ForumiX
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. BMW i
  6. iX
  7. Was stört Euch am iX?

Was stört Euch am iX?

BMW iX I20
Themenstarteram 22. März 2022 um 23:25

Hallo,

als alter X5-Fan fällt mir gerade der Wechsel auf den iX noch schwer. Abgesehen von dem Design, welches einfach polarisiert, gibt es so ein paar Dinge, die ich als störend empfinde und mich würde interessieren, was ihr ggf. schon noch entdeckt habt, was ich in der Kürze der Zeit bislang noch nicht bemerkt habe. Hier mal meine Findings:

- Kindersicherung

Diese geht nur für die hinteren Türen in Verbindung mit den Fenstern. Will ich also meinen Kindern (3 und 6) ermöglichen, selbst das Fenster zu bedienen aber nicht die Tür, zu deren Öffnung schließlich nur dieser nette einladende Knopf bei Stand gedrückt werden muss, geht das nicht. Finde ich doof.

- Dach lässt sich nicht öffnen und das Panorama-Dach zum Rausgucken kann man nicht mehr ganz abdunkeln

- hässliche StVO-konforme Rückleuchten im Kofferaum-Innenraum, die wohl erforderlich sind, weil die Konstruktion das erste Mal bei BMW (?) so ist, dass alle Rückleuchten in der Heckklappe befinden.

Kindersitze

Jemand anderes erwähnte im Forum bereits, dass die Rückbank keine Sitzerhöhung o.ä. in der Mitte zulässt, wenn die äußeren Isofix bereits verwendet werden

Haptik des Blinkerhebels erinnert mich nicht an BMW Qualität. Der ist komisch leicht und zart. Ähnliches gilt für den Innenspiegel, der ist auch komisch von der Haptik finde ich.

To be continued…

(Klar ist, es gibt auch viele Pluspunkte, aber mich interessiert mal aus Anwendersicht die Problemstellen auch aus Eurer Sicht)

Grüße

Roadrunner

Ähnliche Themen
619 Antworten

Was stört mich am iX? Nix, da ich ihn nicht habe. ;)

kannst eh nix ändern, außer ein anderes Auto zu kaufen welches dir besser gefällt

Zitat:

@RdRunner5 schrieb am 23. März 2022 um 00:25:00 Uhr:

- Dach lässt sich nicht öffnen und das Panorama-Dach zum Rausgucken kann man nicht mehr ganz abdunkeln

Ja, das stört mich auch.

Und andersherum ist es zu dunkel.

Zitat:

hässliche StVO-konforme Rückleuchten

Ja, sieht aus wie beim Opel Insignia.

 

Ansonsten habe ich eigentlich nix zu beklagen, außer...

vielleicht bin ich auch zu blöd, aber ich habe nicht gefunden, wie oder ob man einen eigenen Ladepunkt im Navi hinterlegen kann, also z.B. Zuhause, Geschäft oder Kunde etc.

Themenstarteram 23. März 2022 um 10:11

Zitat:

@Elis36 schrieb am 23. März 2022 um 09:12:59 Uhr:

kannst eh nix ändern, außer ein anderes Auto zu kaufen welches dir besser gefällt

Das ist grundsätzlich richtig, klar. Keiner zwingt mich dazu, einen iX zu kaufen. Aber sicher ist doch, dass BMW - wie andere Automobilhersteller - sich gerade einer Zeitenwende stellen. Der iX oder auch bei Mercedes der EQS sind Modelle, die vom Brett weg als E-Fahrzeug konzipiert wurden und nicht wie bisher als Fahrzeug, welches wahlweise mit Verbrenner oder e-Antrieb ausgestattet werden kann. Dh der iX zeigt uns somit doch auch, wohin sich gerade BMW entwickelt. Wie BMW die Zukunft des Automobil definiert. Da finde ich es als BMW-Fan, der hofft, dass BMW die richtigen Weichen stellt, um auch zukunftsfähig zu sein (überlegt mal wie sich das Wettbewerbsumfeld derzeit ändert), sehr interessant zu erfahren, was andere über das Auto denken, die es nicht gleich wegen Design oder anderen individuellen Emotionen ablehnen. Also eher mal aus der Anwendersicht. Immerhin sagt das Marketing ja, es sei das Nonplusultra. Also lohnt es sich doch, mal nach Meinungen zu fragen

am 23. März 2022 um 10:35

Gerade für ein ganz neues Produkt müsste es doch auch von Hersteller-Seite aus Umfragen geben, wie zufrieden die Kunden sind und wo sie sich Verbesserungen wünschen.

Natürlich hat sich der Hersteller schon vor der Entwicklung Gedanken gemacht und versucht, die Kundenanforderungen herauszufinden; bildet sich aber hoffentlich dennoch nicht ein, auf Anhieb das perfekte Produkt herausgebracht zu haben.

Also, wurde schon jemand direkt oder indirekt von BMW kontaktiert und nach seiner Meinung gefragt?

Es gibt ja hier im allgemeinen Thread zum iX (unter anderem von mir) schon zahlreiche Auflistungen von Fahrern, mit Dingen, die aufgefallen sind, hast Du das schon mal reingeschaut?

