ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Geblitzt aus fahrendem Auto auf der Autobahn mit weißem Blitz...

Geblitzt aus fahrendem Auto auf der Autobahn mit weißem Blitz...

Themenstarteram 6. Juni 2010 um 21:29

Hallo Leute,

 

bin gerade auf der A7 bei Kassel unterwegs gewesen und kurz vor Kassel geblitzt worden. Das merkwürdige war, dass der Blitz aus einem fahrenden Auto (dunkler Skoda Kombi?! mit Kennzeichen H-xxxx) kam. Es hat ziemlich geregnet und ich bin mit ca. 145-150 in einer 120er (hoffe ich mal, das nächste Schild hat dies zumindestens ausgesagt) Zone gefahren. Auf einmal zack Blitz, aber in weiß... hatte schon einen leichten Schock bekommen. War auch ziemlich grell, da kann ja sonst was passieren. Ich dachte, die blitzen immer mit rotem Licht?

 

Auf jedenfall hatte ich sowas noch nie und wollte mal von euch wissen, ob das überhaupt ein fahrender Blitzer war? Man mich kotzt das gerade richtig an. *hmmmm Wollte auch schon eine Telefonnummer von der Polizeidienststelle heraussuchen und fragn ob gerade so ein Blitzer unterwegs ist. Gibts da irgendwo Telefonnummern?

 

gruß

jo

Beste Antwort im Thema

Hast gedrängelt ? Vielleicht wollte Dich ja auch einer ärgern und hat den Fotoapperat mal blitzen lassen. Vielleicht aber auch nicht.:D

Abwarten und dann zahlen wie ein Mann, mehr bleibt dir nicht.

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten
am 6. Juni 2010 um 21:43

Was für ein Auto fährst du denn? Vielleicht war es ja auch einfach ein Autofan, der dich fotografiert hat? ;)

(Polizeidienststellen haben üblicherweise ganz normale Telefonnummern... früher standen die im Telefonbuch, das sollte doch eigentlich immer noch so sein? Aber ich würde mir den Anruf sparen - wirst du ja bald eh merken, ob es Polizei war, die dich fotografiert hat)

am 6. Juni 2010 um 21:47

Zitat:

Original geschrieben von Rheinostfriese

Was für ein Auto fährst du denn? Vielleicht war es ja auch einfach ein Autofan, der dich fotografiert hat? ;)

(Polizeidienststellen haben üblicherweise ganz normale Telefonnummern... früher standen die im Telefonbuch, das sollte doch eigentlich immer noch so sein? Aber ich würde mir den Anruf sparen - wirst du ja bald eh merken, ob es Polizei war, die dich fotografiert hat)

Es gibt nur die Möglichkeit, den Verkehrsmelder vom Radio zu verfolgen. Die Polizei wird kaum bekanntgeben (wollen), auf welcher Strecke die Blitzer unterwegs sind.

Da wir neulich Verkehrssicherheitstag hatten und die Polizei ebenfalls anwesend war (inklusive Einweisungs- und Informationskurs zum Thema Geschwindigkeitsmessungen), kann ich dir versichern, dass es mittlerweile auch die Möglichkeit gibt, aus einem fahrenden Auto heraus zu blitzen. Welche Farbe das ganze allerdings hat, kann ich dir nicht sagen.

Viel Glück, dass es vielleicht doch nur ein Japaner mit neuer Kamera war!

Themenstarteram 6. Juni 2010 um 21:57

Ja, dass es die Möglichkeit gibt weiß ich. Nur eben der weiße Blitz hat mich irritiert. Auf wieviel Spuren kann der denn blitzen? In meinem Fall waren es 3 Spuren. Ich auf der Linken und der vermeintliche Blitzer auf der Rechten.

 

gruß jo

Hast gedrängelt ? Vielleicht wollte Dich ja auch einer ärgern und hat den Fotoapperat mal blitzen lassen. Vielleicht aber auch nicht.:D

Abwarten und dann zahlen wie ein Mann, mehr bleibt dir nicht.

am 6. Juni 2010 um 22:39

Zitat:

Original geschrieben von enJOyIT

Ja, dass es die Möglichkeit gibt weiß ich. Nur eben der weiße Blitz hat mich irritiert. Auf wieviel Spuren kann der denn blitzen? In meinem Fall waren es 3 Spuren. Ich auf der Linken und der vermeintliche Blitzer auf der Rechten.

gruß jo

Die Anzahl der Spuren sind egal. Die Blitzer sind Winkel-empfindlich, durch Perspektiven lässt sich Abstand und geblitztes Auto berechnen.

