ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Was passiert wenn die Lichtmaschine defekt ist ?

Was passiert wenn die Lichtmaschine defekt ist ?

Themenstarteram 16. April 2016 um 22:48

Ich hab da mal eine spezielle Frage. Mal angenommen die Lichtmaschine wäre defekt, die Autobatterie jedoch (nur mal angenommen) einigermaßen geladen. Würde man dann abgesehen von Kontrollleuchten oder Geräuschen, die die Lichtmaschine möglicherweise von sich gibt, während der Fahrt überhaupt den Defekt der Lichtmaschine merken?

Was würde dann passieren, wenn irgendwann die Autobatterie leer ist? Würde man während der Fahrt etwas merken oder erst beim nächsten mal anlassen?

Beste Antwort im Thema

Könnte man nicht mal eine Kategorie "Frage- und Antwortspiele für Trottel & Trolle" aufmachen. :confused:

Nichts ahnend wird man hier in literarische Unterstufenkomplexe reingezogen, da ist Kabarett ein Witz dagegen. :D :D :D

90 weitere Antworten
Ähnliche Themen
90 Antworten

Das Auto bleibt dann irgendwann stehen und Du musst laufen.

Schon seit dem letzten Jahrtausend haben nahezu alle Fahrzeuge eine Kontrollanzeige für die Funktion der Lichtmaschine, im einfachsten Fall ein Glühlämpchen.:)

Wenn die Lima ausfällt, sollte postwendend die Ladekontrollleuchte in der Instrumententafel rot aufleuchten.

Als erstes leuchtet oder glimmt die Ladekontrolleuchte. (Batteriesymbol) Dein FZ springt schlecht oder garnicht an, weil die Batterie leer ist. Während der Fahrt läuft er erstmal weiter (auf Batteriestrom) bis zum bitteren Ende (unter 10 Volt) Je nach Verbraucher (Licht, Lüfter, Heizbare Heckscheibe) ist dann früher schluß, mit lustig (fahren).

th

Themenstarteram 16. April 2016 um 23:05

@tommel1960

Da du der einzige zu sein scheinst, der meine Frage einigermaßen gelesen hat (Kontrollleuchten hatte ich bereits aus der Frage herausgenommen!) erst einmal ein Danke an dich. Ok, dann fällt während der Fahrt irgendwann die Spannung unter 10V. Was genau passiert dann? Wieso sollte ich dann irgendwann nicht mehr weiter fahren können? (wir reden hier natürlich von einem Auto mit Verbrennungsmotor, nicht von einem E-Fahrzeug)

Weil dann die Spannung nicht mehr ausreichend für die Zündung, Motorelektronik und die Benzinpumpe ist. Und dann deshalb der Motor aus geht.

Bei ~ 13 - 14 V Limaladung zu 13 - 14 V der Batterie leuchtet die Kontrolle nicht. (gleiche Spannung) Fällt die Ladespannung ab (Diode/Regler defekt) ist da ein Unterschied, und die Ladekontrolle leuchtet oder glimmt. Fahren kannst Du, bis bestimmte Lebenserhaltene Teile nicht mehr mit der Unterspannung zurecht kommen (Elektroniken, Relais, Zündungsbauteile) Und ganz Wichtig, die Musikanlage :D.

th

Weil neben anderen elektrischen Verbauchern ( zB. Motorsteuergeräte , Bussysteme ) , die alle auf 12V Bordspannung ausgelegt sind und die die zu geringe Spannung mit Fehlfunktionen quittieren, auch die Zündanlage eben 12V benötigt.

Die wird dann bspw. keine ausreichende Zündfunken mehr erzeugen,

Welches System zuerst die Arbeit, bei welcher Spannung einstellt Ist dann wohl dem Zufall geschuldet.

Ein Diesel ohne elektronischen Schnickschnack müsste doch immer weiterlaufen, oder?

Zitat:

@j0ker schrieb am 16. April 2016 um 23:25:07 Uhr:

Ein Diesel ohne elektronischen Schnickschnack müsste doch immer weiterlaufen, oder?

Da die Einspritzung elektrisch ist würde kein Kraftstoff mehr eingespritzt und der Motor würde ausgehen

Na ja, dieser gute alte MB Motor kann sogar ohne Batterie laufen. Hat nicht so einen Elektronischen Schnickschack. Läuft, und gut..

99-mb-200-d-bj-79
Themenstarteram 16. April 2016 um 23:38

Sorry wenn ich nerve, aber ich brech die Frage mal auf das nötigste zusammen. (ist nur eine theoretische Frage, lasst bitte jegliches Schnick-Schnack mal weg so von wegen Kontrollleuchten und nein ich werde das real nicht machen). Mal angenommen nur die Lichtmaschine ist kaputt und die Autobatterie ist deswegen leer, das Auto steht in der Garage. Wenn ich jetzt hergehen würde und mit einem dafür ausgelegten Ladegerät die Autobatterie voll machen würde. Könnte ich dann die Karre anlassen und einige Minuten herumfahren? Wären das wirklich Minuten oder pi mal Daumen etwas länger? (mal angenommen Mittelklasse-Karre. Honda Civic 2008).

Wenn die Batterie (noch) gut ist, aufgeladen ist, könntest Du mit (defekter) Lima so ca 1/2 Std mehr oder weniger rumkurven.

Boll geladene batterie, nur fahren, kein licht, kein radio, mittlere drehzahl, 20km. Danach laufst du.

Rudiger

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Was passiert wenn die Lichtmaschine defekt ist ?