich möchte auf die Crazy Piles auch nicht mehr verzichten. Aber einen Einsteiger schrecken die deftigen Preise schon mal ab.

Hygi-Tücher? Welche meinst du? Vllt diese ?

Bei Brestol gibts die gleichen und sind etwas günstiger ;) Obwohl etwas dicker

Sind wirklich sehr gut und nehme sie sehr gerne für viele Arbeiten. Sie werden auch sehr gerne im Haushalt missbraucht

 

Sind die MM Tücher wirklich so gut? Hab mir mal aus Neugier die MM Yellow Fellow geholt und nach Auspacken und Anfassen war ich nicht besonders begeistert. Irgendwie haben sie mich nicht wirklich angesprochen und deshalb liegen immernoch verpackt und waren nie im Einsatz

Ich meine sowohl das MegaClean Microfaser autotuch randlos als auch das MegaClean Professional. Letzteres ist langfaseriger.

Woher nimmst du die Gewissheit, dass es sich bei den von dir verlinkten Tüchern um die identischen Tücher handelt?

Ja, die Microfibre MAdness-Tücher sind sehr gut. Vielleicht solltest du Produkte auch mal ausprobieren und sie dir nicht nur ansehen.

Habe nicht behauptet das die zwei verlinkten MEGA Tücher identisch sind, sonder das die MEGA Prof den ABACUS ähneln. Habe sowohl die MEGA Clean Professional als auch die ABACUS von Brestol. Die sind gleich obwohl die von Brestol etwas dicker sind

Die Cairbon Tücher ähneln den ABACUS von Brestol sehr starkt und vermute das es die gleichen sind. Kosten jedoch viel mehr

Zitat:

Ja, die Microfibre MAdness-Tücher sind sehr gut. Vielleicht solltest du Produkte auch mal ausprobieren und sie dir nicht nur ansehen.

Da gebe dir Recht :)

Habe sie jedoch auch angefasst und fühlten sind nicht besonders. Irgendwie dünn und wenig flauschig/angenehm

Aha. Sie sind dicker aber sie sind gleich. Ist klar.

Verdammt Off Topic, aber da ich auch mal wieder einen Schwung neue Tücher bräuchte, würde mich folgendes interessieren:

  1. Ist das Lupus Microfasertuch 500 3,- EUR besser als das Mikrofaser Poliertuch -MEGA Clean Professional- (wobei letzteres ja nur 40x40 ist und nicht 60x40)?
  2. Ist das Microfiber Madness Crazy Pile Microfasertuch, groß 4,95 EUR besser als das Lupus Microfasertuch 600 (beide 60x40)?

Die Differenz würde ich beim Kauf eines Tuches vernachlässigen, aber bei > 5 Tücher ist das Geld.

Gruss DiSchu

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Welche Poliermaschine für Anfänger?