Manche Dinge sind halt extrem subjektiv. Ich finde die Rückleuchten im Kofferraum auch nicht besonders hübsch, aber 1. sind sie notwendig und 2. gehen sie mir z.B. sowas von am Allerwertesten vorbei, weil ich sie halt nur sehe, wenn der Kofferraum offen ist. Dafür ist das Heck sehr clean, wenn der Deckel zu ist. Ansonsten müssen irgendwo in Stoßfänger nochmal Leuchten verbaut sein.

Haptik des Blinkerhebels kann ich nicht nachvollziehen. Ist m.E. mehr oder weniger identisch mit dem Hebel, den ich im G31 hatte.

Ich habe zwar meinen iX noch nicht, aber ich durfte den iX40 und den iX50 insgesamt zwei Wochen ausprobieren.

Das einzige was mich bisher stört ist die Kofferraumgröße.

Ich lade den Kofferraum 1-2 Mal die Woche voll. Beim X5 oder G31 hat das meistens gerade so gepasst musste nur ganz selten die Rücksitze umlegen. Beim aktuellen Übergangsauto X3 muss ich das schon jedes zweite Mal machen. Wird beim iX voraussichtlich genauso sein.

Ist nicht so tragisch da ich in diesem Fall meist ohne Familie unterwegs bin. Aber die Jüngere mit 10 Jahren sitzt noch in einem Kindersitz den ich dann erst rausnehmen muss.

Da wäre eine verschiebbare Rückbank super gewesen.

Die bereits erwähnten punkte stören mich nicht.

- Bei den Rücklichtern und dem Blinkerhebel schließe ich mich michel76 an.

- Kindersicherung ist so für mich besser gelöst, da für meine Kinder ist die nicht mehr nötig, und wenn ich das Patenkind mit 3 dabei habe, vergesse ich beim Einsteigen regelmäßig den Hebel in der Tür umzulegen. Und so kann ich das auch nach Fahrtbeginn noch nachholen.

- Panoramadach fahre ich in meinen BMWs seit 1994 wegen der Helligkeit im Fahrzeug und dem Raumgefühl.

Den Rollo habe ich grundsätzlich immer offen. Da setze ich im Sommer lieber eine Kopfbedeckung auf, statt den Rollo zu zu machen und geöffnet habe ich es im Durchschnitt vielleicht ein zwei mal im Jahr da es mir bei Überlandfahrten einfach zu laut ist mit offenem Panoramadach.

Klar gibt es einige Dinge, die noch einer Verbesserung bedürften, ich habe es hier selber mal aus meiner Sicht aufgeführt, trotzdem ist das Auto in seiner Ganzheit so klasse konstruiert worden, so vieles anders, auch raus aus dem BMW-Einheitsbrei, dass ich es als absolut überzeugende Antwort zu dem Thema E-Fahrzeuge bei BMW halte.

Mich begeistert er und ich freue mich, in 4 Wochen ihn endlich übernehmen zu können.

Heist Du bekommst jetzt mal den 40er in vier Wochen?

Ich habe da auch gute Nachrichten. Nachdem dje BMW Bank gesagt hat sder Leasingvertrag für den X4 wird von Ihr nicht vor Vertragsende 30.06 aufgelöst, kann ich mir nur an den Hänlder wenden.

Dort hat mein Verkäufer im Jänner gemeint, ein Monat vorher sollte kein Problem sein.

Diese Woche die INfo da siejetzt noch zwei 40er Vorführer haben, kann ich mit 01.05.schon den 40er übernehmen.

Glaube die sind "froh" in dieser Marktsituation junge Gebrauchte retour zu bekommen.

Werden dann ab Mai sehen in der Praxis was wirklich stört.

Na dann bis du 4 Tage vor mir dran, ich bekommen meinen am 05.05. überreicht. Freut mich für Dich, dass er jetzt schon früher übergeben wird. Und natürlich weiß man dann erst beim täglichen Gebrauch, was noch verbesserungsfähig wäre. Aber dafür gibt es ja einerseits die LCI oder eben auch wieder mal einen neuen. Aber ich werde auf jeden Fall ohne Marken-Brille „ihn“ hier bewerten, ist ja für Interessenten wichtig.

Ich bekomm meinen hoffentlich auch noch im Mai.

Was mich an meinem iX stört?

Neben den 100 Punkten die mich an dem Fahrzeug freuen?

Wenn überhaupt, der etwas zu kleine Kofferraum und die nicht verstellbare Rücksitzbank. Die fehlende Massagefunktion am Beifahrersitz ist ebenfalls etwas ärgerlich.

Ich hätte das Fahrzeug mit der Reichweite und Leistung auch lieber etwas kleiner genommen, also 5cm in alle Richtungen weniger z.B.

Ansonsten überwiegt absolut die Vorfreude.

Bei etwas kleiner bin ich auch bei Dir.

Aber wird ja von BMW in den nächsten Jahren sicher auch etwas in X3 Größe kommen.

Glaube der steht 2025 an.

Einen iX3 gibt es doch und der ist super geworden, wenn auch ohne Allrad.

Zitat:

@Xentres schrieb am 25. März 2022 um 08:31:33 Uhr:

Einen iX3 gibt es doch und der ist super geworden, wenn auch ohne Allrad.

Deswegen ja auch mein Hinweis, von wegen Reichweite und Leistung. Mit 600km WLTP, >400PS und Allrad hätte ich ihn genommen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. BMW i
  6. iX
  7. Was stört Euch am iX?