ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Welche Handy funktionieren mit Handyadapter Generation III?

Welche Handy funktionieren mit Handyadapter Generation III?

Themenstarteram 24. Mai 2010 um 9:31

Hi Leute,

 

ich weiß, es gibt bei Audi eine Liste, welche Handys einwandfrei mit der 3. Generation der Handyadapter in Verbindung mit der Freisprecheneinrichtung funktionieren (www.audi.de/telefon).

In vollem Umfang sind das lt. Audi die folgenden Modelle(von Nokia):

 

Nokia 3109 classic

Nokia 3110 classic

Nokia 3110 evolve

Nokia 6021

Nokia 6233

Nokia 6280

Nokia 6288

Nokia 6300

Nokia E50 (eingeschränkt)

Nokia E51 (eingeschränkt)

Nokia E60 (eingeschränkt)

Nokia E72 (eingeschränkt)

 

Wie sind eure Erfahrungen? Welche Handys habt ihr mit welchem Adapter in Gebrauch?

Habe in meinem derzeitigen TT (FSE der Generation 2) permanent ein zweites Handy (Nokia 6230i), das immer in der Ladeschale steckt. Das würde ich bei dem neuen Wagen auch gerne so machen.

Lt. Audi kann ich das Handy nun in meinem kürzlich bestellten Auto (S5 Sportback) nun nicht mehr mit Handyadaptern der 3. Generation verwenden.

 

Eure Meinung, bzw. eure Erfahrung wäre da sehr hilfreich, damit ich schon früh genug entscheiden kann, welches Handy ich mir besorgen muss, um alle Funktionen der FSE in Verbindung mit MMI nutzen kann.

 

Vielen Dank schon mal dafür!

 

Gruß Olli

Ähnliche Themen
52 Antworten

Ich nutze das Nokia 6700 classic, da funktioniert alles. Weshalb möchtest du beim Autotelefon ein Handy immer im Auto lassen. Der Vorteil vom Autotelefon ist doch gerade der, dass das Autotelefon automatisch auf die Simkarte vom Handy zugreift, und sich beim Abstellen des Autos wieder automatisch auf das Handy zurückschaltet. Wenn du das nicht möchtest, dann kannst du auch direkt eine Simcard ins Autotelefon stecken, dann brauchst du im Auto kein Handy.

Andreas

am 24. Mai 2010 um 10:52

Da mein iPhone kein SAP zulässt, habe ich tatsächlich ein 2. Telefon immer im Auto, nämlich NOKIA X5800, das AUDI in vollem Umfang versteht.

Dies benutze ich ja auch als Transporteur für die 2000 Kontakte, die nur per Bluetooth eingelesen werden und auch nur vom Quelltelefon genutzt werden können.

Der Vollständigkeit halber: ich habe Multisimkarten.

phoenixforever

Themenstarteram 24. Mai 2010 um 17:28

Für das Nokia 6700 classic oder das X5800 gibt´s aber keine Ladeschale der 3. Generation.

Wie gesagt, für mich ist es wichtig, dass ich das Handy in der Ladeschale im Auto lassen kann. Da es sich um eine FSE der 3. Generation handelt, ist die Auswahl lt. Audi sehr beschränkt.

 

Zur Info habe ich nochmal die Liste von Audi als pdf angehängt.

 

Gruß Olli

 

am 24. Mai 2010 um 17:40

mein x5800 liegt in der Ablage unter der Armlehne und erhält dauerhaft Strom aus der 12V Steckdose. Optisch verschwindet es total.

Wohl keine Lösung für Dich?

Themenstarteram 24. Mai 2010 um 17:47

Najaa,

 

ich hätte halt gern, dass die Signale (Strahlung) wie bislang beim Telefonieren nicht durch´s Fahrzeug, sondern über die Außenantenne geleitet werden. Und das geht halt nur, wenn das Telefon in der Ladeschale platziert ist.

 

... bin da ´n bissl eigen, was das angeht :)

 

Gruß Olli

am 24. Mai 2010 um 17:57

das tut es bei mir!

bei Bluetooth sap wird nur deine Sim benutzt, den Rest erledigt Dein A5: Keine Strahlung, voller Empfang.

phoenixforever

Themenstarteram 24. Mai 2010 um 18:13

Ahso, dann könnte ich ja auch mein "Haupt"-Handy Nokia E66 per Bluetooth benutzen und ich spare mir die Ladeschale und ein zusätzliches Handy.

 

Gruß Olli

am 24. Mai 2010 um 18:17

Sicher,

ich habe das Nokia ja nur im Auto, weil mein iPhone kein A5 - SAP Versteher ist.

phoenixforever

Olli, du hast aber nicht die rSAP FSE bestellt, da geht entweder BT oder Handyadapter. Erst das Bluetooth Autotelefon kann rSAP.

Themenstarteram 24. Mai 2010 um 23:09

Nee, wie gesagt, ich habe folgende Zusatzausstattung für 525 € bestellt:

 

Handyvorbereitung (Bluetooth) mit Freisprecheinrichtung

beinhaltet neben der Freisprecheinrichtung eine Sprachbedienung für die Telefonfunktionen sowie eine Vorbereitung für eine optionale handyspezifische Ladeeinrichtung; die Bedienung erfolgt über MMI Navigation plus, MMI Navigation, Radio concert, Radio symphony, das Multifunktions-Lederlenkrad oder, soweit vorhanden, über das Sprachdialogsystem

Quelle: www.audi.de

 

... also benötige ich doch einen Adapter, um die FSE vernünftig zu nutzen? :confused:

 

Gruß Olli

 

 

Ohne Strahlung im Inneraum...JA. Ich habe aus diesem Grunde das BTA bestellt, kann man entweder per rSAP verwenden oder per Multisim Karte, hat extra einen Kartenlot. Achtung, einige Smartphones, iphone, Android Handys, WebOS können kein rSAP.

Themenstarteram 24. Mai 2010 um 23:18

Naja,

 

dann werde ich mir wohl das Nokia 6300 zulegen (wird offiziell von der Audi-FSE 100%-ig unterstützt) und mein :) kann mir den Adapter sponsern :D

 

Gruß Olli

Oder so...;)

Aber einen externen Antennenanschluss hat das 6300 nicht, und damit hast du Strahlung im Auto, weil der Antennenabgriff nur induktiv geschieht.

Andreas

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Welche Handy funktionieren mit Handyadapter Generation III?