Also während der Fahrt wird das doch "normalerweise" mit diesen ProVida-Systemen gemacht, also per Video oder ?

Und da gibts ja kein Blitz...

War es vieleicht eine Reflektion ?

Sonst hätten die dich doch direkt rausgewunken.

am 6. Juni 2010 um 22:44

Hallo erstmal,

ich weiß folgendes: vor ca. 10 Jahren wurden alle mobilgen Blitzer auf rotes Blitzlicht umgestellt, da man erkannte, dass weißes Blitzlicht den Fahrer extrem blendet und ein deutlich höheres Unfallrisiko hervorruft. Auch wenn es nicht ausdrücklich verboten ist mit weißem Blitz zu arbeiten, findet man heute keinen mobilen Blitzer mit weißem Blitz. Du brauchst dir also keine Sorgen machen, es dürfte in deinem Fall kein Blitzer gewesen sein.

Eine Zeit lang wurden sogar alle die mit weißem Licht geblitzt wurden nicht belangt, da diese durch den weißen Blitz unnötig gefährdet wurden. Dies wurde zwar wieder rückgängig gemacht, da die Gefährdung vieler vor der Gefährdung eines einzelnen steht, man ist aber trotzdem bei den roten Lichtern geblieben.

Anders ist es bei festinstallierten Geräten, diese dürfen weiß oder gelblich blitzen und tun dies auch ;)

Zu deiner Spur - Frage: wenn kein Auto zwischen euch war, ist es rein theoretisch möglich dich zu blitzen.

Hoffe ich konnte helfen.

Zitat:

Original geschrieben von Diedicke1300

Hast gedrängelt ? Vielleicht wollte Dich ja auch einer ärgern und hat den Fotoapperat mal blitzen lassen.

Diese Idee kam mir auch als Erstes in den Sinn.

Zitat:

Original geschrieben von Chris492

Also während der Fahrt wird das doch "normalerweise" mit diesen ProVida-Systemen gemacht, also per Video oder ?

Auch "normale" Radar-Blitzer, die üblicherweise am Straßenstand stehen, können mit kleiner Aufrüstung während der Fahrt Blitzen. Seit über 5 Jahren ist das im Einsatz, genaueres findet man unter "Moving Radar" in jeder Suchmaschine.

 

In dem konkreten Fall jedoch eher unwahrscheinlich, weil der Blitz eigentlich hätte rot sein müssen. Abwarten ob was kommt.

Zitat:

@enJOyIT schrieb am 6. Juni 2010 um 21:29:05 Uhr:

Hallo Leute,

bin gerade auf der A7 bei Kassel unterwegs gewesen und kurz vor Kassel geblitzt worden. Das merkwürdige war, dass der Blitz aus einem fahrenden Auto (dunkler Skoda Kombi?! mit Kennzeichen H-xxxx) kam. Es hat ziemlich geregnet und ich bin mit ca. 145-150 in einer 120er (hoffe ich mal, das nächste Schild hat dies zumindestens ausgesagt) Zone gefahren. Auf einmal zack Blitz, aber in weiß... hatte schon einen leichten Schock bekommen. War auch ziemlich grell, da kann ja sonst was passieren. Ich dachte, die blitzen immer mit rotem Licht?

Auf jedenfall hatte ich sowas noch nie und wollte mal von euch wissen, ob das überhaupt ein fahrender Blitzer war? Man mich kotzt das gerade richtig an. *hmmmm Wollte auch schon eine Telefonnummer von der Polizeidienststelle heraussuchen und fragn ob gerade so ein Blitzer unterwegs ist. Gibts da irgendwo Telefonnummern?

gruß

jo

ich würde da auf jeden fall anrufen--werde herren der polizei ich bin zu schnell gefahren..haben sie mich geblitzt.

ja, nach fast 5 Jahren, kann hier jemand das Datum nicht lesen?

Der Fan ist doch inzwischen als Leichenschänder mit Zitierschwäche bekannt. Kommt mit der Tastatur nicht klar und hat es mit den Augen. Obwohl... Tastatur wird besser. ;)

Zitat:

@trouble01 schrieb am 9. Februar 2015 um 05:09:40 Uhr:

ja, nach fast 5 Jahren, kann hier jemand das Datum nicht lesen?

Wenn ihn doch aber das schlechte Gewissen plagt ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Geblitzt aus fahrendem Auto auf der Autobahn mit weißem Blitz...