ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Weißes Auto und Insekten......

Weißes Auto und Insekten......

Themenstarteram 8. April 2020 um 7:49

Es geht wieder los.......:mad:

 

Mein weißer 1er ist ein Insekten-Magnet!

Was kann ich tun, damit die Hinterlassenschaften nicht anhaften?

Schafft wachsen (habe 3M) Abhilfe, oder sollte man eher zu einer Keramikversiegelung greifen, bzw. gibt es weitere Möglichkeiten?

 

Danke vorab

 

Gruß

Dirk

Ähnliche Themen
35 Antworten

Suchfunktion benutzen da gibt es über 1000 Antworten!!

https://www.motor-talk.de/suche.html?...

Bei Keramikversiegelung haften die Insekten nicht so stark, man muss sie aber trotzdem nicht zu lange drauf eintrocknen lassen.

Dafür hab ich immer ein kleines Fläschchen ONR und 2 Mikrofasertücher on Board.

Front regelmäßig wachsen.....Hatte mal einen weißen da war nach 3Jahren nicht ein "Teilchen" auf der Stoßstange

Eine dünne transparente Schutzfolierung hilf da sehr!

Zitat:

@mauritzki schrieb am 11. April 2020 um 07:28:10 Uhr:

Front regelmäßig wachsen.....Hatte mal einen weißen da war nach 3Jahren nicht ein "Teilchen" auf der Stoßstange

Ja ein Lackschutz in Form von Wachs oder einer Versiegelung hilft ungemein die Kadaver einfach zu entfernen. :)

Noch ein Tipp: Um nicht immer Insektenentferner einsetzen zu müssen was den Lackschutz angreift oder bei Wachs gänzlich dieses mit entfernt weich die Viecher ein. Leg ein wassergetränktes MFT oder auch getränkte Küchenrolle auf die Stellen. Bei der Küchenrolle aber keine mit Blümchen usw. denn das färbt auf den Lack ab.

Mit Fliegengitter bekommt man ohne Reinigungsmittel die Fliegen wunderbar ab.

Was ? :D

Zitat:

@Sven8888 schrieb am 20. Mai 2020 um 22:22:31 Uhr:

Mit Fliegengitter bekommt man ohne Reinigungsmittel die Fliegen wunderbar ab.

Sieht an der Frond von einem weißen Auto sicher Klasse aus ! "Fliegengitter" :D

Ich denke er meint diese "Netze" die manchmal bei Waschhandschuhen an der Seite integriert sind... Die einem den Lack so schön zerkratzen... :D

Ach DIE.... Die sind Katastrofürchterlich :D

Die Fliegengitter für die Fenster, da zerkratzt nichts. Man muss die nur nass machen und dann sanft drüberreiben.

Zitat:

@Sven8888 schrieb am 21. Mai 2020 um 16:29:05 Uhr:

Die Fliegengitter für die Fenster, da zerkratzt nichts. Man muss die nur nass machen und dann sanft drüberreiben.

An den Fenstern zerkratzt nichts, ja!

Aber auf dem Lack kommt das Schleifpapier gleich...

Zitat:

@derkev schrieb am 21. Mai 2020 um 16:51:28 Uhr:

Zitat:

@Sven8888 schrieb am 21. Mai 2020 um 16:29:05 Uhr:

Die Fliegengitter für die Fenster, da zerkratzt nichts. Man muss die nur nass machen und dann sanft drüberreiben.

An den Fenstern zerkratzt nichts, ja!

Aber auf dem Lack kommt das Schleifpapier gleich...

Nein, passiert wirklich nichts wenn man nur wenig Druck ausübt. Die waschbaren Netze aus Polyester meine ich aber, nicht Fiberglas.

Deine Antwort
Ähnliche Themen