ForumFox
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Fox
  6. Was wird grundsätzlich bei der Inspektion 30.000 km repariert/kontrolliert

Was wird grundsätzlich bei der Inspektion 30.000 km repariert/kontrolliert

Themenstarteram 31. August 2009 um 15:22

Hi zusammen,

mein Fox ist Baujahr 2007, zugelassen im April. Ich hab jetzt mitlerweile so um die 36.000 km runter, bei 15.000 wurde 1x Ölwechsel gemacht.

Anscheinend ist ja jetzt langsam die Inspektion dran bzw. schon bisschen überfällig, daher wollte ich mich jetzt erkundigen, was standardmässig bei der Inspektion gemacht wird, 2 Punkte konnte ich hier im Forum bereits nachlesen:

- Ölwechsel

- Bremsflüssigkeit

Gibt es sonst noch Punkte/Teile, die überprüft bzw. ausgetauscht werden?

Welche grundsätzlichen Kosten kommen ungefähr auf mich zu? 200-300 €?

Ich hätte gerne eine ungefähre Vorstellung, dass ich die "Kostenvoranschläge" die ich jetzt einhole, einigermaßen einschätzen kann.

Danke für eure Antworten.

Beste Antwort im Thema
am 31. August 2009 um 19:14

Schau doch mal in Deinem Serviceheft nach.

Dort steht für jeden Service der Arbeitsumfang.

27 weitere Antworten
Ähnliche Themen
27 Antworten
am 31. August 2009 um 16:47

Also "offiziell" hätte ich 470€ bezahlt......toitoitoit.

Viel Glück beim Service Roulette^^

am 31. August 2009 um 19:14

Schau doch mal in Deinem Serviceheft nach.

Dort steht für jeden Service der Arbeitsumfang.

Themenstarteram 1. September 2009 um 15:34

Moin Leute,

danke für eure Antworten.

Also standardmässig bin ich bei meinem Freundlichen jetzt bei 320 €, wenn Bremsflüssigkeit dazu kommt, bin ich bei knapp 400 €. Preislich eigentlich o.k. oder?

Was spricht eigentlich dagegen, dass bei einem Freundlichen im Hinterhof machen zu lassen? Die 70% Kulanz seitens VW bei z.B. Motorschaden würde prinzipiel flöten gehen oder?

HY!

alos ich werd auch dieses monat diesese 30.000km services machen...wegen grantie halt.

also service, öl-wechsel (öl nehm ich selbst mit), bremsflüssigkeitswechsel... nja wird fix in teurer spass. bin gespann wie viel ich zahle wegen conektions zum freundlichen!

mfg

Morgen!

also es ist besser ihr haltet euch fest!!

den ich zahle für 30.000km service --> zwecks garantie, mit öl wechsel --> öl von zuhause mitgebracht:

ca. 140€ vorraussichtlich

mfg

Hallo Leute,

ich glaube ihr habt ALLE den falschen :).... 470€/300€ gehts noch?? Was haben die denn da gemacht?? :confused:

Ich habe für meine große Inspektion (direkt bei einer VW Vertragswerkstatt) beim Fox letzte Woche mit:

Bremsflüssigkeitswechel,

Ölwechsel,

Mobilitätsgarantie

und noch ein paar kleinigkeiten

und hab insgesamt 132,xx€ bezahlt... Und auf Rechnung (per Überweisung) zahlen durfte ich auch noch, also das nenn ich doch mal günstig + fair... ;)

Wer es nicht glaubt, dem kann ich ja gerne meine Rechnung (eingescannt) per PN zuschicken oder einfach hier anhängen...

So long

Basti

HY!

schon wieder ich!

ja mich wunders auch das ihr so viel bezahlt. hab auch beim service bei 15.000km nicht mehr als 150€ bezahl.

öl am besten beim großhändler kaufen, da bekommt man besseres öl um nen bruchteil vom preis was man bei vw bezahlt. habe auch gesagt das ich öl selbst mitbringe ohne murren hab ich nen termin bekommen

 

mfg

Viele vw-werkstätten verwenden aus unkenntnis long-life-öl für den fox. dieses schlägt leicht mit einem mehrpreis von 50€ zu buche.

generell sollte der 15000er ölwechsel rund max. 100€ kosten (bei vw) - hab damals bei einer großen baumarktkette 45€ bezahlt ;)

was mich mein 30000er gekostet hat, muss ich nochmal nachschlagen.

