ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Weg in den Motorraum

Weg in den Motorraum

Hallo,

es tut mir leid, daß ich ein vermutlich schon oft beackertes Thema nachfragen muß, aber über die Suchfunktion läßt sich einfach nichts finden, entweder Hunderte von Themen, oder keines.

-

Ich suche einen Weg um vom Fahrer-Fußraum mit einem ~0,3 mm² Kabel in den Motorraum zu gelangen. Der Tipp von VW, die Scheibenwischer, die Abdeckung im Motorraum, und noch viele weitere Teile zu demontieren, erscheint mir zu aufwendig (zumindest für einen Waschwasser-Standsanzeiger). Im Dreier gab es Gummikappen, die man mit einem Bleirstift durchstoßen konnte, fertig, gibt es so etwas im Vierer nicht???

Viele Grüße

Christoph

-

Vergessen:

Golf IV Variant 2.0 Benziner

Ähnliche Themen
20 Antworten

hi

 

gehe hier durch ist eine saubere sache

Hi es gibt noch ne bessere Möglichkeit : Über dem Gaspedal ca 5 cm befindet sich ein Blindstopfen.....hoffe das Bild hilft ..ansonsten an surfkri1@aol.com Mailen

noch ne Bild..

Danke, aber...

 

Hallo,

vielen Dank für die schnellen Antworten, doch leider habe ich noch Fragen...

@ crow_190:

Ich habe diesen Deckel zwar jetzt abbekommen und darunter auch Kabel entdeckt, aber weiter komme ich nicht, muß ich hierfür die Scheibenwischer und diese breite, schwarze Plastikabdeckung demontieren? Und wo komme ich raus, im Fahrerfußraum sehe ich nur einen einzigen Kabelstrang, etwas links von der Aufhängung des Kupplungspedals, und der ist ziemlich eingepackt.

@ jogerli

Ich habe einmal ein Bild von meinem Fußraum angefügt, im Umkreis des Gaspedals sehe ich partout nichts, was wie der Blindstopfen aussieht, kann es sein, daß nur Diesel diesen Stopfen haben, und Benziner nicht?

Viele Grüße

Christoph

P.S: Ich versuche noch ein besseres Bild zu erstellen, habe leider aber nur ein Kamera-Handy.

Hallo,

dein Bild zeigt deinen Fußraum, da hast du recht. Wenn du jetzt über dem Gaspedal so 10-15 cm nach oben gehst, gemessen von der Aufhängung aus, dann siehst du einen Gummistopfen, der Im Motorraum pberhalb vom Bremskraftverstärker zu sehen ist. Da kannst du durch, habe ich auch so gemacht.

Viel Erfolg

Hallo Benns,

meinst Du diesen ovalen, etwas 14x7 cm breiten Stopfen, der in meinem Bild in der äußersten rechten Ecken zu erkennen ist? Und, äh, wie erkenne ich den Bremskraftverstärker?

Viele Grüße

Christoph

Also ich meine genau den, den jogerli in seinem zweiten Posting auch schon zeigt. Auf dem Bild sieht man ihn vom Fahrgastraum aus. Den Anblick bekommst du aber nur, wenn du die Verkleidung unter dem Lenkrad abmontierst.

Und der Bremskraftverstärker ist so ein rundes Teil im Motorraum, direkt an der Wand zum Fahrgastraum hin. Auf dem ersten Foto von crow_190 siehst du so ein gelbes Teil, dahinter das schwarze mit dem Aufkleber drauf ist der Bremskraftverstärker. Und links oberhalb davon (ganz knapp) ist der Gummistopfen.

am 11. Januar 2004 um 21:14

Hi, bin im mom auch noch auf der Suche nach einem Weg vom Motorraum in den Fahrerraum. Will nämlich das 16mm² Kabel das in den Kofferraum zu meinem Verstärker gehen soll da irgendwo durch gehen, wo meint ihr sollte ich da am bessten durch gehen?

Hallo,

also ich bin hinter dem Handschuhfach durchgegangen. ein 10 mm² zum Kofferraum für die Musi und zwei 1,5mm² in Reserve, falls nochwas gebraucht wird.

