ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Wasseinbruch im Kofferraum

Wasseinbruch im Kofferraum

Themenstarteram 29. August 2006 um 17:33

Für den den es interressiert,

Ab Anfang Sept soll es neue Dichtungen für den Kofferraum geben um den Wassereinbruch im Kofferraum zu verhindern.

Die alten wurden bei mir schon mal gewechselt, hat aber nichts gebracht!!!

Ähnliche Themen
14 Antworten

Guckst du hier...........

http://www.motor-talk.de/t1020662/f74/s/thread.html

Viel Spaß beim Suchen :D

 

Gruß

Sorry,

hast bestimmt nen 171 er

Unser ist ein 170 er .

Aber vielleicht hilft es dir trotzdem

Themenstarteram 30. August 2006 um 6:50

Wasser im R 230

 

Sorry

habs vergessen das mit den neuen Dichtungen bezog sich auf den R 230,

Bj 09/2004

Re: Wasser im R 230

 

Zitat:

Original geschrieben von aviator

Sorry

habs vergessen das mit den neuen Dichtungen bezog sich auf den R 230,

Bj 09/2004

Hallo,

ich hatte den Fall letztes Jahr bei einem Vorführ-SL den ich 3 Tage zwecks Probefahrt hatte.

Regen: Alles nass im Kofferraum!

Bei meinem SL R230 ist dieser Mangel Gott sei Dank nie aufgetreten.

Frage:

Werden die Dichtungen automatisch beim Freundlichen ausgetauscht? Habe noch Garantie bis 06.2007

Axel

Themenstarteram 30. August 2006 um 11:41

Wasser im R 230

 

@Axel

Hallo,

ob automatisch weiss ich nicht, bei mir wirds auf jeden Fall auf Garantie gemacht. In der Vertiefung unter dem Kofferraumboden war bei mir schon der Schimmel!!

Angeblich löst sich eine Verklebung?

Re: Wasser im R 230

 

Zitat:

Original geschrieben von aviator

@Axel

Hallo,

ob automatisch weiss ich nicht, bei mir wirds auf jeden Fall auf Garantie gemacht. In der Vertiefung unter dem Kofferraumboden war bei mir schon der Schimmel!!

Angeblich löst sich eine Verklebung?

Zitat:

In der Vertiefung unter dem Kofferraumboden war bei mir schon der Schimmel!!

Bewundere Deine Geduld; Schimmel entsteht ja nicht von heute auf morgen!

Na da wär aber bei mir Schluß mit lustig! :mad:

Axel

Wasser im Kofferraum kommt beim R230 recht häufig vor.

Bei mir schon beim 2. Fahrzeug.

1. SL 500 R230, Erstzulassung 11/2001,

Viermal Wasser im Kofferraum, vier vergebliche Versuche das Problem zu beheben.

Dabei gab es erhebliche Probleme an Elektrik/Elektronik wie z.B. Ausfall der Zentralverriegelung, Ausfall ABS, Ausfall Bremse, Fehlfunktionen Fensterheber, u.a.

Das Fahrzeug fiel zweimal ins Notprogramm (jeweils auf der Autobahn mit erheblicher Verkehrsgefährdung).

Bis Ende 2003 jeweils auf Garantie behoben. Danach gegen Berechnung.

Der fünfte Wassereinbruch wurde von mir im Dezember 2004 bemerkt. Zu diesem Zeitpunkt war der Kofferraum unterhalb der Verkleidung stark verschimmelt. Da der Fehler offensichtlich nicht beseitigt werden konnte, wurde mir angeboten, das Fahrzeug bei Kauf eines Neufahrzeugs in Zahlung zu nehmen. Dieses Angebot habe ich angenommen, da ich davon ausging dass das Problem damit gelöst sei.

ABER:

2. SL 500 R230, Erstzulassung 12/2004,

Im Juni 2005 wieder Wasser im Kofferraum: 1. Reparaturversuch.

Im Oktober 2005 dasselbe Spiel: 2. Reparaturversuch.

Im Dezember 2005 wieder Wasser im Kofferraum. Seit 13.1.2006 wegen Schimmelbildung nicht mehr benutzbar. Daraufhin Wandlung beantragt und von DaimlerChrysler abgelehnt. Jetzt läuft die gerichtliche Klärung.

Das gerichtlich angeordnete Gutachten hat den Feuchtigkeitseintritt einwandfrei als Bauart bedingt festgestellt.

Nach Auffassung der Anwaltskanzlei von DC stellt Feuchtigkeit im Kofferraum keinen Mangel dar, der eine Wandlung des betroffenen Fahrzeuges rechtfertigen würde.

Zitat:

Original geschrieben von Schimmelkiste

Wasser im Kofferraum kommt beim R230 recht häufig vor.

Bei mir schon beim 2. Fahrzeug.

1. SL 500 R230, Erstzulassung 11/2001,

Viermal Wasser im Kofferraum, vier vergebliche Versuche das Problem zu beheben.

Dabei gab es erhebliche Probleme an Elektrik/Elektronik wie z.B. Ausfall der Zentralverriegelung, Ausfall ABS, Ausfall Bremse, Fehlfunktionen Fensterheber, u.a.

Das Fahrzeug fiel zweimal ins Notprogramm (jeweils auf der Autobahn mit erheblicher Verkehrsgefährdung).

Bis Ende 2003 jeweils auf Garantie behoben. Danach gegen Berechnung.

Der fünfte Wassereinbruch wurde von mir im Dezember 2004 bemerkt. Zu diesem Zeitpunkt war der Kofferraum unterhalb der Verkleidung stark verschimmelt. Da der Fehler offensichtlich nicht beseitigt werden konnte, wurde mir angeboten, das Fahrzeug bei Kauf eines Neufahrzeugs in Zahlung zu nehmen. Dieses Angebot habe ich angenommen, da ich davon ausging dass das Problem damit gelöst sei.

ABER:

2. SL 500 R230, Erstzulassung 12/2004,

Im Juni 2005 wieder Wasser im Kofferraum: 1. Reparaturversuch.

Im Oktober 2005 dasselbe Spiel: 2. Reparaturversuch.

Im Dezember 2005 wieder Wasser im Kofferraum. Seit 13.1.2006 wegen Schimmelbildung nicht mehr benutzbar. Daraufhin Wandlung beantragt und von DaimlerChrysler abgelehnt. Jetzt läuft die gerichtliche Klärung.

Das gerichtlich angeordnete Gutachten hat den Feuchtigkeitseintritt einwandfrei als Bauart bedingt festgestellt.

Nach Auffassung der Anwaltskanzlei von DC stellt Feuchtigkeit im Kofferraum keinen Mangel dar, der eine Wandlung des betroffenen Fahrzeuges rechtfertigen würde.

Zitat:

Nach Auffassung der Anwaltskanzlei von DC stellt Feuchtigkeit im Kofferraum keinen Mangel dar, der eine Wandlung des betroffenen Fahrzeuges rechtfertigen würde.

Das sehe bzw. sah ich aber anders!

Unser 1. SLK R170 wurde wegen Wassereintritt, sowohl im Innen- als auch im Kofferraum nach etlichen, vergeblichen Reparaturversuchen problemlos gewandelt!

Ich brauchte weder Anwalt noch Gericht! :D

Viel Glück und ein Tipp von mir:

Nicht zu zaghaft mit dem Freundlichen "umgehen"!!!

Gruß,

Speedy128

Der R230 scheint ein echter "Garagenwagen" zu sein... :D

Re: Wasser im R 230

 

Zitat:

Original geschrieben von aviator

@Axel

Hallo,

ob automatisch weiss ich nicht, bei mir wirds auf jeden Fall auf Garantie gemacht. In der Vertiefung unter dem Kofferraumboden war bei mir schon der Schimmel!!

Angeblich löst sich eine Verklebung?

Zitat:

Angeblich löst sich eine Verklebung?

Hallo Aviator,

kannst Du mir sagen WO genau sich eine Verklebung lösen soll?

----------------------------------------------------------------

Ich bin schon in enormen Starkregen gewesen und wasche immer mit kräftigem Wasserstrahl, (eine Autowaschanlage hat mein SL noch nie gesehen) ich hatte noch nie Wasser im Auto.

Wenn du Schimmel im Auto hattest, dann hast Du aber lange nicht in den Kofferraum geguckt.

Ich habe den Zwischenboden meistens garnicht drin und nutze den Platz darunter mit für das Reisegepäck.

Themenstarteram 1. September 2006 um 21:22

Wassereinbruch R 230

 

@Xita55

Das mit der Verklebung hab ich vom Freundlichen.

Ich nehme an das sind die beiden Wülste die links und recht ca 20 cm von beiden Seiten im unteren Falz sichtbar sind.

Die Funktion ist mir nicht ganz klar, sieht aus wie eine Überlappung des Gummis. Vielleicht müssen die verklebt sein?

In das Loch der Vertiefung guck ich normalerweise nicht rein und hatte außer Warnwesten und ein Fensterleder nichts drin.

Beides inzwischen entfernt wegen dem Schimmel!!

Wassereinbruch war immer im Regen beim Stillstand, komischerweise aber nicht ständig sondern nur ab und zu!

@boborola

Volltreffer!!!! :cool:

Wassereintritt Kofferraum

 

Hallo,

hatte auch Probleme mit Wassereintritt. SL 500 Bj. 2003.

Es wurde auf Kulanz die Dichtung unterhalb der Heckscheibe ausgetauscht. Danach war alles dicht. Das Wasser ist rechts und links an der Stelle reingelaufen an der die Dichtungen überlappen.

Gruß Stefan

Gab es die Dichtungssätze auf Kulanz oder mußtest du diese bezahlen?

Mein SL ist in letzter Zeit auch immer wieder etwas feucht im Kofferraumbereich.......

hallo,

es müssen nicht immer die dichtungen sein, bei mir war es ein minimaler, kaum sichtbarer riss in der rückleuchte die dann dafür gesorgt hat das sich im stand ein see im kofferraum gebildet hat und das keyless go steuergerät sich verabschiedet.

kleiner schaden - große wirkung...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Wasseinbruch im Kofferraum