Ich kann euch beiden nur zustimmen... ;)

Aber eins hab ich oben bei meiner Rechnung noch vergessen - Öl hatte ich nicht selbst mit gebracht, denn in der kurzen Zeit konnte ich keins mehr besorgen... Aber nächstes mal werde ich wohl mein Öl auch selbst mitbringen. Das spart auch noch ein paar €...

Ich hab mein :) mal wegen dem Öl mit bringen befragt, ob das geht - der meinte dazu nur: das ist garkein Problem, hauptsache es hat die VW Norm...

Gruß

Basti

nja das erste mal waren sie nicht begeister wegen eigenem öl!

bin froh wen das service vorbei ist den dan fahr ich nicht mehr so schnell zu vw (obwohl ich eig immer zu frieden war bei meinem händler und PREIS)

wobei long life meines wissens nicht unbedingt viel besser als "normales öl" ist!!

mfg

Wie wird denn das mitgebrachte Öl gehandhabt ?

Weil wenn auf der Rechnung und auf dem Zettel im Motorraum nur "selbst mitgebrachtes Öl" steht, dürfte es recht schwierig werden bei einem Schaden nachzuweisen, dass man Öl mit der richtigen Freigabe verwendet hat.

Ansonsten finde ich Preise von 400 € mehr als unverschämt, wenn andere nichtmal 150 € bezahlen müssen.

Was mich aber wundert ist diese Sache mit der Mobilitätsgarantie. Wird diese extra berechnet ? Oder ist das eine Art Garantieverlängerung ?

Warum schleppt Ihr eigentlich Euer eigenes Öl mit.

Ich sage immer nur leben und leben lassen. Ich bin mit meinem VAG-Partner sehr zufrieden. Und es gab noch nie Streß mit irgendwelchen Kulanzgeschichten. Da wurde immer sehr großzügig mit umgegangen.

Denkt mal drüber nach....

Zitat:

Original geschrieben von 25plus

Was mich aber wundert ist diese Sache mit der Mobilitätsgarantie. Wird diese extra berechnet ? Oder ist das eine Art Garantieverlängerung ?

Bei VW wird die Inspektion immer mit Mobilitätsgarantie angepriesen, d.h. In der Rechnung steht "Inspektion inkl. Mobilitätsgarantie".

Das ist das gute bei VW, die Inspektion mag zwar ein wenig teurer sein, als bei freien Werkstätten, aber dafür bekommt man noch zusätzlich Mobilitätsgarantie und das sind beim Foxi immerhin 2 Jahre... Ein Schutzbrief bei der Autoversicherung kann man sich fast sparen, wenn man immer die Inspektionen einhält. Diese Mobilitätsgarantie wird zusätzlich auch noch im Scheckheft vom Wagen eingetragen, wie lange die geht usw.

Ich glaube die Inspektion + Mobilitätsgarantie hat bei mir 48,xx€ zzgl. MwSt gekostet...

Aber da kann ich ja morgen nochmal ganz genau nach gucken, denn die Rechnung liegt im Servicebuch vom Foxi...

So long

Basti...

Zitat:

Original geschrieben von GolfTour

Warum schleppt Ihr eigentlich Euer eigenes Öl mit.

Ich sage immer nur leben und leben lassen. Ich bin mit meinem VAG-Partner sehr zufrieden. Und es gab noch nie Streß mit irgendwelchen Kulanzgeschichten. Da wurde immer sehr großzügig mit umgegangen.

Denkt mal drüber nach....

ganz einfach weil ich das öl beim großhandel kaufe. und fuchs öl ist bekanntlich ja nicht schlecht oder?

und somit zahle ich nur 1/4 des vw preises..... keine sorge mein bruder ist kfz mechaniker bei vw und der wird wol wissen ob das öl past oder nicht.

 

mfg

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Fox
  6. Was wird grundsätzlich bei der Inspektion 30.000 km repariert/kontrolliert