ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Weiße Ampel - Hinweis auf Feuerwehr

Weiße Ampel - Hinweis auf Feuerwehr

Themenstarteram 24. Oktober 2019 um 23:38

Hallo,

ich war gerade eben in einer anderen Stadt bei einem Kollegen und bin auf dem Weg nach Hause auf etwas komisches gestoßen, was ich noch nie gesehen habe. Im Internet habe ich überhaupt nichts dazu gefunden.

Folgendes:

Ganz normale 50 er Strecke, ich fuhr auf dem linken Streifen auf eine rote Ampel zu, habe knapp 1 Minute gewartet, plötzlich leuchtete eine weiße Ampel (eine separate Ampel) auf der linken Seite. Weiße Aufschrift war FEUERWEHRFAHRT (vlt stand dort nur Feuerwehr, ganz genau weiß ich es nicht mehr). Diese weiße Ampel war knapp 2 Minuten an, nebenbei war die Ampel immer noch auf rot. Als die weiße Ampel ausging, vergingen weitere knapp 60 Sekunden bis die Ampel grün war.

Als die weiße Ampel an ging, habe ich sofort auf den rechten Fahrstreifen gewechselt, weil ich nicht wusste was sonst passieren würde.

Während die weiße Ampel an war, war auch die Feuerwehr mit Blaulicht zu sehen, fuhren aber nicht in meine Richtung, sondern in meiner Nähe irgendwo hin.

 

Muss man beim Aufleuchten einer weißen Ampel mit der Aufschrift Platz machen ?

Warum gibt es nicht überall solche Ampeln, sondern nur an dieser Stelle ?

Was genau soll diese weiße Ampel bezwecken ? einfach nur ein Hinweis, oder sogar eine Aufforderung z.B Platz machen.

Ich kenne zwei Feuerwehrwachen, wo aber solche Ampeln in der Nähe nicht angebracht sind.

Vorhin habe ich auch keine Feuerwache sehen können.

Um sich das ganze bildlich besser vorzustellen ist anbei eine Grafik hochgeladen.

Grafik-ampel
Beste Antwort im Thema

Manchmal kann die Ampelsteurung durch die Feuerwehr beeinflusst werden. Quasi Vorrangschschaltung. Dann können alle Ampeln auf einer Strecke für querenden Verkehr auf rot gestellt werden. Vermute dass die weiße Ampel einfach eine "Information" war dass diese Vorrangschaltung gerade aktiv ist. Die Steuerung kann entweder von der Leitstelle beeinflusst werden oder, ähnlich wie im ÖPNV, per Funk vom Fahrzeug.

13 weitere Antworten
Ähnliche Themen
13 Antworten

War in deiner Nähe bzw links von dir die Feuerwache manchmal haben die solche Ampeln um zu zeigen das die gleich aus ihren Hallen fahren wen diese an belebten Straßen Kreuzungen sind

Zitat:

@Ratloxs schrieb am 24. Okt. 2019 um 23:38:38 Uhr:

Muss man beim Aufleuchten einer weißen Ampel mit der Aufschrift Platz machen ?

Man sollte denen bei Einsatzfahrten IMMER Platz machen, nicht nur, wenn so ein Hinweis-Schild dasteht ;)

Gesehen habe ich sowas aber noch nirgends.

Wenn eine Ampel weißes Licht abstrahlt, ist das farbige Streuglas nicht vorhanden oder das Ampelgehäuse wurde geöffnet. Ansonsten handelt es sich um die Straßenbeleuchtung oder entgegenkommenden Verkehr. Das Schwarze ganz unten ist die Fahrbahn und bei den weißen Strichmustern fehlt nur der schwarze Anstrich.

Zitat:

@qaqaqe schrieb am 25. Oktober 2019 um 06:50:35 Uhr:

Zitat:

@Ratloxs schrieb am 24. Okt. 2019 um 23:38:38 Uhr:

Muss man beim Aufleuchten einer weißen Ampel mit der Aufschrift Platz machen ?

Man sollte denen bei Einsatzfahrten IMMER Platz machen, nicht nur, wenn so ein Hinweis-Schild dasteht ;)

Gesehen habe ich sowas aber noch nirgends.

Die Frage war aber, ob man beim Aufleuchten der FW-Ampel Platz machen muss. Nein, muss man nicht. Ob es Sinn macht, kann man dann vor Ort klären.

Wenn ich das richtig verstehe ist das ein Hinweis das sich ein Einsatzfahrzeug in der Nähe befindet und man sich entsprechend positionieren sollte.

Akustisch ist es ja heutzutage schwer an die Menschen ran zu kommen, vllt. Klappt es visuell besser, der Blick sollte ja nach vorne auf die Ampel gehen.

Zitat:

@CH76 schrieb am 25. Oktober 2019 um 07:44:16 Uhr:

Zitat:

@qaqaqe schrieb am 25. Oktober 2019 um 06:50:35 Uhr:

 

Man sollte denen bei Einsatzfahrten IMMER Platz machen, nicht nur, wenn so ein Hinweis-Schild dasteht ;)

Gesehen habe ich sowas aber noch nirgends.

Die Frage war aber, ob man beim Aufleuchten der FW-Ampel Platz machen muss. Nein, muss man nicht. Ob es Sinn macht, kann man dann vor Ort klären.

Der gesunde Menschenverstand sollte hier schon genügen.

Manchmal kann die Ampelsteurung durch die Feuerwehr beeinflusst werden. Quasi Vorrangschschaltung. Dann können alle Ampeln auf einer Strecke für querenden Verkehr auf rot gestellt werden. Vermute dass die weiße Ampel einfach eine "Information" war dass diese Vorrangschaltung gerade aktiv ist. Die Steuerung kann entweder von der Leitstelle beeinflusst werden oder, ähnlich wie im ÖPNV, per Funk vom Fahrzeug.

Aufgrund der langen Rotphase liest es für mich so, als wenn es nur ein Hinweis ist, weshalb diese Ampel länger rot ist da der Querverkehr durchgängig grün hat, um der Feuerwehr die Fahrt zu erleichtern. Aus meiner Sicht also keinen Platz machen, außer du stehst im Weg. Vielleicht wusste die Feuerwehr nichts von dem Plan der Ampeln, dass die von dir aus von rechts hätte kommen sollen oder es werden alle umliegenden Ampeln so geschaltet, dass die Feuerwehr ungehindert in alle Richtungen ausrücken kann.

Zitat:

@Diedicke1300 schrieb am 25. Oktober 2019 um 08:02:25 Uhr:

Zitat:

@CH76 schrieb am 25. Oktober 2019 um 07:44:16 Uhr:

 

Die Frage war aber, ob man beim Aufleuchten der FW-Ampel Platz machen muss. Nein, muss man nicht. Ob es Sinn macht, kann man dann vor Ort klären.

Der gesunde Menschenverstand sollte hier schon genügen.

Wie geschrieben, sieht man dann vor Ort. Pauschal kann man die Frage gar nicht beantworten.

Zitat:

@NeuerBesitzer schrieb am 25. Oktober 2019 um 08:17:17 Uhr:

Vermute dass die weiße Ampel einfach eine "Information" war dass diese Vorrangschaltung gerade aktiv ist. Die Steuerung kann entweder von der Leitstelle beeinflusst werden oder, ähnlich wie im ÖPNV, per Funk vom Fahrzeug.

Genau das.

Das wird so ähnlich sein wie bei Busspuren, die Ampeln sind auch weiß, allerdings mit Zeichen drin.

@NeuerBesitzer hat das oben ja auch schon vermutet.

Das Leuchtschild ist eine Information, quasi die Begründung für die überlange Rotphase. Machen musst du erstmal nix außer warten. Dass du so stehst, dass du bei einem etwa von hinten herannahenden Einsatzfahrzeug noch eine Gasse freikriegst ist ja ohnehin selbstverständlich, oder ?

Zitat:

@CH76 schrieb am 25. Oktober 2019 um 08:31:59 Uhr:

Zitat:

@Diedicke1300 schrieb am 25. Oktober 2019 um 08:02:25 Uhr:

 

Der gesunde Menschenverstand sollte hier schon genügen.

Wie geschrieben, sieht man dann vor Ort. Pauschal kann man die Frage gar nicht beantworten.

Angesichts dessen, dass parallel die Ampel(n) auf rot stehen, würde ich vermuten, dass dahinter folgender Sinn steht:

1) Hinweis auf das Ausrücken als Erklärung, warum ggf. gleichzeitig überall rot ist, also keiner fährt - und das vllt. etwas länger als normal rot ist.

2) Durch die roten Ampeln an sich ist der für die Feuerwehr relevante Bereich (Kreuzung, Ausfahrt ...) sowieso frei - denn idealerweise werden die Ampeln gut dafür positioniert bzw. diejenigen rot sind, dass der Ausrückbereich frei geblieben ist. Und wenn die störungsfrei raus können und die Ampeln rot waren, dann ist die von der Feuerwehr gewünschte Fahrtrichtung auch frei.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Weiße Ampel - Hinweis auf Feuerwehr