Handschuhfach rausgebaut, im Motorraum den Pollenfilter raus und dahinter, man kommt ran, fühlt man eine große Gummitülle. Im Strang durch die Spritzwand verlegen, genau davor.

Von drin muß man den Luftsack (Airbag) etwas zur Seite halten, dann sieht man die Tülle. Und da dann durch. So groß war der Aufwand eigentlich nicht.

Viel erfolg!

am 12. Januar 2004 um 15:13

Blindstopfen... leider nicht immer!

 

Hi!

Tja das mit dem Blindstopfen hatte ich auch zuerst geplant, aber leider hat mir da VW 'nen Strich durch die Rechnung gemacht.

Bei meinem TDI PD ist der Motorraum sowas von vollgestopft, da war immer irgendwas im Weg. Den guten Blindstopfen hab ich gar net gefunden, war glaub ich vom Bremskraftverstärker komplett zugebaut. Das Verwunderliche war, dass ich hier im MT-Forum schon mal ne TDI-Kabelzieh-Anleitung hatte, aber letztenendes sah's bei mir unter der Haube doch wieder anders aus....*grummel*

Ich hab die Kabel dann durch den orig. Kabelkanal geführt, Scheibenwischer abgebaut, Wasserkastenverkleidung weg, und schon sieht man den Hauptkabelstrang. Entweder kann man jetzt für nen kleines Kabel ein kleines Loch in die orig. Kabeltülle machen (ist noch groß genug), oder seitlich des Kabelstrangs mit einem Fräser ein Loch in die Plastikabdeckung bohren.

Endstufenfreaks bekommen da schätzungsweise locker zwei mal 50mm² durch. Innen kommt man dann etwa hinter der Multifunktionsanzeige raus, ist rel. schwierig zu erkennen, aber funzt einwandfrei. Nur sollt' man die Löcher gut abdichten, Wasser in der Zentralelektronik is nix...;) Dauert gar net mal so lange, bis das alles demontiert, Kabel gezogen, und wieder montiert ist.

GreeTZ!!!

am 12. Januar 2004 um 15:57

@Pahrao2000

Würde mich interessieren, wie Du die Scheibenwischerarme abgekriegt hast. Hast bestimmt den Spezialabzieher benutzt, gelle?

Leider hat den nicht jeder. Dann ist nach den schwarzen Verschlußstopfen finito...

am 12. Januar 2004 um 16:28

also hab ja auch einen TDI und der Hauptkabelstrang, der kanal der is so voll bei mir, komm da ned mit dem 16mm² durch...beim handschuhfach wollte ich ned durch, weil da meine chinchkabel entlang laufen...wollte auf der fahrerseite irgendwo durch

am 13. Januar 2004 um 9:53

@bertbert

Ne ah was, hab kein Abzeiher verwendet. Als erstes die Mutter wegdrehen, den Scheibenwischer Richtung Plastikabdeckung drücken, also der Spannwirkung der ScheiWiArm-Feder entgegenwirken. Dann ruhig mit ein bissel Kraft ziehen, drehen, und sonst dran rumnoddeln, das ganze ein paar Mal und schwups ab isser.

 

@JosefH

Durch den orig. Kanal musst Du nicht unbedingt, ist hal nur Kosmetik damit das Kabel net im Motorraum in der Gegend rumliegt. Stell Dich mal vor Dein G4, Motorhaube auf, dann folgst Du dem schwarzen Kabelkanal zur Wasserkastenabdeckung. Da müsstest Du im Plastik ne Gitteröffnung sehen, wo Du in den Wasserkasten reingucken kannst (Taschenlampe hilft!!) und die Wischergestänge etc. siehst. Rechts davon siehst Du den Hauptkabelstrang, und seitlich des Kabelstrangs sind wie zwei Plastikvorbereitungen für Kabeldurchführungen. Da kannste mit nem Bohrer reingehen, nur Vorsicht!! Nicht tief bohren, dahinter sind irgendwo Stecker.

Wenn ich mein Auto wieder zusammen hab, stell' ich die Bilder rein, hab alles geknippst..

GreeTZ!!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen